Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26
Like Tree6gefällt dies

Thema: frau will mehr sex als mann?

  1. #11
    cooberpedy ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: frau will mehr sex als mann?

    Zitat Zitat von Mina2012 Beitrag anzeigen
    5 mal im Monat ist doch völlig ausreichend. Wie alt ist dein Mann? Öfter haben wir auch keinen Sex, und wir haben 5 Kinder im Haushalt.
    Für Dich vielleicht... und weil Dir 5x im Monat genügen, muss das bei anderen auch so sein? Wer bestimmt das? Du?
    Andere wollen 5x die Woche und nu? Sind die deswegen unnormal?
    weisserrabe2001 gefällt dies
    Nur ein Narr ist sich sicher, der Weise denkt weiter nach.

  2. #12
    Dirk_1970 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: frau will mehr sex als mann?

    Zitat Zitat von Caroline89 Beitrag anzeigen
    Ja schon... höchstens 5 mal im Monat. ich würde gern 2-3 die Woche. Aber wir haben gestern noch mal miteinander geredet, und versuchen uns wieder mehr Lust zu machen. ich bin 24 Jahre und mein Mann 38 Jahre. ja ich weiß, aber das Alter spielt keine rolle wenn man sich liebt. Wie seht ihr das?
    Ich sehe dass so: ja, Alter spielt bei der Liebe keine Rolle, beim Liebe machen aber u.U. schon! Mit 24 Jahren wäre ich auch an ein Astloch gehüpft, wenn meine Freundin keine Lust gehabt hätte. Mit knapp 40 wird dein Mann sicherlich manchmal einfach wirklich zu erschöpft sein!

    Ich selber bin 43 und habe eine gesunde Libido. Trotzdem habe ich auch nicht mehr immer Lust, da mein Job und meine gesamte Verantwortung manchmal so auf den Schultern lasten, dass unten keine Freude aufkommen will.

    Rede doch mal ganz offen mit ihm. Und zeige Verständnis, Männer reagieren bei allzu forschen Forderungen teilweise wie Muscheln und machen dann ganz zu;-)

    Oder zieh dir nen heissen Fummel an, öffne eine Flasche Rotwein und verführ ihn ....

    Viel Erfolg!

  3. #13
    Knoblix Gast

    Standard Re: frau will mehr sex als mann?

    Zitat Zitat von Mina2012 Beitrag anzeigen
    5 mal im Monat ist doch völlig ausreichend. Wie alt ist dein Mann? Öfter haben wir auch keinen Sex, und wir haben 5 Kinder im Haushalt.


    das ist doch quatsch, jeder hat doch da seine eigenen "Zahlen" die dazu noch stark schwanken


    ich habe im Moment bedingt durch eine Fernbeziehung nur alle 14 tage Sex, dann aber auch gern 2-3x am Tag ( Freitag Abend bis Sonntag Abend ) wobei es meistens so ist das einer den anderen morgens einfach "benutzt" und es ein quikie ist, und Abends wenn die Kinder schlafen nehmen wir uns richtig viel Zeit mit allem drum und drann.
    Da kommt es schon vor das es über 2 Stunden geht.

    Trotzdem ist es mir ab und an zuwenig und ihm zuviel und manchmal rumgedreht.

    und was hat das Alter mit der Sex häufigkeit zu tun bitte ?
    Ich hatte als junge Frau wesentlich weniger Sex als seit 3 Jahren wo ich mit meinem Partner zusammen bin.
    maya_mel gefällt dies

  4. #14
    Knoblix Gast

    Standard Re: frau will mehr sex als mann?

    Zitat Zitat von Miss_Granger Beitrag anzeigen
    Dass du vaginal nicht kommst, ist auch normal. Wissenschaftler behaupteten unlängst, eine Frau wäre anatomisch gesehen überhaupt nicht in der Lage, vaginal zu kommen. Es gibt sehr wohl Frauen, die das können, aber das sind die Wenigsten. Das bedeutet nicht, dass dein Mann schlecht im Bett ist, es liegt an dir und deinen überzogenen Erwartungen.

    .
    das ist doch schmarrn

  5. #15
    Dirk_1970 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: frau will mehr sex als mann?

    Zitat Zitat von Knoblix Beitrag anzeigen
    d

    Trotzdem ist es mir ab und an zuwenig und ihm zuviel und manchmal rumgedreht.

    und was hat das Alter mit der Sex häufigkeit zu tun bitte ?
    Ich hatte als junge Frau wesentlich weniger Sex als seit 3 Jahren wo ich mit meinem Partner zusammen bin.
    Du gibst dir die Antwort doch fast schon selber: manchmal wirds ihm zuviel. Wobei ich vermute, dass du soooo alt noch nicht bist. 3 Jahre Beziehung, das ist ja quasi noch fast die Anfangszeit :-D.....

    Das jüngere Frauen manchmal weniger Sex oder weniger Spaß am Sex haben, ist auch nicht wirklich ungewöhnlich, wie ich finde. Für mich fangen Frauen auch erst ab 30 Jahren aufwärts an, interessant zu sein, darunter sind sie mir zu unerfahren. Meine Frau ist 40 und wird immer heisser, was ich sehr begrüße. Allerdings kann es vorkommen, dass ich nach einem sehr harten Tag dann eher kuscheln und nicht f*** mag, und das wäre mir vor 10 Jahren nicht passiert.

    Wie Madonna mal sagte: 25-jährige Männer wissen nicht, was sie tun, aber sie tun es die ganze Nacht;-) . Bei Frauen ist das sicherlich anders, aber Männer " funktionieren" nicht ohne Erektion und das wird eben im Alter anders. Stressfaktoren, ungesunde Lebensweise usw. sind ursächlich dafür verantwortlich oder auch Frauen, die sich selber keine Mühe mehr geben. Schliesslich gehören zwei dazu!

    LG Dirk

  6. #16
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: frau will mehr sex als mann?

    Zitat Zitat von Dirk_1970 Beitrag anzeigen

    Wie Madonna mal sagte: 25-jährige Männer wissen nicht, was sie tun, aber sie tun es die ganze Nacht;-) . Bei Frauen ist das sicherlich anders, aber Männer " funktionieren" nicht ohne Erektion und das wird eben im Alter anders.
    Diese Aussage wird dadurch nicht richtiger, bloß weil sie oft genug wiederholt wird. Warum hängt der Sex beim Mann so absolut an seiner Erektion??? Er hat keine, also hat das Paar keinen Sex ? Warum denn? Weil dann alles andere ja auch nix bringt? Oder weil er, wenn er keinen hoch kriegt, auch seine Finger, Zunge, Lippen und den Mund nicht in Betrieb setzen kann, damit seine Partnerin vielleicht ein bisschen Spaß hat?

    Auch mit Mitte 40 verstehe ich diese männliche Fixierung auf dieses eine Körperteil immer noch nicht. Natürlich ist Sex auf Dauer OHNE Erektion saublöd und nicht befriedigend. Aber es ging ja hier wohl nicht um eine dauerhafte Erektionsstörung, sondern um arbeitsmäßigen Stress oder Überlastung. Und natürlich kann es da mal passieren, dass bei ihm nix geht. Na und?

    Stressfaktoren, ungesunde Lebensweise usw. sind ursächlich dafür verantwortlich oder auch Frauen, die sich selber keine Mühe mehr geben. Schliesslich gehören zwei dazu!

    LG Dirk
    Du meinst, wenn die Frau der Stressfaktor ist ?
    cosima, Soraya78 und weisserrabe2001 gefällt dies.
    Worauf willst Du warten?

  7. #17
    Dirk_1970 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: frau will mehr sex als mann?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Diese Aussage wird dadurch nicht richtiger, bloß weil sie oft genug wiederholt wird. Warum hängt der Sex beim Mann so absolut an seiner Erektion??? Er hat keine, also hat das Paar keinen Sex ? Warum denn? Weil dann alles andere ja auch nix bringt? Oder weil er, wenn er keinen hoch kriegt, auch seine Finger, Zunge, Lippen und den Mund nicht in Betrieb setzen kann, damit seine Partnerin vielleicht ein bisschen Spaß hat?

    Auch mit Mitte 40 verstehe ich diese männliche Fixierung auf dieses eine Körperteil immer noch nicht. Natürlich ist Sex auf Dauer OHNE Erektion saublöd und nicht befriedigend. Aber es ging ja hier wohl nicht um eine dauerhafte Erektionsstörung, sondern um arbeitsmäßigen Stress oder Überlastung. Und natürlich kann es da mal passieren, dass bei ihm nix geht. Na und?



    Du meinst, wenn die Frau der Stressfaktor ist ?
    Oha, da muss ich was relativieren:-)

    Natürlich stimmt diese Aussage, denn idR sind Männer mit Mitte 20 körperlich fitter als ältere Herren! Nur reduziere ich den Sex ja nicht nur auf den Penis, da hast du natürlich vollkommen recht.

    Es ging um die Frage, ob Sex was mit dem Alter zu tun hat und indirekt hat es dass imho eben schon. Zu der erwähnten Erektionsproblematik kommt nämlich der Alltagsstress dazu, der meist in jungen Jahren weniger vorhanden ist und im allgemeinen auch besser verarbeitet wird. Wenn man(n) sich pausenlos Gedanken um die Kinder, den Hauskredit und den Job machen muss, läuft man eben Gefahr, dass man dann weniger Lust auf Sex hat, mit steifem Penis oder ohne.

    Wenn die Frau der Stressfaktor ist; naja, dann sollte man sich auch was einfallen lassen....:-D

  8. #18
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline Icke

    User Info Menu

    Standard Re: frau will mehr sex als mann?

    Zitat Zitat von Dirk_1970 Beitrag anzeigen
    Oha, da muss ich was relativieren:-)

    Natürlich stimmt diese Aussage, denn idR sind Männer mit Mitte 20 körperlich fitter als ältere Herren! Nur reduziere ich den Sex ja nicht nur auf den Penis, da hast du natürlich vollkommen recht.

    Es ging um die Frage, ob Sex was mit dem Alter zu tun hat und indirekt hat es dass imho eben schon. Zu der erwähnten Erektionsproblematik kommt nämlich der Alltagsstress dazu, der meist in jungen Jahren weniger vorhanden ist und im allgemeinen auch besser verarbeitet wird. Wenn man(n) sich pausenlos Gedanken um die Kinder, den Hauskredit und den Job machen muss, läuft man eben Gefahr, dass man dann weniger Lust auf Sex hat, mit steifem Penis oder ohne.

    Wenn die Frau der Stressfaktor ist; naja, dann sollte man sich auch was einfallen lassen....:-D
    Irgendwie kennt ihr komische Beziehungen.
    Ich erlebe es so, dass der Sex immer intensiver und auch besser wird mit den Jahren.
    Ist das jetzt soo ungewöhnlich???

  9. #19
    Dirk_1970 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: frau will mehr sex als mann?

    Zitat Zitat von jaideee Beitrag anzeigen
    Irgendwie kennt ihr komische Beziehungen.
    Ich erlebe es so, dass der Sex immer intensiver und auch besser wird mit den Jahren.
    Ist das jetzt soo ungewöhnlich???
    Geh mal auf Beitrag#15:

    Das jüngere Frauen manchmal weniger Sex oder weniger Spaß am Sex haben, ist auch nicht wirklich ungewöhnlich, wie ich finde. Für mich fangen Frauen auch erst ab 30 Jahren aufwärts an, interessant zu sein, darunter sind sie mir zu unerfahren. Meine Frau ist 40 und wird immer heisser, was ich sehr begrüße.

    Ich bin voll deiner Meinung, aber ich redete nicht von Qualität/Intensität, sondern von Quantität: vor 20, 25 Jahren hatte ich so gut wie täglich Sex. Heutzutage nur noch 2 oder 3 mal in der Woche. Dafür, wie wir finden, sehr intensiv und befriedigend. Nur eben in der Anzahl weniger. Ist das unnormal?

  10. #20
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: frau will mehr sex als mann?

    Zitat Zitat von Dirk_1970 Beitrag anzeigen
    Geh mal auf Beitrag#15:

    Das jüngere Frauen manchmal weniger Sex oder weniger Spaß am Sex haben, ist auch nicht wirklich ungewöhnlich, wie ich finde. Für mich fangen Frauen auch erst ab 30 Jahren aufwärts an, interessant zu sein, darunter sind sie mir zu unerfahren. Meine Frau ist 40 und wird immer heisser, was ich sehr begrüße.

    Ich bin voll deiner Meinung, aber ich redete nicht von Qualität/Intensität, sondern von Quantität: vor 20, 25 Jahren hatte ich so gut wie täglich Sex. Heutzutage nur noch 2 oder 3 mal in der Woche. Dafür, wie wir finden, sehr intensiv und befriedigend. Nur eben in der Anzahl weniger. Ist das unnormal?
    Es gibt in dem Zusammenhang kein normal oder unnormal. Normal ist, was für das einzelne Paar passt. Ob das 1x im Jahr züchtig unter der Decke oder 3x täglich eingesprungen vom Wohnzimmerschrank ist.
    Worauf willst Du warten?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •