Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #2221
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.962

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Sagt mal, sind eure Kleinen beim Einschlafen tagsüber derzeit auch so extrem empfindlich und wachen mitunter nach 10 Minuten vom kleinsten Geräusch oder dergleichen wieder auf?
    Weiterschlafen ist dann auch nicht drin, Mami wird dann nur immerzu aus der Trage heraus angelächelt und ich hab natürlich ein total quengeliges Kind, wenn ich sie rausnehme 🤦

    @Leeza
    Wre läuft es eigentlich bei euch?


  2. #2222
    Avatar von Saynara
    Saynara ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    2.500

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Unser Schlafdrama hab ich ja schon beschrieben. Inzwischen geht das reinlegen wieder besser. Darf nur den Schnuller nicht vor dem hinlegen schon geben sondern erst wenn sie drin liegt.
    Und es muss dann auch sehr leise sein, sie hört im Moment echt alles. Das ist total anstrengend.
    Eine 3.5 jährige terrortröte zur Ruhe zu bitten ist auch nicht grade einfach 😂

    Nächsten Dienstag ist dann bei uns auch endlich die U5.

  3. #2223
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Wir haben da GsD keine Probleme.
    Die Dame schläft auch bei vollem Haus und am Kaffee Tisch auf dem Arm ein.
    Aber eben auch nur auf dem Arm wieder zur Zeit.

    Wird aber alles besser merke ich.
    Und da macht es richtig Spaß mit der kleinen Maus was zu machen.

    Heute morgen haben wir die Krabbelgruppe vom Ort besucht. Das war richtig nett.
    Nächste Woche, wenn Madame die U5 am Mittwoch gut übersteht,(gibt ja wieder ne Impfung), dann schaue ich mir nich eine Krabbelgruppe aus dem Nachbar Ort an.

    Und dann mal sehen ob ich da regelmäßig hingehen werde.
    Wäre ja auch nur für'n halbes Jahr. Dann kommt die kleine ja eh in die Krippe.

  4. #2224
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    1.363

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Goldi80 Beitrag anzeigen
    Sagt mal, sind eure Kleinen beim Einschlafen tagsüber derzeit auch so extrem empfindlich und wachen mitunter nach 10 Minuten vom kleinsten Geräusch oder dergleichen wieder auf?
    Weiterschlafen ist dann auch nicht drin, Mami wird dann nur immerzu aus der Trage heraus angelächelt und ich hab natürlich ein total quengeliges Kind, wenn ich sie rausnehme
    Mir kommt es auch so vor, als hätte die kleine tagsüber einen leichteren Schlaf.
    Ich merke es beim Einkaufen. Bisher schlief sie auf der Hinfahrt im Maxi Cosy ein und hat den Einkauf meist verpennt - nun wacht sie auf, sobald ich sie auf dem Einkaufswagen befestigt habe. Aber wenigstens ist sie dann halbwegs gut drauf. Meist wird sie dann auch eine Stunde später schon wieder müde..

    Sagt mal - welchen Brei führt ihr nach dem Mittagsbrei ein? Eigentlich käme ja der Abendbrei, da ich aber eigentlich gern weiter zum Einschlafen stillen möchte, fände ich den GOB am Nachmittag eigentlich sinnvoller. Spricht da was dagegen?


  5. #2225
    Avatar von Saynara
    Saynara ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    2.500

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Honeypenny Beitrag anzeigen
    Mir kommt es auch so vor, als hätte die kleine tagsüber einen leichteren Schlaf.
    Ich merke es beim Einkaufen. Bisher schlief sie auf der Hinfahrt im Maxi Cosy ein und hat den Einkauf meist verpennt - nun wacht sie auf, sobald ich sie auf dem Einkaufswagen befestigt habe. Aber wenigstens ist sie dann halbwegs gut drauf. Meist wird sie dann auch eine Stunde später schon wieder müde..

    Sagt mal - welchen Brei führt ihr nach dem Mittagsbrei ein? Eigentlich käme ja der Abendbrei, da ich aber eigentlich gern weiter zum Einschlafen stillen möchte, fände ich den GOB am Nachmittag eigentlich sinnvoller. Spricht da was dagegen?
    Ich glaube nicht das du das einschlafstillen sein lassen musst nur weil der abendbrei gegessen wird.
    Mein Sohn hat z.b noch ewig die Flasche zum einschlafen bekommen(18 monate) obwohl er tagsüber ganz normal gegessen hat.

    Aber du kannst sonst jeden einführen den du willst. Würde das was am besten passt von der Zeit/Laune her nehmen.

  6. #2226
    anittina ist offline glückliche Mamatina
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    4.685

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Saynara Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das du das einschlafstillen sein lassen musst nur weil der abendbrei gegessen wird.
    Mein Sohn hat z.b noch ewig die Flasche zum einschlafen bekommen(18 monate) obwohl er tagsüber ganz normal gegessen hat.

    Aber du kannst sonst jeden einführen den du willst. Würde das was am besten passt von der Zeit/Laune her nehmen.
    Hier wird auch trotz Abendbrei fleißig weiter gestillt beim ins Bett bringen. 😊

  7. #2227
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    1.363

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Dann gebt ihr den Brei früher und nicht direkt vor dem Zubettgehen?

    Welchen Abstand habt ihr dann zwischen Nachmittagsmilch (bzw. GOB) und Abendbrei? Und zwischen Abendbrei und Einschlafstillen?

    Die Zwerge bekommen dann so gesehen ja eine ganze Mahlzeit mehr oder?


  8. #2228
    Mel2506 ist offline addict
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    637

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Über den Tagesschlaf kann ich mich gerade wirklich nicht beschweren. Vormittags schläft er zwischen 1,5 und 2 Stunden und nachmittags auch nochmal 40-90 Minuten. Normale Geräusche oder Türklingel stören ihn da nicht. Mein Mann hat sein Büro im Zimmer nebenan und telefoniert oft hörbar, das stört ihn auch nicht.
    Wenn ich aber in der Küche etwas machen will oder ist hin und her laufe mache ich seine Tür zu. Ich will das Glück dass nicht herausfordern

    Ich stille auch nach dem Abendbrei. Meist liegen da 30 bis 60 Minuten zwischen. Wenn mein Mann ihn ins Bett bringt, geht das auch problemlos ohne Milch.
    Zwischen Nachmittag und Abend sind die Abstände nicht so groß. Meist isst er gegen 16:00/16:30 (je nach dem wann er wasch wird unn zwischen 18 und 18:30 gibt's dann Abendbrei.

  9. #2229
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Es ist ganz egal welche Mahlzeit du ersetzt. Mach wie du dich wohl fühlst.

    Meine braucht jetzt schon keine Flasche mehr abends. Sie bekommt inzwischen 3 mal brei und trinkt die Flasche nur noch morgens und aktuell noch eine in der Nacht.

  10. #2230
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Tagsüber schlafen ist hier so gar nicht angesagt. 2 mal 30 min wenn ich Glück hab 3 mal 30 min. Ganz selten mal länger. Dann meist wenn ich mich zu dazu lege oder wenn sie bei meiner Mutter ist... Natürlich. 😂

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •