Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    kiwi08 ist offline Stranger
    Registriert seit
    23.01.2008
    Beiträge
    11

    Standard An alle die leider schon mal eine FG hatten...

    Hallo !

    Bin noch ziemlich neu hier und bräuchte mal eure Hilfe. Ich hatte im letzten Jahr zwei FG. Die erste FG in der 8.SSW - Windei. Es war nie ein Embryo da, brauchte damals eine Ausschabung. Meine zweite FG hatte ich in der 18.SSW, mein Baby hatte mehrere Fehlbildungen, vier Ärzte sagten uns das es Pech wäre und das dieses wohl ein Einzelfall wäre. HOFFENTLICH !!! Das Herz schlug eines Tages nicht mehr, die Geburt wurde eingeleitet, danach Ausschabung. Heute geht es mir körperlich wieder ganz gut und wir wollen auch wieder basteln. Wir waren auch bei einer genetischen Beratung, unser Blut wurde untersucht, wir haben kein genetischen Defekt. Auch unser Baby hatte alle Chromosomen.

    Nun meine Frage an euch, hat irgend jemand ähnliches erfahren und musste was beachten, also Tabletten, Spritzen oder irgend was nehmen oder tun ?

    Ich freue mich auf eure Antworten !

  2. #2
    janamerzig ist offline Baby 2009 in Arbeit
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    389

    Standard Re: An alle die leider schon mal eine FG hatten...

    zunächst möchte ich mein mitgefühl für deine FG ausdrücken. auch ich wurde vor 14 tagen eine sternenmama. ich befinde mich derzeit in einem ständigen auf und ab der gefühle, einerseits war die as schon so lange her aber andererseits erst vor kurzem und die welt da draussen, dreht sich einfach weiter... bei meiner fg am 15.05.in der 8.ss wurde auch gesagt, das eine chromo- msomenstörung beim embryo in diesem stadium die fg ausgelöst hat. aber bisher nicht was genau.. eigene recherchen im i-net über google haben mich nicht gerade wirklich beruhigt. mein fa, hat gesagt, das das heißen soll, bei der verschmelzung von ei mit samen können fehler passieren, die leider erst in einer fortgeschrit- tenen ss sichtbar werden. das schicksal also da schon besiegelt war, bevor es sich eingenistet hatte. muß dazu sagen, hatten zu dem zeitpunkt ne grippe mit allem drum und dran. und der virus könnte es auch mit begünstigt haben. du siehst ich quäle mich auch mit solchen gedanken (zum leidwesen meines mannes), hab aber auch im herzen, dass es gut ist, wie es gekommen ist, auch wenn es schwer fällt dies alles zu verstehen.
    Geh zu den Engeln mein kleiner Schatz,
    schweb nun der Sonne entgegen
    und wenn du einen Engel siehst,
    nimm ihn an die Hand und flieg mit ihm in den Himmel.
    Sieh nicht zurück zu uns,
    denn wir werden immer bei dir sein,
    werden an dich denken und von dir träumen,
    bis wir uns wiedersehen




    http://www.baby-o-meter.de/mb/janaMerzig.png






  3. #3
    Avatar von s.golinelli
    s.golinelli ist offline old hand
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    1.051

    Daumen hoch Re: An alle die leider schon mal eine FG hatten...

    Hallo,

    hatte letzten September auch ne Fehlgeburt in der SSW 19, war zwar ätzend, aber im Nachhinein hat es wohl so sein sollen, da das Baby behindert gewesen wäre. Bin jetzt wieder in der SSW 22. Habe eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen, es ist alles okay, aber die ständige Angst bleibt. Bin ehrlich gesagt froh wenn die Schwangerschaft rum ist. Drück euch ganz fest die Daumen das es bald wieder klappt.

    gruß Sandra (Weingarten)

  4. #4
    Avatar von !Lilli!
    !Lilli! ist offline und Hoffnung ist zurück!
    Registriert seit
    18.06.2005
    Beiträge
    4.930

    Standard Re: An alle die leider schon mal eine FG hatten...

    Liebe kiwi08,
    habe bis dato, die Erfahrung so spät ein Baby zu verlieren gsd noch nicht machen müssen, möchte dir aber alles Liebe & Gute und viel Erfolg beim basteln wünschen!
    LG, Lilli

  5. #5
    Gast

    Standard Re: An alle die leider schon mal eine FG hatten...

    Hallo, also ich habe mein Baby in der 21. Woche verloren auch wegen einer immer tödlich endenden Anomalie auch bei uns ist genetisch alles in Ordnung ich mußte keine Medikamente oder so nehmen.
    Uns sagten die Ärzte auch das dieses bei jeden ca. 10.000 Baby vorkommt ja und wir hatten das Pech das es uns erwischt hat . Ich hoffe auch bald ein neues Baby im Arm halten zu können.Bin auch immer noch sehr traurig. Am Dienstag wäre sie vielleicht auf die Welt gekommen , aber leider sollte es nicht so sein. Ich wünsche Dir das es dir besser geht und das du auch bald ein gesundes Baby bekommst. Alles Liebe Natalie

  6. #6
    Ernie318 ist offline newbie
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    19

    Standard Re: An alle die leider schon mal eine FG hatten...

    Ich habe leider auch 2 FGs gehabt u bin an bzw. nach der 2 FG fast zerbrochen, habe mein Leben so ziemlich gar nicht mehr auf die Reihe bekommen, habe sogar Angstattacken bekommen, welche nun sogar behandelt werden müssen... Aber ich durft nach einer Risikoschwangerschaft mit ganz viel auf und abs am 31.08.07 eine gesunde Tochter zur Welt bringen. Ich habe aber von Anfang an immer Medikamente u Spritzen nehmen müssen, wurde sehr streng überwacht u es wurde bei mir auch einiges rausgefunden warum mein Körper nicht in der Lage ist eine Schwangerschaft von allein auszutragen. Mit Hilfe meines FAs u einem Spezialisten bin ich sogar bereit nochmals die Strapazen auf sich zu nehemn u ein zweites Kind zu bekommen. Ich will dir damit sagen das es immer Hoffnung gibt u ich wünsche dir das auch du das Glück hast bald dein Baby gesund in den Armen halten zu können...

  7. #7
    Avatar von Wurm07
    Wurm07 ist offline kleine Hand in meiner
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    737

    Standard Re: An alle die leider schon mal eine FG hatten...

    Hallo kiwi08,
    ich hatte letztes Jahr in der 6. SSW einen Abgang. Ich hatte höllische Schmerzen und starke Blutungen, brauchte aber keine Ausschabung. Warum das passiert ist weiß ich nicht ist auch nicht festgestellt worden.
    Hormone und Spritzen musste ich keine nehmen, bin sehr schnell wieder schwanger geworden und habe mittlerweile einen super süßen und ganz gesunden Jungen.
    Alles Gute und viel Kraft.

  8. #8
    angel69ok ist offline newbie
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    38

    Standard Re: An alle die leider schon mal eine FG hatten...

    Hallo Ihr Lieben,
    tja ich muss mich wohl einreihen bei Euch. Auch
    ich hatte 2005 eine FG. Es war die schwerste Zeit meines Lebens. Ich war in 8 SSW und als der Gyn. mir sagte das das Herz meines Babys nicht mehr schlägt, brach für mich eine Welt zusammen. Zwei Tage zuvor hatte ich meine Mutter verloren. Ausschlaggebend für die FG war das aber nicht. Eine Untersuchung hat nichts ergeben und somit haben wir es noch einmal probiert und es hat geklappt. Meine Tochter ist gesund. Dennoch bleibt immer ein Gefühl von Verlust wenn ich an diese Zeit zurück denke. Ich wünsche Dir alles Liebe

  9. #9
    Avatar von Safiye1985
    Safiye1985 ist offline addict
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    577

    Standard Re: An alle die leider schon mal eine FG hatten...

    Hallo,
    ich hatte vor einer Woche auch eine FG in der 8.Woche mit AS ein Tag später.Aber konnte nicht genau feststellen woran es lag.Ab Montag fangen wir wieder an zu üben.Mein FÄ meinte nur ich soll Folio weiternehmen.

  10. #10
    brausestaebchen ist offline enthusiast
    Registriert seit
    27.09.2007
    Beiträge
    344

    Standard Re: An alle die leider schon mal eine FG hatten...

    hi :)

    ja bei mir war es genauso. 6+4 windei (12/2006)

    jetzt habe ich in der 11/12. woche einen stern bekommen.

    es hatte das turnersyndrom. fest steht das es nicht durch meinen mann / mich genetisch bedingt war sondern eine laune der natur 1 von 997 ss haben dieses syndrom.

    es ist alles sehr traurig. weiß manchmal nicht wie ich damit umgehen soll.

    am 15 juli haben wir auch eine genetische untersuchung. ich bin sehr nervös und angespannt.

    ich kann dir dann gerne berichten wie es weitergeht.

    momentan kann ich dir nur sagen, das wir uns nicht entmutigen lassen. wir werden es bald wieder versuchen. schließlich passiert es nun mal das wenn etwas nicht in ordnung ist die natur eingreift.

    ABER WIR KÖNNEN DOCH NICHT IMMER PECH HABEN
    HATTEN ES SCHON ZWEIMAL UND SOMIT DIE STATISTIK VOLL ERFÜLLT
    JETZT WIRD ES KLAPPEN

    liebe grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •