Seite 201 von 380 ErsteErste ... 101151191199200201202203211251301 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.001 bis 2.010 von 3798
Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #2001
    Isawyn ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    BlueWoelfin
    Das mit nur einer Sache ist bei uns auch. Erst lag er nur rum und beobachtete alles. Dann war er sehr agil und total ruhig. Jetzt hat er gerade die Phase still zu liegen und alle Töne und Lautstärken auszuprobieren.
    Ich wundere mich auch immer wieder.

    LeeZaa
    Das mit dem gar nichts mögen und den kleinen Mengen bei Brei war bei uns auch und ist es teilweise noch. Mein Arzt erklärte mir, dass das normal ist. Häufig ißt er an einem Tag die Sorte gar nicht und dann wird es langsam besser. Jetzt haben wir schon einige Kombinationen, aber neue werden weiter erstmal abgelehnt.

    Goldi
    Wir haben jetzt auch ein Laufgitter. Er kann zwar noch nicht krabbeln, aber wir möchten ihn langsam daran gewöhnen.
    Ich fand es auch zuerst komisch ihn darein zu tun und war total erstaunt wie ruhig er war. Unser Kleiner ist wohl gerne darin. Ich habe jetzt beobachtet, das er sich dann sehr intensiv mit seinem Spielzeug beschäftigt. Irgendwie so, als ob wir ihn jetzt weniger stören/ablenken wenn wir an ihm vorbei laufen.

  2. #2002
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von BlueWoelfin Beitrag anzeigen
    LeeZaa
    Ach stimmt. Sorry das g hatte ich jetzt vergessen das du Pre schon probierst hast.
    Es wird sicher bald besser.
    Was macht denn der Versuch eine Still Mahlzeit nicht zu geben nachts?
    Hast du da nochmal weiter probiert oder bist noch dabei?
    Das hat leider nichts geändert und ging auch nicht wirklich gut. Seine einzige Alternative zur Brust ist herumgetragen zu werden. Er kann alleine irgendwie nicht weiterschlafen :(

  3. #2003
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Isawyn Beitrag anzeigen
    Goldi
    Wir haben jetzt auch ein Laufgitter. Er kann zwar noch nicht krabbeln, aber wir möchten ihn langsam daran gewöhnen.
    Ich fand es auch zuerst komisch ihn darein zu tun und war total erstaunt wie ruhig er war. Unser Kleiner ist wohl gerne darin. Ich habe jetzt beobachtet, das er sich dann sehr intensiv mit seinem Spielzeug beschäftigt. Irgendwie so, als ob wir ihn jetzt weniger stören/ablenken wenn wir an ihm vorbei laufen.
    Krabbeln kann unsere Kleine auch noch lange nicht. Das Laufgitter haben wir schon von Anfang an, weil wir nicht noch zusätzlich eine Wiege kaufen wollten (Schlafzimmer und dementsprechend Beistellbett sind im Souterrain) und sie so fast überall mit hinnehmen können. Das gab's mit Matratze und verstellbarem Boden.

    Zitat Zitat von LeeZa86 Beitrag anzeigen
    Das hat leider nichts geändert und ging auch nicht wirklich gut. Seine einzige Alternative zur Brust ist herumgetragen zu werden. Er kann alleine irgendwie nicht weiterschlafen :(
    Ist hier aber auch so und wohl gar nicht ungewöhnlich, ohne nich schläft sie nicht weiter. Ich muss mindestens Händchen halten und Köpfchen streicheln, wenn das letzte Stillen noch nicht zu lange her ist.


  4. #2004
    DieMelli ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von LeeZa86 Beitrag anzeigen
    Von robben oder krabbeln kann hier nicht die Rede sein. Am 31. starten wir einen Kurs mit Sommerbabys. Da wird er wahrscheinlich der Einzige sein der einfach nur rumliegt :-D
    Das ist ironisch gemeint oder? Babys fangen in einem Zeitraum von fast 3 Monaten an krabbeln. Die einen mit 6 Monate, sie andern halt erst mit 8 oder noch später. Und jedes Baby liegt damit im Rahmen. Da wirst du sicher nicht alleine.

    Meine ist fast 6 Monate und mag es immer noch nicht auf dem Bauch zu liegen. Vom krabbeln, robben oder ähnliches kann noch lange nicht die Rede sein.

  5. #2005
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich denke auch das alles normal ist ob früh Oder Spät Krabbler.
    Irgendwann schafft es jedes Baby zu krabbeln und später zu laufen.
    Die ungeduldigen sind immer nur wir Mamis.
    Und leider vergleichen wir unsere Kinder eben immer mit anderen.
    Schrecklich.
    Aber ich erwische mich ja auch dabei.
    Ist eben so.

    Am schlimmsten finde ich aber da eher die “Angeber Mamis“.
    Diese Sätze... “Also mein XY konnte ja schon mit 4 Monaten laufen...“ (mal übertrieben).

    Solange es unseren kleinen gut geht und Gesund sind, können wir uns einfach glücklich schätzen.

    Madame schläft seit einigen Tagen richtig super.
    ABER ab spätestens 06:00 Uhr nicht mehr alleine.
    Da kann ich machen was ich will, ich muss sie dann zu mir ins bett nehmen sonst schläft sie einfach nicht ein.
    Heute Nacht sogar ab 03:00.

    Und ich merke den 5. Schub.
    Es wird lauthals geweint wenn ich aus dem Raum gehe. Sie ist dann schwer wieder zu beruhigen.
    Wenn ich singend, redend in einen anderen Raum gehe dann geht es einigermaßen.
    Und leider Fremdelt sie auch gerade wieder. Auch beim Papa. Das tut mir immer so leid anzusehen.

    Ich kann aber viel besser damit umgehen als beim letzten Schub.
    Und wenn der hier um ist dann ist ja auch erstmal ein klein wenig länger Ruhe.

  6. #2006
    Mel2506 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Volle Windeln beim Beikoststart hatten wir nur alle paar Tage und mit ziemlich viel gepresse. Mittlerweile hat sich das ins Gegenteil eingespielt, nach spätestens 3-4 Löffeln wird gedrückt. Und das bei jeder Mahlzeit. An das lautstarke Drücken musste ich mich erst gewöhnen, dachte immer, dass er große Schmerzen hat. Bin da durch die Große etwas vorgeschädigt.

    Der Mini futtert jetzt ja mittlerweile wie ein Weltmeister aber die Brust braucht er Nachts weiterhin. Allerdings hat sich sein Trinkverhalten geändert. Ich habe das Gefühl, dass er nur noch aufwacht um die Nähe zu haben. Er trinkt 2-3 Züge und schläft dann weiter. Wahrscheinlich stört mich deshalb das häufige Aufwachen kaum noch (wobei das natürlich auch von Nacht zu Nacht anders sein kann)




    Zitat Zitat von Isawyn Beitrag anzeigen

    Goldi
    Wir haben jetzt auch ein Laufgitter. Er kann zwar noch nicht krabbeln, aber wir möchten ihn langsam daran gewöhnen.
    Ich fand es auch zuerst komisch ihn darein zu tun und war total erstaunt wie ruhig er war. Unser Kleiner ist wohl gerne darin. Ich habe jetzt beobachtet, das er sich dann sehr intensiv mit seinem Spielzeug beschäftigt. Irgendwie so, als ob wir ihn jetzt weniger stören/ablenken wenn wir an ihm vorbei laufen.
    Ganz genau so ist mir das hier auch aufgefallen :)

  7. #2007
    Mel2506 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Hier hat sich seit einiger Zeit das Schlafverhalten am Tage geändert. Es gibt nur noch zwei anstelle von drei Schläfchen, die aber nicht mehr bei genau 30 Minuten sondern bei 1-2 Stunden liegen. Das ist wirklich angenehm :)

  8. #2008
    Avatar von tiwasa
    tiwasa ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Grüßt euch! Ich hab die letzten Wochen hier schleifen lassen, aber immer wieder reingelesen und mir gedacht, alle haben die gleichen Themen und Problemchen

    Kurzes Update von uns: Die U5 ist durch, er wiegt jetzt 7740 und ist 68 cm groß. Der Beikoststart mit knapp vor 6 Monaten ging erst schleppend, dann war er ständig krank und wir haben nochmal etwas aufgeschoben. Seit 4 Wochen isst er jetzt richtig, Mittag- und Abendbrei, und das Schnäbelchen geht weiiiit auf . Bewegungstechnisch ist er gemütlicher als sein Bruder, er schiebt sich rückwärts und dreht sich wie ein Kreisel. Währenddessen speiht er im Halbstundentakt und wischt es dann lustig herum Schlafen ist gerade altbekannt. Tagsüber schläft er für eine halbe Stunde, wacht auf und lässt sich nicht wieder zum schlafen überreden. Ist dann totmüde, macht aber weiter, bis er dann nach eineinhalb Stunden wieder für eine halbe Stunde schläft, wenn ich Glück habe. Über den Tag wirds dann immer schlimmer, bis er um 18.00 schon richtig fertig ist. Dann schläft er mit Glück von 19 - 6.30 Uhr. Unruhig und paar mal quakend, aber er kommt nur ein oder zweimal zum trinken. Das war beim Ersten schon so, irgendwann wirds besser.





  9. #2009
    anittina ist offline glückliche Mamatina

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von tiwasa Beitrag anzeigen
    Grüßt euch! Ich hab die letzten Wochen hier schleifen lassen, aber immer wieder reingelesen und mir gedacht, alle haben die gleichen Themen und Problemchen

    Kurzes Update von uns: Die U5 ist durch, er wiegt jetzt 7740 und ist 68 cm groß. Der Beikoststart mit knapp vor 6 Monaten ging erst schleppend, dann war er ständig krank und wir haben nochmal etwas aufgeschoben. Seit 4 Wochen isst er jetzt richtig, Mittag- und Abendbrei, und das Schnäbelchen geht weiiiit auf . Bewegungstechnisch ist er gemütlicher als sein Bruder, er schiebt sich rückwärts und dreht sich wie ein Kreisel. Währenddessen speiht er im Halbstundentakt und wischt es dann lustig herum Schlafen ist gerade altbekannt. Tagsüber schläft er für eine halbe Stunde, wacht auf und lässt sich nicht wieder zum schlafen überreden. Ist dann totmüde, macht aber weiter, bis er dann nach eineinhalb Stunden wieder für eine halbe Stunde schläft, wenn ich Glück habe. Über den Tag wirds dann immer schlimmer, bis er um 18.00 schon richtig fertig ist. Dann schläft er mit Glück von 19 - 6.30 Uhr. Unruhig und paar mal quakend, aber er kommt nur ein oder zweimal zum trinken. Das war beim Ersten schon so, irgendwann wirds besser.

    Tiwasa! Ich freue mich gerade voll, dich zu lesen. Hatte dich tatsächlich schon vermisst.
    Denke auch oft an die anderen Junikäfer und wie es denen so geht, lässt sich aber keine mehr blicken leider.
    Umso schöner, dass du noch da bist! 😊
    Hört sich alles so ähnlich an wie bei uns.
    Abendbrei haben wir noch nicht, aber kommt wohl in ca. einer Woche oder so. Zumindest wahrscheinlich noch im Januar.
    Wie machst du den Abendbrei?

    Womit spielen eure Babys eigentlich gerade so? Ich hab das Gefühl, dass ihm seine Rasseln und Greiftiere langsam langweilig werden. Er muss irgendwas machen und gefordert werden, sonst wird er schnell knatschig.
    Das Beistellbett ist übrigens schon seit bestimmt drei Wochen einer größeren Matratze gewichen, die jetzt genau neben unserer liegt (wir schlafen auf einem selbst gebauten Podest).
    Schlafen tut er auch nur noch zweimal am Tag. Einmal davon länger und das andere Mal meist ca. 45 Minuten. Den längeren Schlaf finde ich auch sehr angenehm!

  10. #2010
    DieMelli ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich hab ein Ende Juli Baby, daher bin ich da wohl nicht ganz richtig. Meine reichen oft ihre Hände. Seit ein paar Tagen sind auch die Füße hoch im Kurs. 😁 Ansonsten der o-ball mit Rassel drin.
    Aber in 4 Wochen wird das ganz bestimmt auch anders aussehen. Der so geliebte spielbogen, wird nur noch umgerissen. Das aber mit Leidenschaft. Und dann zieht sie sich selbst die Matte an der der Bogen festgemacht wird übers Gesicht, dreht sich dadrunter rum und hat riesig Spaß. 😍 Wenn sie krabbeln kann Kauf ich ihr glaube ich so einen Tunnel.

    Wir sind übrigens seit Dienstag aus dem Krankenhaus raus. Die kleine pfeift zwar noch beim atmen aber nicht mehr so schlimm. Sie spielte wieder und ist gut drauf. Jetzt geht's zum Kinderarzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •