Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #161
    Avatar von vegas06
    vegas06 ist offline addict
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    559

    Standard Re: Sammelpott Junimamis

    Meine Maus hat mit acht Wochen das sabbern angefangen und steckt auch die Hände in den Mund. Ich denke die Zähne schießen ins Zahnfleisch rein.

    Ich muss auch noch die 62 er aussortieren und die 68 er her räumen.
    Wir genießen das schöne Wetter noch ein wenig wer weiß wie lange das noch so ist.

    Meine Maus ist die ganze Zeit am kucken und brabbelt. Schlafen eure auch so wenig. Mein ist jetzt mittlerweile 2 bis drei Stunden am Stück wach, schläft dann 30 Minuten und dann das gleiche wieder. Außer nachts da schläft sie nach der Flasche sofort weiter.

  2. #162
    anittina ist offline glückliche Mamatina
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    4.685

    Standard Re: Sammelpott Junimamis

    Zitat Zitat von vegas06 Beitrag anzeigen
    Meine Maus hat mit acht Wochen das sabbern angefangen und steckt auch die Hände in den Mund. Ich denke die Zähne schießen ins Zahnfleisch rein.

    Ich muss auch noch die 62 er aussortieren und die 68 er her räumen.
    Wir genießen das schöne Wetter noch ein wenig wer weiß wie lange das noch so ist.

    Meine Maus ist die ganze Zeit am kucken und brabbelt. Schlafen eure auch so wenig. Mein ist jetzt mittlerweile 2 bis drei Stunden am Stück wach, schläft dann 30 Minuten und dann das gleiche wieder. Außer nachts da schläft sie nach der Flasche sofort weiter.
    Hier genau das gleiche! Irgendwie hatte ich in Erinnerung, dass so kleine Babys fast nur am Schlafen sind. Hmmmm, weit gefehlt. Dafür schläft er nachts echt gut und das ist mir persönlich am allerwichtigsten. Heute Nacht hat er den Vogel abgeschossen. Er ist um 20.15 eingeschlafen und um 4Uhr bin ich mit schmerzenden und auslaufenden Brüsten hochgeschreckt! 🙈 Das fand ich krass.

  3. #163
    Avatar von BlackWolf
    BlackWolf ist offline Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    2.322

    Standard Re: Sammelpott Junimamis

    Bei uns wird 68 langsam zu klein und 74 wird so langsam nötig. Die Kartons mit den kleinen Größen kommen demnächst ab auf den Dachboden. Am Freitag ist U4, mal sehen wie die Impfung vom Kleinen vertragen wird. Bei uns wird erst zur U4 angefangen zu impfen.
    Die Hitze ist zum Glück auch endlich soweit vorbei.
    Nov. '16 Bye Bye Pille

    Seit 06.17 in KiWuK
    11.ÜZ 31.08.17 Glückskurve
    E.T. 10.06.
    Geburt am 12.05.18 bei 35+6
    2740g, 50cm, KU 33,5cm







  4. #164
    Citty ist offline addict
    Registriert seit
    08.09.2017
    Beiträge
    632

    Standard Re: Sammelpott Junimamis

    Krass, Blackwolf, dann ist dein Baby ja schon supergut gewachsen!
    Vegas, hier wird auch wenig tagsüber geschlafen, dafür schläft sie nachts seit Wochen schon durch von ca. zehn/elf bis halb acht.
    Bringt ihr eure Babys eigentlich schon richtig ins Bett? Ich hab sie immer bei mir, bis ich selbst ins Bett gehe. Dann macht Papa sie fertig, während ich Zähne putze etc.

  5. #165
    Avatar von tiwasa
    tiwasa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.07.2014
    Beiträge
    2.290

    Standard Re: Sammelpott Junimamis

    So, ich versuchs auch mal wieder

    Babytechnisch ist es gerade wieder soweit okay, dass ich sage, er schreit normal viel. Jetzt guckt er auch mal seine Umwelt an und interessiert sich für anderes. Kopf in Bauchlage heben funktioniert noch gar nicht. Das hat der große Bruder um die Zeit schon prima gekonnt. (Jaja, man darf nicht vergleichen, tuts aber doch). Bisher hat Baby ja auch nur geweint, klar, dass da nicht viel los war mit Training. Man soll ja die Babies weder schon schreiend, noch frisch gefüttert auf den Bauch legen zum trainieren. Tja, entweder es wurde geschrien oder er hing an der Brust. Und wenn er mal paar Minuten einigermaßen zufrieden wirkte, beschäftigte ich mich lieber mit seinem Gesicht als dass ich ihn auf den Bauch legte, was sofort wieder zum brüllen geführt hat. Isser halt bisschen langsamer als der Durchschnitt.
    Was mich nervt ist, dass er den ganzen Tag getragen werden will. Also das Tragen nervt mich nicht, sondern, dass er partout nicht in die Trage geht. Er schreit so lange, bis er wieder raus kommt. Er hockt richtig an, es kneift nix, es ist fest genug, und ich hab alles auf kratzende Schilder oder Knöpfe etc. abgesucht. Nix. Im TT weint er auch erstmal eine Zeit, beruhigt sich allerdings irgendwann. Das TT ist mir aber bei 30 Grad einfach zu heiß, deswegen ja die neu erworbene Trage für ganz Kleine. Demnach wohnt er die meiste Zeit auf meinem Unterarm, langsam wird der zu kurz, oder an meiner Schulter. Muskelaufbau pur.
    Nachts kommt er alle 2 Stunden ungefähr, aber wir können jetzt auch im Liegen stillen, demnach ist es nicht mehr so schlimm. Ein abendliches Programm haben wir schon quasi gleich begonnen, als er zu Hause war. Haben wir beim Großen auch so gemacht und ich denke, das war gut. Unser Ablauf ist abends so zwischen 19.30 und 20 Uhr ins Bad, nochmal mit einem Läppchen das Gesicht, Hände, Füße und Windelbereich waschen, dann Schlafsack anziehen. Ins abgedunkelte Schlafzimmer, evtl. stillen,dann singe ich ihm noch 2 Schlaflieder vor und bleibe so lange neben ihm liegen, bis er richtig schläft, was normalerweise so eine halbe Stunde dauert. Einen geregelten Tagesrhythmus haben wir aufgrund des großen Bruders eh.
    Ich wundere mich, wie viel eure Babies schon wiegen! Hier sind es so ungefähr 4,7 kg plusminus, ich kann ihn ja nur auf der Personenwaage mit mir zusammen wiegen. Hier passen noch teils die 56er, aber er schiebt sich langsam in die 62er Kleidung rein.
    Als ich vor 2 Wochen beim Gyn war zur Nachsorge hab ich mir gleich mal mein Caya überprüfen lassen. Das ist eine Art Diaphragma. Damit habe ich zwischen den Kindern ein Jahr lang verhütet, bin weder schwanger geworden, noch war ich unzufrieden damit. Also wird das jetzt vorerst die Methode der Wahl bleiben. Wobei es bisher erst einmal im Einsatz war.





  6. #166
    Avatar von vegas06
    vegas06 ist offline addict
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    559

    Standard Re: Sammelpott Junimamis

    Meine Maus hat abends auch ein Ritual. Um 18.00 Uhr zieh ich ihr den Schlafanzug an. Es gibt das letzte Fläschchen. Dann geht sie um ca 19.00 Uhr zum Papa in den Arm. Bis ca. 21.00 Uhr und dann geht sie ins Bett sie schläft dann bis 0.30 Uhr dann das nächste Fläschchen danach gleich weiter schlafen und um 5.00 Uhr kommt sie nochmal mit Hunger und dann ab 6.30 ist die Nacht rum.
    Auf dem Bauch liegen und Kopf hoch klappt 1A sie stützt sich sogar schon mit den Händen auf. Gelacht und gebabbelt wird ohne Ende.
    Heute allerdings hat sie so heftig Bauch weh und muss dauernd pupsen, das sie nur schläft.
    Bei mir ist jetzt seit gestern auch die rote Pest gekommen. Ich habe mir mal die Östrogenfreie Pille geben lassen. Obwohl die Beiz weil Kindern leider auch gerade nicht sehr oft zum Einsatz gekommen ist.
    Aber es wird irgendwann wieder besser.
    Mein Vielfraß hat mittlerweile 6,5 kg.

  7. #167
    anittina ist offline glückliche Mamatina
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    4.685

    Standard Re: Sammelpott Junimamis

    Ein richtiges Ritual haben wir noch nicht, wohl aber Routine abends.
    Um ca. 19 Uhr wird eine Seite gestillt, danach gibt es den Schlafanzug. Dann gehen wir ins Schlafzimmer, da bekommt er die andere Seite. Dann leg ich ihn ins beistellbett und mach meistens ein bisschen die Spieluhr an. Nach einer kurzen Weile geh ich dann raus. Oft liegt er dann noch halbwach auf dem Rücken und schnullert und guckt vor sich hin. Wenn er dann so richtig doll müde ist, muss ich ihn leider immer noch auf den Bauch drehen, damit er einschläft. Tu ich das nicht, liegt er stundenlang wach und wird irgendwann ganz aufgeregt und fängt letztendlich an zu weinen.
    Ich freue mich schon aufs Bilderbücher vorlesen abends. 😍

  8. #168
    fool.on.the.hill ist offline old hand
    Registriert seit
    15.02.2017
    Beiträge
    761

    Standard Re: Sammelpott Junimamis

    Ich werde nächste Woche mal die Hebamme fragen wegen der Zähne. Das viele sabbern find ich schon verdächtig.... Am Kiefer sehe ich aber nichts.

    Hier stellt sich anscheinend auch gerade der Rhythmus um, sie schläft tagsüber viel weniger als noch vor kurzem und ist dann aber ständig müde und knatschig. Da sie bisher oft erst nach 22 Uhr eingeschlafen ist, hoffe ich, dass es sich jetzt alles nach vorne verschiebt und ich sie früher zum Schlafen bekomme.

  9. #169
    Avatar von tiwasa
    tiwasa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.07.2014
    Beiträge
    2.290

    Standard Re: Sammelpott Junimamis

    Zitat Zitat von fool.on.the.hill Beitrag anzeigen
    Ich werde nächste Woche mal die Hebamme fragen wegen der Zähne. Das viele sabbern find ich schon verdächtig.... Am Kiefer sehe ich aber nichts.

    Hier stellt sich anscheinend auch gerade der Rhythmus um, sie schläft tagsüber viel weniger als noch vor kurzem und ist dann aber ständig müde und knatschig. Da sie bisher oft erst nach 22 Uhr eingeschlafen ist, hoffe ich, dass es sich jetzt alles nach vorne verschiebt und ich sie früher zum Schlafen bekomme.
    Das Sabbern kommt oft schon weiiiit bevor man was erkennen kann. Das rumpelt im Kiefer, ohne dass man was sieht.





  10. #170
    Avatar von tiwasa
    tiwasa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.07.2014
    Beiträge
    2.290

    Standard Re: Sammelpott Junimamis

    Zitat Zitat von vegas06 Beitrag anzeigen
    Meine Maus hat abends auch ein Ritual. Um 18.00 Uhr zieh ich ihr den Schlafanzug an. Es gibt das letzte Fläschchen. Dann geht sie um ca 19.00 Uhr zum Papa in den Arm. Bis ca. 21.00 Uhr und dann geht sie ins Bett sie schläft dann bis 0.30 Uhr dann das nächste Fläschchen danach gleich weiter schlafen und um 5.00 Uhr kommt sie nochmal mit Hunger und dann ab 6.30 ist die Nacht rum.
    Auf dem Bauch liegen und Kopf hoch klappt 1A sie stützt sich sogar schon mit den Händen auf. Gelacht und gebabbelt wird ohne Ende.
    Heute allerdings hat sie so heftig Bauch weh und muss dauernd pupsen, das sie nur schläft.
    Bei mir ist jetzt seit gestern auch die rote Pest gekommen. Ich habe mir mal die Östrogenfreie Pille geben lassen. Obwohl die Beiz weil Kindern leider auch gerade nicht sehr oft zum Einsatz gekommen ist.
    Aber es wird irgendwann wieder besser.
    Mein Vielfraß hat mittlerweile 6,5 kg.
    Um 18 Uhr schon Schlafanzug, wenn sie erst 3 Stunden später ins Bett kommt? Wieso das?





Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •