Seite 155 von 380 ErsteErste ... 55105145153154155156157165205255 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.541 bis 1.550 von 3798
Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #1541
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von BlackWolf Beitrag anzeigen
    Was soll ich da erst sagen. Bin Mo-Fr 12h außer Haus. Arbeite Vollzeit 40h/Woche inkl. Fahrtzeit. Man gewöhnt sich schnell an die neue "Freizeit"
    Für mich persönlich wäre das nix. Dass es dem Kind schaden würde glaub ich nicht. Mama und Papa sind ja gleichermaßen Eltern :) Aber ich hätte Angst zu viel zu verpassen. Wenn ich überleg wie viele Jahre ich bis zur Rente arbeiten muss, gönn ich mir die 2 Jahre Pause mit gutem Gefühl :)

  2. #1542
    Avatar von BlackWolf
    BlackWolf ist offline Schaf im Wolfspelz

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich gönn die Zeit meinen Mann. Auch wenns nur ein Jahr ist.
    Nov. '16 Bye Bye Pille

    Seit 06.17 in KiWuK
    11.ÜZ 31.08.17 Glückskurve
    E.T. 10.06.
    Geburt am 12.05.18 bei 35+6
    2740g, 50cm, KU 33,5cm







  3. #1543
    Mami0918 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von BlackWolf Beitrag anzeigen
    Wir haben die U5 hinter uns gebracht und der kleine Mann ist mittlerweile 9,6kg schwer und 71cm lang.
    Einige Aussagen bezüglich Gewicht die von der Ärztin kamen kann man sich allerdings auch schenken.
    Huch, Aussagen wegen dem Gewicht?! Da bin ich mal gespannt...Unsere ist glaube ich ähnlich groß und schwer. Haben am Donnerstag U5. Da bin ich mal gespannt.

  4. #1544
    DieMelli ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von DieMelli Beitrag anzeigen
    Ich bin in dem Punkt "alleine raus gehen" wohl eine ziemliche Rabenmutter. Und das gerne, deshalb sage dazu lieber nichts. 😂
    Aber das das die Bindung beeinträchtigt kann ich mir einfach nicht vorstellen. Erst recht nicht so eine kurze Zeit. Dann hätte doch kein Vollzeit-Arbeitende Elternzeit eine Bindung zum Kind.
    Elternteil sollte das natürlich heißen. Nicht Zeit.

    Zitat Zitat von LeeZa86 Beitrag anzeigen
    :-D
    Ich dachte es wäre merkwürdig ohne Kind in die Stadt zu fahren. War es aber gar nicht.
    Ich glaub unter den 5 Muttis mit denen ich mich regelmäßig treffe, bin ich ein Exot.
    Eine davon ist alleinerziehend. Ich meinte dass wir es ja schon einfacher hätten, weil wir auch mal eben noch was ohne Kind bei Rewe besorgen könnten, wenn wir was vergessen haben. Oder mal ne Runde ohne Kind vor die Tür. Die einhellige Meinung "das Bedürfnis hatten wir noch gar nicht". Da waren die Kinder schon 6 Monate alt... die glucken aber generell ziemlich und binden die Männer auch null mit ein.
    Ich/Wir haben sie ja schon öfters abgegeben. Es ist aber nicht so, dass ich/wir sie nicht vermissen wie blöd aber schön ist es trotzdem. Aber da ist jeder anders.

    Was ich aber finde (kann aber natürlich nur mein persönliches empfinden sein) ist, dass genau die Mütter die jetzt so "glucken" und ihre Männer nicht einbeziehen, die sind die sich später mega drüber aufregen, dass ja "immer alles an ihnen hängen bleibt" und das der Papa gar nicht zu schätzen weiß was sie alles macht.
    Da frag ich mich immer, wie denn auch? Er weiß es ja nicht. Mein Papa ist so ein Exemplar. Hat nie was machen müssen und meint heute noch ich hätte ja jetzt ein Entsprechendes Leben.

    Hier bei uns sind die meisten Mütter so eingestellt wie ich. Aber ich hab auch einige Freundinnen wo es anders ist. Eine hat z. B. Ihr erstes Kind über 1 jahr gestillt und auch heute mit 3 Jahren lässt sie sie ungern im eigenen Bett schlafen, weil sie angst hat.
    Für mich unvorstellbar. Sie fühlt sich so besser. Und das ist das wichtigste.

    Zitat Zitat von Isa1992 Beitrag anzeigen
    Ebenso 😅

    Im Januar werde ich endlich wieder zwei ganze Tage ehrenamtlich arbeiten, so lange war ich dann doch noch nie weg. Bin Mal gespannt wie das wird, aber freue mich schon darauf.
    Schön das ich nicht alleine bin. Ich freu mich auch schon drauf nächstes Jahr wieder arbeiten zu gehen. Ich brauch das Gefühl was produktives zu machen einfach.

  5. #1545
    Avatar von Saynara
    Saynara ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich bin dann wohl so eine Glucke. Wobei es sich nicht so anfühlt. Ich bin gerne hier und gerne immer mit beiden zusammen. Wenn ich Zeit für mich möchte, gehe ich ins Schlafzimmer und nähe oder sitze am PC.
    Ich würde es auch seltsam finden ganz alleine irgendwo hinzugehen. Klar machen wir das auch manchmal wenn jemand aufpasst, aber sehr selten und es fühlt sich jedes Mal ganz komisch an und ich möchte dann jedes Mal schnellstmöglich wieder nach Hause.

    Übrigens fühle ich mich auch nicht so toll wenn mein Großer nicht bei uns im Bett ist. Er darf schlafen wo er möchte, kommt aber bisher noch jede Nacht zu uns. Und ich finde das schön. In ein paar Jahren will er das sicher nicht mehr, also genieße ich es solange ich noch kann. Ebenso das kuscheln und knutschen und auch die Zeit mit beiden. Sobald die Kita startet fallen viele Stunden raus und wenn die Schule beginnt...
    Und stillen möchte ich auch gerne so lange wie möglich. Meinetwegen auch 3 Jahre. Natürlich nicht voll aber ich finde das sehr schön! Wenn sie nicht mehr möchte, dann zwinge ich sie nicht, aber bis sie sich nicht selber abstillt, mache ich weiter.
    7 ⭐️ immer im Herzen






  6. #1546
    Mewy90 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von DieMelli Beitrag anzeigen
    Schön das ich nicht alleine bin. Ich freu mich auch schon drauf nächstes Jahr wieder arbeiten zu gehen. Ich brauch das Gefühl was produktives zu machen einfach.
    Ich fange Mitte Januar auch wieder mit 15 Stunden/Woche an. Zwar habe ich auch ein mulmiges Gefühl dabei, freue mich aber auch etwas auf die 2 Tage.

    Eigentlich wollte ich deswegen bis Weihnachten abstillen. Mittlerweile gefällt mir das Stillen, nach denn ganzen Schwierigkeiten zwischendurch, so gut, dass ich mich dagegen entschieden habe. Irgendwie bin ich noch nicht bereit mir und dem Kleinen das zu nehmen. Ich werde also 2x am Tag im Büro abpumpen...bin echt gepannt wie das klappt.



  7. #1547
    DieMelli ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Mewy90 Beitrag anzeigen
    Ich fange Mitte Januar auch wieder mit 15 Stunden/Woche an. Zwar habe ich auch ein mulmiges Gefühl dabei, freue mich aber auch etwas auf die 2 Tage.

    Eigentlich wollte ich deswegen bis Weihnachten abstillen. Mittlerweile gefällt mir das Stillen, nach denn ganzen Schwierigkeiten zwischendurch, so gut, dass ich mich dagegen entschieden habe. Irgendwie bin ich noch nicht bereit mir und dem Kleinen das zu nehmen. Ich werde also 2x am Tag im Büro abpumpen...bin echt gepannt wie das klappt.
    Ich denke das wirst du schon schaffen. Der Körper stellt sich dadrauf ja ein, soweit ich weiß.

    Ich geh erst im August/September wieder für max 30 Stunden los. Wir haben vorher aber auch einfach keine Betreuungsmöglichkeit. Ich bin aber noch in einer Weiterbildung und somit eh nicht 100%ig raus aus der Job.

  8. #1548
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Hui, hier ist ja was los 😃
    Es hat alles gut geklappt. Unterwegs dachte ich aber immerzu an die Kleine. Fühlte sich irgendwie unvollständig an.
    Mein Mann hat die ganze Zeit mit der Kleinen gespielt und sie sich auf der Decke auspowern lassen. Gerade als ich kam "grub" sie bei ihm auf dem Oberkörper schon fünf Minuten herum - ihr momentanes Zeichen für Hunger wie ein Bär. Und das obwohl sie erst ordentlich getrunken hat, bevor ich los bin. Er hat sie also wirklich sehr gut beschäftigt 😅 Und danach hat sie zwei! Stunden in der Trage geschlafen.

    Theoretisch würde ich sie auch gerne mal für zwei Stündchen abgeben um z. B. mit meinem Mann essen zu gehen, diese Möglichkeit haben wir aber nicht.
    Zu Hause bin ich gerne, arbeiten sehe ich eher als notwendiges Übel. Habe bei Kolleginnen aber mitbekommen, dass so ein Kaffee im Büro viel entspannender ist, wenn man erstmal Familie hat. Bin gespannt wie das dann ist. Ende August geht's für mich wieder los. Wenn alles gut läuft wird mein Chef wahrscheinlich eher nicht so glücklich sein, weil ich dann schon wieder schwanger bin ☺️ 🤐


  9. #1549
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    @Mewy
    Ist das Büro weit weg von zu Hause? Der AG muss dir fürs Stillen ja eigentlich frei geben...


  10. #1550
    Mewy90 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Goldi80 Beitrag anzeigen
    @Mewy
    Ist das Büro weit weg von zu Hause? Der AG muss dir fürs Stillen ja eigentlich frei geben...
    Ca. 30 min zu Fuß. Also nicht so mega weit. Da hin und her zu gehen, wäre mir zu stressig. Da wir aber von Anfang an leider zufüttern mussten, ist er die Flasche gewöhnt und es wird für meinen Mann dann hoffentlich entspannt.