Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Warum gucken Männer Pornos?

  1. #11
    Mamagabi ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Warum gucken Männer Pornos?

    Naja, Wie die Schminke und das gestöhne bei Frauen ist, das kann ich irgendwie übersehen.
    Aber wenn dann ein alter Sack (damit will niemanden zu nahe treten) mit ergrautem brusthaar und haaren auf den Schultern an einer 20 jährigen knackigen Blondine rumknattert ist das für mich keine Erotik.....
    Keine Ahnung ob das ein Frauenproblem, oder mein spezifisches ist, aber wenn dann sollt der Kerl schon bitte nach was aussehen. Und zwar nicht nach Bär oder Nilpferd.
    Ich mein für Männer gibts ja Pornos für alle Vorlieben, aber für Frauen ist das dann doch sehr eingeschänkt.....

  2. #12
    lost-what ist offline Kampf-Prediger

    User Info Menu

    Standard Re: Warum gucken Männer Pornos?

    Zitat Zitat von Mamagabi Beitrag anzeigen
    ...
    Ich mein für Männer gibts ja Pornos für alle Vorlieben, aber für Frauen ist das dann doch sehr eingeschänkt.....
    Nicht ganz: es soll ja auch Frauen geben, die auf grauhaarige stark behaarte Typen stehen .. und die kämen dann mit Deinem Beispiel auf die Kosten. Oder die devoten Damen freuen sich, wenn eine mal entsprechend genommen wird. Es gibt keine reinen "Männer"-Pornos. Porno ist Porno, und jeder nimmt sich aus dem dass, was er will!

    Aber ich persönlich stimme Dir zu, ich will auch keine dieser Unverhältnismäßigkeiten sehen, ekeln mich auch eher an! Aber: Geschmack ist eben verschieden!
    Der perfekte Partner wird nie geboren, weil die eigene Definition des Begriffes "perfekt" sich schneller ändert, als man es selbst verstehen kann.

  3. #13
    Mamagabi ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Warum gucken Männer Pornos?

    [QUOTE=lost-what;16549321]Nicht ganz: es soll ja auch Frauen geben, die auf grauhaarige stark behaarte Typen stehen .. und die kämen dann mit Deinem Beispiel auf die Kosten. Oder die devoten Damen freuen sich, wenn eine mal entsprechend genommen wird. Es gibt keine reinen "Männer"-Pornos. Porno ist Porno, und jeder nimmt sich aus dem dass, was er will!
    QUOTE]

    Deshalb habe ich diese Abneigung ja auch auf mich bezogen, wobei ich keine Frau in meinem Alter kenne, die diese Vorlieben hat. Und ob nun er sie sich nimmt oder sie ihn, wäre für mich völlig zweitrangig, sofern der Herr eben dazu paßt.
    Ich hab ja nun neue Hoffnung, bei uns ist Pay-TV eingezogen und somit auch die Erwachsenen Unterhaltung, da wird ja wohl mal was passendes dabei sein

  4. #14
    Avatar von Chinchilla64
    Chinchilla64 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Warum gucken Männer Pornos?

    [QUOTE=Mamagabi;16549417]
    Zitat Zitat von lost-what Beitrag anzeigen
    Nicht ganz: es soll ja auch Frauen geben, die auf grauhaarige stark behaarte Typen stehen .. und die kämen dann mit Deinem Beispiel auf die Kosten. Oder die devoten Damen freuen sich, wenn eine mal entsprechend genommen wird. Es gibt keine reinen "Männer"-Pornos. Porno ist Porno, und jeder nimmt sich aus dem dass, was er will!
    QUOTE]

    Deshalb habe ich diese Abneigung ja auch auf mich bezogen, wobei ich keine Frau in meinem Alter kenne, die diese Vorlieben hat. Und ob nun er sie sich nimmt oder sie ihn, wäre für mich völlig zweitrangig, sofern der Herr eben dazu paßt.
    Ich hab ja nun neue Hoffnung, bei uns ist Pay-TV eingezogen und somit auch die Erwachsenen Unterhaltung, da wird ja wohl mal was passendes dabei sein
    Ich bin da der gleichen Meinung, wie Lost-what. Ich hab z.B. die gleichen sexuellen Vorlieben wie mein Mann. Daher würden wir uns auch ähnliche Filme ansehen. Von daher finde ich nicht, dass das alles reine Männerfilme sind!

    Reine Männerfilme sind vielleicht eher die ganz durchschnittlichen Hardcore-Pornos, weil die mehr das zeigen, was die Männer eher sehen wollen. Also blow-jobs und lesbische Szenen. Ich glaube jedenfalls, dass wenige Frauen darauf stehen.

  5. #15
    Avatar von Tsts
    Tsts ist offline Schienenverkehrsexperte

    User Info Menu

    Standard Re: Warum gucken Männer Pornos?

    Zitat Zitat von Mamagabi Beitrag anzeigen
    Naja, Wie die Schminke und das gestöhne bei Frauen ist, das kann ich irgendwie übersehen.
    Aber wenn dann ein alter Sack (damit will niemanden zu nahe treten) mit ergrautem brusthaar und haaren auf den Schultern an einer 20 jährigen knackigen Blondine rumknattert ist das für mich keine Erotik.....
    Keine Ahnung ob das ein Frauenproblem, oder mein spezifisches ist, aber wenn dann sollt der Kerl schon bitte nach was aussehen. Und zwar nicht nach Bär oder Nilpferd.
    Ich mein für Männer gibts ja Pornos für alle Vorlieben, aber für Frauen ist das dann doch sehr eingeschänkt.....
    Ich bin zwar ein Mann, aber das würde mich auch nicht reizen.

    Ansonsten ist es aber ziemlicher Unsinn, dass Frauen Pornos nicht erregend finden. Sie tun es. Nur trauen sie sich nicht, es zuzugeben. Vor sich selbst schon nicht, aber erst recht nicht vor anderen.

  6. #16
    Marcie12 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Warum gucken Männer Pornos?

    Zitat Zitat von Opal Beitrag anzeigen
    - also nicht "Emmanuelle" oder so was, sondern die echten Erwachsenen-Pornos (die garantiert nicht im Fernsehen kommen), wo man wirklich ALLES sieht - ich meine jetzt nicht Gewalt oder so, sondern einfach sämtliche beteiligten Körperteile in Großaufnahme ;-)
    Ich selbst schaue gerne mal einen gepflegten Porno (zB "Geschichte der O", "Nine Songs"), aber diese Mega-zur-Schau-Stellung ist nicht mein Geschmack... Vielleicht weil ich eine Frau bin? Also, warum gucken Männer Pornos? Stimmt dann etwas in der Partnerschaft nicht, oder ist "es" für Männer manchmal alleine vorm Fernseher einfach besser?
    Und warum ist "je detaillierter, desto besser"?

    Habt Ihr Ideen? (vielleicht sind hier ja auch ein paar Männer, die auskunftsbereit sind? - wäre super!!)

    Bin neugierig! ;-)
    Viele Grüße,
    Immi
    Vielleicht weil sie nicht genug Fantasie und Vorstellungskraft haben um einen eigenen Film im Kopf laufen zu lassen- die Armen!
    :z

  7. #17
    Die_Tulpe ist offline Account inaktiv

    User Info Menu

    Standard Re: Warum gucken Männer Pornos?

    Zitat Zitat von Marcie12 Beitrag anzeigen
    Vielleicht weil sie nicht genug Fantasie und Vorstellungskraft haben um einen eigenen Film im Kopf laufen zu lassen- die Armen!
    :z
    hach ja, lang leben die geliebten Klischees :D

    Das eine schließt das andere ja nicht aus. Mal ist einem nach Haute-Cousine (Phantasie und Kopfkino) und mal eben nach Fast-Food (anspruchslose Hardcore Pornos)

  8. #18
    SofiaMadlen ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Warum gucken Männer Pornos?

    Ich komm nochmal auf das gestöhne zurück.

    Ich genieße eher den Sex und stöhne nicht dabei und am anfang unserer beziehung fragte mich mein freund warum ich denn nicht stöhne ob es mir nicht gefallen würde. Irgendwie kann ich es nicht da komm ich mir blöd bei vor.
    wie sieht es denn bei den anderen aus?

    Mein freund sagt auch immer er würde sich sowas nicht ohne mich angucken!!! Mhhh und warum hat er dann genug von den dingern aufm PC und wir haben noch nicht einen davon zusammen gesehn

  9. #19
    Avatar von Gero
    Gero ist offline alter Süd-Wessie-Sack

    User Info Menu

    Standard meine Standardgegenfrage

    an die TE:
    Warum schauen Frauen so gerne Liebesfilme mit den bekannten männlichen Superstars?
    Stimmt da etwas in der Partnerschaft nicht?

    Ich benutze Pornos zur schnellen Staubefreiung, die überhaupt nichts mit meiner Partnerschaft zu tun hat.

    Zitat Zitat von Opal Beitrag anzeigen
    - also nicht "Emmanuelle" oder so was, sondern die echten Erwachsenen-Pornos (die garantiert nicht im Fernsehen kommen), wo man wirklich ALLES sieht - ich meine jetzt nicht Gewalt oder so, sondern einfach sämtliche beteiligten Körperteile in Großaufnahme ;-)
    Ich selbst schaue gerne mal einen gepflegten Porno (zB "Geschichte der O", "Nine Songs"), aber diese Mega-zur-Schau-Stellung ist nicht mein Geschmack... Vielleicht weil ich eine Frau bin? Also, warum gucken Männer Pornos? Stimmt dann etwas in der Partnerschaft nicht, oder ist "es" für Männer manchmal alleine vorm Fernseher einfach besser?
    Und warum ist "je detaillierter, desto besser"?

    Habt Ihr Ideen? (vielleicht sind hier ja auch ein paar Männer, die auskunftsbereit sind? - wäre super!!)

    Bin neugierig! ;-)
    Viele Grüße,
    Immi


  10. #20
    Opal ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: meine Standardgegenfrage

    Hm, also ich persönlich sehe gerne Liebesfilme, weil es so schön entspannend ist nach einem vollen Tag mit dem üblichen Rennen und Organisieren. Habe allerdings bei solchen Filmen noch nie einen "SB-Quickie" hingelegt - und nein, ich kann mir auch nicht vorstellen, mit George Clooney oder Tom Hanks im Bett (oder sonstwo) zu liegen. Also irgendwie kein Vergleich mit Pornos, finde ich!
    Danke jedenfalls für Eure vielen Antworten :-) Ich bin ein bisschen schlauer geworden.
    Viele Grüße,
    Immi

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •