Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #1711
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich weiß ja nicht ob man wirklich von “dran gewöhnen“ reden kann bei Babys die gerade mal 4 oder 5 Monate alt sind was das “nur beim rumlaufen einschlafen“ oder “nur beim Stillen einschlafen“ angeht.

    Beides trifft hier auch zu. Und klar Frage ich mich oft wie es nur später werden würde.
    Aber die kleine Maus ist noch sooo Jung. Jetzt schon anzufangen irgendwas durchzuboxen damit es mir besser geht? Und dadurch der kleinen nicht mehr gerecht werden?
    Das kann ich nicht.
    Zumal sie selber sich ja auch nicht wohl fühlt in dem Moment.

    Und da ich nach Bedarf stille und Nachts eben alle zwei Stunden Bedarf ist, weil sie trinkt ja jedes mal, kommt es für mich “noch“ nicht in Frage da ihr die Nahrung zu verweigern.
    Warum ich weiß dass sie Bedarf hat?
    Sie trinkt nicht sondern nuckelt nur wenn sie Satt ist.

    Ich versuche momentan einiges in ihren Augen zu sehen. Das hilft mir manchmal in stressigen Situationen.
    Denn wir haben es schwer.
    Aber die kleinen glaube ich nochmal etwas schwerer. 😉

    Dennoch suche ich täglich nach einer Lösung einiges mal einfacher zu gestalten. Bin aber noch nicht fündig geworden. 😁

  2. #1712
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.960

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von LeeZa86 Beitrag anzeigen
    Och nee, das tut mir leid :(
    Kennt die kleine deine Schwiegermama denn so gut, dass du sie mal kurz abgeben kannst?
    Meine Mama kommt am Donnerstag für ein paar Tage. Da kann ich dann wenigstens noch mal ordentlich sauber machen.
    Mein Freund ist ja jetzt 5 Tage weg. Also hab ich den Kurzen jetzt 3 Tage alleine. Auch ungewohnt, aber andere kriegen das auch hin und zwar ständig. Also Augen zu und durch. Hoffe der Schub lässt sich hier noch etwas Zeit.
    Auf Weihnachten hab ich bisher nicht so Lust. Ich freu mich auf Heiligabend: wir 3 alleine daheim. Aber an den Tagen danach die Verwandtschaft abzuklappern (alles Schwiegerfamilie) - darauf könnte ich echt verzichten. Das ist schon ohne Baby immer stressig.
    Nein die Kleine kennt sie bisher gar nicht, sie wohnt im Ausland. Deshalb bin ich erst recht gespannt, da sie Fremden gegenüber momentan sehr skeptisch und ängstlich ist. Es kann also gut passieren, dass ich mich des Öfteren einfach mit ihr zurück ziehe.

    Was die Verwandtschaft bei euch angeht, da würde ich es einfach kurz halten. Dass es dem Kleinen zu viel ist, ist immer ein gutes Argument zu gehen. Zumal ich mich noch gut erinnere, was du über die Verwandtschaft schon so erzählt hast 🙄

    Schön, dass deine Mama kommt. Vielleicht schläft der Kurze ja bei ihr wieder länger und du kannst etwas Kraft sammeln.
    Aber sauber machen, wenn sie da ist...hilft dein Freund nicht im Haushalt mit?


    Unsere Nacht war übrigens gar nicht sooo schlecht wie erwartet. Mal sehen wie es heute ist. Letzte Woche wurde ich fast stündlich geweckt und war dann so platt, dass ich Pekip hab ausfallen lassen. Die Kleine schlief aber um diese Zeit auch lange tief und fest und ich hätte sie ohnehin nicht einfach dafür geweckt.
    Und sie dreht sich neuerdings um 45 Grad im Bett. Jedes Mal, wenn sie mich weckt, liegt ihr Kopf auf meiner Matratze 🤣 Keine Ahnung was sie da im Schlaf veranstaltet.


  3. #1713
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.320

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Doch doch, der hilft im Haushalt :) Er kauft ein und ist der Koch (Lucky me!). Aber er macht halt nicht so sauber, wie ich es gerne hätte ^^ er räumt mal was weg, aber Wäsche, staubsaugen, Bad oder durchwischen ist nicht so seins.

    Der Kurze hat tatsächlich heute kein einziges mal geweint. Jetzt hab ich Angst vor der Nacht :-D

    Ich werde auch versuchen die Besuche kurz zu halten. Das ist ja das gute, wenn man selbst gast ist: man kann einfach gehen ^^ Sollen die doch denken, dass ich den Kleinen in Watte packe. Aber die sind ja selbst mir manchmal zu viel und zu euphorisch. Wie geht das dann erst nem Baby für das das alles Fremde sind.

  4. #1714
    SarahJanu ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.618

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von LeeZa86 Beitrag anzeigen
    @sarahjanu: was hatte er denn an?
    Langarmbody, Strumpfhose, ganz dünne Hose drüber, Pulli und offene Jacke. Aber der Pulli war halt aus Wolle und sonst zieh ich unter die Jacke (so'n Teddy-Sweat) entweder nur den Body oder noch ein Jersey Longsleeve. Aber wir wollten ja einen ausgiebigen Spaziergang machen und da hab ich's zu gut gemeint. Zumal ich ja auch immer wärmer bekommen hab und so haben wir uns noch gegenseitig aufgewärmt. Als die Jacke aus war ging's dann auch wieder. Hab mir jetzt doch ne Tragejacke besorgt, damit ich ihn in Zukunft gar nicht goß umziehen muss wenns raus geht.

    Zitat Zitat von LeeZa86 Beitrag anzeigen
    Wenn er einfach nur nicht einschlafen würde und man dann rumlaufen muss: ok (wobei es auch hier immer heißt, dass man das Kind nicht an Bewegung zum Einschlafen gewöhnen soll - wie man's macht macht man's verkehrt ^^). Aber er SCHREIT. Nicht nur ein bisschen weinen oder meckern. Der wird richtig hysterisch und weiß bestimmt nach 10 min schon selbst nicht mehr warum er überhaupt schreit. Keine Ahnung was sein Problem ist.
    Die Pre hab ich ne halbe Stunde versucht. Erst hat er drauf rumgekaut und das Gesicht verzogen, wenn was raus kam. Irgendwann hat er den Kopf direkt weggedreht und angefangen zu meckern. Ständig. Dem schmeckt das Zeug wohl nicht. Da hätten 1.5 Stunden weiter machen wohl nur dazu geführt, dass er richtig angefangen hätte zu schreien. Keine Ahnung. Ich Krieg langsam das Gefühl alles falsch zu machen. Ich beschäftige mich tagsüber so viel mit dem (auch wenn es hier vllt nicht so klingt). Ich trag ihn, Spiele mit ihm, mach mich zum Horst und albere rum, singe jeden Tag für ihn und er ist tagsüber aktuell ein Sonnenschein. Aber abends geht's los und langsam glaub ich, dass mir außer aussitzen nichts übrig bleibt. Der weint schon wenn ich mit dem Schlafanzug ankomme.
    Gestern hab ich ihn ausnahmsweise im Wohnzimmer fertig gemacht: kein Mucks! Da war alles ok. Und jetzt schläft er seit gut 2.5 Stunden und gestern Mittag sogar 3 (mit kurzer Unterbrechung). Ich verstehe dieses Kind nicht ^^ Daran sollte ich mich vllt schon mal gewöhnen.
    Ich glaube nicht, dass du etwas falsch machst. Du begleitest ihn und das ist das Wichtigste. Meine Große hatte so ne Phase während des dritten Schubs und ich weiß bis heute nicht was das Problem war. Sie tut sich auch jetzt noch schwer mit dem Ein- und Durchschlafen. Ich ehrlich gesagt aber auch. Für deinen Sohn ist das ja alles noch neu, er muss ja dieses Müde sein erst kennen lernen. Später, als sie schon feste Bettgeh Zeiten hatte, hatte meine Tochter nochmal so ne Phase, da hat es geholfen, sie dann einfach nochmal zu uns zu holen und die Schlafenszeit zu verlegen.
    www.ausgestrahlt.de

    Meine Braunbärin: *20.09.2011, 2965g, 49 cm
    Shrimp: *23.07.2018, 3730g, 53 cm

  5. #1715
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.960

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Sagt mal Mädels, welche Erfahrungen habt ihr mit den Größenangaben von Schlafsäcken bei welcher Marke gemacht?

    Wir hatten die ersten bei Al*di gekauft, sie wachsen da ja Anfangs doch recht schnell raus. In Größe 70 ist unten so gut wie kein Platz mehr. Nun hab ich also einen in Größe 90 bestellt (von Juli*us Zöll*ner) und wurde fast erschlagen von der Länge 😅 Da passt meine Kleine glatt 1,5 mal rein!


  6. #1716
    Avatar von BlackWolf
    BlackWolf ist offline Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    2.322

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich hab bisher alle gebraucht gekauft, weiß die Marken jezt aber nicht und soweit passten die Angaben auch immer.
    Nov. '16 Bye Bye Pille

    Seit 06.17 in KiWuK
    11.ÜZ 31.08.17 Glückskurve
    E.T. 10.06.
    Geburt am 12.05.18 bei 35+6
    2740g, 50cm, KU 33,5cm







  7. #1717
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    1.360

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich find die Größenangaben bei Schlafsäcken auch total verwirrend, da es bei manchen analog zur Kleidergröße (also z.B. 62/68) und anderen wohl als Schlafsacklänge angegeben wird. Ich hab deshalb auch schon einen Sack hier, der ihr frühestens mit einem Jahr passen wird


  8. #1718
    Avatar von Saynara
    Saynara ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    2.500

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Solange der Kopf nicht durchrutscht ist die Länge eigentlich egal.
    Wir haben 5 Schlafsäcke im Dauerhaften Gebrauch weil Johanna gerne in den frühen Morgenstunden die Windel sprengt und da muss sie dann auch mal einen 6-12 Monate Schlafsack anziehen. Sie ist aber Glücklicherweise so speckig das ihr Kopf nicht durchrutschen kann.


    Madame kann sich jetzt auch wieder von Bauch auf Rücken rollen. Ich finde sie jetzt öfter mal an unmöglichen Orten wieder. 🙈
    Bin gespannt wann ich sie es erste Mal unter dem Tisch hervor ziehen muss.

  9. #1719
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.320

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Hier wird seit bestimmt 6 Wochen in 90cm Schlafsäcken geschlafen.
    70cm passte nicht mehr und durch seinen großen Kopf rutscht er nicht durch.

    Mein tagsüber so braves Kind ist heute durchweg ein Quengelbengel. Ich hätte ihn nicht loben sollen.

  10. #1720
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    1.360

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Leeza, war die Nacht denn dann anders, also besser? Ich hoffe, das Gequengel ist heute wieder vorüber.

    Sagt mal - die, die ihre Tage schon wieder haben: kam die gleich mit voller Wucht oder mit SB vorher? Ich hab jetzt seit Tagen braun-rosa ZS und ein mensiges Gefühl, aber sonst tut sich nix .


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •