Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Wie kann ich konsequent sparen und widerstehe Verlockungen?

  1. #11
    babyjay ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Wie kann ich konsequent sparen und widerstehe Verlockungen?

    Zitat Zitat von maxismama Beitrag anzeigen
    Nimm mal zum Einkaufen Zettel und Stift mit und rechne mit, wieviel Du schon im Wagen hast. Wenn Du schwarz auf weiss siehst, wie die Summe steigt, du vlt. schon Dein Budget erreicht hast, aber noch nicht mal die Hälfte der notwendigen Dinge im Wagen hast, überlegst Du Dir zweimal, ob Du bei einem versuchten Spontankauf den Artikel nun wirklich brauchst oder nicht.
    das ist eine super idee, die ich auch anwende:

    1. zu hause natürlich liste schreiben, was ich brauche. wichtig: in der reihenfolge, in der ich die dinge hole, "gruppen" bilden (z.b. obst,gemüse / aufschnitt / süßkram etc.)
    2. für "gruppen" höchstgrenze setzen, z.B. "max. 10 € für obst und gemüse"
    3. beim einkauf zusammenrechnen, ob es passt

    geht aber nur, wenn ich allein einkaufe - daher geh ich seit einiger zeit samstag morgens kurz nach 7 einkaufen !! (und natürlich nur, nachdem ich ordentlich was gegessen hab :D)
    liebe grüsse,
    babyjay *1977 mit liese *17.07.2005 und CAP *1970

    http://tickers.baby-gaga.com/t/lamla...eschen+ist.png

    Das Gegenteil von gut ist gut gemeint. (Kurt Tucholsky)

  2. #12
    maxismama ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wie kann ich konsequent sparen und widerstehe Verlockungen?

    Zitat Zitat von babyjay Beitrag anzeigen
    1. zu hause natürlich liste schreiben, was ich brauche. wichtig: in der reihenfolge, in der ich die dinge hole, "gruppen" bilden (z.b. obst,gemüse / aufschnitt / süßkram etc.)
    Wenn ich bei Aldi oder Lidl einkaufe, wo ich die Anordnung der Waren im Kopf habe, schreib ich den Zettel auch in der Reihenfolge, wie ich den Laden ablaufe. Ich hab dann auch noch wesentlich weniger Lauferei bzw. Sucherei auf dem Zettel.
    Zitat Zitat von babyjay Beitrag anzeigen
    2. für "gruppen" höchstgrenze setzen, z.B. "max. 10 € für obst und gemüse"
    Das mache ich nicht. Ich kaufe halt nur das, was wirklich in einer Woche gegessen wird - und das brauche ich dann sowieso.
    Zitat Zitat von babyjay Beitrag anzeigen
    3. beim einkauf zusammenrechnen, ob es passt
    Hat ausserdem den angenehmen Nebeneffekt, dass man an der Kasse eine gewisse Kontrolle hat, falls sich die Kassiererin mal vertippt.

    Zitat Zitat von babyjay Beitrag anzeigen
    geht aber nur, wenn ich allein einkaufe
    :D :D :D wird wohl fast überall gleich sein...

    Zitat Zitat von babyjay Beitrag anzeigen
    und natürlich nur, nachdem ich ordentlich was gegessen hab :D)
    :D
    Viele Grüße

    maxismama



    Gib der Seele einen Sonntag und dem Sonntag eine Seele
    Peter Rosegger (1843 - 1918)

  3. #13
    regentrude ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wie kann ich konsequent sparen und widerstehe Verlockungen?

    Mein Geheimtipp: Ganz viel arbeiten und beschaeftigt sein.
    Im Ernst: wenn ich viel um die Ohren habe und einfach KEINE ZEIT um mehr als das allernoetigste zu kaufen, dann gehts am besten. Da schaut man im Laden nicht mal mehr rum - sondern rennt durch, rafft Brot und Milch und die sonstigen Lebensnotwendigkeiten - und rennt zum naechsten Termin. Wenn ich mir Zeit zum Einkaufen nehme, kauf ich auch mehr.
    regentrude

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •