Seite 226 von 380 ErsteErste ... 126176216224225226227228236276326 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.251 bis 2.260 von 3798
Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #2251
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von sw33tyyy Beitrag anzeigen
    @Goldi
    Danke für den Tipp dass habe ich mir auch schon so gedacht. 15 Min. früher, 30 Min. früher usw.
    Müdigkeitszeichen sind hier auch noch schwer zu erkennen bzw. überhaupt ist sie noch schwer zum Einschätzen
    Wie würdest du das ausrichten dass es mit der letzen Flasche/Mahlzeit auch noch passt dann?
    Hast du da denn ein festes Muster? Hier wird schon immer nach Bedarf gestillt. Wenn sie Trinken möchte bekommt sie etwas, egal wann, wie oft und wie viel.
    Wenn deine Kleine nur mit bzw an der Flasche einschläft, müsstest du dann natürlich versuchen diese früher anzubieten.


  2. #2252
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Sw33tyy: ich würde auch einfach testen. Mit 7 Wochen waren bei uns die abentlichen Schreiphasen (vor allem auch wegen Blähungen) noch ziemlich ausgeprägt - bin nicht sicher, ob man das durch früher ins Bett bringen umgehen hätte können - unsere Maus wäre während ihrer unruhigen Abend-Phase definitiv nicht eingeschlafen - sie wollte da rumgetragen und bloß nicht abgelegt werden. Erst, wenn sie auf dem Arm schläfrig wurde, war sie bereit, im Bett in den Schlaf gestillt zu werden. Das war meist gegen 22:00 Uhr. (Herrje, jetzt wo ich so darüber nachdenke, waren die Abende damals echt mega anstrengend...)

  3. #2253
    sw33tyyy ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    @Goldi80
    Ganz so ein festes Muster haben wir nicht aber meistens hat sie unter 3 Std. garkeinen richtigen Hunger. Dementsprechend müsste ich wohl wirklich versuchen die Flaschen-Zeiten dann etwas zu verändern.

    @Honeypenny
    Ja das habe ich mir auch schon gedacht - wer weiß ob sie in der unruhigen Phase hingelegt werden möchte. Sie macht abends meist noch ein kleines Schläfchen in der Trage und wenn sie wach wird möchte sie aber getragen auch nicht mehr werden - da passt ihr dann irgendwie garnichts. Stimmt, es ist teilweise wirklich sehr anstrengend.
    Weißt du noch wann es bei deiner Kleinen besser wurde? Wie ist deine Kleine jetzt mit 6 Monaten so?



  4. #2254
    anittina ist offline glückliche Mamatina

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Bei uns war es tatsächlich nach diesen berühmt berüchtigten drei Monaten besser abends. Allerdings kam dann bei uns die nächste "Baustelle", indem er tagsüber kaum noch geschlafen hat. DAS war mal so richtig anstrengend. Seit ein paar Wochen schläft er wieder länger tagsüber, dafür nur noch zweimal. Er ist jetzt bald 8 Monate.

    Heute Nacht hat er das erste Mal wieder seit vielen Monaten durchgeschlafen. Von 19-3.30 Uhr. Das ist für mich durchschlafen.

  5. #2255
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Anitina
    Das wäre bei mir auch durchschlafen. Glückwunsch. Solche Nächte sind doch echt super und erholsam.

    Ich hatte auch gerade so eine Nacht nachdem wir versucht hatten zwei Nächte lang Madame in ihrem Kinderzimmer schlafen zu lassen was überhaupt nicht funktioniert hat und sie dann ab 3 Uhr nur noch am weinen war. Also haben wir es wieder gelassen weil es scheinbar noch viel zu früh für Sie ist.

    Diese Nacht war sie dann also wieder bei uns mit im Zimmer und man wird es nicht glauben sie hat von 19 Uhr bis 2:30 Uhr geschlafen und dann noch mal bis 7:30 Uhr. Absoluter Wahnsinn.

    Tagsüber schläft sie momentan dreimal zwischen 30 und 60 Minuten. Mehr ist nicht drin. Aber sie ist auch gerade sehr ausgeglichen und dadurch ist das nicht schlimm.

    Sie hat das Drehen wieder für sich entdeckt und wenn sie auf dem Bauch liegt dann zieht sie ihre Beine immer an oder strampelt wie ein Hampelmann herum. Das sieht total niedlich aus, genauso sind Ihre Liebsten Spielzeuge jetzt die Füße. Die hat sie nämlich auch seit ein paar Tagen entdeckt.

    Sw33

    So früh wirst du leider keinen Rhythmus rein bekommen denn das wird sicherlich noch einige Wochen dauern. Ich würde es dennoch auch einfach probieren ob du sie früher hinlegen kannst denn du wirst schnell merken ob das klappt oder nicht. Hier hat Madame auch den Rhythmus vorgegeben was trinken und schlafen anging.

    Honeypenny

    Faszinierend wie wir uns dann doch immer wieder ähneln in dem was du schreibst und ich dir einfach immer nur zustimmen kann weil es bei uns genauso ist. Und ja, wenn man wirklich an die ersten Wochen denkt dann ist alles das was jetzt irgendwie gerade als stressig empfunden wird nur noch halb so schlimm.

    Bei uns wurde es mit drei bis vier Monaten alles irgendwie auch besser und händelbarer.


    Wir machen uns gleich auf dem Weg zur U5 ich, dick erkältet und Madame mit einem leichten Schnupfen. Mal sehen ob sie geimpft wird oder ob ich dann dafür noch mal hin muss.

    Und wenn es uns morgen gut gehen sollte dann besuchen wir eine andere Krabbelgruppe die ich mir angucken möchte.
    Wird nämlich langsam Zeit dass meine Maus unter andere Kinder kommt auch wenn sie nicht miteinander spielen können so können sie sich dran gewöhnen und hier und da vielleicht was abgucken.

  6. #2256
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Wow, Annittina, das ist ja super! Und zählt ganz klar als durchgeschlafen

    Woelfin: ja, ich les bei dir auch immer ziemliche Parallelen raus - unsere Mäuse sind wohl "Schwestern im Geiste"

    Sw33tyyy: bei uns wurde es auch mit 3 - 4 Monaten besser. Sie hat dann Abends nur noch ganz selten gequengelt und wurde plötzlich bereits gegen 20 Uhr müde. Inzwischen ist sie ein wirklich total pflegeleichtes Kind. Also halt durch, lang dauerts nicht mehr!!

    Wir haben seit gestern eine triefende Schnupfennase und Husten. Die Nacht war entsprechend unruhig. Seltsamerweise lässt sie sich, wenn sie krank ist, auch nur von mir beruhigen. Mein Mann kann da gar nichts ausrichten

  7. #2257
    sw33tyyy ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Danke ihr Lieben :)

    Als ich nur den Großen hatte dachte ich mir manchmal wie anstrengend er doch ist wenn er nicht alleine spielen wollte oder gerade mal trotzig ist usw.
    Aber sowie ihr auch sagt ist mit ihm aufeinmal alles halb so stressig im Vergleich zu der Kleinen *g*.

    Ich bilde mir ein, dass es bei meinem Sohn damals auch mit ca. 3-4 Monate langsam besser und etwas leichter wurde.

    Momentan sind wirklich alle rundherum erkältet. Ich sehne mich auch schon so sehr nach dem Frühling und Sommer.



  8. #2258
    Mel2506 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Wir haben neulich auch noch drüber gesprochen wie anstrengend und unplanbar die erste Zeit war. Vor 23 Uhr sind wir nicht ins Bett. Irgendwann wurde es von heut auf morgen früher und so ging das weiter. Mittlerweile liegt er meist um 19 Uhr im Bett.
    Die erste deutliche Verbesserung gab's nach etwa drei Monaten. Im vierten Schub fingen dann die schlimmen Nächte an und ich würde zum jetzigen Zeitpunkt sagen, dass es mit etwa 6 Monaten alles deutlich einfacher würde. Das Kind ist seit dem ausgeglichener und auch ein Rhythmus hat sich richtig eingespielt (Ausnahmen gibt's natürlich immer)

    Eigenes Zimmer: ich wollte den Mini langsam auch ausquatieren. Das Beistellbett wird langsam echt klein. ABER: ich bin das Problem. Immer wenn der Abend Naht kann ich mich nicht trennen, er ist doch noch so klein <3

  9. #2259
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Mel
    Das trennen war kein Problem vom.Kopf her.
    Aber ich hab kein Auge zu gemacht weil ich unterbewusst wohl immer dachte ich würde sie nicht hören oder so.
    Montag Abend habe ich von 21:00 bis 23:00 wach gelegen. 🙈
    Hab kein Auge zu gemacht...

    U5 war super.
    6500g, 65cm KU 43cm
    Er ist sehr zufrieden mit der Entwicklung und ihrem Verhalten.
    Und die Imfpung klappte auch gut. Sie hat sich sehr schnell wieder beruhigt.

  10. #2260
    anittina ist offline glückliche Mamatina

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Oh Mann, ich bin umgeknickt und hab mir das Außenband gerissen. Ätzend! Muss nun drei Wochen eine Schiene tragen... Grrrrrr

>
close