Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 199

Thema: lebe ich über meine verhältnisse oder ist das wirklich zu wenig geld?

  1. #101
    Tjelfe Gast

    Standard Re: lebe ich über meine verhältnisse oder ist das wirklich zu wenig geld?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    fragt nicht irgendwelche Nachbarn, fragt direkt an oder eben bei sozialen Diensten.
    Wenn ich meinen Nachbarn was fragen würde, würde ich auch so einiges erzählt bekommen

  2. #102
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: lebe ich über meine verhältnisse oder ist das wirklich zu wenig geld?

    Zitat Zitat von Tjelfe Beitrag anzeigen
    Wenn ich meinen Nachbarn was fragen würde, würde ich auch so einiges erzählt bekommen
    ich befürchte ja, das sie wegen der Zuzahlungsbefreiung ihre Tante, die als Putze ei der AOk arbeitet befragt haben, und wegen der GEZ den Fernsehzeitschriftenverkäufer am Bahnhofskiosk.

  3. #103

    User Info Menu

    Standard Re: lebe ich über meine verhältnisse oder ist das wirklich zu wenig geld?

    also langsam geht ihr mir echt auf die nerven...unsere nachbarin hat uns angeboten für uns sachen vond er tafel mitzubringen, da wir ja vom amt leben und sie sowieso da arbeitet sollte das ja kein problem sein, so sagte sie uns das....jedoch hat sie sich bei der tafel für uns erkundigt, dafür haben wir ihr unser einkommen genannt und sie sagte wir hätten noch zuviel geld um uns dort essen zu holen...schließlich gibt es wirklich arme mensche die es noch viel nötiger haben dorthin zu gehn, so ist auch meine meinung....wenn mir das amt das austellen würde würden wir vermutlich auch ab und zu mal dort hin gehen....und entweder ihr informiert euch bei uns richtig bevor ihr ihr irgendwelche aussagen tätigt oder haltet euch raus! langsam habe ich auch keine lust mehr mich zu rechtfertigen, denn ihr kennt unsere ganze geschichte nicht und die muss ich für meine frage vom anfang auch nicht erzählen..und für mich ist das ganze jetzt gegessen, denn ich habe einige tipps bekommen, die ich versuchen werde umzusetzen und dann ist gut, einige hätten sich hier nur einfach mal besser erkundigen müssen..

  4. #104
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: lebe ich über meine verhältnisse oder ist das wirklich zu wenig geld?

    Zitat Zitat von keinNICKmehrFREI Beitrag anzeigen
    also langsam geht ihr mir echt auf die nerven...unsere nachbarin hat uns angeboten für uns sachen vond er tafel mitzubringen, da wir ja vom amt leben und sie sowieso da arbeitet sollte das ja kein problem sein, so sagte sie uns das....jedoch hat sie sich bei der tafel für uns erkundigt, dafür haben wir ihr unser einkommen genannt und sie sagte wir hätten noch zuviel geld um uns dort essen zu holen...schließlich gibt es wirklich arme mensche die es noch viel nötiger haben dorthin zu gehn, so ist auch meine meinung....wenn mir das amt das austellen würde würden wir vermutlich auch ab und zu mal dort hin gehen....und entweder ihr informiert euch bei uns richtig bevor ihr ihr irgendwelche aussagen tätigt oder haltet euch raus! langsam habe ich auch keine lust mehr mich zu rechtfertigen, denn ihr kennt unsere ganze geschichte nicht und die muss ich für meine frage vom anfang auch nicht erzählen..und für mich ist das ganze jetzt gegessen, denn ich habe einige tipps bekommen, die ich versuchen werde umzusetzen und dann ist gut, einige hätten sich hier nur einfach mal besser erkundigen müssen..
    Dann erzähl mir mal, welche Menschen weniger Geld wie ALG2 zur Verfügung haben?

    DAs sind Asylbewerber und ......

  5. #105
    Sabine2001 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: lebe ich über meine verhältnisse oder ist das wirklich zu wenig geld?

    Zitat Zitat von Tjelfe Beitrag anzeigen
    Wieso trägst Du dann morgens keine Zeitungen aus? Da bist Du an der frischen Luft, treibst dabei Sport und soooo anstrengend ist es auch nicht.
    Zeitungsausträger werden doch überall alle Nase lang gesucht
    Bitte wo in Deutschland? Hier bekommt man diesen Job nur über Beziehungen. Diese Jobs werden hier nie ausgeschrieben.
    Geändert von Sabine2001 (23.01.2009 um 10:21 Uhr)

  6. #106
    Tjelfe Gast

    Standard Re: lebe ich über meine verhältnisse oder ist das wirklich zu wenig geld?

    Zitat Zitat von Sabine2001 Beitrag anzeigen
    Bitte wo in Deutschland? Hier bekommt man diesen Job nur über Beziehungen. Diese Jobs werden hier nie ausgeschrieben.

    Ich komme ja ursprünglich aus Ostfriesland. Vom kleinsten Kuhkaff. Dort wurden regelmäßig Zeitungsausträger gesucht.

    Man sollte schon die Augen aufmachen beim Lesen des Stellenmarktes.

    Jetzt wohne ich genau entgegengesetzt am Schwarzwaldrand und auch hier lese ich fast wöchentlich, dass Zeitungsausträger gesucht werden.

    Du kannst mir nicht erzählen, dass sonst zwischen Nordseeküste und Schweizer Grenze keine Jobs als Zeitungsausträger frei sind!!

  7. #107
    Tjelfe Gast

    Standard Re: lebe ich über meine verhältnisse oder ist das wirklich zu wenig geld?

    Zitat Zitat von keinNICKmehrFREI Beitrag anzeigen
    ..unsere nachbarin hat uns angeboten für uns sachen vond er tafel mitzubringen, da wir ja vom amt leben und sie sowieso da arbeitet sollte das ja kein problem sein, so sagte sie uns das....jedoch hat sie sich bei der tafel für uns erkundigt, dafür haben wir ihr unser einkommen genannt und sie sagte wir hätten noch zuviel geld um uns dort essen zu holen...
    Man fragt nicht die Nachbarn, sondern man geht mit dem ALG2-Bescheid dorthin.... verdammt nochmal!

    schließlich gibt es wirklich arme mensche die es noch viel nötiger haben dorthin zu gehn, so ist auch meine meinung....
    Ach so. Dann seid ihr also NICHT ARM??? Und warum dann das rumgejammer und warum fragst Du uns nach Tipps??

    Welche Tipps hast Du Dir sonst gewünscht? Dass wir Dir sagen, wie man schnell zu möglichst viel Geld kommt ohne viel dafür zu tun?

    Uns schmeißt auch keiner Geld in den Briefkasten aus lauter Nächstenliebe...

  8. #108

    User Info Menu

    Standard Re: lebe ich über meine verhältnisse oder ist das wirklich zu wenig geld?

    wir haben nicht viel geld aber arm sind wir denke ich noch nicht schließlich haben wir nen dach überm kopf....und ich jammer nicht rum...in nem anderem forum habe ich echt hilfreiche tipps bekommen und da habe ich anfangs genau das gleich wie hier geschrieben...es scheint also doch an den leuten hier zu liegen...aber nochmal, meinetwegen ist das thema beendet...denn die meisten hier sind keine hilfe sondern nervend... also thema abghagt...

  9. #109
    Tjelfe Gast

    Standard Re: lebe ich über meine verhältnisse oder ist das wirklich zu wenig geld?

    Zitat Zitat von keinNICKmehrFREI Beitrag anzeigen
    wir haben nicht viel geld aber arm sind wir denke ich noch nicht schließlich haben wir nen dach überm kopf....und ich jammer nicht rum...in nem anderem forum habe ich echt hilfreiche tipps bekommen und da habe ich anfangs genau das gleich wie hier geschrieben...es scheint also doch an den leuten hier zu liegen...aber nochmal, meinetwegen ist das thema beendet...denn die meisten hier sind keine hilfe sondern nervend... also thema abghagt...
    Dann sag doch mal, was ihr in dem anderen Forum für Tipps bekommen habt, das würde mich echt mal interessieren.

    Ich finde nämlich, dass ich Euch auch gute Tipps gegeben habe - allerdings sind auch viele meiner Fragen offen geblieben. Gerne hätte ich Euch weitergeholfen, aber wer nicht will... :(

  10. #110
    Sabine2001 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: lebe ich über meine verhältnisse oder ist das wirklich zu wenig geld?

    Zitat Zitat von Tjelfe Beitrag anzeigen
    Ich komme ja ursprünglich aus Ostfriesland. Vom kleinsten Kuhkaff. Dort wurden regelmäßig Zeitungsausträger gesucht.

    Man sollte schon die Augen aufmachen beim Lesen des Stellenmarktes.

    Jetzt wohne ich genau entgegengesetzt am Schwarzwaldrand und auch hier lese ich fast wöchentlich, dass Zeitungsausträger gesucht werden.

    Du kannst mir nicht erzählen, dass sonst zwischen Nordseeküste und Schweizer Grenze keine Jobs als Zeitungsausträger frei sind!!
    Ich habe hier (Rhein-Main-Gebiet) meine Job als Zeitungsausträgerin über Beziehungen bekommen. Als ich damit aufgehört habe ging der Job unter der Hand an eine Bekannte des Auftraggebers. Es werden hier nur die Gebiete ausgeschrieben in denen man fast nichts verdienen kann. Und selbst dort war das letzte Angebot, das offen vergeben wurde, vor drei Jahren.

Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •