Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Warum ist mein Mann immer so lustlos? Wie oft hat man Sex auch nach 21 Jahren?

  1. #21
    Lulu44 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Warum ist mein Mann immer so lustlos? Wie oft hat man Sex auch nach 21 Jahren?

    Hallo kleiner Rabe

    ja, agressiv ist das richtig Wort. Ich werde auch manchmal richtig wütend- würde am Liebsten all die Sachen (die in einem abgesperrten Schrank sind) nehmen und zum Fenster raus werfen . (Aber was sagen dann die Nachbarn??)
    Ich habe eine solche Wut auf dieses Zeug- weil er so darauf steht.
    Und wenn wir nach 8 Wochen endlich mal wieder Sex hatten und dann kommt 2 Tages später die Frage "wir könnten doch heute mal mit Latex-Bluse usw . und so fort..." Da macht bei mir alles dicht.
    Nicht weil ich "nicht wollte" . Doch- aber doch nicht so- kapiert er denn einfach gar nichts. Wir haben eine Ehekrise- kann froh sein dass wir überhaupt wieder mal Sex hatten - und dann das?
    Vermutlich dauert es jetzt wieder eine Weile bis er wieder "auch ohne " will. Aber 8 Wochen ist schon lange.
    Er hätte ja auch manchmal gern so was angezogen- aber da habe ich dann gleich gesagt, "das ich das absolut lächerlich finde" ein Mann in einem Lackanzug. Ist doch bescheuert.

    Die Therapeutin hat in der ersten Sitzung auch gefragt, ob bei uns momentan überhaupt Intimität möglich ist. Bis dahin war es auch nicht möglich- weil so viel "nicht" gesprochen wurde.
    Aber jetzt müsste ich ihr sagen -es war Intimität möglich- aber zu absolut verschiedenen Ansatzpunkten.
    Die Therapeutin wird sich wohl auch ihren Teil denken- was bei uns noch so alles schief läuft.

    Soll ich meinen Mann mal fragen ob ihm das was ausmachen würde, wenn ich mir für den Sex einen Mann suche- der mich auch so begehrt und mit mir intim sein will? Vielleicht sagt er dann auch "ist mir wurscht".

    Lulu

  2. #22
    Kleiner Rabe ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Warum ist mein Mann immer so lustlos? Wie oft hat man Sex auch nach 21 Jahren?

    ... Soll ich meinen Mann mal fragen ob ihm das was ausmachen würde, wenn ich mir für den Sex einen Mann suche- der mich auch so begehrt und mit mir intim sein will? Vielleicht sagt er dann auch "ist mir wurscht"...

    *lach* - also meiner würde garantiert sagen, dass es ihm wurscht wäre. Aber nur, weil er dann beleidigt wäre und es nicht zugeben könnte. Ich sehe das WIRKLICH als Schutzbehauptung. Mit so einer Aussage kann man sich doch gut einmauern, oder?

    Sprech das Thema in der Therapie an. Ich kann dir nur dazu raten. Sex IST ein wichtiges Thema. Evtl. würde ich zuerst mit der Therapeutin alleine reden - ohne dass mein Mann es weiß und ihr auch sagen, dass er von diesem Gesprächtermin nichts ahnt (Schweigepflicht). Aber du weißt ja schließlich nicht, wie du damit umgehen sollst. Vielleicht hat sie einen Tipp für dich, wie man es "unauffällig" in eure gemeinsame Therapie einbinden kann.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •