Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Vorzeitiger Samenerguss und jetzt auch noch ohne Erektion

  1. #11
    Avatar von fischi2924
    fischi2924 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Samenerguss und jetzt auch noch ohne Erektion

    so nun mal beim ganzen geflirte zum wesentlichen,...auch wenn ich nichts so ganz verstehe wo nach 17 jahren aufeinmal dass problem ist,...wenn ihr doch vorher anscheinend damit gut leben konntet.

    Hatt er es mal mit einem pennisring probiert,..also gleich wenn er eine erektion hatt,..meist oder in der regel können männder da länger,..naja und ansonsten würde ich euch empfehlen, wenn er nach dem kommen nicht mehr kann,..dass ihr euch einfach ein wenig mit spielzeug beschäftigt, dass kann beiden sehr viel spass machen,..macht es mir zumindest dun meinem partner auch.

    und ansonsten würde ich vieleich wirklich mal zum arzt gehen vieleicht kann man da was machen

    Eileen 29.10.2003 Elijah 24.11.2005

    Meine Bino DayMoon



  2. #12
    charybdis ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Samenerguss und jetzt auch noch ohne Erektion

    Also da kann man (Frau) nix mehr machen.....da hilft auch keine Beschneidung oder so...
    bei einer "Erektilen Dysfunktion" so heißt das medizinisch, wenn er keinen mehr hochkriegt kann nur noch der Doc helfen, notfalls mit einer Transplantation eines aufpumpbaren Schwellkörpers in den Penis (wenn er nicht zu winzig ist). Mehr Info bei Google.

  3. #13
    KristofPaul ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Samenerguss und jetzt auch noch ohne Erektion

    Zitat Zitat von kastenfroschfrau Beitrag anzeigen
    Was kann man tun? Was könnte der Grund sein. Mein Mann hat schon seit unserem ersten Mal vor 15 Jahren fast immer einen vorzeitigen Samenerguss, oft schon vor dem eigentlichen Eindringen, spätestens sobald er 2 Bewegungen macht. Wir haben aber nichts unternommen und uns immer gefreut, wenn er es bis rein geschafft hat. Wir haben 5 Kinder uns sind auch nach fast 17 Jahren Partnerschaft immer noch glücklich. Seit kurzem belastet aber unser Sexualleben uns doch beide. Es kommt bei ihm zum Samenerguss und er hatte zuvor noch nichtmal eine Erektion. Was nun? Muss er zum Arzt oder was kann man selbst dagegen tun?
    Hallo!

    In Ihrer Situation können Sie folgendes tun:

    1. Mit hoher Wahrscheinlichkeit leidet ihr Mann unter viel Stress. Das ist sehr wichtig, denn wenn man gestresst ist, kann man nicht relaxen und länger durchhalten. Somit können Sie daran arbeiten, sein Stressniveu zu reduzieren -> es wirkt wunder. Sie können ihm selbst eine lange Massage anbieten.

    2. Ich enttäusche Sie nur ungern, aber wenn er Probleme mit Erektion bekommt, dann ist da ein übermäßiger Pornokonsum mit im Spiel, lesen Sie hier dazu mehr: Pornosucht

    3. Damit Ihr Mann länger kann, muss er die richtige Atmung beim Sex erlernen, wobei es kritisch wichtig ist, mit der Atmung schon vor dem Vorspiel zu beginnen, in diesem Video sehr gut erklärt: Vorzeitiger Samenerguss Video:

    4. Insgesamt können Sie auch daran arbeiten, sich mehr Zeit für Sex zu nehmen, wenn es möglich ist. Mit 5 Kindern wäre da die Möglichkeit (wenn machbar natürlich), sich mal ein Wochenende "Hotelpause" zu nehmen.

    Viel Erfolg und alles gute im Neujahr!
    Gruß
    Kristof

  4. #14
    DerKoch ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Samenerguss und jetzt auch noch ohne Erektion

    Hallo, auch wenn das Thema schon alt hier ist, für mich ist es immer noch aktuell. Bei mir ist es zwar nicht ganz so drastisch wie ich das bei ihnen lese, aber ich schaffe den Akt in der Zeit zwischen nach den 20 Uhr Nachrichten und dem Beginn des Tatorts. Bei mir ist es auch wohl Stress bedingt, aber auch, dass es mich dann doch einfach im Kopf "überrollt" und dann ... na ja.. fertig halt... Ich revanchiere mich dann auf andere Art, aber ich leide doch noch etwas darunter. Etwas Abhilfe hat ein Penisring gebracht und das Reden darüber. Ich habe mit der Zeit festgestellt, dass es aber ein Problem ist was anscheinend sogar relativ viele Männer haben. Ein Bekannter von mir hat das jetzt auch mal in einem Blog zusammengeschrieben Mit diesen Tipps wirst Du bis zu 10x länger können! , da sind evtl ein paar Tipps dabei die man(n) noch ausprobieren kann, muss aber gestehen, dass ich noch nicht davon gehört habe, dass Mann ohne eine Erektion einen Samenerguss haben kann, das wäre jetzt mal etwas was ich dann doch mal mit einem Arzt besprechen würde.

  5. #15
    yggdrasil2015 Gast

    Standard Re: Vorzeitiger Samenerguss und jetzt auch noch ohne Erektion

    und deshalb muss man zu seiner Seite verlinken und Werbung machen
    ja ja
    Zitat Zitat von Karin Hobner Beitrag anzeigen
    Nach dieser LINK entfernt Antwort von Herr Dr. Kreutzig- Langenfeld (Urologe) sind wir nocheinmal beide gemeinsam zum Arzt gegangen und das hat doch einiges aufgeklärt.

    Zu früh, oder nicht? Der Unterschied lässt sich nicht ermitteln, indem man beim Sex eine Stoppuhr laufen lässt – schließlich gibt es durchaus Spielarten der körperlichen Liebe, die wunschgemäß nur ein paar Wimpernschläge lang dauern.

    Aber wenn der Orgasmus einsetzt,

    bevor, während oder kurz nachdem ein Mann in Partnerin oder Partner eindringt
    wenn er seinen Höhepunkt selbst nicht steuern kann, weil der so unausweichlich über ihn kommt wie ein Niesanfall
    wenn er diese Symptome mindestens sechs Monate lang beobachtet, obwohl er regelmäßig Sex hat –

    dann leidet ein Mann unter einer Ejaculatio praecox.

    Ärzte unterscheiden zwischen primärem und sekundärem vorzeitigen Orgasmus.

    Primäre Ejaculatio praecox: Beginnt mit Aufnahme sexueller Beziehungen und besteht zumeist zeitlebens.
    Sekundäre Ejaculatio praecox: Stellt sich nach primär ungestörtem Sexualleben zu einem späteren Zeitpunkt ein.

    Oft besteht zeitlicher Zusammenhang zu einem Partnerwechsel oder zur Manifestation einer Erektilen Dysfunktion.

    Das eigentliche Problem ist der vorzeitige Samenerguss. Dieser ist in diesem Fall ein nachgewiesenes Problem mit der Verarbeitung des Botenstoffes Serotonin und dadurch dauerpotenzierter Nervenzellen. In Folge des hohen Anteils an freien Serotonin wird weniger cGMP (für die Errektion zuständig) produziert. Der Anteil an vorhandenem PDE-Klasse 5 (für das Erschlaffen zuständig) bleibt aber gleich oder ist erhöht.

    In Griff zu bekommen ist dies in diesem Fall nur mit zwei Ansätzen. Dapoxetine (rezeptpflichtig) oder Ca+ Inhibitor Xaramax (rezeptfrei)
    Ersteres hat ziemlich heftige Nebenwirkungen. Deswegen wird von Urologen bevorzugt erst Xaramax "getestet" und im Bedarfsfall die geringste Dosis Dapoxetine verschrieben.

    In unserem Fall (Mann war vorher schon mal beim Hausarzt deswegen) kam die Info leider etwas spät und der HA hatte damals schon Dapoxetine verschrieben. Nach dem ersten versuch hat er es aber wieder gelassen weil es Ihm übelst ging.
    Heute kommt er nur mit Xaramax aus um "normal" zu können. Nebenwirkungen eben keine durch die Art der Anwendung und die Probleme mit der Erektion gingen nach ein zwei mal weg.

    Liebe Grüße Karin H.
    Geändert von Redaktion ELTERN (20.04.2016 um 08:59 Uhr)

  6. #16
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline out of order

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Samenerguss und jetzt auch noch ohne Erektion

    Zitat Zitat von yggdrasil2015 Beitrag anzeigen
    und deshalb muss man zu seiner Seite verlinken und Werbung machen
    ja ja
    Das Zitieren der Werbung machts jetzt aber auch nicht besser.

  7. #17
    yggdrasil2015 Gast

    Standard Re: Vorzeitiger Samenerguss und jetzt auch noch ohne Erektion

    Zitat Zitat von jaideee Beitrag anzeigen
    Das Zitieren der Werbung machts jetzt aber auch nicht besser.
    niemand ist perfekt

  8. #18
    Mamamia33 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Samenerguss und jetzt auch noch ohne Erektion

    Hallo generell muss man natürlich sagen, dass das ein Problem ist was viele Männer haben. Das kann zum einen Kopfsache sein, da sich viele Männer beim Sex darauf konzentrieren, dass sie ja nicht zu früh kommen, andererseits gibt es aber auch eine Art Krankheit, die dafür sorgt, dass ein Mann ständig zu früh kommt. Wenn es wirklich so schlimm ist, dann solltet ihr vielleicht mal mit einem Urologen sprechen. Es gibt auch die Möglichkeit für einen Mann den sogenannten PC Muskel zu trainieren, wodurch bei gewisser Ausprägung der Mann in der Lage ist den Samenerguss aufzuhalten.

  9. #19
    Rofrano Gast

    Standard Re: Vorzeitiger Samenerguss und jetzt auch noch ohne Erektion

    Hallo Kastenfroschfrau,

    auf keinen Fall zu einem Weißkittel. Die können nur giftige Medikamente verordnen, die der Pharmaindustrie Geld bringen, dem Patienten aber vielerlei Schaden.

    Oder sie überweisen zu Operationen, die den Chirurgen und den Kliniken noch mehr Geld einbringen.

    Auch für Übungsmethoden seid ihr noch nicht reif; da ist noch Wesentliches ungeklärt.

    Das ist eine perverse Krankheitsindustrie. (Die Doctores können nichts dafür; sie lernen's an den Unis nicht anders.)

    Stattdessen psychologische Sexualtherapie. Mit Sitzungen für beide Partner gleichzeitig. Denn sexuelle Störungen sind fast immer Kommunikationsstörungen. Krank ist nicht der Mann (auch nicht die Frau) sondern dieses "System", diese konkrete Ehe. Der Mann ist hier der sog. "Symptomträger".

    In einer derartigen Therapie geht's wirklich an "Eingemachte". An die Details der Gedanken, Fantasien, Gefühle, Empfindungen der Partner -generell jedoch insbesondere in der konkreten sexuellen Situation. Aber alle Aspekte des Zusammenlebens müssen manchmal zur Sprache kommen. Es ist eine starke Herausforderung.

    Es ist keine "unendliche Analyse". Alle paar Sitzungen ergibt sich normalerweise eine Veränderung. Sofern beide Partner mitmachen.

    Bei weitem nicht jeder Psychotherapeut ist dafür brauchbar. (Jeder Therapeut kann Patienten nur soweit helfen, wie er selber seine Sexualität geklärt hat und lebt. Ich kenne als kompetent nur David Schnarch (Evergreen / Colorado, der allerdings SchülerInnen in D hat), ferner Ulrich Clement (Heidelberg). Die können weitere TherapeutInnen empfehlen.

    Beste Wünsche,
    Rofrano

  10. #20
    yggdrasil2015 Gast

    Standard Re: Vorzeitiger Samenerguss und jetzt auch noch ohne Erektion

    lol
    Zitat Zitat von Rofrano Beitrag anzeigen
    Hallo Kastenfroschfrau,

    auf keinen Fall zu einem Weißkittel. Die können nur giftige Medikamente verordnen, die der Pharmaindustrie Geld bringen, dem Patienten aber vielerlei Schaden.

    Oder sie überweisen zu Operationen, die den Chirurgen und den Kliniken noch mehr Geld einbringen.

    Auch für Übungsmethoden seid ihr noch nicht reif; da ist noch Wesentliches ungeklärt.

    Das ist eine perverse Krankheitsindustrie. (Die Doctores können nichts dafür; sie lernen's an den Unis nicht anders.)

    Stattdessen psychologische Sexualtherapie. Mit Sitzungen für beide Partner gleichzeitig. Denn sexuelle Störungen sind fast immer Kommunikationsstörungen. Krank ist nicht der Mann (auch nicht die Frau) sondern dieses "System", diese konkrete Ehe. Der Mann ist hier der sog. "Symptomträger".

    In einer derartigen Therapie geht's wirklich an "Eingemachte". An die Details der Gedanken, Fantasien, Gefühle, Empfindungen der Partner -generell jedoch insbesondere in der konkreten sexuellen Situation. Aber alle Aspekte des Zusammenlebens müssen manchmal zur Sprache kommen. Es ist eine starke Herausforderung.

    Es ist keine "unendliche Analyse". Alle paar Sitzungen ergibt sich normalerweise eine Veränderung. Sofern beide Partner mitmachen.

    Bei weitem nicht jeder Psychotherapeut ist dafür brauchbar. (Jeder Therapeut kann Patienten nur soweit helfen, wie er selber seine Sexualität geklärt hat und lebt. Ich kenne als kompetent nur David Schnarch (Evergreen / Colorado, der allerdings SchülerInnen in D hat), ferner Ulrich Clement (Heidelberg). Die können weitere TherapeutInnen empfehlen.

    Beste Wünsche,
    Rofrano

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •