Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Thema: wie bekomm ich wieder schwung in unser sexleben ?

  1. #31
    rwkmc ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: wie bekomm ich wieder schwung in unser sexleben ?

    Für ihn bedeutet es keinen Mehrwert, sondern Stress von der Alten. Und eine Behandlung lehnt er ab.

    rckDingens, ich habe das Gefühl, dass Dir die Problematik nicht so wirklich bewusst ist. Natürlich ist es theoretisch so, dass man reden kann und dann eine Therapie machen und alles wird gut.

    Aber die Praxis sieht halt doch oft anders aus.

    Kann sein dass ich es noch nicht so ganz kapiert habe aber unter solchen Voraussetzungen würde ich keine 5 Jahre durchhalten, ich wäre dann schon nach max. 2 jahren weg.

  2. #32
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: wie bekomm ich wieder schwung in unser sexleben ?

    Kann sein dass ich es noch nicht so ganz kapiert habe aber unter solchen Voraussetzungen würde ich keine 5 Jahre durchhalten, ich wäre dann schon nach max. 2 jahren weg.
    Wärst Du? Auch wenn Kinder da sind, auch wenn es sonst doch passt, wenn Du den Partner liebst (was bei mir nicht der Fall war, bei Hanako aber wohl schon)? 'Bloß' wegen des Sex?

    Es ist schon klar, dass jeder seine Grenze da woanders zieht. Und in jeder solchen Beziehung ist das, was nicht mehr stattfindet, ja auch anders gepolt. Der eine hat eine Frau, die nur alle 4 Wochen will und kann damit schon nicht leben, die andere Frau hat einen Mann, der jegliche körperliche Berührung zurückweist und hält das 5 Jahre aus.

    Ich finde es halt immer schwierig, da zu raten 'Ihr müsst reden'. Manchmal bringt reden einfach tatsächlich nichts mehr.
    Worauf willst Du warten?

  3. #33
    Avatar von Hanako
    Hanako ist offline Soul Sister

    User Info Menu

    Standard Re: wie bekomm ich wieder schwung in unser sexleben ?

    Zitat Zitat von rwkmc Beitrag anzeigen
    Also Dein Mann hat für sich beschlossen keinen Sex mehr zu haben. Hat er dabei an Dich gedacht ? Wahrscheinlich nicht. Hast Du ihm das mal gesagt ? Klammere Dich nicht an Zeiten wo es funktionierte das ist vorbei.
    Rede mit ihm. Sag ihm dass es für Dich wichtig ist. Lade ihn zu einem freundschaftlichen Gespräch ein, am besten wann Ihr für ein paar Stunden Eure Ruhe habt. Vielleicht mit nett essen und 1-2 Gläser Rotwein dazu. Nach dem Motto "Du hör mal ich hab da was auf dem Herzen worüber ich mit Dir sprechen möchte".
    Sprich mit ihm in einer sachlichen Weise. Vermeide provokative Sätze wie "dann such ich mir den Sex halt woanders" oder "früher ging´s ja auch" und vermeide Schuldzuweisungen.
    Beginne Deine Sätze mit Worten wie z.b. "Es würde mir eine Freude machen..." oder "Du könntest mir helfen mit..."
    Ein freundschaftliches sachliches Gespräch kann nie schaden.
    Wir reden schon über zehn Jahre...

  4. #34
    Avatar von Hanako
    Hanako ist offline Soul Sister

    User Info Menu

    Standard Re: wie bekomm ich wieder schwung in unser sexleben ?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Was meinst Du, dass Hanako seit Jahren tut .
    Und da ich ja die gleiche Geschichte hinter mir habe, kann ich Dir nur sagen: REDEN hilft da einfach nicht. Entweder, demjenigen wird irgendwann bewusst, wie sehr sein Verhalten den Partner belastet - dann sollte er (Liebe vorausgesetzt) auch handeln und bereit sein zu einem therapeutischen Gespräch.
    Oder aber er denkt 'Ich brauche das nicht, also braucht das keiner und das ist MEINE Entscheidung', nun, dann wird es da niemals zu einem Konsens kommen. Und wie ich schon schrieb: ich bewundere Hanako, dass ihre Liebe so groß ist, dass sie das seit so vielen Jahren erträgt.
    Ich bin nach 5 Jahren gegangen und bereue das auch keine Sekunde. Es gibt nämlich tatsächlich Menschen, denen bedeutet Sex nichts. Gar nichts. Das ist keine Störung oder sonstwas, sondern einfach ihr Naturell oder manchmal auch aus der Lebensgeschichte bedingt. So jemanden wirst Du nie zu einem feurigen Liebhaber machen, weil ihn die Sache an sich ja nicht interessiert und weil er nur mitmacht, weil 'man' das halt macht.
    Und es ist müßig, das dann ausdiskutieren zu wollen. Lust kann man nicht herdiskutieren.
    Danke, dass du für mich gesprochen hast... wir (mein Mann und ich) hatten gestern - mal wieder - ein sehr langes Gespräch, und ich habe ihm klar gemacht, dass ich - ohne erpresserisch sein zu wollen - bei ihm nicht bleiben werde, wenn die körperliche Komponente bei uns keinen Stellenwert spielt.
    Ich habe ihm bewusst gemacht, dass ich da nichts ändern kann, da die Unlust in ihm ist... daher soll er an sich arbeiten. (Sex entsteht zwischen den Ohren)
    Therapeuten o.ä. lehnt er weiterhin ab (hält das alles für Quatsch), will sich aber mit Literatur dahingehend auseinandersetzen und sich u.a. der Frage stellen, warum er mit Lustlosigkeit darauf reagiert, weil seine Potenz mit 63 eben nicht mehr so ist wie mit 35 - obwohl ich ihm zigfach versichert habe (und das meine ich wirklich so), dass man Lust auch erleben kann, ohne dass sein Sch*z in mir steckt...
    Ich glaube er hat begriffen, dass sein Altersargument einfach zu dürftig ist... man wird sehen. Wie gesagt: die Hoffnung ist immer noch da, wenn auch sehr klein. Aber ich glaube er merkt - und das stimmt ihn traurig - dass er mich zu verlieren droht

  5. #35
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: wie bekomm ich wieder schwung in unser sexleben ?

    Zitat Zitat von Hanako Beitrag anzeigen
    Danke, dass du für mich gesprochen hast... wir (mein Mann und ich) hatten gestern - mal wieder - ein sehr langes Gespräch, und ich habe ihm klar gemacht, dass ich - ohne erpresserisch sein zu wollen - bei ihm nicht bleiben werde, wenn die körperliche Komponente bei uns keinen Stellenwert spielt.
    Ich habe ihm bewusst gemacht, dass ich da nichts ändern kann, da die Unlust in ihm ist... daher soll er an sich arbeiten. (Sex entsteht zwischen den Ohren)
    Therapeuten o.ä. lehnt er weiterhin ab (hält das alles für Quatsch), will sich aber mit Literatur dahingehend auseinandersetzen und sich u.a. der Frage stellen, warum er mit Lustlosigkeit darauf reagiert, weil seine Potenz mit 63 eben nicht mehr so ist wie mit 35 - obwohl ich ihm zigfach versichert habe (und das meine ich wirklich so), dass man Lust auch erleben kann, ohne dass sein Sch*z in mir steckt...
    Ich glaube er hat begriffen, dass sein Altersargument einfach zu dürftig ist... man wird sehen. Wie gesagt: die Hoffnung ist immer noch da, wenn auch sehr klein. Aber ich glaube er merkt - und das stimmt ihn traurig - dass er mich zu verlieren droht
    Und das lässt ihn nicht aktiv werden?

    Denn wie Du sagst: auch wenn einer von beiden nicht 'kann' (sei es, weil er keinen hochkriegt, sei es, weil sie unpässlich ist), dann gibt es doch so viele Möglichkeiten, wenigstens dem anderen Partner den Spaß zu machen, den er / sie braucht.

    Wobei es natürlich sehr viel lustvoller ist, dem Partner einen zu blasen, weil man SELBER Lust drauf hat, als bloß um den anderen nicht zu verlieren (oder dann halt umgekehrt).
    Worauf willst Du warten?

  6. #36
    Avatar von Hanako
    Hanako ist offline Soul Sister

    User Info Menu

    Standard Re: wie bekomm ich wieder schwung in unser sexleben ?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Und das lässt ihn nicht aktiv werden?

    Denn wie Du sagst: auch wenn einer von beiden nicht 'kann' (sei es, weil er keinen hochkriegt, sei es, weil sie unpässlich ist), dann gibt es doch so viele Möglichkeiten, wenigstens dem anderen Partner den Spaß zu machen, den er / sie braucht.

    Wobei es natürlich sehr viel lustvoller ist, dem Partner einen zu blasen, weil man SELBER Lust drauf hat, als bloß um den anderen nicht zu verlieren (oder dann halt umgekehrt).
    Nun ja, er ist aktiv geworden... es tat so unendlich gut... aber ich weiß halt nicht, wie es da weitergeht... gerade weil ich ihn liebe, tut es so weh, dass er meine Leidenschaft eher als Druck denn als Bereicherung erlebt.

  7. #37
    Avatar von Hanako
    Hanako ist offline Soul Sister

    User Info Menu

    Standard Re: wie bekomm ich wieder schwung in unser sexleben ?

    Zitat Zitat von lukrezia Beitrag anzeigen
    versuchs mal mit blasen...oder so
    sorry, aber was ist das für ein blöder Kommentar... einen lustlosen Mann zur Lust durch Blasen ändern...? Wenn es danach ginge, müsste mein Mann der lustvollste Typ auf der Welt sein...

  8. #38
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: wie bekomm ich wieder schwung in unser sexleben ?

    Zitat Zitat von Hanako Beitrag anzeigen
    sorry, aber was ist das für ein blöder Kommentar... einen lustlosen Mann zur Lust durch Blasen ändern...? Wenn es danach ginge, müsste mein Mann der lustvollste Typ auf der Welt sein...
    :D

    Mein lustloser Ex hätte wahrscheinlich lieber an 10 autos die Reifen gewechselt, 3 Stunden Schnee geschippt und die Biotonne geschrubbt, als sich EINMAL einen blasen zu lassen . Igitt, da geht man doch nicht mit dem Mund hin, das ist doch widerlich...
    Worauf willst Du warten?

  9. #39
    Avatar von Hanako
    Hanako ist offline Soul Sister

    User Info Menu

    Cool Re: wie bekomm ich wieder schwung in unser sexleben ?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    :D

    Mein lustloser Ex hätte wahrscheinlich lieber an 10 autos die Reifen gewechselt, 3 Stunden Schnee geschippt und die Biotonne geschrubbt, als sich EINMAL einen blasen zu lassen . Igitt, da geht man doch nicht mit dem Mund hin, das ist doch widerlich...
    Upps, da bin ich doch besser dran... mein Mann genießt es - sogar als ich ihm den Vorschlag machte, seinen Saft zu schlucken (was ja manche vielleicht eklig finden - konnte mir sogar danach noch einen Kuss geben, zwar keinen leidenschaftlichen, ich glaube,das wäre für ihn zuviel verlangt)... hatte zuerst erwähnte, dass ich das bei ihm gerne machen würde (war für mich eine ganz neue Erfahrung) und er hat nicht abwehrend darauf reagiert
    Und ich liebe es

  10. #40
    rwkmc ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: wie bekomm ich wieder schwung in unser sexleben ?

    Zitat Zitat von Hanako Beitrag anzeigen
    sogar als ich ihm den Vorschlag machte, seinen Saft zu schlucken (was ja manche vielleicht eklig finden - konnte mir sogar danach noch einen Kuss geben, zwar keinen leidenschaftlichen, ich glaube,das wäre für ihn zuviel verlangt)... hatte zuerst erwähnte, dass ich das bei ihm gerne machen würde (war für mich eine ganz neue Erfahrung) und er hat nicht abwehrend darauf reagiert
    Und ich liebe es
    Ich liebe es auch. Hat meine Frau letztens auch gemacht nachdem ich ihr gesagt habe dass ich mir wünsche dass sie es laufen lässt während ich sie lecke. Danach hatte sie einen tollen Orgasmus.
    Sorry dass ich da anderer Meinung bin aber Reden und Klarheit schaffen ist immer gut.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •