Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #1481
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich habe mal gelesen dass unsere Kleinen auch immer nur eine Sache auf einmal besser können. Sprich entweder z.b. dass sie sich mehr bewegen können oder schon anfangen können zu drehen et cetera oder aber sie sind eher vom Kopf her weiter. Können Sachen vielleicht schon besser sehen oder begreifen oder ähnliches. Babys können nie beides gleichzeitig das kommt dann alles nach und nach.

    Klingt für mich auch irgendwie plausibel.

  2. #1482
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.320

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von BlueWoelfin Beitrag anzeigen
    Ich habe mal gelesen dass unsere Kleinen auch immer nur eine Sache auf einmal besser können. Sprich entweder z.b. dass sie sich mehr bewegen können oder schon anfangen können zu drehen et cetera oder aber sie sind eher vom Kopf her weiter. Können Sachen vielleicht schon besser sehen oder begreifen oder ähnliches. Babys können nie beides gleichzeitig das kommt dann alles nach und nach.

    Klingt für mich auch irgendwie plausibel.
    Sowas stand auch in der App glaub ich. Sowas wie "sozial veranlagte Kinder brabbeln mehr (um zu kommunizieren) während andere zuerst motorische Fähigkeiten erlernen". Oder so in der Art.
    Meine Mama sagt auch immer "es hat noch nie einer nen Job nicht bekommen, nur weil er "erst" mit 15 Monaten gelaufen ist" ^^

  3. #1483
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Sehe ich genauso. In meiner Krabbelgruppe sieht man auch sehr gut die Unterschiede und das obwohl die Kleinen maximal acht Wochen auseinander liegen. Aber da ist z.b. ein Mädchen bei was zwei Wochen jünger ist als meine Kleine und die kann sich schon drehen.
    Da sollte man sich auch nicht verunsichern lassen.

    Ich kenne auch keinen Erwachsenen der noch nicht laufen kann 😋 und noch am krabbeln ist. 😜

    Aber ich warte sehnsüchtig auf den Moment wo meine Kleine anfängt sich zu drehen und dann irgendwann zu krabbeln. Ich freue mich da schon so sehr drauf.

    Aber der nächste große Meilenstein bei ihr wäre glaube ich erstmal den Kopf alleine richtig ordentlich halten zu können. Denn der wackelt noch gut hin und her.

  4. #1484
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.960

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    @SarahJanu
    Danke für die Erinnerung 😬 Saynara hatte mir das schon mal empfohlen und ich habs glatt wieder verdrängt.
    Leider ist auch das nichts für uns 🤦*♀️ Ich hab ja nur eine Halfbuckle Trage, vorne überkreuzen als Frau geht nicht und die Träger seitlich entlang führen sitzt total bescheuert (Polster drücken in meine Achseln). Hab sie dann trotzdem mal eine Weile so getragen und bekam heftige Nackenschmerzen. Ich gebs auf und vergewaltige weiter meinen Rücken...so lange er es noch mitmacht.


  5. #1485
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.320

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Wir haben wie gesagt eine Tragehilfe zweckentfremdet, hängen die uns seitlich quer um (wie eine umhängetasche) und setzen ihn da mit dem Po drauf. Dann hält sie das meiste Gewicht. Natürlich müssen beide Arme ihn weiter halten und tragen, aber eben nicht mehr das volle Gewicht von 9 kg. Dadurch fallen meine Schultern nicht so nach vorne.

    Wir haben das Experiment heute noch mal gewagt und ihn nach dem Stillen um 22 Uhr direkt bei meiner Mama im Wohnzimmer gelassen. Da ist er einfach ruhig daliegend eingepennt und hat bis 3 geschlafen (1x war er war, ging aber Ruck Zuck mit Schnulli). Also entweder liegt's echt an mir oder an der Landluft, dass er besser schläft. Auch tagsüber pennt der teilweise über ne Stunde. Daheim gibt's das fast nur im Wagen...

    Dann geht's daheim wohl wirklich ins eigene Bett. Und wieder der Beweis, dass es für manche Kinder (und Mütter) besser ist alleine zu schlafen.
    Ich bin jetzt dafür schon voll ausgeschlafen nach 5 Stunden am Stück^^

  6. #1486
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.320

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Update: er lag ab 3 Uhr dann bei mir und war zwischen 3 und 7 Uhr wieder 3x wach (1x hat der Schnuller gereicht)

  7. #1487
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    LeeZaa
    Für diese “Tragevariante“
    Kann ich einen RingSling Tuch empfehlen.
    Die sind auch gar nicht so teuer.
    Und dann kannst du sie aussuchen ob du richtig einbindest oder eben drauf sitzen lassen willst.

    Habe mir jetzt auch eins geholt und bin noch am üben. Aber finde es jetzt schon echt gut und schneller als mein Tragetuch.

    Ich habe mich schon so sehr an den 2Std. Rhythmus gewöhnt das ich sogar schon aufwache auch wenn Madame noch gar keinen richtigen Ton von sich gegeben hat. 😂

    Gestern hat sie das erste mal richtig gelacht beim abknutschen. Das war sooo Süß. Und heute hat sie das beim Papa gemacht. 😍😍

    Das war toll, wo sie doch momentan Abends immer quengelig ist und er sie also momentan nur “schlecht drauf“ sieht weil er ja am arbeiten ist.

  8. #1488
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von LeeZa86 Beitrag anzeigen
    Wir haben wie gesagt eine Tragehilfe zweckentfremdet, hängen die uns seitlich quer um (wie eine umhängetasche) und setzen ihn da mit dem Po drauf. Dann hält sie das meiste Gewicht. Natürlich müssen beide Arme ihn weiter halten und tragen, aber eben nicht mehr das volle Gewicht von 9 kg. Dadurch fallen meine Schultern nicht so nach vorne.

    Wir haben das Experiment heute noch mal gewagt und ihn nach dem Stillen um 22 Uhr direkt bei meiner Mama im Wohnzimmer gelassen. Da ist er einfach ruhig daliegend eingepennt und hat bis 3 geschlafen (1x war er war, ging aber Ruck Zuck mit Schnulli). Also entweder liegt's echt an mir oder an der Landluft, dass er besser schläft. Auch tagsüber pennt der teilweise über ne Stunde. Daheim gibt's das fast nur im Wagen...

    Dann geht's daheim wohl wirklich ins eigene Bett. Und wieder der Beweis, dass es für manche Kinder (und Mütter) besser ist alleine zu schlafen.
    Ich bin jetzt dafür schon voll ausgeschlafen nach 5 Stunden am Stück^^
    Oh ich freu mich ja so sehr, dass deine Nächte besser werden. Wer weiß woran es liegt. Vielleicht spürt er auch, dass du bei Mama entspannter bist. Aber das mit dem eigenen Bett würde ich auch ausprobieren. Hier wird auch in getrennten Zimmern geschlafen und es klappt echt gut.

    Die letzten zwei Nächte waren hier auch echt super.
    Freitag um 17:30 Uhr ins Bett. Getrunken um 23 und um 4. Geschlafen bis um 7. Heute Nacht das selbe nur alles eine Stunde später.

    Gestern waren wir bei Ikea. Ist gut 50 min Fahrt für uns. Die mit kleine dabei. Hat super geklappt. Nur zum Schluss war es organisatorisch etwas schwer, weil einer schob den kiwa, einer den Einkaufswagen und wir brauchten noch einen Wagen für die großen Möbel. 😅 Da hat mein Mann den Kinderwagen und den Einkaufswagen geschoben. Sah lustig aus.
    Das Auto war auch gut voll. Konnte nicht hinten sitzen aber sie hat schön geschlafen.

  9. #1489
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.320

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Danke :-)
    Aber solang das daheim nicht auch funktioniert, freu ich mich mal nicht zu früh ;-)

    Super, dass Auto fahren so gut geklappt hat. Wir hatten bisher kein Auto. Wir kriegen jetzt erst in Januar eins. Demnach hab ich auch letztens erst ne Babyschale bestellt. Mal sehen wie lang er da rein passt...

  10. #1490
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    1.347

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Hallo Zusamnen!
    Leeza, dein Mamabesuch klingt richtig toll - ich drück did Daumen, dass es zu Hause dann weiter klappt mit dem Schlaf.

    Woelfin: ich lese bei deiner Kleinen nach wie vor ganz viele Parallelen zu meiner raus

    Sagt mal - da die Kleinen ja langsam anfangen, alles in den Mund zunehmen: wie oft wascht ihr Spielzeug ab, bzw. wie oft wascht ihr Stoffspielzeug? Meine liebt den Oball gerade, aber der kullert oft zu Boden - genauso der Holzgreifling. Und ihren Stoffdrachen sabbert sie im Moment ordentlich voll. Ich wasche zu Boden gefallenes im Moment immer nur kurz ab - Sachen aus Holz puste ich ab und bei dem Stoffteil hab ich jetzt mal eine Woche bis zur nächsten Wäsche angesetzt - ist das zu wenig? Mit ein paar Bakterien sollen sie ja in Berührung kommen, oder?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •