Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    NaDii281 ist offline Stranger
    Registriert seit
    13.07.2019
    Beiträge
    2

    Standard Clearblue schwanger 1-2 / HCG Niedrig / Blutung / Abgang

    Hallo ihr Lieben,

    Ich bin neu und vermutlich auch nur hier, weil ich eher eine negative Erfahrung hatte..

    Ich weiß dass mir hier niemand eine Garantie oder ähnliches geben kann, aber vielleicht hat sowas schon jemand durch :(

    Ich hatte am 07.06.2019 meine letzte Periode.. Bisher kam sie immer im Zeitraum zwischen 28 und 30 Tagen.
    Eigentlich hätten sie demnach letztes Wochenende kommen müssen. Die Woche über hatte ich auch immer wieder die bekannten "Regelschmerzen". Aber da auch dieses Wochenende keine Spur davon in Sicht war, habe ich beschlossen am Samstag früh zu testen. Ich war ziemlich aufgeregt die ganze Nacht und bin gefühlt 100x auf die Toilette. Der Teststreifen war dann negativ. Nach der Enttäuschung konnte ich dann allerdings endlich richtig schlafen und hab nach weiteren 4 Stunden mit Clearblue nochmal getestet - > Schwanger 1-2. Ich war so glücklich und konnte es garnicht glauben.
    So 2. Test positiv, Bauchgrummeln ist eh schon die ganze Zeit da und paar andere Schwangerschaftsanzeichen die man interpretieren könnte hab ich auch.
    Nun bin ich zum Bereitschaftsarzt, weil Wochenende und ich wollte die Bauch"schmerzen" abklären lassen.
    Hab meine Situation geschildert und dann meinte er : kann es sein dass sie schwanger sind? Ehm ja deswegen bin ich eigentlich ja da.. Ja kann sein.. Gut.
    Dann bin ich zum Gyn weiter geschickt worden. Der hab ich ebenfalls alles geschildert und dann meinte sie ja in dem Alter haben viele einen Abgang.. Ja danke, sehr viel Mitgefühl.. :( So zu dem Zeitpunkt kamen dann auch ganz leichte Schmierblutungen dazu.
    Sie hat dann einen Ultraschall gemacht konnte aber nur eine aufgebaute Schleimhaut feststellen.. Und meinte eine ELS kann sie ausschließen. Ihre Tage haben sie ja auch. Dann hat sie mir noch 3 Spritzen Blut abgenommen mit der Aussage : sie nimmt jetzt gleich mal mehr falls sie dass dann noch braucht.. Und nach ca. 1 stunde kam das Ergebnis..
    HCG Wert liegt bei 26
    Ihre Aussage, ja das ist jetzt nicht sehr hoch, da können Sie schon heim und testen Sie einfach in paar Tagen nochmal und gehen zum FA.
    Am Sonntag bin ich dann aufgewacht und hatte starke Blutungen die sich irgendwie merkwürdig ausgesehen haben und heute sind sie schon wieder so gut wie vorbei.

    Könnte das jetzt ein Abgang gewesen sein? Oder könnte noch Hoffnung bestehen? :(

  2. #2
    SchokoCookie91 ist offline Baby sehr erwünscht :)
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    826

    Standard Re: Clearblue schwanger 1-2 / HCG Niedrig / Blutung / Abgang

    Ohje leider klingt das tatsächlich eher nach einem Abgang.
    Dass man beim US noch nicht so viel sieht, ist normal... Aber dennoch ist das in meinen Augen etwas zu zögerlich alles...

    Ich habe etwas ähnliches im Dezember durch gemacht...
    Ich habe sehr früh getestet, weil ich meinen Freund im Falle einer Schwangerschaft zu Weihnachten überraschen wollte...
    Die Tests blieben aber alle negativ...
    Erst einige Tage nach ausbleiben der Regel hatte ich einen minimal positiven test... Es war der Hauch eines Schattens eines Strichs... Also habe ich einen teureren Frühtest und einen CB digital gekauft...
    Am nächsten Morgen gemacht. Der eine sehr schwach (aber eindeutig) positiv.. Der CB digital zeigte 1-2 an...
    Kam mir alles schon komisch vor, da mein zyklus sehr regelmäßig ist und es für 1-2 eigentlich schon zu spät war...
    Die Tests wurden nicht stärker, 4 Tage später war der test wieder negativ und ich bekam eine starke Blutung und wusste, dass die Hoffnung dahin ist... (passenderweise auf der Toilette beim Weihnachtsessen mit der ganzen Familie im Restaurant... Sehr toll...)

    Hast du mittlerweile nochmal getestet?
    Ich will den Teufel nicht an die Wand malen und wünsche dir alles alles Gute und ein wunder... Aber ich würde lieber mal von einem negativen Ergebnis ausgehen.

    Falls es dir Hoffnung macht: ich hatte genau 58 Tage nach diesem Abgang wieder einen sehr deutlich positiven sst in der Hand - am Tag der ausbleibendem Regel. Und nun bin ich in der 25. Woche schwanger mit unserem wunderbaren Sohn.

  3. #3
    NaDii281 ist offline Stranger
    Registriert seit
    13.07.2019
    Beiträge
    2

    Standard Re: Clearblue schwanger 1-2 / HCG Niedrig / Blutung / Abgang

    Hallo SchokoCookie91,

    Einen Test hab ich nicht mehr gemacht, da ich ja heute den Termin bei der Fa bekommen hab, aufgrund von meiner Regel.
    Aber wie du befürchtet hast und ich bereits am Sonntag auch schon irgendwie, war es ein Abgang :(

    Ich wurde nochmal komplett untersucht und von der aufgebauten Schleimhaut ist nichts mehr zu sehen. Der Urintest war ebenfalls negativ und morgen bekomme ich noch meinen Wert vom HCG.

    Aber dadurch dass ich mich schon aufs negative eingestellt hatte, gings beim Arzt einigermaßen als ich die Nachricht erfahren habe.
    Meine Fa hat mich aber ganz liebevoll aufgebaut :)

    Das ist ja schön, wenns bei dir gleich so schnell wieder geklappt hat :) herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit :)
    Wir werden es weiter probieren, irgendwann klappts bestimmt

  4. #4
    SchokoCookie91 ist offline Baby sehr erwünscht :)
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    826

    Standard Re: Clearblue schwanger 1-2 / HCG Niedrig / Blutung / Abgang

    Zitat Zitat von NaDii281 Beitrag anzeigen
    Hallo SchokoCookie91,

    Einen Test hab ich nicht mehr gemacht, da ich ja heute den Termin bei der Fa bekommen hab, aufgrund von meiner Regel.
    Aber wie du befürchtet hast und ich bereits am Sonntag auch schon irgendwie, war es ein Abgang :(

    Ich wurde nochmal komplett untersucht und von der aufgebauten Schleimhaut ist nichts mehr zu sehen. Der Urintest war ebenfalls negativ und morgen bekomme ich noch meinen Wert vom HCG.

    Aber dadurch dass ich mich schon aufs negative eingestellt hatte, gings beim Arzt einigermaßen als ich die Nachricht erfahren habe.
    Meine Fa hat mich aber ganz liebevoll aufgebaut :)

    Das ist ja schön, wenns bei dir gleich so schnell wieder geklappt hat :) herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit :)
    Wir werden es weiter probieren, irgendwann klappts bestimmt
    Es tut mir leid, dass das letzte Fünkchen Hoffnung jetzt kaputt ist...

    Leider ist so ein Abgang echt was ganz normales.... Und zwar in jedem Alter.
    Bei mir ist es nun schon die 3. "Schwangerschaft" für das erste Kind (das erste Mal war mit 24, da hatte ich ein windei...) und meine kleine Schwester, die letztens mit 23 schwanger wurde, hatte Zwillinge und beide bis zur 14. Woche verloren.
    Das ist grausam und gemein... Aber es hilft irgendwie, wenn man weiß, dass das nichts ungewöhnliches ist. Das lernt man meistens erst, wenn es einen selbst mal trifft.

    Ich will dir aber auf keinem Fall die Hoffnung nehmen. Auch bei euch wird es noch klappen.

    Du kannst ja mal im kinderwunsch forum drüben vorbei schauen, da findest du sehr viele Frauen in allen möglichen Situationen, die auch auf ein Baby hin arbeiten :)
    Ich persönlich fand es immer schön, mich mit anderen auszutauschen und so die Zeit bis zum nächsten NMT zu vertreiben.

    Auf alle Fälle wünsche ich euch alles alles Gute, dass ihr schnell wieder einen positiven Test in der Hand habt und dass sich das Krümmelchen dann gut fest beißt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •