Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: 100 Euro Woche

  1. #1
    schlaubibaer ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard 100 Euro Woche

    Schafft man es heute, mit 100 Euro durch die Woche zu kommen ? Mit Lebensmittel, Bekleidung und Urlaub ?

    Welche Spartipps habt ihr ?

    Also ich schaffe es mit Bekleidung nicht, zumindest nicht mit neuer Bekleidung. Und die nächste Klassenfahrt steht auch schon vor der Tür.

  2. #2
    1fachich Gast

    Standard Re: 100 Euro Woche

    ich schaffe es für 4 Personen definitiv nicht auch ohne Bekleidung.

    Ok (eh die Diskussion losgeht) ich schaffe es 2 Monate lang, wenn ich mich und meine Familie diszipliniere. Allein für Schulessen gehen schon 20 € pro Woche weg. Dazu Sprit, Lebensmittel, Drogerie .....

  3. #3
    schlaubibaer ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 100 Euro Woche

    Was meinst du mit "diszipliniere" genau ? Klingt interessant, zumal du dann ja mit 100 Euro auskommst. Welche Tipps hast du ?

  4. #4
    Stehauffrau ist offline wollsüchtige Stricktante

    User Info Menu

    Standard Re: 100 Euro Woche

    Du müßtest schon etwas genauer werden....

    Eine alleinstehende Person die alle 5 Jahre für 10 Tage campen fährt, meist Jeans und Pulli /T-Shirt trägt, mit dem Rad zur Arbeit fahren kann und keine Krankheiten und/oder Allergien hat die eine besondere Ernährungsweise erfordern würden, schafft das denke ich locker.

    Die 4 köpfige Familie mit 1 Schul- und 1 Wickelkind, täglich 40 km Pendelweg zur Arbeit, Tagesmutter für den Kleinen und Biolebensmitteln für alle sowie 1x jährlich 2 Wochen Mittelmeerurlaub, kann froh sein wenn sie mit dem Doppelten hinkommt.

  5. #5
    schlaubibaer ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 100 Euro Woche

    Wenn man pro Person 100 Euro pro Woche rechnet, müßte man eigentlich für Lebensmittel, Bekleidung und Freizeitaktivitäten hinkommen. Was ist dann aber mit Miete und Auto ?

  6. #6
    dezemberli ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 100 Euro Woche

    Na ja, was die Bekleidung betrifft. Das hat man ja nicht jede Woche, zumindest wir nicht. Bei uns wird einmal alle 2-3 Monate großeingekauft, dann hab ich schon locker mal 600€ für meine Große, meinen Mann und mich ausgegeben.

    Es kommt auch aufs alter der Kinder an. Mein Jüngster kostet mich zur Zeit jede Woche ein Paket Pampers und eine Packung Stilltee.
    Große Prinzessin 2002 - Kleiner Prinz 2008

  7. #7
    Tappimaus ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: 100 Euro Woche

    Zitat Zitat von schlaubibaer Beitrag anzeigen
    Schafft man es heute, mit 100 Euro durch die Woche zu kommen ? Mit Lebensmittel, Bekleidung und Urlaub ?

    Welche Spartipps habt ihr ?

    Also ich schaffe es mit Bekleidung nicht, zumindest nicht mit neuer Bekleidung. Und die nächste Klassenfahrt steht auch schon vor der Tür.
    Wie jetzt? Pro Person? Ja, das ist zu schaffen. Wir kommen zu Dritt mit 70 - 100 Euro pro Woche für Lebensmittel hin. Das sind im Höchstfall 400 Euro im Monat, dann hätten wir 800 Euro im Monat übrig. Das sind 9600 Euro pro Jahr für Kleidung und Urlaub und so viel geben wir bei Weitem nicht aus.

    Für einen Urlaub zu Dritt an der Ostsee zahlen wir an Ostern immer so um die 1500 Euro für 8-9 Tage.

  8. #8
    Stehauffrau ist offline wollsüchtige Stricktante

    User Info Menu

    Standard Re: 100 Euro Woche

    Wir sind die 4köpfige Familie mit Wickelkind und Pubi, und wir brauchen wöchentlich ca 150 Euro für Lebensmittel und was alles noch so anfällt.

    Kleidung ist in den 150 NICHT mit drin, aber ich denke wenn ich 200 pro Woche rechne kommt das ungefähr hin - wir gehen ja nicht wöchentlich Kleidung kaufen sondern wenige Male im Jahr, und dann geht relativ viel Geld durch.

    Die Tagesmutter kostet pro Woche 75 Euro, Sprit brauchen wir wöchentlich für ca 50 Euro.

    Sind also 325 wöchentlich ohne Rücklagen für Urlaub, Autoreparaturen, Heizungs- und Stromnachzahlung, und ohne sonstige Fixkosten wie Miete (bzw bei uns Abzahlung der Wohnung), Nebenkosten, Versicherungen, Altersvorsorge, Spargroschen usw.

    Anschaffungskosten für Autos halten sich bei uns in Grenzen *g* wir sind Uralt-Gebrauchtwagenfahrer und die Uraltautos sind billig zu haben. Für mein Auto BJ 1985 hab ich vor 6 Jahren 300 Euro gezahlt und bisher *holzklopf* nur nochmal 300 Euro Reparaturkosten gehabt.

    Zitat Zitat von schlaubibaer Beitrag anzeigen
    Wenn man pro Person 100 Euro pro Woche rechnet, müßte man eigentlich für Lebensmittel, Bekleidung und Freizeitaktivitäten hinkommen. Was ist dann aber mit Miete und Auto ?

  9. #9
    1fachich Gast

    Standard Re: 100 Euro Woche

    ich kaufe strikt nach Angeboten, Koche ausschließlich preiswerte Gericht, die AUF DAUER meiner familie nicht schmeckt (deshalb kaufe ich dann wieder andere Sachen ein)

    aber wie geschrieben 20 € Schulessen, min 20 € Tanken dann bleiben nur noch 60 €

  10. #10
    Avatar von Cutty
    Cutty ist offline Familienmanagerin

    User Info Menu

    Standard Re: 100 Euro Woche

    Zitat Zitat von schlaubibaer Beitrag anzeigen
    Schafft man es heute, mit 100 Euro durch die Woche zu kommen ? Mit Lebensmittel, Bekleidung und Urlaub ?

    Welche Spartipps habt ihr ?

    Also ich schaffe es mit Bekleidung nicht, zumindest nicht mit neuer Bekleidung. Und die nächste Klassenfahrt steht auch schon vor der Tür.
    Mit alldem zusammen- kann ich mir kaum vorstellen.

    Wir haben recht hohe Spritkosten, das heisst Spritgeld geht bei uns Extra und Kita-Essen geht auch direkt vom Konto ab.

    Ich habe wöchentlich 80 EUR für Lebensmittel, Drogerieartikel und kleinere Bekleidungsteile für den Mini (Unterwäsche etc) zur Verfügung, damit komm ich ganz gut aus.

    Ich komm auch schonmal als Ausnahme mit 40 EUR in der Woche aus, aber wie gesagt nur wenn es mal knapp ist. Denn in der Woche werden dann natürlich keine Vorräte aufgefüllt etc sondern nur verbraucht und das geht logischerweise nicht auf Dauer

    Urlaub ist bei uns unter ferner liefen- können wir uns eigentlich fast nie leisten.
    Wir sparen einen Betrag X im Monat und wenn wir mal grad nichts für Neuanschaffungen von kaputten Geräten, Reparaturen oder Renovierungskosten verbraten, dann kann es seltenst schonmal vorkommen, dass wir uns ein verlängertes WE oder so gönnen von dem GEld.
    Lg die Kati

    mit Kicker (11/05), Prinzessin (08/09), Pippilotta (11/10), Chaoskind (7/13) und Nesthäkchen (10/15)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •