Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: 4. FG in der Folge

  1. #1
    bike11 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard 4. FG in der Folge

    Wie kommt man darüber hinweg?
    Ich habe heute erfahren, dass mein Baby sich wieder verabschiedet hat.
    Ich habe schon 2 grosse Kinder, 8 und 11, und nachdem ich 5 Jahre lang nicht schwanger wurde, habe ich nun 4. FG inerhalb eineinhalb Jahren erlitten. Zwischen meinem beiden grossen hatte ich auch bereits eine FG.
    10. Wochen voller Hoffnung, aber auch voller Angst und Sorgen liegen hinten mir.
    Ich herze meine beiden tollen Kinder - vielleicht will ich einfach zu viel. Werde demnächst 41 Jahre alt. Zu alt zum hoffen.
    Unendlich traurig
    bike 11

  2. #2
    Jungenikolausfisch Gast

    Standard Re: 4. FG in der Folge

    Zitat Zitat von bike11 Beitrag anzeigen
    Wie kommt man darüber hinweg?
    Ich habe heute erfahren, dass mein Baby sich wieder verabschiedet hat.
    Ich habe schon 2 grosse Kinder, 8 und 11, und nachdem ich 5 Jahre lang nicht schwanger wurde, habe ich nun 4. FG inerhalb eineinhalb Jahren erlitten. Zwischen meinem beiden grossen hatte ich auch bereits eine FG.
    10. Wochen voller Hoffnung, aber auch voller Angst und Sorgen liegen hinten mir.
    Ich herze meine beiden tollen Kinder - vielleicht will ich einfach zu viel. Werde demnächst 41 Jahre alt. Zu alt zum hoffen.
    Unendlich traurig
    bike 11
    Mein Beileid. Ich fand eine FG schon sehr traumatisch. Seit meiner 2. FG (6 Monate nach der ersten) bin ich sehr sehr verändert. Was hast du untersuchen lassen? Ich glaube ich habe alles was möglich war machen lassen (meine 2 sind sehr wahrscheinlich an Infektion (Reizhusten und Herpes) gestorben). Alles ok, bis auf das, das ich wie ca. 50 % der Bevölkerung Folsäure schlecht verwerte (Folsäure soll ja Einfluss auf Immunsystem haben). Bei meiner 4. Schwangerschaft (mein erster ist gesund zur Welt gekommen) habe ich ab Kinderwunsch 5 mg Folsäure täglich genommen und Utrogest ab 3 Tage nach Eisprung. Mein 4. Kind ist gesund und munter vor 4 Monaten zur Welt gekommen.

  3. #3
    nicki69 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 4. FG in der Folge

    Hallo bike 11
    keine Ahnung wie man fertig wird mit dieser Situation, ist ja
    bei mir ähnlich wie bei Dir. Manchmal habe ich das Gefühl ich würde drüber stehen und es ist gut so wie es ist und manchmal zerreisst es mir schier das Herz. Ich wünsche Dir und deinem Partner ganz viel Kraft!
    Fest an der Hand Manuel 07.05.2002
    Fest an der Hand Michael 15.02.2005
    Wunsch nach einem 3. Kind seit Januar 2006
    Sternchen im Herzen 12.03.2008 10. Woche
    Sternchen im Herzen 04.08.2008 17. Woche
    Sternchen im Herzen 15.07.2009 11. Woche
    Sternchen im Herzen 18.04.2010 08. Woche

  4. #4
    bike11 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 4. FG in der Folge

    Zitat Zitat von nicki69 Beitrag anzeigen
    Hallo bike 11
    keine Ahnung wie man fertig wird mit dieser Situation, ist ja
    bei mir ähnlich wie bei Dir. Manchmal habe ich das Gefühl ich würde drüber stehen und es ist gut so wie es ist und manchmal zerreisst es mir schier das Herz. Ich wünsche Dir und deinem Partner ganz viel Kraft!
    Hall niki 69
    Danke niki. Ich bin nicht die einzige, die in dieser Situation ist, das hilft mir. Mir geht es genauso wie Dir. Ich wünsche dir und deinem Partner auch viel viel Kraft - und Glück.

  5. #5
    Avatar von superkristel
    superkristel ist offline Panta Rhei

    User Info Menu

    Standard Re: 4. FG in der Folge

    Es tut mir sehr leid, dass Du so viele FG hattest. Man, das schmerzt echt! Ich kann Dir aber Mut machen, ich habe letztes Jahr nach 4 FG mein erstes Kind bekommen. Mit 42...



    ****

  6. #6
    BienchenM ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: 4. FG in der Folge

    Das ist schrecklich! Lass dich kräftig drücken!!! 4 Fehlgeburten ist echt heftig. War es denn immer zur gleichen Zeit? Und hat dein Frauenarzt/KiWu/Genetik irgendwas gefunden? Wurden die Kinder untersucht?
    Willst du denn jetzt aufgeben oder es noch einmal versuchen?
    Ich habe leider etwas ähnliches erleben müssen. 4 Fehlgeburten (11., 4., 5. und 21.ssw), davor eine unkomplizierte ss (er ist fast 3). Bei mir hat man leider nix gefunden, vier Mal Pech, haha. Aber ich bin noch nicht bereit aufzugeben, wobei ich es gut verstehen kann, weil nochmal, dann wär ich wohl endgültig am Ende...

  7. #7
    BienchenM ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: 4. FG in der Folge

    nicky69,
    das ist ja auch echt heftig bei Dir mit den 4 FGs. Hat man denn bei DIr was gefunden? SInd ja auch verschiedene Zeiten, einmal sogar erst 17. WOche!!

  8. #8
    nicki69 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 4. FG in der Folge

    Hallo BienchenM
    mein Baby in der 17. Woche habe ich ganz normal mit Wehen geboren, es war krank, ich hatte immer Blutungen, mein Arzt sagte immer alles i.O. es war ein riesiges Hämatom was wahrscheinlich alles ausgelöst hat, beim zwei FG`s hab ich auf den natürlichen Abgang gewartet und beim 4. hat man nichts gefunden. Keine Ahnug! Aber dein Weg war / ist ja auch heftig, in der 21 Woche das Kind zu verlieren ist grausam, es tut mir unendlich leid für Dich und deine Familie. Ich glaube wenn mans nicht selber erlebt hat, kann man gar nicht nachvollziehen was eine Fehlgeburt bedeutet die frühen sind schon schlimm aber so spät . . . mir fehlen jedesmal die Worte wenn ich sowas lese! Liebe Grüsse aus der Schweiz!
    Fest an der Hand Manuel 07.05.2002
    Fest an der Hand Michael 15.02.2005
    Wunsch nach einem 3. Kind seit Januar 2006
    Sternchen im Herzen 12.03.2008 10. Woche
    Sternchen im Herzen 04.08.2008 17. Woche
    Sternchen im Herzen 15.07.2009 11. Woche
    Sternchen im Herzen 18.04.2010 08. Woche

  9. #9
    kittykat ist offline Zahlenkünstlerin

    User Info Menu

    Beitrag Re: 4. FG in der Folge

    Zitat Zitat von bike11 Beitrag anzeigen
    Wie kommt man darüber hinweg?
    Ich habe heute erfahren, dass mein Baby sich wieder verabschiedet hat.
    Ich habe schon 2 grosse Kinder, 8 und 11, und nachdem ich 5 Jahre lang nicht schwanger wurde, habe ich nun 4. FG inerhalb eineinhalb Jahren erlitten. Zwischen meinem beiden grossen hatte ich auch bereits eine FG.
    10. Wochen voller Hoffnung, aber auch voller Angst und Sorgen liegen hinten mir.
    Ich herze meine beiden tollen Kinder - vielleicht will ich einfach zu viel. Werde demnächst 41 Jahre alt. Zu alt zum hoffen.
    Unendlich traurig
    bike 11

    Ich kann Deine Situation zu gut nachvollziehen. Es tut mir sehr leid für Dich!

    Ich habe selbst fünf Fehlgeburten hinter mir, und bin inzwischen 40 Jahre alt. Auch quäle ich mich mit der schwierigen Entscheidung, wie es jetzt weitergehen soll.

    Du kannst mir gerne auch per PN schreiben, wenn Du möchtest. Manschmal muss man einfach merken, dass auch andere in einer ähnlichen Situation sind.

    Viele Grüße,
    Kittykat


    mit zwei geliebten Kindern (*2003 und *2007)
    und fünf unvergessenen Sternen-Kindern (alle Missed Abortions mit Ausschabungs-OP)
    11/2005 9. SSW
    03/2006 9. SSW
    05/2006 7. SSW
    04/2010 8. SSW
    11/2010 9. SSW
    Geändert von kittykat (13.01.2011 um 17:13 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: 4. FG in der Folge

    ich bin darüber hinweggekommen.
    Ich hatte 6 FG in Folge und nach der 4. haben wir entschieden, dass wir es nicht weiter wagen wollen.

    Der Kinderwunsch blieb. Wir haben nun ein zweites Kind. Unser Pflegesohn zog bei uns ein, als er sechst Tage alt war und ist für uns wie unser leibliches Kind.

    Ich wünsche Dir alles Liebe!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •