Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schmerzen während und nach dem Sex... ich brauch Hilfe

  1. #1
    Sarah1708 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Schmerzen während und nach dem Sex... ich brauch Hilfe

    Hallo zusammen,

    unser Sohn wird im Mai 3 Jahre alt und mein Mann und ich haben seither eher weniger Sex.
    Ich habe unseren Sohn normal entbunden, leider hatte es unser Sohn sehr eilig und mein Damm ist gerissen.

    Naja nun zum eigentlichen. Wenn wir Sex haben, habe ich unheimliche Schmerzen im Unterleib, Reiterstellung ist nur noch unter schmerzen möglich und das Bett ist danach patsch nass. Ich habe das Gefühl ich laufe während dem Sex in Reiterstellung total aus, obwohl ich meine Blase davor immer entleere :-(

    Missionarstellung ist noch am erträglichsten.

    Und das schlimmste dabei ist, das es nach dem Sex mit Schmerzen noch nicht vorbei ist, die Unterleibsschmerzen habe ich noch 1-2 Tage danach und dazu kommen oftmals dann auch noch Blutungen.

    Oh man ich hatte früher echt gerne Sex, aber mir ist es total vergangen...., was meinem Mann natürlich überhaupt nicht gefällt.

    Kann mir hier irgendjemand weiterhelfen oder hat einen Rat

  2. #2

    User Info Menu

    Standard Re: Schmerzen während und nach dem Sex... ich brauch Hilfe

    Zitat Zitat von Sarah1708 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    unser Sohn wird im Mai 3 Jahre alt und mein Mann und ich haben seither eher weniger Sex.
    Ich habe unseren Sohn normal entbunden, leider hatte es unser Sohn sehr eilig und mein Damm ist gerissen.

    Naja nun zum eigentlichen. Wenn wir Sex haben, habe ich unheimliche Schmerzen im Unterleib, Reiterstellung ist nur noch unter schmerzen möglich und das Bett ist danach patsch nass. Ich habe das Gefühl ich laufe während dem Sex in Reiterstellung total aus, obwohl ich meine Blase davor immer entleere :-(

    Missionarstellung ist noch am erträglichsten.

    Und das schlimmste dabei ist, das es nach dem Sex mit Schmerzen noch nicht vorbei ist, die Unterleibsschmerzen habe ich noch 1-2 Tage danach und dazu kommen oftmals dann auch noch Blutungen.

    Oh man ich hatte früher echt gerne Sex, aber mir ist es total vergangen...., was meinem Mann natürlich überhaupt nicht gefällt.

    Kann mir hier irgendjemand weiterhelfen oder hat einen Rat
    Geh zum FA und lass prüfen, ob du eine gebärmuttersenkung hast seit der Entbindung. Das mit der missionarstellung läßt mich darauf kommen (da fällt alles nach "hinten", das ist angenehmer, wenn eine Senkung da ist). Und auch die Blutungen sind ja nicht normal!
    Respekt dafür, das du das schon so lange aushältst.ich wäre schon lange zum FA gegangen. Und frage direkt nach, viele FA geben ja solche infos nur auf Nachfrage. Ich zumindest muß meiner Ärztin alles aus der Nase ziehen. Alles Gute für dich!

  3. #3
    Sternchen2005 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Schmerzen während und nach dem Sex... ich brauch Hilfe

    Hallo,

    mein erster Gedanke war auch "ab zum Frauenarzt"! Gehst du da regelmäsig hin?
    Ich würde auf ein oder mehrere Myome tippen, die vielleicht ungünstig liegen. Das wäre nicht so schlimm und
    man kann etwas dagegen tun. Meine Freundin hatte genau das gleiche Problem wie du (starke Schmerzen beim und nach dem Sex, auch stärkere Blutung) und bei ihr wurden eben Myome fest gestellt. Nach der Behandlung beim FA hatte sie ihre Ruhe
    und ihr geht es bis heute gut. LG

  4. #4
    cooberpedy ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Schmerzen während und nach dem Sex... ich brauch Hilfe

    Warum um alles in der Welt warst Du noch nicht beim Frauenarzt? Gehst Du seit der Geburt nicht mehr oder hast Du das noch nie angesprochen? Bitte mach einen Termin, sagt dem Arzt was los ist und lass das abklären.
    Nur ein Narr ist sich sicher, der Weise denkt weiter nach.

  5. #5
    Vassago Gast

    Standard Re: Schmerzen während und nach dem Sex... ich brauch Hilfe

    Welchen Rat erhoffst Du Dir da aus einem Forum?

    Ab zum Arzt, ist mir schleierhaft, warum man das so lange nicht abklären lässt.

  6. #6
    Sarah1708 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Schmerzen während und nach dem Sex... ich brauch Hilfe

    Ich war schon beim FA und bekomme immer gesagt es ist alles in Ordnung.
    Ich dachte ich frag hier mal nach, aber ich hab jetzt bereits einen Termin bei einem neuen FA, denn ich denke mir halt auch, dass das an irgendewas liegen muss.

    Naja vielleicht kann mir der neue FA helfen :-)

  7. #7
    Beate8 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Schmerzen während und nach dem Sex... ich brauch Hilfe

    Zitat Zitat von Sarah1708 Beitrag anzeigen
    Naja vielleicht kann mir der neue FA helfen :-)
    Hallo Sarah,

    hattest Du denn schon einen Termin beim neuen FA?

    Hast Du auch Schmerzen, wenn er nur mit halber Länge eindringt?

    LG
    Beate

  8. #8
    4lieblinge ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Schmerzen während und nach dem Sex... ich brauch Hilfe

    Hallo Sarah,

    ich weiß wovon Du schreibst. Ich habe vier Kinder geboren, davon 3 spontan ( die sind allerdings schon 22, 19 und 16 Jahre her) meine 4. Maus ist jetzt 1 Jahr alt und musste per Kaiserschnitt geholt werden, was ich sehr genossen hab und immer noch davon zehre :-)
    Damals hatte ich extreme Schmerzen nach der Geburt schon beim ganz normalen Wasserlassen, meine Naht ist riesig lang und
    wurde schlecht genäht. Ich hatte auch immer Schmerzen beim Sex und ich wollte damals meinem Ex-mann doch gefallen....und quälte mich.
    Es war kurios, erst nach meinem 2. Kind, waren diese Schmerzen fast weg und nach dem dritten Kind keine Schmerzen.

    Ich kann Dir leider nicht sagen, woran es liegen mag, aber ich denke es liegt an der Dammnaht. Wenn diese wulstig ist, schlecht genäht wurde, kann dass auch zu schmerzhaften Sex führen.
    Das sieht dein Frauenarzt nicht unbedingt...Als ich meinen Frauenarzt gewechselt hatte, war dieser sogar sehr erschrocken, als er mich untersuchte und sagte: welcher Amateur hat Ihnen diese hässliche Narbe beschert...und war entsetzt. Ich bin auch sehr wetterfühlig, manchmal schmerzt sie etwas, da weiß ich das Wetter ändert sich ;-)

    Du schreibst, dass Du beim Sex Wasser lässt. Das ist mir schleierhaft...hattest du eine Beckenbodengymnastik nach der Geburt durch eine Hebamme bekommen? Wenn nicht,dafür ist es auch nach drei Jahren nicht zu spät. Jedoch wenn hier ein organischer Defekt vorliegt, ist eine OP unumgänglich.

    Bitte schreib mal, was nun Dein Frauenarzt diagnostiziert hat. Und bitte tu nicht nur deinem Mann einen Gefallen beim Sex, sondern bestehe darauf, dass er DIR gut tut! Zum Beispiel die Hundestellung, also Er von hinten, ist angenehm ;-)

    Ich wünsch Dir und deiner Partnerschaft, Deiner Familie alles Gute.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •