Seite 9 von 39 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 390
Like Tree182gefällt dies

Thema: Meine Frau will keinen Sex mehr

  1. #81
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von verzweifelterMann Beitrag anzeigen
    Diese Betrachtung finde ich etwas oberflächlich und einseitig, aber gut, jeder darf natürlich seine eigene Meinung haben.
    In deinem ganzen Post stört mich das ständige 'ich, ich, ich'. Was für Schâden das bei dir anrichtet. Dass sie dich am ausgestreckten Arm verhungern lässt. Dass du davon schon eine Depression hast. Es kann sein, dass deine Frau schon viel länger eine hat. Es kommt mir so vor, als hättest du sie wirklich viel alleingelassen mit den Kindern und dein Ding gemacht. Und das eine ganze Weile. Erst vor kurzem hast du versucht, dich da umzukrempeln. Es kann halt leider sein, dass es dafür zu spät ist. Aber das mit dem im Gästezimmer schlafen ist mir als allererstes ins Auge gestochen. Mein Exmann konnte das auch gut. Hauptsache, er hatte seinen ungestörten Schlaf.
    cosima und viola5 gefällt dies.

    Tonnerre

  2. #82
    verzweifelterMann ist offline VerzweifelterMann

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    In deinem ganzen Post stört mich das ständige 'ich, ich, ich'. Was für Schâden das bei dir anrichtet. Dass sie dich am ausgestreckten Arm verhungern lässt. Dass du davon schon eine Depression hast. Es kann sein, dass deine Frau schon viel länger eine hat. Es kommt mir so vor, als hättest du sie wirklich viel alleingelassen mit den Kindern und dein Ding gemacht. Und das eine ganze Weile. Erst vor kurzem hast du versucht, dich da umzukrempeln. Es kann halt leider sein, dass es dafür zu spät ist. Aber das mit dem im Gästezimmer schlafen ist mir als allererstes ins Auge gestochen. Mein Exmann konnte das auch gut. Hauptsache, er hatte seinen ungestörten Schlaf.
    Ich habe mein Ding gemacht? Ich bin der Meinung der Ernährer der Familie, selbstständig und mit enormer finanzieller und personeller Verantwortung, der dafür sorgt dass die Familie ein gutes Leben in einem schönen Haus hat, sollte nachts ein paar Stunden schlafen um seinen Job nachgehen zu können. Sonst bricht das Konstrukt früher oder später zusammen. Was bringt es wenn BEIDE nicht schlafen können, außer dass irgendwann kein Geld mehr reinkommt und man vor ganz anderen Problemen steht? Ist es falsch mir den A... aufzureißen dass es allen gut geht, Schwimmkurse, Urlaube, Kleidung, Ausflüge etc. bezahlt werden können? Ja, so gesehen habe ich mein Ding gemacht!
    Gast gefällt dies

  3. #83
    Avatar von Sommerschnee
    Sommerschnee ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Wo steht denn das mit dem tagelangen Schweigen?
    Hier:

    “ ... Ich weiss, dass das unfair ist, und ich Sie nicht dazu „zwingen“ kann, das gleiche Bedürfnis wie ich zu haben, aber es macht das Ganze für uns sehr kompliziert, da ich mich in meiner Verletztheit dann zurückziehe, und wir oft tagelang nicht miteinander sprechen...“

    So etwas ist das Übelste, was es für mich persönlich geben kann. Aber vermutlich nur deshalb, da ich mit emotionaler Erpressung aufgewachsen bin und lange gebraucht habe, bis ich dieses Machtverhältnis einordnen konnte.

    Ich hasse so ein Verhalten.
    caracho gefällt dies

  4. #84
    verzweifelterMann ist offline VerzweifelterMann

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Hier:

    “ ... Ich weiss, dass das unfair ist, und ich Sie nicht dazu „zwingen“ kann, das gleiche Bedürfnis wie ich zu haben, aber es macht das Ganze für uns sehr kompliziert, da ich mich in meiner Verletztheit dann zurückziehe, und wir oft tagelang nicht miteinander sprechen...“

    So etwas ist das Übelste, was es für mich persönlich geben kann. Aber vermutlich nur deshalb, da ich mit emotionaler Erpressung aufgewachsen bin und lange gebraucht habe, bis ich dieses Machtverhältnis einordnen konnte.

    Ich hasse so ein Verhalten.
    ... das ist aber NICHT von mir!

  5. #85
    Avatar von Sommerschnee
    Sommerschnee ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von verzweifelterMann Beitrag anzeigen
    ... das ist aber NICHT von mir!
    Das hat doch keiner hier behauptet . Wie kommst du denn darauf???

    Ätsch!

  6. #86
    verzweifelterMann ist offline VerzweifelterMann

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Das hat doch keiner hier behauptet . Wie kommst du denn darauf???
    Wollte das nur kurz klarstellen, nicht dass das in falschen Zusammenhang gebracht wird.
    caracho gefällt dies

  7. #87
    Avatar von Sommerschnee
    Sommerschnee ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von verzweifelterMann Beitrag anzeigen
    Ich habe mein Ding gemacht? Ich bin der Meinung der Ernährer der Familie, selbstständig und mit enormer finanzieller und personeller Verantwortung, der dafür sorgt dass die Familie ein gutes Leben in einem schönen Haus hat, sollte nachts ein paar Stunden schlafen um seinen Job nachgehen zu können. Sonst bricht das Konstrukt früher oder später zusammen. Was bringt es wenn BEIDE nicht schlafen können, außer dass irgendwann kein Geld mehr reinkommt und man vor ganz anderen Problemen steht? Ist es falsch mir den A... aufzureißen dass es allen gut geht, Schwimmkurse, Urlaube, Kleidung, Ausflüge etc. bezahlt werden können? Ja, so gesehen habe ich mein Ding gemacht!
    Arbeitet deine Frau nicht?

    Vermutlich erzählt sie dasselbe. Ohne sie würde das ganze Ding hier zusammenbrechen.

    Weißt du, bei uns war es ähnlich. Mein Mann arbeitete und arbeitete, hatte als Ausgleich seine Hobbys (Sport) und ich war bei den Kindern. Ich habe früh wieder angefangen zu arbeiten und hätte mich gefreut, wenn man sich wenigstens nachts abgewechselt hätte oder mal ein WE übernommen worden wäre. ICH war mit den Kindern auf dem Spielplatz, im Schwimmbad, brachte sie in den Kindergarten usw. ICH hätte mich aber sehr darüber gefreut, wenn mein Mann mal einfach die Kinder geschnappt hätte und alleine was mit ihnen unternommen hätte, damit ich auch mal Luft holen kann bzw. alleine auf die Toilette kann.

    Die Liebe ist mir in all den Jahren buchstäblich vergangen. Sie war dann irgendwann fast komplett weg. Erst da ist mein Mann aufgewacht und hat sich geändert. Es hat mehrere Jahre gedauert, bis ich ihn wieder lieben konnte. Auch im Bett ...
    caracho gefällt dies

    Ätsch!

  8. #88
    verzweifelterMann ist offline VerzweifelterMann

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Arbeitet deine Frau nicht?

    Vermutlich erzählt sie dasselbe. Ohne sie würde das ganze Ding hier zusammenbrechen.

    Weißt du, bei uns war es ähnlich. Mein Mann arbeitete und arbeitete, hatte als Ausgleich seine Hobbys (Sport) und ich war bei den Kindern. Ich habe früh wieder angefangen zu arbeiten und hätte mich gefreut, wenn man sich wenigstens nachts abgewechselt hätte oder mal ein WE übernommen worden wäre. ICH war mit den Kindern auf dem Spielplatz, im Schwimmbad, brachte sie in den Kindergarten usw. ICH hätte mich aber sehr darüber gefreut, wenn mein Mann mal einfach die Kinder geschnappt hätte und alleine was mit ihnen unternommen hätte, damit ich auch mal Luft holen kann bzw. alleine auf die Toilette kann.

    Die Liebe ist mir in all den Jahren buchstäblich vergangen. Sie war dann irgendwann fast komplett weg. Erst da ist mein Mann aufgewacht und hat sich geändert. Es hat mehrere Jahre gedauert, bis ich ihn wieder lieben konnte. Auch im Bett ...
    Nein, sie arbeitet nicht. Sie ist seit 6,5 Jahren in Mutterschutz. Ich arbeite schon, bis vor kurzem regelmäßig 12 Std. und mehr am Tag. Das habe ich stark reduziert um meine Frau zu entlasten. Unter diesen Voraussetzungen finde/fand ich das Gästezimmer auch nicht verwerflich. Öfters schnappe ich die Kinder und unternehme was mit ihnen. Samstags fast regelmäßig den ganzen Tag. Hobbys habe ich fast keine mehr, außer meiner Familie, der fehlenden Zeit geschuldet.
    Gast gefällt dies

  9. #89
    Avatar von Sommerschnee
    Sommerschnee ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von verzweifelterMann Beitrag anzeigen
    Nein, sie arbeitet nicht. Sie ist seit 6,5 Jahren in Mutterschutz. Ich arbeite schon, bis vor kurzem regelmäßig 12 Std. und mehr am Tag. Das habe ich stark reduziert um meine Frau zu entlasten. Unter diesen Voraussetzungen finde/fand ich das Gästezimmer auch nicht verwerflich. Öfters schnappe ich die Kinder und unternehme was mit ihnen. Samstags fast regelmäßig den ganzen Tag. Hobbys habe ich fast keine mehr, außer meiner Familie, der fehlenden Zeit geschuldet.
    Yupp, mein Mann war auch 10 - 11 Stunden am Tag im Geschäft + Samstag, teilweise auch noch sonntags.

    Deine extrem langen Arbeitszeiten hast du so gewollt. Gegen einen Urlaub weniger oder anderen Luxus hätte ich gerne gegen aktive Kinderzeit im Alltag eingetauscht. Ich wurde aber nicht gefragt . Und das Gästezimmer hast auch du ausgewählt. DU findest es nicht verwerflich. ICH hätte mich da auch im letzten Eckchen allein gelassen gefühlt. Gott-sei-dank kam mein Mann auf diese Idee nicht.

    Und: Dass du die Kinder öfter schnappst und etwas mit ihnen machst, sind Sachen, die du erst JETZT machst. Bei 12 Stunden täglich arbeiten wäre es ja gar nicht gegangen. So schnell könnte ich im Kopf auch nicht umschalten.
    viola5 und caracho gefällt dies.

    Ätsch!

  10. #90
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau will keinen Sex mehr

    Zitat Zitat von verzweifelterMann Beitrag anzeigen
    Ich habe mein Ding gemacht? Ich bin der Meinung der Ernährer der Familie, selbstständig und mit enormer finanzieller und personeller Verantwortung, der dafür sorgt dass die Familie ein gutes Leben in einem schönen Haus hat, sollte nachts ein paar Stunden schlafen um seinen Job nachgehen zu können. Sonst bricht das Konstrukt früher oder später zusammen. Was bringt es wenn BEIDE nicht schlafen können, außer dass irgendwann kein Geld mehr reinkommt und man vor ganz anderen Problemen steht? Ist es falsch mir den A... aufzureißen dass es allen gut geht, Schwimmkurse, Urlaube, Kleidung, Ausflüge etc. bezahlt werden können? Ja, so gesehen habe ich mein Ding gemacht!
    Vielleicht wären ein paar Urlaube weniger oder ein paar Kurse weniger besser gewesen. Warst du schon mal über lange Zeit alleine den ganzen Tag für kleine Kinder verantwortlich? Glaubst du, das ist weniger anstrengend als arbeiten? Ich arbeite selber und ich kann dir sagen, die Arbeit kam mir wie Ausruhen vor. Und ich hatte immer nur ein Kleinkind am Stück (meine Kinder sind 8 Jahre auseinander).
    viola5 und Sommerschnee gefällt dies.

    Tonnerre

Seite 9 von 39 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •