Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Vater Berufssoldat --> Krankenversicherung?

  1. #11
    chrissy2007 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Vater Berufssoldat --> Krankenversicherung?

    aber wenn du ja noch in elternzeit bist ,bist du ja darüber versichert

  2. #12
    Avatar von Honigbiene10602
    Honigbiene10602 ist offline Lilly&Luisa = Unser Stolz

    User Info Menu

    Daumen hoch Re: Vater Berufssoldat --> Krankenversicherung?

    Hallo,

    also bei uns ist das auch. Mein Mann ist Zeitsoldat und ist somit auch in der freien Heilfürsorge. Im Februar ist unsere Maus zur Welt gekommen. Ich war bislang freiwillig über die AOK versichert. Jetzt bin ich in Elternzeit. Du bist die Elternzeit über kostenfrei weiterhin bei deiner Versicherung versichert und dein Kind in der Regel auch. Es gibt einen bestimmten Satz, den dein Mann aber an EInkommen nicht überschreiten darf, denn sonst muss euer Kind bei ihm versichert werden. Und die BW übernimmt glaub ich nur 70% für den Nachwuchs. Also 30% müsst ihr selber bezahlen und das kann schon ne Menge sein.
    FRag mal bei deiner KK nach, da muss man dann auch so ein Formular ausfüllen und angeben, was der Mann verdient und dann weißt du genau bescheid. Aber du bleibst kostenfrei in der Elternzeit versichert.

    Liebe Grüße Denni

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •