Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Wir wollen ein Baby, aber er kommt nie in mir...

  1. #11
    Tijana ist offline 20.000 Beiträge gekappt

    User Info Menu

    Standard Re: Wir wollen ein Baby, aber er kommt nie in mir...

    Zitat Zitat von Cassandra1 Beitrag anzeigen
    Ja, Tijana, stell dir vor!
    Ich bin sogar seine allererste Freundin. Obwohl er seine Angebote gehabt hätte.
    Ich hatte dagegen mehr Erfahrungen in dem Bereich, wenns auch nicht zum Geschlechtsverkehr kam. Wir beide hatten immer die Vorstellung vom 'Warten auf den Richtigen' und es hat sogar geklappt. Vielleicht war es ein Fehler (wobei ich es eigentlich echt nicht bereuhe) aber viell. ist es eine Folge von dem, dass wir viell. nicht mehr so gelassen sind, weil es sich nicht eben so spontan ergeben hat, sondern wir uns erst ganz sicher waren miteinander, bis es soweit kam. kenn auch viele, bei denen das ohne probleme funktioniert hat. bei uns leider nicht ganz :-/
    Die Frage war nicht als Vorwurf zu verstehen, verstehe garnicht wie du darauf kommst es so zu sehen.

    Du wolltest einen Rat, da ist die Frage nach Hintergründen doch normal.

    Wenn du die nicht willst, spare ich mir Antworten lieber.
    GRUSS Tijana

  2. #12
    Avatar von Tsts
    Tsts ist offline Schienenverkehrsexperte

    User Info Menu

    Standard Re: Wir wollen ein Baby, aber er kommt nie in mir...

    Zitat Zitat von Cassandra1 Beitrag anzeigen
    ...aber viell. ist es eine Folge von dem, dass wir viell. nicht mehr so gelassen sind, weil es sich nicht eben so spontan ergeben hat, sondern wir uns erst ganz sicher waren miteinander, bis es soweit kam. kenn auch viele, bei denen das ohne probleme funktioniert hat. bei uns leider nicht ganz :-/
    Och, das ist doch nicht dramatisch. Bisher habt ihr Euch ja eigentlich (auf sexueller Ebene) nach gar nicht wirklich kennengelernt. Und Zeit für´s Kinderbekommen ist auch noch ausreichend.

    Vergeßt den Geschlechtsverkehr für eine Weile, spielt vor Euch und mit Euch rum. Kümmert Euch um Euch selbst und Euren Partner gleichermaßen. Aber ohne "Ziel", sondern einfach nur, um dabei Spaß und Freude zu haben. Dabei kommt ihr Euch näher, lernt Euren Partner und Euch selbst besser kennen und mit der Zeit kommt dann der wirklich lustvolle Geschlechtsverkehr.

    So kann es klappen, aber ich denke, eine Therapie könnte Euch mehr bringen, denn ich vermute, dass es nicht nur um "technische" Probleme geht.

  3. #13

    User Info Menu

    Standard Re: Wir wollen ein Baby, aber er kommt nie in mir...

    Ist dein Mann vielleicht Asexuell?
    *im Herzen 19.03.2010 (6+6 SSW)



    <a href="http://lilypie.com"><img src="http://by.lilypie.com/isGYp1.png" alt="Lilypie 6. - 18. Ticker" border="0" /></a>


    <a href="http://lilypie.com"><img src="http://by.lilypie.com/AXoip1.png" alt="Lilypie 6. - 18. Ticker" border="0" /></a>

  4. #14
    Cassandra1 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wir wollen ein Baby, aber er kommt nie in mir...

    Zitat Zitat von Tijana Beitrag anzeigen
    Die Frage war nicht als Vorwurf zu verstehen, verstehe garnicht wie du darauf kommst es so zu sehen.

    Du wolltest einen Rat, da ist die Frage nach Hintergründen doch normal.

    Wenn du die nicht willst, spare ich mir Antworten lieber.

    Hey, Tijana, ich hab das gar nicht als Vorwurf verstanden!! Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt!! Das ist eher so eine Selbstironie von mir, sry wenn es so rüberkam, als hätte ich mich verteidigen wollen. Ich steh da voll dazu, ich hab das nur so erklärt, weil es eben nicht unbedingt mehr Gang und gebe ist und um das Problem besser zu verstehen...

    Okay, dann hab ich jetzt ja mal einige Antworten. Das mit der Asexialität hab ich grade bei wiki nachgeschaut und etwas angst bekommen, weil es schon Ähnlichkeiten vorweist. Aber anderseits war es am Anfang ganz und gar nicht so wie es jetzt ist, bevor ich Sex mit ihm wollte, war er viel leidenschaftlicher u wär am Liebsten sofort über mich hergefallen...aber jetzt ist der Reiz irgendwie weg... und komischerweise kenne ich außer ihm auch fast keinen Mann, der sich nichts aus schöner Unterwäsche etc. macht... naja, da haben wir eben noch einen laaaangen weg vor uns...

    Klar ham wir noch Zeit mit Babys, aber ich würde behaupten, dass wir soweit wären (abgesehn vom sexuellen, haha), wir kennen uns gegenseitig so gut und wünschen uns das sehr, ein Kind zu haben, und danach noch eins und noch eins und... ;-)
    Ich will auch gerne eine noch relativ junge Mami sein, weil ich eher ältere Eltern habe und die oft keine Kraft mehr hatten mit meiner jüngeren Schwester und mir. Naaaaaajaaaaa, we'll see! wie gesagt, jetzt steht ja bald der Urlaub an :-D

  5. #15
    TaRasss Gast

    Standard Re: Wir wollen ein Baby, aber er kommt nie in mir...

    Die erste Frage wäre, was definierst du als "kommen"?
    Ejakuliert er nicht in dir, oder hat er keinen Orgasmus?
    Es gibt in der Medizin die sogenannte Anorgasmie bzw Hyperorgasmie sowie Ejakulationsstörungen.
    (Kannst auch bei Wiki finden, wenn es dich interessiert)

    Auslöser sind in der Tat oft oder zumeist psychischer Natur, aber es gibt auch andere Auslöser wie Beispielswiese Diabetes, Antidepressiva, Bluthochdruck usw...

    ich drück die Daumen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •