Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Was, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann?

  1. #1
    Avatar von Spatzeline
    Spatzeline ist offline glücklich

    User Info Menu

    Standard Was, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann?

    Hallo

    da ich immer wieder lese, wie wichtig Sex in einer Beziehung ist, stellt sich mir nun die Frage, was ist, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann, vielleicht sogar gar nicht darf?

    Gründe dafür kann es viele geben. Angefangen bei Impotenz beim Mann, Herzprobleme, Asthmaerkrankung, Pilzinfektion bei der Frau, Komplikationen während einer Schwangerschaft usw.

    Gut, einige Probleme die ein Sexverbot mit sich bringen sind vorübergehender Natur, wie z.B. eine Pilzinfektion bei der Frau.

    Aber was, wenn der Partner/ die Partnerin dauerhaft Sexverbot hätte? Kein schöner Gedanke, aber mal Tacheles: würdet ihr euch trennen, nur weil euer Partner aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex mehr haben darf?

  2. #2
    Avatar von blue velvet
    blue velvet ist offline Eule in Athen

    User Info Menu

    Standard Re: Was, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann?

    Wenn du mir deine Definition von Sex niederschreibst gebe ich dir gerne eine Antwort.

    Einfach so pauschal laesst sich diese Frage meiner Ansicht nach naemlich nicht beantworten.

    Liebe Gruesse
    Susi
    Aν ο Θεός δεν είναι Έλληνας, τότε γιατί είναι μπλέ και άσπρος ο ουρανός;
    http://euleinathen.over-blog.de/

  3. #3
    Avatar von Chinchilla64
    Chinchilla64 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann?

    Zitat Zitat von Spatzeline Beitrag anzeigen
    Hallo

    da ich immer wieder lese, wie wichtig Sex in einer Beziehung ist, stellt sich mir nun die Frage, was ist, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann, vielleicht sogar gar nicht darf?

    Gründe dafür kann es viele geben. Angefangen bei Impotenz beim Mann, Herzprobleme, Asthmaerkrankung, Pilzinfektion bei der Frau, Komplikationen während einer Schwangerschaft usw.

    Gut, einige Probleme die ein Sexverbot mit sich bringen sind vorübergehender Natur, wie z.B. eine Pilzinfektion bei der Frau.

    Aber was, wenn der Partner/ die Partnerin dauerhaft Sexverbot hätte? Kein schöner Gedanke, aber mal Tacheles: würdet ihr euch trennen, nur weil euer Partner aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex mehr haben darf?
    Meiner Ansicht nach gibt es immer eine Möglichkeit, wenn man will. Gesundheitliche Probleme, die wirklich alle sexuellen Aktivititäten verhindern, kann ich mir nicht richtig vorstellen?

  4. #4
    .AninA. ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Was, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann?

    Nein, wieso, wenn sonst alles stimmt?
    Lieber Gruß,

    DEWA

    ---------------------------------
    Eines Tages kam der Augenblick, wo das Risiko, fest in einer Knospe verschlossen zu bleiben, schmerzhafter war, als das Risiko zu erblühen. (Anaïs Nin)

  5. #5
    Avatar von Tsts
    Tsts ist offline Schienenverkehrsexperte

    User Info Menu

    Standard Re: Was, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann?

    Zitat Zitat von Spatzeline Beitrag anzeigen
    Kein schöner Gedanke, aber mal Tacheles: würdet ihr euch trennen, nur weil euer Partner aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex mehr haben darf?
    Ich würde aber von meinem Partnerin erwarten, dass er dann akzeptiert, dass ich nicht auf Sex mit einer Frau verzichten möchte.

  6. #6
    Zero. ist offline Malandro

    User Info Menu

    Standard Re: Was, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann?

    Zitat Zitat von Spatzeline Beitrag anzeigen
    Würdet ihr euch trennen, nur weil euer Partner aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex mehr haben darf?
    Nein. Wenn das als solches so klar erkennbar wäre, wäre das kein Problem.
    Wenn Du Dir mal das Flauten-Forum anschaust, erkennst Du, dass die Probleme dann enstehen, wenn für den noch lustvollen Partner die Gründe für die Lustlosigkeit des Partners eben nicht so klar erkennbar sind und er den Eindruck hat nicht mehr begehrt und /oder nicht mehr geliebt zu werden, oder Frust entsteht, weil die Wurzeln des Problems für ihn schwer oder nicht erkennbar und damit auch schwer oder nicht lösbar in den Nebeln und Untiefen der Beziehungskiste verborgen liegen.

    Krankheit des Partners ist eine klare Sache von außerhalb der Beziehung und der Sexmangel aufgrund der Krankheit ist als Problem klar abgrenzbar und stellt nichts in Frage.

    LG

    Zero
    Ordem e Progresso

  7. #7
    .AninA. ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Was, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann?

    Zitat Zitat von Zero. Beitrag anzeigen
    Nein. Wenn das als solches so klar erkennbar wäre, wäre das kein Problem.
    Wenn Du Dir mal das Flauten-Forum anschaust, erkennst Du, dass die Probleme dann enstehen, wenn für den noch lustvollen Partner die Gründe für die Lustlosigkeit des Partners eben nicht so klar erkennbar sind und er den Eindruck hat nicht mehr begehrt und /oder nicht mehr geliebt zu werden, oder Frust entsteht, weil die Wurzeln des Problems für ihn schwer oder nicht erkennbar und damit auch schwer oder nicht lösbar in den Nebeln und Untiefen der Beziehungskiste verborgen liegen.

    Krankheit des Partners ist eine klare Sache von außerhalb der Beziehung und der Sexmangel aufgrund der Krankheit ist als Problem klar abgrenzbar und stellt nichts in Frage.

    LG

    Zero
    Wie immer, hervorragend herausgearbeitet und auf den Punkt gebra(ten)cht
    Lieber Gruß,

    DEWA

    ---------------------------------
    Eines Tages kam der Augenblick, wo das Risiko, fest in einer Knospe verschlossen zu bleiben, schmerzhafter war, als das Risiko zu erblühen. (Anaïs Nin)

  8. #8
    Zero. ist offline Malandro

    User Info Menu

    Standard Re: Was, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann?

    Zitat Zitat von .AninA. Beitrag anzeigen
    Wie immer, hervorragend herausgearbeitet und auf den Punkt gebra(ten)cht

    Danke für die Blumen!

    LG

    Zero
    Ordem e Progresso

  9. #9
    granger35 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Was, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann?

    Aus welchen gesundheitlichen Gründen denn? Ich würde einfach das Spektrum für uns entdecken, was noch erlaubt ist
    Viele Grüße von Granger mit

    Profikicker (5/03)
    Bettgespenst (8/07)
    Frohnatur (3/11) und
    süßer Maus (4/13)


  10. #10
    Zero. ist offline Malandro

    User Info Menu

    Standard Re: Was, wenn man aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex haben kann?

    Zitat Zitat von granger35 Beitrag anzeigen
    Aus welchen gesundheitlichen Gründen denn?
    Die Eingangsfrage war wohl eine allgemeine, verbunden mit der ungeschriebenen Aufforderung an die geneigte LeserInnenschaft, sich selbst Gründe einfallen zu lassen, die es mindestens einem von beiden verunmöglichen.
    Wenn Dir nix einfällt, Google hilft. :daumendrueck:

    Ich würde einfach das Spektrum für uns entdecken, was noch erlaubt ist
    Ja? Mich würde - soweit es meinen Körper angeht - nur interessieren, was geht und was nicht, irgendwelche Erlaubnisse oder Verbote wären mir völlig wumpe, getreu dem Motto "Ohne Sex lebe ich nicht länger, es kommt mir allenfalls länger vor!"

    Nehmen wir etwa einen drohenden Herzinfarkt: Ich bekomm den doch allemal lieber bei einem Orgasmus - welch schöner Tod - als etwa vor dem Fernseher bei der Tagesschau, wenn ich mich wieder mal über 10 Leute ärgere, die ich vorher noch gar nicht kannte!

    LG

    Zero
    Ordem e Progresso

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •