Seite 3 von 39 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 389
Like Tree182gefällt dies

Thema: Meine Frau will keinen Sex mehr

  1. #21
    mamamaus15 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von Dorose Beitrag anzeigen
    Die Ratschläge "Umgarnen", "Komplimente", "Ein schönes Wochenende" fallen dann nicht unter Spielchen? Dies ist alles auch wunderbar wenn es in der Liebe funktioniert oder wenn die Frau dies alles tatsächlich vermisst. Wenn dies aber da ist und Frau leider in diese Ecke geraten ist und es passiert leider gar nicht mal so wenig in Partnerschaften, dann kommt das leider häufig nicht mehr an. Deshalb meine ich, ein auf Abstand gehen und der Frau damit wieder Raum und die Möglichkeit geben selbst wieder auf den Mann zuzugehen, ist sicher nicht immer aber doch vielleicht eine Möglichkeit sich wieder zu begegnen und zu finden. Das soll auch nicht heissen sich dabei aus den Augen verlieren.
    Leider muss ich genau das bestätigen, nur in umgekehrter Form. Mein Mann hat wenig bis gar keine Lust auf Sex mit mir wenn ich lieb und nett, immer da und anhänglich bin.
    In dem Moment aber wo ich mich zurück ziehe ( er mag ja eh nicht) , unausgeglichen bin (Sexentzug ) oder auch freudig meinen Kumpel treffe ( ohne „ mehr „ natürlich) kommt er zu mir. Und möchte unbedingt, am besten sofort, Sex haben. Kuscheln, beisammen sein.
    Hab das schon so oft angesprochen- aber ändern konnte ich es bisher nicht. Ich empfinde es nicht als Spielchen, es ist ein ausbalancieren zwischen großer Nähe und Abstand. Ich stelle mal die These auf dass nicht alle Menschen auf Dauer große Nähe ertragen können... ihr dürft mir gerne widersprechen!

  2. #22
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von Dorose Beitrag anzeigen
    Die Ratschläge "Umgarnen", "Komplimente", "Ein schönes Wochenende" fallen dann nicht unter Spielchen? Dies ist alles auch wunderbar wenn es in der Liebe funktioniert oder wenn die Frau dies alles tatsächlich vermisst. Wenn dies aber da ist und Frau leider in diese Ecke geraten ist und es passiert leider gar nicht mal so wenig in Partnerschaften, dann kommt das leider häufig nicht mehr an. Deshalb meine ich, ein auf Abstand gehen und der Frau damit wieder Raum und die Möglichkeit geben selbst wieder auf den Mann zuzugehen, ist sicher nicht immer aber doch vielleicht eine Möglichkeit sich wieder zu begegnen und zu finden. Das soll auch nicht heissen sich dabei aus den Augen verlieren.
    du bist doch das beste Beispiel dafür dass es mit diesen Spielchen NICHT funktioniert hat.

    Und ja, wenn "umgarnen" etc. nur eingesetzt wird um was zu erreichen sind das Spielchen.

    Ich möchte meinem Partner / meiner Partnerin Komplimente machen weil ich das so meine, weil ich sie schön finde.
    Und nicht als Spiel, als Strategie

    Ich möchte ein gemeinsames WE verbringen weil wir gerne Zeit miteinander verbringen und nicht als geplantes Unterfangen mit Hintergedanken
    dusktildawn gefällt dies

  3. #23
    verzweifelterMann ist offline VerzweifelterMann

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    du bist doch das beste Beispiel dafür dass es mit diesen Spielchen NICHT funktioniert hat.

    Und ja, wenn "umgarnen" etc. nur eingesetzt wird um was zu erreichen sind das Spielchen.

    Ich möchte meinem Partner / meiner Partnerin Komplimente machen weil ich das so meine, weil ich sie schön finde.
    Und nicht als Spiel, als Strategie

    Ich möchte ein gemeinsames WE verbringen weil wir gerne Zeit miteinander verbringen und nicht als geplantes Unterfangen mit Hintergedanken
    Ich finde man sollte diese Aktivitäten unternehmen um die Beziehung wieder aufzufrischen, wiederzubeleben, da hin zu bringen wo sie hingehört, dass beide Seiten wieder gerne Sex haben. Wenn aber jedes Mal bei der Frau alle rote Lampen angehen „Oh nein, er will Sex“ lässt man die Aktivitäten ja lieber bleiben.

    So gesehen sind für mich rar machen genauso Spielchen, da der Wirkungszeitraum ja anscheinend auch begrenzt ist!
    cosima gefällt dies

  4. #24
    Dorose ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Ich glaube du hast was falsch verstanden. Meinerseits fühlte ich mich in dieser aussichtslosen Ecke, wo ich wohl auf Besserung gehofft habe, ich aber leider nicht mehr raus kam. Er war beständig lieb und nett zu mir und er sagte auch, natürlich hoffte er immer dass es endlich mal wieder mit unserem Sex klappt. Ich spürte das, dass er sich bemühte. Es ist eine sehr verflixte Situation. Ich denke, ich kann es aber auch nicht mit Sicherheit sagen, aber ich habe das Gefühl, dass mir etwas Abstand die Möglichkeit gegeben hätte mich wieder auf ihn zuzubewegen. Ich kann nur sagen so wie ich es fühle oder gefühlt habe. Denn wie gesagt, anstatt er nur etwas von mir abgerückt wäre - ist er jetzt leider gänzlich weg. Das wollte ich aber niemals und ich leide fürchterlich, traure sehr und mache mir fürchterliche Vorwürfe, dass ich da nicht rauskam.

  5. #25
    Dorose ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Ich denke unser Bedürfnis nach Nähe war verschieden. Wahrscheinlich gibt es Paare die dies beständig ausloten müssen, wo es bei anderen einfach klappt. Vielleicht sind es auch nur Zeitfenster wo es durch unterschiedliche persönliche Entwicklung der Partner aus den Fugen gerät und man wieder die Balance finden muss, bis es wieder passt. Aber leider ein sehr schweres die Ehe gefährdendes Problem. Aber es ist so häufig und ganz sicher kein vorsätzlich gemachtes Problem und auch keine Spielerei!

  6. #26
    Dorose ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Kann es sein dass sich der Partner zu sehr an den anderen klammert und teilweise etwas von seiner Eigenständigkeit aufgibt? Ich muss dem mal nachfühlen, wie das bei uns war. Bei uns ist es ganz frisch und ich grüble und grüble wie dies passieren konnte.

  7. #27
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von Dorose Beitrag anzeigen
    Ich denke unser Bedürfnis nach Nähe war verschieden. Wahrscheinlich gibt es Paare die dies beständig ausloten müssen, wo es bei anderen einfach klappt. Vielleicht sind es auch nur Zeitfenster wo es durch unterschiedliche persönliche Entwicklung der Partner aus den Fugen gerät und man wieder die Balance finden muss, bis es wieder passt. Aber leider ein sehr schweres die Ehe gefährdendes Problem. Aber es ist so häufig und ganz sicher kein vorsätzlich gemachtes Problem und auch keine Spielerei!
    ja, das ist sicher auch ein Element.
    Ich kann dir das nur aus meiner Perspektive sagen: Wenn ich mich bei einem Partner zurück ziehen müsste damit der Interesse hat dann würde mich das nerven. Und vor allem kränken. So möchte ich nicht dauerhaft Partnerschaft leben.

    Es kann durchaus sein dass dein Mann auch einfach zu gekränkt war, wenn man ewig wirbt und nichts kommt und man soll sich bitteschön zurück ziehen damit man wieder interessant wird - das möchte nicht jeder

  8. #28
    Biene_Maja1976 ist offline verwirrte Chaotin

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Ich möchte mal noch eine Perspektive einwerfen:

    In meiner Beziehung möchte mein Mann auch gerne mehr Sex, aber ohne zu fordern. Wir reden darüber und haben eine Lösung für uns gefunden.
    Mein Mann nutzt Sex zur Stressbewältigung, braucht also in Phasen, in denen die Kinder anstrengend sind, logischerweise mehr Sex. Ich hingegen brauche Entspannung, um mich "fallen zu lassen". Manchmal klappt es, dass mein Mann mich massiert und ich aktiv versuche mich zu entspannen. Ja, es ist einen Wollen und Zulassen. Das klappt natürlich nicht immer. Wenn ich todmüde bin, dann hilft nichts.
    Aber das Wichtigste ist immer noch miteinander reden. Frag deine Frau, was sie will. Vielleicht braucht sie auch einfach eine Auszeit ohne Familie (z. B. Kinoabend mit Freundin etc.) und du trägst mal die Verantwortung. Es müssen natürlich beide Partner wollen und ehrlich sein.

    Oder gibt es die Möglichkeit, dass du mit deiner Frau mal ein Wochenende ohne Kinder Urlaub macht?? Das ist bei uns noch in der Planung. Die Kinder verbringen dann das Wochenende bei meinen Eltern.

    Reden ist aber das Wichtigste!

    Viel Erfolg!

  9. #29
    Petzi02 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von verzweifelterMann Beitrag anzeigen
    Also Wendts Verhalten Deines Mannes tatsächlich so ist wie du es hier beschreibst, dann wollte ich an deiner Stelle auch keinen Sex mit ihm!

    Aber SO verhalte ICH mich NICHT!!!

    Küssen, kuschlen, Händchen halten OHNE Sex tun wir eigentlich häufig. Und wenn es dann doch mal zum Sex kommt ist es mir keineswegs egal wie es mit ihrer Befriedigung steht. Schade wenn das bei euch so ist!

    Ich denke Einfühlungsvermögen, Unterstützung mit den Kindern und im Haushalt bringe ich seit langer Zeit zu genüge! Warum sollte ich da bei MIR anfangen, das habe ich doch längst getan! (bitte Beiträge genau lesen).

    Klar sind es auch meine Kinder, aber ich bin auch der Part in unserer Familie der das Geld reinbringt. Kindergarten, Schwimmkurse, Klamotten, Zimmereinrichtungen und jegliche anderen Freizeitaktivitäten müssen auch irgendwie bezahlt werden. Und ich mache das gerne. Aber durch meine Selbstständigkeit habe ich oft einen 12-14 Std.-Tag. Aber ich bin sehr viel zu Hause in meinem Büro und sehe meine Kinder sehr oft im Laufe des Tages. Ich kann nicht wie jemand mit einer 32 Std-Woche ab 16 Uhr mich voll und ganz meiner Familie widmen.

    Reduziert habe ich schon ziemlich, der Samstag gehört fast immer in vollem Umfang unseren Kindern.

    Dies ist alles auch kein Zuvkerschlecken, meine Frau ist noch in Mutterschutz und übernimmt einen Großteil der Aufgaben was die Kinder angeht, aber das ist doch nicht ungewöhnlich oder „unfair“. Zu diesem Zweck gibt es doch den Mutterschutz, die arbeitenden Männer haben schlicht weg meistens nicht soviel Zeit wie sich die Frauen von ihnen wünschen würden.
    So, ich muss noch was dazu sagen, Vielleicht wäre es auch mal gut mit dem Frauenarzt darüber zu reden. Ich kenne manche bei denen der Hormonspiegel nicht mehr gepasst hat nach den Kindern und deswegen so zu sagen die Lust fehlte. Nur so ne Idee. Ich kenne mich dazu nicht aus habe es aber schon ein paar mal gehört!

  10. #30
    Petzi02 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Ja genau so ist das Realität liebe DOROSE, Man lässt sich begrapschen, befummeln muss es ertragen und bekommt es immer hin gedrückt. Selber die Initiative ergreifen das die Lust kommt ist weg, weil man es sowieso immer angeboten bekommt und immer nur hört heut: machen wir es heut ist es soweit und und und kann dich voll verstehen!

    Und ja ich arbeite auch und mach trotzdem den ganzen Haushalt und mit den Kinder alles selber und dann kommt es so rüber das Sex ist wie bügeln oder putzen das macht man dann halt auch noch. Aber aus Begierde oder Lust ist das so nicht mehr. Schade, Schade was aus einem wird. Zuletzt ist man abgestumpft ist sowieso immer das selbe und Hat Mann seine Befriedigung schläft er sanft und friedlich. Wir liegen aber noch wach und denken es könnte auch anders sein...…

Seite 3 von 39 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •