Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 78 von 78

Thema: Meine Frau hat keine Lust

  1. #71
    Avatar von pedro
    pedro ist offline Facebook-Verweigerer

    User Info Menu

    Standard Re: Dazu hätte ich noch eine Frage

    Zitat Zitat von Tsts Beitrag anzeigen
    "klar dachte meine Frau da dass ich das nie aufgeben würde."

    Davon wird sie ausgegangen sein. Aber:

    Hältst du sie für so berechnend? Sie denkt sich, da passiert schon nichts, der geht nicht. Deshalb brauche ich mich nicht um ihn zu kümmern.

    Oder etwas subtiler und unbewußt: Er bleibt ohnehin bei mir und meinen Kindern. Die Beziehung ist langweilig geworden. Die Spannung ist raus.

    Oder im Sinn einer Überforderung: Ich schaffe nicht alles auf einmal. Also mache ich nur das, was wirklich wichtig ist. Daher kümmere ich mich weniger um ihn, denn er bleibt ohnehin bei mir und ihm kann ich den Verzicht am ehesten zumuten?

    Und nehmen wir einmal an, sie hätte diese Sicherheit nicht gehabt. Hätte sich ihr Verhalten dir gegenüber geändert? Wäre sie vielleicht deswegen lustvoller geworden?
    Das war aber mehr als eine Frage! ;-)

    Ehrlich gesagt kann ich Dir das alles nicht beantworten, ich weiß es einfach nicht, ich bin kein Psychologe! Und dann muß ich auch zugeben dass ich mir darum keine Gedanken (mehr) mache, es ist aus und vorbei und wieso, weshalb, warum...sie damals was machte ist nun auch egal, es läßt sich nix mehr zurückdrehen und jeder von uns hat auch zwischenzeitlich einen neuen Partner!

  2. #72
    anne_ma ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau hat keine Lust

    Zitat Zitat von senisun Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt alles Antworten durchgelesen und ehrlich tut mir deine Frau leid.
    Warum ich das schreibe?
    Die Situation zwischen meinem Ex und mir war mal ähnlich.... Ich war einfach kaputt, Kinder, Haushalt, Beruf ... Sex? Berührungen? Neeee, bei jeder Berührung seinerseits hatte ich Angst, er will schon wieder Sex, Sex war für mich etwas, was mich zusätzlich Kraft kostete. Genießen konnte ich es unter diesen Umständen gar nicht.... Etwas ändern? Klar ... ABER sind dafür nicht letztendlich auch zwei verantwortlich?
    Ich habe Sex über mich ergehen lassen, denn wenn nicht mussten die Kinder und ich seine miese Laune aushalten ... Hölle ....

    Ich habe mich irgendwann getrennt, es ging einfach nicht mehr ... Ein Mann der nur an Sex dachte und sogar den Schritt Seitensprung ging, anstatt mir Zeit zum Verschnaufen zu geben, den wollt ich nicht mehr an meiner Seite wissen ...

    Und dann lernte ich meinen jetztigen Partner kennen :D Sex machte wieder Spaß.... ich fühlte mich wohl.... ich genoss es, ich konnte auch wieder etwas geben
    Irgendwann hatte mein Partner Streß .... seelischen Streß, über den er mit mir nicht reden wollt, der aber dazu führte, dass wir keinen Sex mehr miteinander hatten .... es war schrecklich... KEIN SEX... Und wie ich mich danach sehnte, denn er ist einfach ein wundervoller Liebhaber.... Ich gab ihm Zeit, oh mann war das hart für mich :( Und heute? Wir schlafen getrennt :D weil er sonst morgens nicht aus dem Bett kommen würd, weil er seine Finger nicht von mir lassen kann ...


    Hallo senisun,

    Was du erzählst, könnte haargenau von mir kommen. Der Unterschied ist nur, dass ich gerade erst an dem Punkt bin, wo du schreibst: Ich gab ihm Zeit, oh mann war das hart für mich :(

    Es ist hart für mich - wie seid ihr da wieder raus gekommen??

  3. #73
    frank123 Gast

    Standard Re: Meine Frau hat keine Lust

    mal über eine paarberatung bei pro familia nachgedacht??

  4. #74
    Avatar von Metamorphose
    Metamorphose ist offline Kleine Hexe

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau hat keine Lust

    http://www.labormaus69.de/weblog/ind...e-fr-die-frau/

    Femi-X" soll sowohl die Lust auf Sex als auch die Ausdauer bei der schönsten Nebensache der Welt steigern. In unseren Nachbarländern sind die Scharfmacher-Tabletten bereits ein großer Renner.

    Nimmt frau circa 30 bis 60 Minuten vor Beginn des Liebesspiels fünf Tabletten, soll sich sowohl ihre Lust als auch die Ausdauer beim Sex erhöhen. Denn im Gegensatz zu Viagra für den Mann, wirkt “Femi-X” direkt auf das Lustzentrum. Dies bestätigte auch eine französische Studie, in der Frauen angaben, dass sie nach Einnahme der Pillen mehr Lust auf Sex und sogar mehr Orgasmen hatten. Die Wirkung von “Femi-X” soll bis zu 48 Stunden anhalten.
    http://img407.imageshack.us/img407/8...ndrckenlq4.jpg

  5. #75
    Andi70 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau hat keine Lust

    Das wäre ja was für meine Frau, löst aber die Problen nicht.
    Abgeshen davon, müsste Frau ja erkennen, dass es Probleme gibt, um so nen Zeug zu nehmen.

  6. #76
    Spooky ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau hat keine Lust

    Hallo Adios
    Ich habe mir fast alle Beiträge durch gelesen über dein Problem mit deiner Frau.
    Wie ist denn euere Beziehung seit dem die Kinder da sind? Wie seit ihr sonst zu einander? Bekommt sie sonst Aufmerksamkeiten von dir, in Form von in Arm nehmen wenn du Heim kommst oder ein Blümchen spontan? Hast du sie mal tief Entäuscht oder hat sie das Gefühl, das sie alles eine alleine machen muß, Haushalt, Kinder, Einkaufen etc. Wie ist sonst euer mit einander? Habt ihr noch Gemeinsamkeiten? Habt ihr auch mal Zeit für euch, um mal nur Mann und Frau zu sein einen Abend lang?
    Ich frage das, weil sie sich vielleicht nur noch als Mutter fühlt und oder eventuell von dir allein gelassen, weswegen sie sich dir verweigert.
    Ich hatte auch so eine Beziehung bzw. so ein großes Sex Thema, mit meinem Ex, dem Vater unserer Tochter.
    Ich finde es für beide ein unerträglicher Zustand, deswegen habe ich mich getrennt. Nur es trafen auch einige Punkte bei uns zu, zu denen ich dich gefragt habe.

    Ich wünsche dir alles liebe und hoffe ihr bekommt es so hin, das ihr beide glücklich werdet.

    Viele Grüße
    Spooky

  7. #77
    frau_hoppenstedt ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau hat keine Lust

    Habt ihr denn sonst noch Nähe zueinander? Einfach mal küssen, Nacken kraulen, massieren... Ich schlaf auch oft schon auf dem Sofa ein, aber mein Mann schafft es oft, mich dann doch noch in Extase zu kraueln, ganz langsam vom Nacken über den Rücken zum Po...
    Mich persönlich macht es auch sofort scharf, wenn er im Bett mit seinem besten Stück spielt, da werd ich glockenwach.
    Also, wenn's echt an der Müdigkeit liegt, da gibt's doch Mittel und Wege. Oder den Sex auf morgens verlegen, ist doch auch mal schön!

  8. #78
    andy79 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Frau hat keine Lust

    Zitat Zitat von Adios Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    auf der Suche nach moralischer Unterstützung bin ich auf dieses Forum gestossen.
    Ich bin seit vielen Jahren verheiratet und wir haben zwei Kinder im Alter von 4 und 8 Jahren.
    Spätestens seit dem 2ten Kind passiert kaum noch was im Bett und ich leide immer mehr darunter. Darüber reden bringt nichts, meine Frau arbeitet viel und sagt, sie ist einfach müde und hat keine Lust. Und wenn es dann alle Jubeljahre mal passiert, dann ist es absolut einfallslos, d.h. es geht sehr schnell. Ich hätte so gerne mal wieder z.B. Oralsex, aber sie mag das nicht mehr, weder sie bei mir noch ich bei ihr.
    Bin mittlerweile echt verzweifelt und weiss nicht, was ich machen soll.
    Mittlerweile befriedige ich mich öfter selber, aber das ist einfach nicht genug.
    Geht das denn wieder vorbei oder bleibt das eher so?
    Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben, was ich tun kann.
    Lieben Dank im voraus.
    Adios.

    Ich teile deinen Leidensweg momentan mit dir. Seit der Geburt von unserer Tochter vor über einem Jahr ist meine Frau im Bett leider nicht mehr wie früher. Sie mussten unsere Tochter mit den Glocke holen und ihr Damm wurde geschnitten. Ich glaube dass wir Männer diese Erfahrungen weder verstehen noch nachvollziehen können. Vielleicht sprechen auch nur wenige Frauen darüber dass sie einfach Schmerzen haben oder nicht mehr feucht werden. Ich glaube dass wir Männer "erwarten" den Sex von früher von unseren Frau zu bekommen, aber leider hat sich viel geändert mit einer Geburt und einem Kind (oder zweien..).
    Ich stehe jetzt auch an dem Punkt wo ich einen kleinen Einblick in das Seelenleben meiner Frau habe aber ich keine Mittel habe es zu verbessern. Gerade suche ich nach Sextoys (neues Gebiet für uns beide) um es vielleicht damit zu versuchen.
    Ich liebe meine Frau, ich mag ihren Körper (auch wenn sie eine Kilo mehr hat als früher) und ich mag unseren Sex. Aber all das kann ich ihr sagen und meine Worte verhallen..
    Tja lange Rede kurzer Sinn: Versucht doch mal einfach was neues in sexueller Hinsicht. Zb. Sextoys oder Rollenspiele. Lacht nicht darüber und wundert euch nicht, sondern versucht es einfach mal. ABER es muss beiden gefallen !
    Emily Jane 06.04.06

    www.teeladen-herzberg.de

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •