Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 125
Like Tree17gefällt dies

Thema: ich will meinen Mann zurück

  1. #51
    lost-what ist offline Kampf-Prediger

    User Info Menu

    Standard Re: ich will meinen Mann zurück

    Zitat Zitat von Vertigo Beitrag anzeigen
    Endlich erkennt mal jemand meine Qualitäten

    Der Rest wundert mich nicht, Du kannst oder willst ja nichtmal User auseinanderhalten oder einfachste Informationen geistig verarbeiten, wie sollst Du da zwischen Vergangenheit und Gegenwart unterscheiden können.
    Oder den Unterschied zwischen Fremdgehen und aus seinen Fehlern lernen und Fremdgehen und mit der fehlenden Reue auch noch prahlen.

    Was das motzen angeht, wirst Du schon konkreter werden müssen, woher soll ich wissen, welchen Post von mir Du wieder nicht verstehst?
    Aus Fehlern lernen???? Du :)))))) Glaubst Du Dir zumindest diesen Schmarrn?
    Ich gab den Fehler der Verwechslung hier zu und habe damit auch überhaupt kein Problem! Und das mit meinem Fremdgehen hast Du auch nach zig Ansätzen im
    anderen Thread nicht gerafft. Es macht keinen Sinn, darin immer neue Energie zu stecken. Du musst es nicht kapieren, wirst es auch nicht!

    Du bedienst menschlich, inhaltlich und charakterlich wirklich die unterste Stufe, wunderst Dich dann aber übers Echo! Du hast wenig förderliche Erfahrung zwischenmenschlich oder lernst halt einfach nix dazu. Da macht es - egal wie oft Du es betonst - keinen Sinn, wenn Du Deinen vermeintlichen Intellekt derart oft hervorhebst. Glaubst selber nicht dran, oder? Ich auch nicht!
    Der perfekte Partner wird nie geboren, weil die eigene Definition des Begriffes "perfekt" sich schneller ändert, als man es selbst verstehen kann.

  2. #52
    Ingrid3 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ich will meinen Mann zurück

    Zitat Zitat von lost-what Beitrag anzeigen
    Ingrid: Du verkennst die Situation: Ihr Mann ist fremdgegangen, weil sie "Friss oder stirb" gespielt hat und sich nun über die Folgen wundert! Du kannst es drehen, das fiktive Problem auf mich umswitchen um das reale Problem zu ignorieren, aber es bleibt ihr hausgemachtes Problem!

    Korrektur durchgeführt, sorry: Du hattest Dich so mit der Eröffnerin identifiziert, dass ich doch echt kurz dachte, Du seiest die gleiche ...
    ich switche gar nix um. Ich habe einzig auf dein Post geantwortet. Nicht mehr, nicht weniger. Wenn du Dinge nicht unterscheiden kannst oder sie nicht da lassen kannst, wo sie hingehören, dafür kann ich nichts. Dazu passt auch, dass du mir dieses identifiziert unterstellst. Du musst einfach lernen Punkte zu trennen und sachlich zu bleiben.

  3. #53
    Avatar von Vertigo
    Vertigo ist offline buntes etwas

    User Info Menu

    Standard Re: ich will meinen Mann zurück

    Zitat Zitat von lost-what Beitrag anzeigen
    Aus Fehlern lernen???? Du :)))))) Glaubst Du Dir zumindest diesen Schmarrn?
    Ich gab den Fehler der Verwechslung hier zu und habe damit auch überhaupt kein Problem! Und das mit meinem Fremdgehen hast Du auch nach zig Ansätzen im
    anderen Thread nicht gerafft. Es macht keinen Sinn, darin immer neue Energie zu stecken. Du musst es nicht kapieren, wirst es auch nicht!

    Du bedienst menschlich, inhaltlich und charakterlich wirklich die unterste Stufe, wunderst Dich dann aber übers Echo! Du hast wenig förderliche Erfahrung zwischenmenschlich oder lernst halt einfach nix dazu. Da macht es - egal wie oft Du es betonst - keinen Sinn, wenn Du Deinen vermeintlichen Intellekt derart oft hervorhebst. Glaubst selber nicht dran, oder? Ich auch nicht!
    Ich muss nicht glauben, ich hab's schriftlich Wobei ja emotionale Intelligenz wenig mit dem restlichen Intellekt zu tun hat.
    Integrität, Ehrlichkeit und Respekt auch nicht

    Aber ich glaube an Wahrscheinlichkeiten. Wenn einer mit den meisten super auskommt, nur mit einem nicht, und dieser mit so ziemlich niemandem, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass es nicht am ersten liegt.

    Wobei ich mir sicher bin, dass Du bewusst, wenn auch ziemlich plump, provozierst. Und ich springe darauf an, wenn ich Lust habe, erfreue mich an Deinen berechenbaren Aktionen und Deiner Hilflosigkeit- das ist doch wunderbar symbiotisch

    Na ja, was das zwischenmenschliche angeht, ordne ich das irgendwie anders ein. Du hast Probleme mit Deiner Frau und Deiner Affäre, ein gruseliges Frauenbild und ständig verbale Ausfälle.
    Ich habe eine langdauernde, sehr glückliche Ehe mit einer wundervollen Sexualität und werde quasi nie ausfallend. Da bringt die Bilanz mich nicht ins Grübeln.

  4. #54
    lost-what ist offline Kampf-Prediger

    User Info Menu

    Standard Re: ich will meinen Mann zurück

    Zitat Zitat von Vertigo Beitrag anzeigen
    Ich muss nicht glauben, ich hab's schriftlich Wobei ja emotionale Intelligenz wenig mit dem restlichen Intellekt zu tun hat.
    Integrität, Ehrlichkeit und Respekt auch nicht

    Aber ich glaube an Wahrscheinlichkeiten. Wenn einer mit den meisten super auskommt, nur mit einem nicht, und dieser mit so ziemlich niemandem, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass es nicht am ersten liegt.

    Wobei ich mir sicher bin, dass Du bewusst, wenn auch ziemlich plump, provozierst. Und ich springe darauf an, wenn ich Lust habe, erfreue mich an Deinen berechenbaren Aktionen und Deiner Hilflosigkeit- das ist doch wunderbar symbiotisch

    Na ja, was das zwischenmenschliche angeht, ordne ich das irgendwie anders ein. Du hast Probleme mit Deiner Frau und Deiner Affäre, ein gruseliges Frauenbild und ständig verbale Ausfälle.
    Ich habe eine langdauernde, sehr glückliche Ehe mit einer wundervollen Sexualität und werde quasi nie ausfallend. Da bringt die Bilanz mich nicht ins Grübeln.
    Du bist fast schon niedlich. So naiv so :)))

    Vorhin gaggerst, mal wieder und unaufgefordert wie immer, das Du ja vieeel schlauer als ich bist. Jetzt sagst Kleinkind-gleich, wie lieb Dich alle haben und mich nicht :))).

    Zu meiner Beziehung: die hält seit 24 Jahren, ich bin Anfang 40. Die Affäre war die einzige in dieser Zeit, und auch die hatte sich in mich verliebt, und zwar richtig, und damit kämpfen wir auch gerade massiv! Mir werden seit Jahren aber Affären angedichtet. Das spricht ganz gewis für ein "gruseliges Frauenbild" . Ej, Du hast echt einen deftigen Riss in Deiner Birne :))

    Frag mich, ob Dein Mann auch so über Deine Ehe und den Sex denkt)). Fakt ist aber, das ich weder rumgereicht werden musste noch mir neue Partnerinnen suchen musste. Du offenbar schon, wenn man bedenkt, was Du alles schon warst

  5. #55
    Avatar von Vertigo
    Vertigo ist offline buntes etwas

    User Info Menu

    Standard Re: ich will meinen Mann zurück

    Zitat Zitat von lost-what Beitrag anzeigen
    Du bist fast schon niedlich. So naiv so :)))

    Vorhin gaggerst, mal wieder und unaufgefordert wie immer, das Du ja vieeel schlauer als ich bist. Jetzt sagst Kleinkind-gleich, wie lieb Dich alle haben und mich nicht :))).

    Zu meiner Beziehung: die hält seit 24 Jahren, ich bin Anfang 40. Die Affäre war die einzige in dieser Zeit, und auch die hatte sich in mich verliebt, und zwar richtig, und damit kämpfen wir auch gerade massiv! Mir werden seit Jahren aber Affären angedichtet. Das spricht ganz gewis für ein "gruseliges Frauenbild" . Ej, Du hast echt einen deftigen Riss in Deiner Birne :))

    Frag mich, ob Dein Mann auch so über Deine Ehe und den Sex denkt)). Fakt ist aber, das ich weder rumgereicht werden musste noch mir neue Partnerinnen suchen musste. Du offenbar schon, wenn man bedenkt, was Du alles schon warst


    Danke für das Beispiel, Du lieferst zuverlässig!
    Frauen werden rumgereicht und von Männern gef.... (Deine Worte aus dem anderen Thread)
    Dass Frauen so durchaus selbstbestimmt ihre Sexualität ausleben und genauso nur vögeln wollen, kommt in Deiner Welt nicht vor.
    Oder reflexhaft jeder Frau hier mangelnde Libido zu unterstellen. Deine unsäglichen Klischees.
    Doch, das ist ein gruseliges Frauenbild.

    Von liebhaben sprach ich übrigens nicht, das Stichwort war "auskommen". Sowas wie unterschiedliche Standpunkte diskutieren, ohne persönlich und unsachlich zu werden, voneinander lernen, andere Sichtweisen kennenlernen. Genau das, was Du nicht kannst.

    Und keine Sorge um meinen Mann, dem geht's prächtig, aber er schämt sich ein bißchen fremd für Dich, so als Mann

  6. #56
    Avatar von Vertigo
    Vertigo ist offline buntes etwas

    User Info Menu

    Standard Re: ich will meinen Mann zurück

    Zitat Zitat von lost-what Beitrag anzeigen
    Stimme ich Dir zu. Nur wissen wir nicht, ob das erfolgte, aber auch von ihr ignoriert wurde!

    PS: Danke für den Hinweis oben :).
    Ach ne, plötzlich ist es doch besser, in einer Beziehung ehrlich zu sein? Wie inkonsequent..

  7. #57
    lost-what ist offline Kampf-Prediger

    User Info Menu

    Standard Re: ich will meinen Mann zurück

    Zitat Zitat von Vertigo Beitrag anzeigen
    Danke für das Beispiel, Du lieferst zuverlässig!
    Frauen werden rumgereicht und von Männern gef.... (Deine Worte aus dem anderen Thread)
    Dass Frauen so durchaus selbstbestimmt ihre Sexualität ausleben und genauso nur vögeln wollen, kommt in Deiner Welt nicht vor.
    Oder reflexhaft jeder Frau hier mangelnde Libido zu unterstellen. Deine unsäglichen Klischees.
    Doch, das ist ein gruseliges Frauenbild.

    Von liebhaben sprach ich übrigens nicht, das Stichwort war "auskommen". Sowas wie unterschiedliche Standpunkte diskutieren, ohne persönlich und unsachlich zu werden, voneinander lernen, andere Sichtweisen kennenlernen. Genau das, was Du nicht kannst.

    Und keine Sorge um meinen Mann, dem geht's prächtig, aber er schämt sich ein bißchen fremd für Dich, so als Mann
    "ohne persönlich oder unsachlich werden" :))))
    Etwas so dämliches wie von Dir liest man sonst nirgends :))).

    Aber nix für ungut: bleib in Deiner Scheinwelt, in der Deine Regeln gelten und der fiktive Mann (vermutlich gibts den gar nicht mehr :)) glücklich mit Dir ist, und auf das, was ich gegen seine ach so gelungene und geliebte
    Frau sage, nur ein mickriges "Fremdschämen" rausbringt. Wenn es dieses Leben, von dem Du hier erzählst, wirklich gibt, dann sülze doch die Menschen in Deiner Umgebung mit Deinem Kram zu, oder kommst da auch nicht mit anderen klar? Schnapp Deine fiktive Weichsemmel daheim und halte sie so lange es geht, so viel Östrogen wie es haben die wenigsten Männer, und lest weiter gemeinsam im Forum, statt etwas miteinander zu machen!

  8. #58
    Avatar von Vertigo
    Vertigo ist offline buntes etwas

    User Info Menu

    Standard Re: ich will meinen Mann zurück

    Zitat Zitat von lost-what Beitrag anzeigen
    "ohne persönlich oder unsachlich werden" :))))
    Etwas so dämliches wie von Dir liest man sonst nirgends :))).

    Aber nix für ungut: bleib in Deiner Scheinwelt, in der Deine Regeln gelten und der fiktive Mann (vermutlich gibts den gar nicht mehr :)) glücklich mit Dir ist, und auf das, was ich gegen seine ach so gelungene und geliebte
    Frau sage, nur ein mickriges "Fremdschämen" rausbringt. Wenn es dieses Leben, von dem Du hier erzählst, wirklich gibt, dann sülze doch die Menschen in Deiner Umgebung mit Deinem Kram zu, oder kommst da auch nicht mit anderen klar? Schnapp Deine fiktive Weichsemmel daheim und halte sie so lange es geht, so viel Östrogen wie es haben die wenigsten Männer, und lest weiter gemeinsam im Forum, statt etwas miteinander zu machen!
    Dir auch einen guten Morgen

    Finde ich super, dass Du das nicht glaubst, es ist ja auch unglaublich schön
    Dass Du Dir nicht vorstellen kannst, dass Beziehungen so laufen können, sagt halt mehr über Dich als über mich.

    So, genug gespielt, ich mach mir jetzt mit meiner Weichsemmel ein schönes Wochenende, Wind und Welle sind perfekt

    Dir auch einen schönen Tag!

  9. #59
    Ingrid3 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ich will meinen Mann zurück

    Zitat Zitat von Vertigo Beitrag anzeigen
    Ich muss nicht glauben, ich hab's schriftlich Wobei ja emotionale Intelligenz wenig mit dem restlichen Intellekt zu tun hat.
    Integrität, Ehrlichkeit und Respekt auch nicht

    Aber ich glaube an Wahrscheinlichkeiten. Wenn einer mit den meisten super auskommt, nur mit einem nicht, und dieser mit so ziemlich niemandem, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass es nicht am ersten liegt.

    Wobei ich mir sicher bin, dass Du bewusst, wenn auch ziemlich plump, provozierst. Und ich springe darauf an, wenn ich Lust habe, erfreue mich an Deinen berechenbaren Aktionen und Deiner Hilflosigkeit- das ist doch wunderbar symbiotisch

    Na ja, was das zwischenmenschliche angeht, ordne ich das irgendwie anders ein. Du hast Probleme mit Deiner Frau und Deiner Affäre, ein gruseliges Frauenbild und ständig verbale Ausfälle.
    Ich habe eine langdauernde, sehr glückliche Ehe mit einer wundervollen Sexualität und werde quasi nie ausfallend. Da bringt die Bilanz mich nicht ins Grübeln.
    ich glaube, dass Leute tatsächlich ihren Spaß im Bett haben, miteinander und auch mit dritten und das ohne dass der Partner damit ein Problem hat und dass es auch andere Sachen im Bereich Sexualität gibt, die eine Menge Spaß machen, das versteht er nicht.

  10. #60
    lost-what ist offline Kampf-Prediger

    User Info Menu

    Standard Re: ich will meinen Mann zurück

    Cosima, Du bist einfach nur eine peinliche Lachnummer!

    Du hast also Ahnung von Männern und einen ganz tollen daheim? Sagte ich nicht, soviel Österogen wie dieser haben die wenigsten Männer? Und dann sehe ich in einem anderen Teil dieses Forums das:

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    da muss jedes Paar für sich die richtige Mischung finden.

    Ich war noch nie in einem Umfeld in dem man Trinkspiele macht oder laufend neue Freunde hat.
    Aber selbstverständlich fragt hier niemand ob er jemand treffen "darf", natürlich auch keine neuen Bekannten, Freunde etc.

    Ich lebe eine offene Beziehung, das ist mir wichtig, dennoch ist mir Privatsphäre ebenso wichtig.
    Ich mag nicht absolut intime körperliche Dinge öffentlich vor meiner Partnerin ausleben, da bleibt die Badtür zu wenn ich Hornhaut hoble, Schamhaare rasiere oder auf dem Klo sitze.

    Die jeweiligen Handys nutzen wir auch beruflich, da fummelt keiner am anderen Handy rum, ebenso wird nicht einfach Post geöffnet
    Was von Dir ist hier überhaupt echt? Was erdreistest Du Dich, hier in diesem Forum über Männer, deren Trieb und Antrieb, eine Affäre zu haben, zu urteilen? Wenn man - wie ich auch mehrfach schrieb - so wie Du von NICHTS eine Ahnung hat, tut man sich selbst den größten Gefallen, einfach mal NICHTS verlauten zu lassen.
    Der perfekte Partner wird nie geboren, weil die eigene Definition des Begriffes "perfekt" sich schneller ändert, als man es selbst verstehen kann.

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •