Seite 128 von 380 ErsteErste ... 2878118126127128129130138178228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.271 bis 1.280 von 3798
Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #1271
    DieMelli ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von LeeZa86 Beitrag anzeigen
    Dass ich beim stillen rede, kannte er auch nicht anders. Stört ihn aber trotzdem plötzlich seit ein paar Tagen.
    Ist hier auch so. Ist aber wohl auch normal. Die kleinen nehmen immer mehr wahr und sind deshalb teilweise schneller abgelenkt. Ich muss teilweise den Kopf fast schon festhalten, weil sie so zappelt und alles sehen will. Nehme ich die Flasche weg, wird natürlich gemeckert. 😅🤷*♀️

  2. #1272
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Bei uns kommt es momentan etwa drei mal am Tag vor wo ich mich aufs Sofa lege Madame auf mir schläft. Mittags meist am längsten von etwa 2 Std.
    Weiß ich jetzt nicht so genau.

    Die Zeiten gucke ich dann fern oder Tüddel am Handy.

    Da sie sich immer besser alleine beschäftigen kann, Kann ich in der Zeit was im Haus machen.
    Das klappt jetzt ganz gut.

    Ich habe sonst auch viel gequatscht beim stillen und erst seit kurzem lenkt es sie ab.

    Wenn sie ganz aufgedreht ist, gehe ich ins Kinderzimmer und mache die Tür zu.
    Aber sogar da ist manchmal die langweilige Wand interessanter als das trinken. 😂

  3. #1273
    Mel2506 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Still ist es hier geworden...geht's euch allen gut?

    Hier ist der Schub leider auch noch nicht ganz um. Hatten zwischendurch wieder einige gute Nächte aber diese Woche wird er wieder früher wach. Tagsüber lacht er dafür total viel. Jetzt hat er unseren Hund entdeckt und sobald der in seine Nähe kommt, sich streckt oder ein Geräusch von sich gibt, endet es beim Mini im richtigen Lachflash, das ist so cool :D
    Das alles aber natürlich irgendwo auf mir, ablegen geht gar nicht, außer ich hänge direkt über ihm und bespaße oder ich wickel ihn. Das liebt er total.

    Sein abgepumptes Abendfläschchen möchte der Mini jetzt auch schon seit ein paar Abenden nur noch ganz ungern, das geht irgendwie in die falsche Richtung. Er bevorzugt die Brust. Allgemein hat er aktuell Hunger ohne Ende. Er scheint mächtig zu wachsen.

    Am Montag sind wir mit Woche 19 in die Beikost gestartet. Er hat das Probegläschen urplötzlich beachtet und total verliebt angeschaut. Hab es dann einfach probiert und er hat die Pastinaken regelrecht verschlungen.
    Kurz nach dem Kürbis kochen hab ich ihn vor zwei Wochen mal probieren lassen, da hat er allerdings angewidert das Gesicht verzogen und ich habs wieder gelassen. Den gibt's jetzt irgendwann demnächst nochmal und ich hoffe, er mag den dann lieber.

  4. #1274
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich hoffe ich schieße mir damit jetzt nicht ins eigene Knie - über manche Dinge redet man besser nicht 😬 - aber die letzten beiden Nächte waren seit langem mal wieder richtig gut. Ich musste nur einmal Stillen und das nach rund sechs Stunden Schlaf. Blöd nur, dass mein Körper natürlich noch total auf oft Aufwachen gepolt ist.
    Das Tragen spielt auch bei uns weiterhin eine große Rolle. Selbst die Babymassage war heute doof und es half nur noch auf den Arm nehmen. Von dort aus wurde dann alles genaustens beobachtet und fröhlich gebrabbelt 😅
    Ich mime also weiterhin tapfer den Löwen im Käfig und hoffe immer noch, dass es nur am Schub liegt.


  5. #1275
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Unsere Nächte sind auch weiterhin schlecht. Viel Gebrüll beim Hinlegen (manchmal nimmt er da nicht mal die Brust) und alle 1,5-2 Stunden wach. Plus das Wachwerden durch sein Gezappel, komm ich da seit Wochen vllt auf 4 Stunden Schlaf gesamt. Langsam reicht's. Ich trau mich gar nicht zu hoffen, dass es der Schub ist.
    Keine Ahnung was ich mache, wenn der Schub laut App vorbei ist und die Nächte immer noch so sind.

    Mit dem Brei werde ich so lange warten wie es geht. Also bis er meckert, wenn er uns essen sieht und nichts bekommt. Gekocht und eingefroren ist schon einiges an Kürbis.

  6. #1276
    Mel2506 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Goldi, das klingt doch gut! Dein Körper gewöhnt sich bestimmt schnell um.
    Mein Mini hat diese Nacht toll geschlafen (19:45-5:40/ 6:00-aktuell), da werde ich auch zwischendurch wach und horche immer, ob ich ihn hör. Meist schlafe ich dann schnell wieder ein, bzw bin gar nicht richtig wach.

    Leeza, ich hoffe bei euch wird's bald besser!!! 4 Std Schlaf auf die Dauer sind echt richtig mies. Verstehe, dass du da keine Lust mehr hast!

    Beim Mini war es am Tisch schon eine ganze Weile so, dass er bei jedem Bissen hoffte, dass der in seinem Mund landet :D

  7. #1277
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Mel2506 Beitrag anzeigen
    Goldi, das klingt doch gut! Dein Körper gewöhnt sich bestimmt schnell um.
    Mein Mini hat diese Nacht toll geschlafen (19:45-5:40/ 6:00-aktuell), da werde ich auch zwischendurch wach und horche immer, ob ich ihn hör. Meist schlafe ich dann schnell wieder ein, bzw bin gar nicht richtig wach.

    Leeza, ich hoffe bei euch wird's bald besser!!! 4 Std Schlaf auf die Dauer sind echt richtig mies. Verstehe, dass du da keine Lust mehr hast!

    Beim Mini war es am Tisch schon eine ganze Weile so, dass er bei jedem Bissen hoffte, dass der in seinem Mund landet :D
    Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich mittlerweile nachts auch regelmäßig wirklich wütend auf ihn werde. Auch wenn er das vermutlich nicht absichtlich macht, könnt ich den manchmal... sorry, wenn so viel Ehrlichkeit in so manche "Mama-Wonderland-Seifenblase" nicht reinpasst, aber um einen auf superglückliche Mama zu machen, steh ich zur Zeit zu oft heulend am Wickeltisch.
    Und dann braucht auch niemand kommen mit "Babys schlafen fast nie durch, wer kommt eigentlich auf die Idee?". Wahrscheinlich die Mütter der 5 Babys in meinem Umfeld von denen ich das alleine letzte Woche schon wieder gehört hab.
    Durchschlafen ist ja nicht mal mein Ziel. Aber seit 4 Wochen alle 1,5-2 Stunden und das oft noch mit Gebrüll beim Hinlegen. Ernsthaft??? Und da ich beim Stillen nicht weiterschlafen kann, ist mehr als 1,5 Stunden Schlaf am Stück seit 4 Wochen nicht dran.

  8. #1278
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    LeeZaa
    Ich weiß genau wie das ist. Bei uns ist es ja genauso das Madame seit jetzt bestimmt drei Wochen alle 2 Stunden nachts kommt.
    Und da ich nicht im Liegen stillen kann, weil mir das irgendwie alles zu umständlich ist, stehe ich immer auf und gehe mit ihr ins Kinderzimmer.

    Das zehrt wirklich an den Nerven aber irgendwie hat sich auch mein Körper da langsam dran gewöhnt.
    Wenn ich aber auf die Uhr gucke und sehe dass nur eine Stunde vergangen ist und sie schon wieder Hunger hat dann ist man schon genervt.

    Und ich habe für mich aufgehört zu sagen, es würde an einem Schub liegen.

    Ich glaube solange wie ich das dann jetzt schon sagen würde kommt das eh nicht hin.

    Ich glaube, dass ist halt einfach mal bei Babys. Macht es zwar nicht besser ist aber so.

    Also müssen wir geduldig warten bis es sich wieder ändert. Bleibt uns nichts anderes übrig.

    Am Wochenende versuche ich ein bisschen Schlaf nachzuholen wenn mein Mann da ist. Dann lege ich mich mittags manchmal für zwei Stunden hin. Das klappt ganz gut.

  9. #1279
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von BlueWoelfin Beitrag anzeigen
    LeeZaa
    Ich weiß genau wie das ist. Bei uns ist es ja genauso das Madame seit jetzt bestimmt drei Wochen alle 2 Stunden nachts kommt.
    Und da ich nicht im Liegen stillen kann, weil mir das irgendwie alles zu umständlich ist, stehe ich immer auf und gehe mit ihr ins Kinderzimmer.

    Das zehrt wirklich an den Nerven aber irgendwie hat sich auch mein Körper da langsam dran gewöhnt.
    Wenn ich aber auf die Uhr gucke und sehe dass nur eine Stunde vergangen ist und sie schon wieder Hunger hat dann ist man schon genervt.

    Und ich habe für mich aufgehört zu sagen, es würde an einem Schub liegen.

    Ich glaube solange wie ich das dann jetzt schon sagen würde kommt das eh nicht hin.

    Ich glaube, dass ist halt einfach mal bei Babys. Macht es zwar nicht besser ist aber so.

    Also müssen wir geduldig warten bis es sich wieder ändert. Bleibt uns nichts anderes übrig.

    Am Wochenende versuche ich ein bisschen Schlaf nachzuholen wenn mein Mann da ist. Dann lege ich mich mittags manchmal für zwei Stunden hin. Das klappt ganz gut.
    Also der Schub geht noch 11 Tage laut App und da das ganze Theater genau 1 Tag vor Beginn des Schubs (laut App) angefangen hat, hoffe ich inständig dass es davon kommt. Das ist gerade das einzige was mich nicht durchdrehen lässt. Wenn das Gebrüll beim Hinlegen nicht wäre, ginge es vllt ja noch. Aber das kommt halt auch noch in top.

  10. #1280
    Avatar von Saynara
    Saynara ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Bei uns ist das schlafen im Allgemeinen derzeit ziemlich durchwachsen. Letzte Woche hat sie kaum geschlafen am Tag und diese Woche ist sie nach 1h schon wieder so im Eimer das sie nur am quaken ist. Sie schläft aber nicht mehr beim stillen ein und der Stubenwagen ist inzwischen super klein. Manchmal schläft sie beim rumtragen ein und manchmal beim schieben im Stubenwagen, da muss ich sie aber eben so weit runterziehen das sie sich nicht den Kopf anschubbert.
    Nachts...naja. Sie möchte am liebsten schon um 17 Uhr schlafen, das ist aber vieeel zu früh. Ab 18 Uhr lege ich sie hin und dann pennt sie so bis Mitternacht oder 1/2 Uhr. Aber danach...jede Stunde und seit ein paar Tagen hebt sie den Arm in die Luft und lässt ihn wieder fallen und das immer und immer wieder. Vorletzte Nacht hätte ich sie am liebsten vor die Tür gesetzt.
    Warum sie das macht weiß ich nicht, aber es nervt unendlich.

    Gestern hat sie sich das erste Mal von Bauch auf Rücken gedreht! Passend dazu ist sie ja gestern 4 Monate alt geworden.

    Und wir haben endlich Urlaub gebucht. In der Nähe meiner Heimat, im Dorf wo meine Tante wohnt. Aber wir sind 7 Personen, da gibt es eh nicht so viel auswahl(warum mein Schwager mitkommen möchte weiß ich noch immer nicht, der wird sich zu Tode langweilen). Bin nun jedenfalls froh das wir entschieden haben und da ich bei Platzangst wegen der Familie von meinem Mann, zu meiner Familie ausweichen könnte, bin ich schon ziemlich erleichtert. Auch das wir nicht jeden Tag am Strand gammeln müssen beruhigt mich sehr.
    7 ⭐️ immer im Herzen






>
close