Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: wie kann ich meinen mann auch ohne direkten sex glücklich machen

  1. #1
    letitia2 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard wie kann ich meinen mann auch ohne direkten sex glücklich machen

    hallo liebe leute,

    habe wie einige hier auch das problem, das ich nunja ein totaler sexmuffel geworden bin.

    ich habe seit einem sagen wir mal unangenehmen vorfall in meiner jugend das interesse am sex so ziemlich verloren.

    seit der geburt meiner kleinen ist es noch schlimmer geworden.ich blocke nur noch ab.

    und wenns dann dochmal geschieht, dann nur zum spaß für meinen freund, ich empfinde sogut wie nichts mehr, keine lust, keine erregung...

    wir haben schon öfter gesprochen darüber aber nichts hilft wirklich.

    ich mag es gestreichelt zu werden, aber der richtige geschlechtsverkehr, auf den kann ich gut verzichten.

    meine 5 1/2jährige beziehung geht so langsam den bach runter.

    wenn ich abend mal wieder abblocke, ist seine laune natürlich hinüber bis es dann doch mal sex gibt und auch dann mache ih es nur im den pseudofrieden wieder herzustellen.

    aber das kann es doch nicht gewesen sein.

    ich werde sobald ich einen termin bekomme mich vom arzt mal durchchecken lassen, hormonhaushalt nachschauen...

    vielleicht liegt es auch daran, da ich noch nie einen orgasmus mit einem mann hatte, gehe ich schon so hinein, wird ja heut eh wieder nix.

    ich bin auch durch mein berufsleben relativ gestresst, bin abend oft ziemlich ko. dazu kommt das ich jede nacht wegen unsrer kleinen aufstehen muss, er hört es einfach nicht, oder will es nicht hören.

    er versteht es auch nicht, wenn unsre maus schon bis 21uhr öfter munter wird, das ich dann noch weniger lust habe, weil ich genau weiß, das ich mehrmals in der nacht aufstehen muss und meistens auch mit der kleinen über eine stunde munter bin, bis sie weider schläft. dazu fängt mein tag immer 5uhr an.

    es ist auch ziemliche seelische belastung, ich weiß nicht wie lange es noch gut geht, bi er sich eine andere sucht. pornos schaut er sich ja öfter an, und lässt sich dazu meist noch erwischen während er unja hand anlegt. das ist schon seit jahren so, auch als es noch mehr sex gab.

    habe das gefühl, entweder ich gefalle ihm nicht mehr... und das ich eigentlich nur noch als sexpuppe für ihn da bin.

    das enttäuschendste für mich ist einfach, das er keinerlei verständniss hat, wenn ich 21uhr im bett bin, bis 5uhr schlafe dazwischen durchschnittlich 3stunden munter bin (wegen kleinen und man schläft ja nicht auch sofort wieder ein) einen harten arbeitstag habe (habe eigenen pferdezuchtbetrieb von 45pferden und bewirtschafte ihn mit noch 2 anderen personen) und dann abend einfach nur noch schlafen will, bis mich meine maus wieder munter macht.

    ich möchte ihm ja auch gerne zeigen, das ich zuneigung habe, ich libe diesen mann, ich finde ihn attraktiv, daran hat sich nichts geändert, aber es muss doch nicht immer sex sein.

    habt ihr ein paar ideen, wie ich uns helfen kann, was man ausprobieren könnte um z.b einma in der woche sex zu machen und dann 1-2mal was andres was keine GV beinhaltet.

    würde mich über anregungen freuen.

  2. #2
    lost-what ist offline Kampf-Prediger

    User Info Menu

    Standard Re: wie kann ich meinen mann auch ohne direkten sex glücklich machen

    Hi

    hast Du Dich mal um externe Hilfe gekümmert?

    Bei aller Tragik für das Erlebnis, was Du da hattest: Traumen werden unterschiedlich verarbeitet. Und es kann auch zu einer Fehlverarbeitung kommen!

    Vor allem solltest Du Dir darüber klar sein, dass Dein Mann diese Erlebnisse vermutlich weder verursacht noch selber erlebt hat und er sich somit nur versuchen kann, sich in Dich hineinzuversetzen - schaffen wird er es nicht, und die wenigsten anderen auch! Er kann - ganz klar - nichts für den Vorfall in Deiner Jugend.

    Du solltest nun versuchen, letztlich nur für Dich selber, wieder einen normalen Bezug zur Sexualität herzustellen. Nur durch das Erleben der selbigen kannst Du Abstand gewinnen, in dem Du jedes Mal aufs neue feststellst: Das eine war damals. Aber jetzt ist er da. Und er tut Dir nichts schlimmes an!
    Mit jedem Mal wird der Abstand, aber cvor allem die Erfahrung größer: Sex ist nicht automatisch Gewalt. Nicht jeder Mann ist gleich! Und: männliches Triebverhalten und Paarung haben mehr positive Reize Reize, als Du von Deiner Jugend her noch kennst!


    Du bist nicht krank, nicht durchgedreht - nichts! Du hast etwas erlebt, was in Dir ein Trauma auslöste. Du konntest bist jetzt damit leben: heute steht das Trauma Dir aber im Weg und schränkt Dich in Deinem Leben ein. Und läßt Dein Glück, Deine Liebe, ins Wanken kommen.

    Dagegen solltest Du ganz schnell was tun!
    Alles Gute für Euch!
    Der perfekte Partner wird nie geboren, weil die eigene Definition des Begriffes "perfekt" sich schneller ändert, als man es selbst verstehen kann.

  3. #3
    Avatar von ruland
    ruland ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: wie kann ich meinen mann auch ohne direkten sex glücklich machen

    Zitat Zitat von letitia2 Beitrag anzeigen
    ich möchte ihm ja auch gerne zeigen, das ich zuneigung habe, ich libe diesen mann, ich finde ihn attraktiv, daran hat sich nichts geändert, aber es muss doch nicht immer sex sein.

    habt ihr ein paar ideen, wie ich uns helfen kann, was man ausprobieren könnte um z.b einma in der woche sex zu machen und dann 1-2mal was andres was keine GV beinhaltet.

    würde mich über anregungen freuen.
    Ich sag Dir aus meiner Erfahrung (ich berate in meiner Freizeit Männer, Frauen und Paare): die meisten Paare wären froh, wenn sie einmal in der Woche Sex hätten!
    Auf der anderen Seite kann ich Dir nicht raten, etwas zu tun, was Dir im besten Fall egal ist und Dich im schlimmsten Fall anwidert. Wie lange willst Du das machen? 10 Jahre? 15 Jahre? 30 Jahre? Wie fühlst Du Dich dabei? Wohin soll das führen? Glaubst Du, Dein Partner will Sex mit Dir, den Du einfach nur mitspielst, ohne etwas dabei zu empfinden? Dann kann er sich auch eine Gummipuppe kaufen.

    Ich kann Euch nur ganz dringend raten, Euch einen guten Paartherapeuten zu suchen. In Deinem Fall auch jemanden, der Erfahrung in der Aufarbeitung Deiner Kindheitserfahrungen hat (ich würde an Deiner Stelle zunächst einmal nach einem fähigen Hypnotherapeuten Ausschau halten). Das Ziel ist: Du musst Deine Vergangenheit ruhen lassen und mit Deinem Partner gemeinsam positiv in die Zukunft schauen. Dann könnt Ihr Euch neu entdecken und Spaß aneinander haben. Ein guter Psychotherapeut kann Euch ganz neue Wege zeigen, die Ihr bisher so garnicht gesehen habt.

    Liebe Grüße und alles Gute
    Tobias

  4. #4
    -phantomias- Gast

    Standard Re: wie kann ich meinen mann auch ohne direkten sex glücklich machen

    Zitat Zitat von letitia2 Beitrag anzeigen
    ich habe seit einem sagen wir mal unangenehmen vorfall in meiner jugend das interesse am sex so ziemlich verloren.
    Hast du dir in diesem Punkt schon mal Hilfe von einem Psychologen, Therapeuten, ... gesucht? Da würde ich an deiner Stelle ansetzen.
    Wenn du immer an etwas für dich schlechtes denken musst, kann dir das doch auch keinen Spaß machen und wenn du dich immer dazu zwingen musst, ist das doch auch keine Lösung und kann für deinen Partner doch auch nicht wirklich schön sein.

  5. #5
    rwkmc ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: wie kann ich meinen mann auch ohne direkten sex glücklich machen

    Mein Tip wäre 1. mal zu einem Psychologen oder Therapeuten gehen und professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Und das Ganze auch offen mit Deinem Mann besprechen.
    Und 2. vielleicht beruflich etwas kürzer treten. Es gibt ja z.B. das Elterngeldgesetz oder vielleicht gibt es ja einen Weg, Euren Betrieb etwas umzuorganisieren so dass Du zumindest für eine gewisse Zeit nicht so stark eingebunden bist.

  6. #6
    Avatar von Sib
    Sib
    Sib ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: wie kann ich meinen mann auch ohne direkten sex glücklich machen

    Da sind ja alle Antworter einer Meinung: Schau dich nach externer therapeutischer Hilfe um!

    Dein Beitrag klingt äußerst alarmierend - du schaukelst dich/euch auf Dauer in ein komplettes Desaster hinein.
    Schon ohne Sex-Unlust der Frau ist ein kleines Kind für die meisten Männer nicht die totale Freude... sie fühlen sich überfordert von dem schreienden kleinen Etwas, das in den ersten Lebensjahren nur Stress bedeutet. Sie tun sich sehr schwer, die veränderte Beziehung zur Partnerin zu kompensieren - es wird eben einfach etwas genommen, die Körperlichkeit, die Zweisamkeit, die vorher da war... und hier das Kind nicht als Konkurrenz, sondern als Bereicherung zu sehen, ist sehr sehr schwer.

    Männer und Frauen sind einfach anders gestrickt, und Kinder in einer Beziehung stellen eine riesengroße Belastungsprobe dar - es wird einfach ALLES anders.

    Und nun hast du zusätzlich dazu noch ein sexuelles Problem... auweia!
    Sex ist etwas so Schönes - Sex besteht nicht nur aus Geschlechtsverkehr, sondern diese ganze wundervolle Körperlichkeit, die man sich gegenseitig geben kann. Und die so gut tut, so... unerlässlich ist für das Wohlbefinden.
    Du verlangst von deinem Mann sehr viel, wenn er Verständnis aufbringen und auf so etwas Existentielles verzichten soll!
    Bitte bitte - reiß das Ruder rum, vor allem erst mal DIR zuliebe. Lerne, den Sex und deinen Körper zu genießen... dich fallenzulassen... die komplette Entspannung erleben ist etwas Grandioses! Wenn du dies noch nie erleben durftest, dann wird es höchste Zeit!
    Und fällt auch Regen heut ohne Ende,
    Es regnet Blumen in meine Hände.
    (Max Dauthendey)

  7. #7
    Anni42 ist offline +4 ;)

    User Info Menu

    Standard Re: wie kann ich meinen mann auch ohne direkten sex glücklich machen

    Liebe Letitia,

    das sieht eher aus, als ob du eure Maus als gute Ausrede benutzt!

    Ich nehme an, dass euer Sex auch vorher nicht berauschend war.

    So kann ich auch nur dazu raten, erst alle hormonellen Dinge auszuschalten, dann wird eine Therapie helfen. Das Erlebnis aus deiner Jugend hast du sicher noch nicht verarbeitet, da kann nur ein Therapeut helfen.

    Dir u. deinem Mann viel Geduld!


    Anregungen ohne GV: Oral, "Handbetrieb"
    Eine Frau drückt solange ein Auge zu, bis sie es nur noch zum zielen tut!!!!



    " Mit der wahren Liebe ist es wie mit den Gespenstererscheinungen: alle Welt spricht von ihnen, aber wenige haben sie gesehen. "
    La Rochefoucauld

  8. #8
    omenck ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: wie kann ich meinen mann auch ohne direkten sex glücklich machen

    jetzt mal eine ganz indiskrete frage:
    du schreibst dass du mit einem mann noch nie einen orgasmus hattest, wie siehts aus wenn du es selbst tust? empfindest du lust daran dich zu streicheln? wir können uns gern über pn unterhalten wenn du das möchtest.
    ich denke es ist wichtig sich selbst lieben zu können. wenn du weißt wie du dich zu einem orgasmus bringst, dann kannst du auch deinem mann den weg zeigen. es gibt doch auch so viele kleine "helfer". du musst den weg zu deiner lust wieder finden.
    kann sein, dass du dafür dich erst mal mit deinem trauma auseinander setzen musst.
    schreib mich gern per pn an, würde dir gern helfen.
    liebe grüße bianca

  9. #9
    Avatar von Belami
    Belami ist offline Baby inside

    User Info Menu

    Standard Re: wie kann ich meinen mann auch ohne direkten sex glücklich machen

    Da hier ja schon viel über Therapeuten geschrieben wurde ist sicher klar, dass das der wichtigste Schritt ist.
    Aber Du wolltest ja eigentl wissen, wie Du ihn noch befriedigen kannst...
    Wir mussten am Ende der Schwangerschaft und nach der Geburt kürzer treten. Ich selbst mache nicht gerne mit der Hand, daher habe ich das meinem GG selbst überlassen. Dabei lag ich eng an ihn gedrückt und habe ihm diverse Phantasien ins Ohr gehaucht. ZB wie ich ihn gemeinsam mit einer anderen Frau verwöhne etc. das hat ihn sehr angetörnt. Ich weiß nicht, ob das für Dich eine Option ist... aber man braucht eigentlich nur etwas Phantasie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •