Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: natürlicher abgang - wie kann man ihn herbeiführen?

  1. #11
    sommerwiese ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: natürlicher abgang - wie kann man ihn herbeiführen?

    hallo kathrin,
    ich war auch vor kurzem bei einem chines arzt (wegen bandscheiben )und hab ihm erzählt - hab auch akkupunktur bekommen und noch während auch kontraktionen gespürt - bis jetzt auch noch nichts (weiss auch nicht ob er mich wirklich richtig verstanden hat...). ich werd den tee trotzdem probieren, danke.

    darf ich fragen warum du keine as wolltest (ich fühlte mich im kh wo ich war gar nicht gut aufgehoben bzw hab ich von einer freundin gehört, die schon einige as hatte, dass damit auch immer gebärmuttergewebe mitentfernt wird, und es dann immer schwerer wird dass sich die schleimhaut aufbaut und man wieder schwanger werden kann). ich hab in einem anderen kh angerufen, und dort geben sie medis, die eine geburt einleiten (wenn sich nächste wo nichts tut, werd ich das machen...)

  2. #12
    nicki69 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: natürlicher abgang - wie kann man ihn herbeiführen?

    Hallo sommerwiese

    es tut mir leid dass du das durchmachen musst, ist eine schwierige Zeit. Ich hatte mittlerweile 4 FG`s. Bei dreien wollte ich warten bis es von selbst geht, bei zweien konnte ich, aber letztes Jahr war es auch vor den Sommerferien und da hat mir mein Arzt schon empfohlen ca. 4 Tage vor der Abreise eine AS machen zu lassen, weil je nachdem wo ihr hin geht, ist das Warten
    mit einem Risiko verbunden. Liebe Grüsse und ganz viel Kraft!
    Fest an der Hand Manuel 07.05.2002
    Fest an der Hand Michael 15.02.2005
    Wunsch nach einem 3. Kind seit Januar 2006
    Sternchen im Herzen 12.03.2008 10. Woche
    Sternchen im Herzen 04.08.2008 17. Woche
    Sternchen im Herzen 15.07.2009 11. Woche
    Sternchen im Herzen 18.04.2010 08. Woche

  3. #13
    Phedre ist offline Dauergast im 2006er :-)

    User Info Menu

    Standard Re: natürlicher abgang - wie kann man ihn herbeiführen?

    Zitat Zitat von sommerwiese Beitrag anzeigen
    hallo phedre,
    hast du es nicht bereut dass du dich gegen eine as entschieden hast und würdest du es so nochmal machen?
    Nein, ich habe es nie bereut. Ich konnte den Gedanken nicht ertragen, dass man mir mein totes Kind aus dem Bauch reißt bzw. das, was nach der Geburt eventuell noch von ihm in mir ist.
    Phedre
    mit dem Räuber Hotzenplotz(2006), der Tusnelda Piepenstein (2008)
    und der einen, die unendlich fehlt... (*+ 11/04)


    How can there be too many children? That is like saying there are too many flowers. Mutter Theresa

    http://www.got-lost.net

  4. #14
    Avatar von Laurasmama4
    Laurasmama4 ist offline Linkseizwillisbrüter

    User Info Menu

    Standard Re: natürlicher abgang - wie kann man ihn herbeiführen?

    ich habe auch eine MA ohne AS hinter mir. Bei mir ging es relativ schnell von alleine ab, ich habe mich auch bewußt noch 4 Wochen danach für eine weitere Blutung entschieden. Nun ist das rum und ich durfte wieder herzeln. Aber ich habe von manchen damals gehört die sehr lange gewartet haben, teils bis zu 3 Wochen. Das stelle ich mir hart vor aber ich denke es ist schon ok so.
    Als Tip kann ich auch nur Ingwertee, Zimt und so Globulis(aber Hebamme fragen ich weis nicht mehr was sie mir gegeben hatte) empfehlen.
    Alle guten Dinge sind ... 6!

  5. #15
    sommerwiese ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: natürlicher abgang - wie kann man ihn herbeiführen?

    hallo laurasmama,

    zimt probier ich jetzt gleich. mach mir ein glas heiße milch mit zimt und muskat.

    darf ich fragen warum du dich gegen eine as entschieden hast?

  6. #16
    Avatar von KathrinB78
    KathrinB78 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: natürlicher abgang - wie kann man ihn herbeiführen?

    Zitat Zitat von sommerwiese Beitrag anzeigen
    h

    darf ich fragen warum du keine as wolltest
    Ich vertrage leider Vollnarkosen nicht besonders gut (Übelkeit).

    LG und alles Gute

    Kathrin

  7. #17
    Avatar von Laurasmama4
    Laurasmama4 ist offline Linkseizwillisbrüter

    User Info Menu

    Standard Re: natürlicher abgang - wie kann man ihn herbeiführen?

    Zitat Zitat von sommerwiese Beitrag anzeigen
    hallo laurasmama,

    zimt probier ich jetzt gleich. mach mir ein glas heiße milch mit zimt und muskat.

    darf ich fragen warum du dich gegen eine as entschieden hast?
    ja, ich hatte voll Schiß vor der OP, wollte lieber alles natürlich abgehen lassen. Mit ein wenig Schweiß und halt die üblichen Nebenwirkungen hab ichs gepackt, aber nochmal will ich das nicht mitmachen wollen, schon gar keine FG

    Drück dir die Daumen!!:daumendrueck:
    Alle guten Dinge sind ... 6!

  8. #18
    Avatar von 3fachmama73
    3fachmama73 ist offline ich steh dazu

    User Info Menu

    Standard Re: natürlicher abgang - wie kann man ihn herbeiführen?

    habe bei meiner FG 03/2009 auch auf eine sponten gehofft. Leider setzte die nach 3 Wochen immer noch nicht ein nur minimale SB und so habe ich mich zu einer AS überreden lassen (lt. Arzt würde ich angeblich meinen Körper vergiften etc wenn nicht eine AS gemacht würde nach so langer Zeit ohne natürlichen Abgang )und auch nur weil ich ein paar Tage später geheiratet habe, würde ich nicht mehr machen lassen da zuviel Gewebe in der Gebärmutter gelassen wurde und ich somit doch noch den Rest als "spontane FG" verloren habe
    wünsche dir das du es so schaffst wie du es willst ohne AS wenn du schon leider eine FG hinnehmen mußt.
    M 08/97, W 02/99, M 10/2002, W 10/11







    meine Bino karin_christina mit ihren 2 Süßen und das liebe luisle die ich auch im RL kenne, aber leider nicht meine Bino ist

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •