Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #2531
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Egal wie das zweite Baby sein wird, auch das wirst du schaffen.
    Schön das endlich geschlafen wurde.

    Madame hat heute richtig super ihren Abendbrei gegessen.
    Nachdem mir der Dinkel Brei viel zu fest wurde die letzten Tage, dadurch er auch kaum gegessen wurde, hatte ich ja die letzten zwei Tage mal Schmelzflocken gegeben die auch sehr gut gegessen wurden.
    Heute hab ich es wieder mit Dinkel probiert und etwa nur die Hälfte Flocken eingeführt als drauf stand.
    Das klappte super und so wurden sogar die kompletten 200g gegessen.
    An Obstmus waren da nur 30g drin.

    Die rühre ich auch nicht mehr unter Sonden gebe ihn einfach oben in der Mitte drauf. Und nehme immer mal wieder mit dem Löffel was von mit.

    Das klappt viel besser mit dem Essen als das untergerührt und so brauche ich auch viel weniger Obst als zuvor.

  2. #2532
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    1.359

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    So, die Kleine Maus schläft und ich kann mich endlich auf der Couch breit machen.

    Wir hatten heute den ganzen Tag Programm - da war sie jetzt ziemlich k.o.
    Seltsamerweise liebt sie Trubel. Wir waren vormittags bei Freunden zum Brunch und ich hab mein Kind außer zum Stillen und zum Wickeln praktisch nicht gesehn. Die Kleine hat es total genossen, von allen Seiten bespaßt zu werden und mein Mann und ich fanden es schön, mal wieder ganz entspannt essen und unterhalten zu können 😅.

    Nachmittags hatten wir dann Gäste und auch da war sie super drauf (obwohl ihre Cousins sie teilweise ganz schön mit Knuddeleien bedrängt haben 😋 )

    Nun hat sie fast 200 ml Pre getrunken und schläft seelig. Wenn jetzt noch die Nacht halbwegs o.k.wird, wars ein durchweg perfekter Tag 🤗.

    Angela, ich drück die Daumen, dass Timon auch ald wieder zufriedener wird. Ich kann mich nicht mehr erinnern, wie es bei meiner Schwester mit knapp einem Jahr war - sie hatte ja auch ein Schreibaby und es war im Großen und Ganzen ähnlich wie bei dir. Das mit der Anhänglichkeit passt auf jeden Fall - war für sie aber mit zunehmendem Alter sogae meist eher von Vorteil - sie musste sich unterwegs nie sorgen, dass ihr Sohn wegläuft oder irgendeinen Blödsinn anstellt - er ist nämlich keinen Meter von ihrer Seite gewichen


  3. #2533
    Mel2506 ist offline addict
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    637

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich möchte mich hier mal freuen, auch wenn ich Gefahr laufe alles wieder zu verschreien.
    Heute war, vom zeitlichen Rhythmus her, der perfekte Tag.
    Der Wurm ist um kurz vor sieben aufgewacht. Hat ein vormittags Schläfchen (45min) gehalten nachdem er super viel gefrühstückt hatte, danach hat er richtig viel zu Mittag verputzt und von der Uhrzeit den perfekten 2 stündigen Mittagsschlaf gehalten. Nachmittags hat er dann eine riesen Schale Birnen-Grießbrei gefuttert und um 17:30 noch eine große Schüssel Milchbrei. Seit 19:00 liegt er frisch gebadet im Bett nd schlummert.
    Ich freue mich einfach nur so soll darüber, dass wir es mal geschafft haben alle Mahlzeiten zu essen und das in einem tollen Tagesrhythmus, wie ich mir das immer vorgestellt habe.
    Ich bin da ein bissl ein Freak, ich liebe Pläne und Struktur aber mein Mini zwingt mich sehr oft meine Pläne zu ändern

    Auch motorisch überschlagen sich hier gerade die Ereignisse.
    Heute ist er zum ersten Mal ein paar Millimeter richtig gekrabbelt! Gut, es war noch sehr wackelig und endete in einer Bauchlandung und erfordert sicher noch ein paar Wochen Übung aber der Anfang ist gemacht :D
    Und seit 2 oder drei Tagen zieht er sich plötzlich überall hoch. Im Gitterbettchen, Laufstall und auf uns klappt es schon einwandfrei. Am Sofa noch nicht ganz so, da schwankt er und fällt zur Seite oder bleibt sich ans Polster klammernd knieen.
    Und allein hinsetzen hat heute auch zwei mal geklappt. Wahrscheinlich eher Zufall aber ganz oft fehlen nur noch ein paar cm wo er dann anfängt zu meckern.
    Echt Wahnsinn, was bei dem kleinen Menschlein gerade so alles passiert.

    Gehört für mich alles mit zur Erklärung, warum zwischen diesen tollen Sachen nur gemeckert wird und er fast ausschließlich Körperkontakt braucht.
    Seltsamerweise sucht er den Kontakt wach fast nur bei mir, wenn es ums schlafen geht ist allerdings der Papa der Hit. Da wird sofort eingeschlafen, egal ob mittags oder abends, wohingegen ich km mit ihm auf dem Arm zurücklegen muss, bzw mit dem Kinderwagen raus muss.

    Versteh einer diese kleinen Wunder :)

  4. #2534
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.960

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Apropos Verschreien - ich hab mein Baby gestern zu viel gelobt 🤣 Heute war es wieder ganz extrem!
    Gerade bin ich froh, dass einfach nur Ruhe herrscht und ich mal Zeit für mich habe, auch wenn es im Endeffekt zu Lasten meines Schlafs geht.


  5. #2535
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich freue mich auch gerade riesig so wie es ist.
    Und ich versuche es zu genießen solange es geht.
    Das gibt mir ja auch kraft.

    Wenn ich jetzt anfangen würde schlechte Laune zu bekommen weil ich weiß das es auch wieder anders kommen kann, dann würde da was falsch laufen.

    Die dritte Nacht hintereinander in der Madame komplett durchgeschlafen hat.
    Von 19:00 bis 06:00. Dann hab ich sie zu mir geholt und bis 07:30 weiter gedchlummert.

    Dadurch hat sich das stillen jetzt komplett erledigt.
    Sie hat sich somit abgestillt. 🍾

  6. #2536
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    1.359

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Wow, Woelfin! Ich bin richtig neidisch 🤗
    Wir haben jetzt auch ein Kinderbett bestellt. Vielleicht quartieren wir sie auch demnächst mal probeweise aus. Ichcfürchte aber, solange sie zahnt, wird das nix.

    Unten spitzeln jetzt beide Zähnchen durch - kommen wohl gleichzeitig. Dementsprechend sind leider die Nächte 🙈.

    @ Zweites Kind: gerade in Nächten wie dieser kann ich mir irgendwie auch nicht so recht vorstellen, wie das mit 2 Kindern funktionieren soll 🤔


  7. #2537
    Avatar von tiwasa
    tiwasa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.07.2014
    Beiträge
    2.290

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Saynara Beitrag anzeigen
    @angelath Ich hasse Kaffee ^^ Der Geschmack ist furchtbar und ich werde davon super zittrig. Deswegen trinke ich das Zeug nur wenn es nicht anders geht.

    Sie hört wirklich oft mama. Der große ruft mich gefühlt den ganzen Tag ^^

    Wir planen noch ein Geschwisterchen. Aber erstmal müssen wir umziehen. Dafür muss mein Mann seinen Doktor machen und das dauert noch so 2 Jahre. Aber ich werde nächsten Monat auch "erst" 30 ( ����).
    Super, das mit dem Mama. Und alle Achtung, 3 Kinder. Einerseits kann ich es nachvollziehen. Ich finde es sehr spannend, was da für Mischungen rauskamen aus mir und meinem Mann Und ich würde das auch nochmal spannend finden. Auch die Babyzeit schreckt mich eigentlich nicht ab. Aber es ist halt doch ein zusätzlicher Mensch mit zusätzlichen Bedürfnissen. Zudem sind hier die räumlichen Gegebenheiten nicht so super, als dass man bequem 5 Menschen unterbringt. Und das schlussendliche Ausschlusskriterium ist mein Gatte, der mit 43 sich einfach zu alt für ein 3. Kind findet.

    Zitat Zitat von angelath Beitrag anzeigen
    Guten Taaag ihr Lieben und Danke für eure Antworten!

    Ja, ich werde in 2 Wochen eben 38, mein Mann wurde im Januar 38. Und ich persönlich möchte nach 40 nicht mehr schwanger sein, bzw. nur bis 40ig versuchen schwanger zu werden. Also müssen wir bald beginnen ;-) Einige sind hier ja wirklich noch blutjung Mein Mann udn ich haben uns wohl aber nun entschieden, es drauf ankommen zu lassen und da ich NFP mache, weiss ich ja ungefähr, wie es um meinen Zyklus steht...

    @Goldi, wir kommen eben auch nicht allzuoft dazu bzw. kämen dazu, vor allem ich bin dann aber zu müde Drei wollten wir nie, momentan ist es mir rätselhaft, wie man zwei Kinder "managed" hihi!

    @Bluewölfin, ach bin ich neidisch! Timon zickt, schreit und motzt nur, sobald man ihn hinsetzt. Alleine beschäftigen...wofür auch, Mama kann mich ja die ganze Zeit rumtragen, dann kann ich schön rumschauen, das genügt meinem kleinen Mann offenbar völlig! zu meinem Leidwesen :-(

    Ich muss jetzdann nach draussen, sonst platzt mein Gehör...Schönen Sonntag euch allen!
    Husch, schnell wieder schwanger werden du alte Nudel! Ich bin mir sicher, dass das bei euch demnächst wieder klappt. Hab ich im Gefühl

    Aaach, zwei gehen schon irgendwie. Die Kleinen himmeln die Großen an, und haben da viel zu gucken, was beim Ersten eben die Mama an Bespaßung leisten muss. Jetzt ist das Hauptaugenmerk eigentlich darauf, dass der Große den Kleinen nicht kaputt macht Anfangs konnte ich den Kleinen im Tuch herumtragen, jetzt schwimmt er selbst durch die Wohnung. Also eigentlich recht unspektakulär. Der Große ist am Vormittag im Kiga und freut sich über seine Erfahrungen außerhalb der Familie. Nachmittags kommt bei uns der Papa früh heim, der fängt nämlich um 6 Uhr an. Und die 3 Stunden mit 2 Kindern sind normalerweise kein Problem.
    Die schlimmste Zeit war anfangs, bis sich alle eingefunden haben. Baby in den Schlaf begleiten mit einem 2,5 Jährigen, der ständig reinplatzt und Maaaaaaamaaaaaaaaaa brüllt war kontraproduktiv. Aber wir hatten dann eine Lösung gefunden.

    Das Gute bei Zweien ist, dass die Kinder nicht in der Überzahl sind. Am Wochenende kann sich jeder ein Kind schnappen, Eins zu Eins Betreuung passt. Denn hier sind die Wochenenden eher das "Problem". Da ist nicht der übliche Alltag, den man sich aufgebaut hat und der funktioniert. Sonntag ist hier oft Katerstimmung.





  8. #2538
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich denke ein 2. ist nicht ausgeschlossen aber auch ohne könnte ich leben. Wir sind da noch nicht sicher. Mein Gefühl sagt mir ja. Der Verstand zur Zeit nein. Die Gründe sind unterschiedlich. Es war sehr schwer schwanger zu werden. Keine Ahnung ob das überhaupt nochmal klappen würde. Dann hatte ich auch keine leichte SS. Ich hatte fast die Hälfte der zweite einfach nur Angst sie zu verlieren. Die ersten 4 Wochen nach der Geburt waren dann auch noch geprägt von Krankheit und panischer Angst. Dadurch ist meine Genesung nach der Geburt voll auch der Strecke geblieben und ich hab glaub ich 4, 5 Monate gebraucht um mich halbwegs wieder normal zu fühlen. Und jetzt fast 8 Monate später, schläft sie immer noch nicht durch und tagsüber auch mega schlecht. Die Nächte werden immer schlimmer und es zerrt so an meinen Nerven.
    Dazu meine berufliche Situation. Ich mache die Weiterbildung (könnte man auch als eine Art Studium bezeichnen) , was zusätzlich schlaucht mit wenig Schlaf, und will natürlich auch dementsprechend wieder arbeiten, damit ich das auch einsetzen kann.
    Mein Mann hilft sehr viel aber wenn ich ehrlich bin, ist er oft einfach überfordert. Ich kann ihn natürlich mal einen Tag und auch nachts alleine machen lassen aber ich könnte ihn auf keinen Fall die Elternzeit überlassen bei einem 2. Der vergisst die einfachsten Sachen. (Er hat je grade Urlaub, damit ich lernen kann) Oder denkt einfach gar nicht dran. Sowas wie, die kleine morgens einmal zu waschen. Zumindest das Gesicht. Ihr morgens nicht mehr die Flasche sondern brei oder ein Brot zu geben. Dazu läuft der Haushalt nur zur Hälfte wenn ich ihn einfach machen lasse. Ich erinner ans Wäsche waschen, Tisch abputzen usw. Könnte hier ewig weiter schreiben. Und wenn ich mich aufrege wird alles runter gespielt.
    Sorry. Bin grade etwas sauer wie man merkt. Haben hier grade wild diskutiert.

    Deshalb Respekt an alle, die trotz schwieriger Anfangszeit heute schon das 2. planen. ❤️

  9. #2539
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Aber hey. Wir haben die Zusage für den Kita Platz ab 01.08. bekommen. 👏🏼 Ich freu mich und hab gleichzeitig Angst. Es ist jetzt irgendwie doch schon so bald. 😅
    angelath gefällt dies

  10. #2540
    angelath ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    2.859

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    @Melli
    Ich gratuliere zum Kita-Platz und freue mich für dich!
    Deine Beschreibung und Gedanken kann ich total nachvollziehen. Mein Mann ist zwar super und macht alles, aber die anderen Gedanken zur Schwangerschaft (war bei mir ja auch nicht so toll) etc. kann ich ganz gut nachvollziehen.

    @Tiwasa
    hach, ich musste gerade so lachen ab deinem Bericht "der grosse die kleine nicht kaputt macht " ups!


    Jaja, wir werden sehen...es muss ja noch klappen. Wir haben uns jetzt entschieden, einfach nicht mehr zu verhüten (es ist ja nicht so, als dass wir jeden Tag Lust hätten und mögen vor Müdigkeit" und ab Juni möchten wir es ernster angehen mit schauen, wann ES ist etc...Wir werden mal sehen...

    Heute haben waren wir schon im Babyschwimmen, es ging sehr gut, am 14 Uhr haben wir die 9-Monatskontrolle, noch etwas nach draussen gehen. Ich bin gespannt, wie gross udn schwer Timon ist :-)
    Timon 12. Juni 2018

    Mai / Juli 2019 Sternchen
    https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe...ytrGI7cyG3zL0m

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •