Seite 261 von 380 ErsteErste ... 161211251259260261262263271311361 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.601 bis 2.610 von 3798
Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #2601
    DieMelli ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Goldi unsere Nächte sind zur Zeit auch so. Mein Mann und ich hängen etwas in den seilen. Und das kurz vor meiner Prüfung... Aber Diese Nacht war ganz gut, deshalb habe ich heute ein recht entsprechendes Kind hier. Sie hat geschlafen von 6 bis 0:30 Uhr. Eine ihrer längste Schlafphasen überhaupt. Danach wurde es etwas unruhiger. Aber noch okay. Sie war erst ca 45 min wach. Dann nochmal ganz kurz um 3 gemeldet und um 4 war sie wach. Also richtig wach. Hab 30 min ganz entspannt im Bett vor sich hin gebrabbelt und als ich zu ihr bin wurde ich angestrahlt. ❤️ Dann hat sie was getrunken und schon fing das Augen reiben wider an. Erst hab ich versucht sie wieder ins Bett zu bekommen aber sie hat sich immer zu mir gedreht und hat ihr Ärmchen zu mir ausgestreckt. Also mit ins Ehebett. Da war sie auch erst total unruhig aber als ich sie auf den Bauch gelegt hab und ihr den Rücken gekrault hab, wurd sie ruhiger und ist nach ich glaube 30 min auch nochmal eingeschlafen. Von 5:30 bis 7:30 Uhr. 💕

    Lustig war immer wenn mein Mann geschnarcht hat, fuhr das ganze Kind mit dem Oberkörper nach oben und hat geguckt. Nicht ängstlich sondern neugierig. Total süß. 😍

  2. #2602
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    So, jetzt hab ich auch etwas mehr Kopf zum antworten.

    @Leeza
    Toll dass ihr Fortschritte macht mit den Nächten und da scheinbar für euch eine gute Lösung gefunden habt.
    Ich drücke die Daumen für heute Nacht!
    Und auch sonst klingt es toll welche Fortschritte Joshua gemacht hat. Und er sitzt, das ist toll 😍

    Unsere Nacht war wieder kurz, also für mich zumindest, da mein Mädchen mich bis letzte Woche ja ziemlich verwöhnt hat mit länger schlafen, insbesondere wenn sie Nachts so viel wach war. Seit der Nacht, die sie bereits um 5.40 für beendet erklärt hat, hat sich das komplett erledigt. Allerspätestens um 8.00 hat sie ausgeschlafen, heute wars 7.30. Und auch das Nickerchen jetzt war wieder nur kurz


  3. #2603
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Oh Melli, du hast mein vollstes Mitgefühl! Mein Mann hat kommende und die darauffolgende Woche auch wieder Prüfung - jedes Mal in den schlimmsten Phasen


  4. #2604
    DieMelli ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Goldi80 Beitrag anzeigen
    Oh Melli, du hast mein vollstes Mitgefühl! Mein Mann hat kommende und die darauffolgende Woche auch wieder Prüfung - jedes Mal in den schlimmsten Phasen
    Ja echt. Ich bin froh das ich diesmal wirklich früh mit dem Lernen angefangen hab und ganz gut vorbereitet bin. Morgen ist es soweit und ich bin heute echt entspannt. Das macht mir angst. Hoffentlich werde ich in der Prüfung nicht böse überrascht. 😅 Aber ich hab 13 alte Prüfungen durchgearbeitet und hoffe jetzt schockt mich nichts mehr. 😆 Aber die IHK ist immer für eine Überraschung gut. Wenn es morgen nichts wird, war es das für mich. Das ist mein letzter Versuch. Wenn es klappt, kommt im Mai noch eine mündliche Prüfung und dann wars das. 🤪

    @Leeza
    Schön das du wieder da bist. Hatten doch vermisst und schon etwas Sorgen gemacht.

    Meine Maus hat auch kein Bock zu krabbeln oder robben. Sie ist jetzt 8 Monate und rollt immer noch nur. Sitzen kann sie auch lange noch nicht und der 4-fußler wird auch noch dauern. Sie drückt ihren Oberkörper immer so weit hoch, wie es nur geht aber das mit den Beinen will sie nicht so recht verstehen. 😅 Manchmal schiebt sie die richtig aber dann liegt der Oberkörper flach auf dem Boden. 🙈 Beides auf einmal klappt nicht.

  5. #2605
    Avatar von tiwasa
    tiwasa ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Melli, schnarchender Mann und Baby mit Sprungfedern Hört sich nicht so sehr entspannend an Dass sie noch nicht vorwärts kommt sagt nichts. Wirst sehen, in einem Monat sieht die Sache bestimmt anders aus.
    Meiner war bisher auch sehr gemütlich unterwegs, und jetzt hat er innerhalb von 6 Wochen angefangen erst vorwärts zu robben, dann gleich in den Vierfüßler zum wippen und jetzt macht er kleine Krabbelereien (ist nur noch zu unkomod, deswegen legt er sich dann wenns schnell gehen muss wieder hin und robbt ), sitzt im M-Sitz und manchmal auch im Langsitz, zieht sich auf die Knie und manchmal in den Stand. Zackbumm. Anfang Februar ging noch gar nix davon, außer rückwärts schieben.

    Mal ein Nichtbabythema. Morgen hab ich für meinen Großen Kindergartengespräch (Entwicklungsgespräch) und mache mir gerade so ein paar Gedanken rund ums Thema. Eine Erzieherin habe ich nun schon zweimal auf dem Smartphone daddelnderweise im Gruppenraum erwischt. Ich habe mir jeweils das Datum dazu dokumentiert. Eine andere Mama sagte mir gerade, dass sie sie auch schon öfter mal dabei erwischt hatte. Wie findet ihr das?





  6. #2606
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Melli
    Ich drücke dir ganz feste die Daumen das sich deine Mühe gelohnt hat und die Prüfung super klappt.
    Mit Baby lernen... Ich glaube ich wäre verzweifelt.
    Hut ab.

    Madame macht auch keinerlei Anstalten wirklich vorwärts zu kommen.
    Eher ausversehen rollt sie mal von der Decke, obwohl das oft vorkommt. Also vllt. Doch nicht so ungewollt?
    Egal sie ist auch erst 7,5 Monate.
    Und ich stresse mich da auch nicht.

    Kenne keinen Erwachsenen der nicht das Laufen gelernt hat 😉
    Sie kann dafür andere Sachen immer mehr.
    Der Pinzetten Griff wird fleißig geübt.

    Oder aber weiß sie jetzt dass sie vorsichtig an der Plastik Box ziehen muss mit den Bauklötzen weil sie schon zwei mal auf sie gekippt ist.
    Jetzt nimmt sie sogar manchmal nur ein Teil vorsichtig raus.

    Und wir üben jetzt winken.
    Das ist total niedlich weil sie es noch gar nicht wirklich versteht und manchmal wie wild rum fuchtelt.

    Die Nacht war auch wieder besser. Nachdem sie echt dolle mit Verstopfte Nase und den Zähnen zu tun hatte gestern. Sie tat mir echt leid.
    Dennoch war sie relativ gut drauf.

    Aber essen wurde fast nur verweigert.
    Mal sehen wie der Tag heute wird.
    Bis jetzt ist sie echt gut drauf.

  7. #2607
    anittina ist offline glückliche Mamatina

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von tiwasa Beitrag anzeigen
    Melli, schnarchender Mann und Baby mit Sprungfedern Hört sich nicht so sehr entspannend an Dass sie noch nicht vorwärts kommt sagt nichts. Wirst sehen, in einem Monat sieht die Sache bestimmt anders aus.
    Meiner war bisher auch sehr gemütlich unterwegs, und jetzt hat er innerhalb von 6 Wochen angefangen erst vorwärts zu robben, dann gleich in den Vierfüßler zum wippen und jetzt macht er kleine Krabbelereien (ist nur noch zu unkomod, deswegen legt er sich dann wenns schnell gehen muss wieder hin und robbt ), sitzt im M-Sitz und manchmal auch im Langsitz, zieht sich auf die Knie und manchmal in den Stand. Zackbumm. Anfang Februar ging noch gar nix davon, außer rückwärts schieben.

    Mal ein Nichtbabythema. Morgen hab ich für meinen Großen Kindergartengespräch (Entwicklungsgespräch) und mache mir gerade so ein paar Gedanken rund ums Thema. Eine Erzieherin habe ich nun schon zweimal auf dem Smartphone daddelnderweise im Gruppenraum erwischt. Ich habe mir jeweils das Datum dazu dokumentiert. Eine andere Mama sagte mir gerade, dass sie sie auch schon öfter mal dabei erwischt hatte. Wie findet ihr das?
    Ich finde daddeln am Arbeitsplatz, gerade, wenn man für Kinder die Verantwortung hat, gar nicht angebracht. Bei anderen Jobs mag das unter Umständen hin und wieder ok sein, in der Anwesenheit von Kindern geht das gar nicht! Ich muss mich da auch selber immer wieder bremsen, das Handy bleibt weit von Babys Spielbereich entfernt. Denn man ist das mittlerweile so doll gewohnt, dass man seinen smarten Lebensbegleiter wirklich ÜBERALL mit hin nimmt, dass ich mich da echt zusammenreißen muss. Erstens hat Baby die volle Aufmerksamkeit verdient und zweitens würde man viel zu viel verpassen- schöne, aber mitunter auch gefährliche Situationen. Darum: daddeln als Erzieherin? No way!

  8. #2608
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von tiwasa Beitrag anzeigen
    [...]
    Mal ein Nichtbabythema. Morgen hab ich für meinen Großen Kindergartengespräch (Entwicklungsgespräch) und mache mir gerade so ein paar Gedanken rund ums Thema. Eine Erzieherin habe ich nun schon zweimal auf dem Smartphone daddelnderweise im Gruppenraum erwischt. Ich habe mir jeweils das Datum dazu dokumentiert. Eine andere Mama sagte mir gerade, dass sie sie auch schon öfter mal dabei erwischt hatte. Wie findet ihr das?
    Also ich finde das geht gar nicht und würde es auf jeden Fall ansprechen.
    Sie ist doch da um die Kinder zu beaufsichtigen und für sie da zu sein. Daddeln kann sie in ihrer Pause oder nach Feierabend 😌


  9. #2609
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Goldi
    Du sagst es, in der Pause.
    Vllt. Hatte sie ja Pause?
    Das würde ich erfragen. Man sieht immer eine Momentaufnahme und man urteilt dann immer sehr schnell.
    Dennoch finde ich, muss es nicht sein vor den Kindern am Handy zu sitzen und zu spielen.
    Anderseits, machen wir es zu Hause ja auch. "Nur mal eben kurz"... 😉
    Gute finde ich es aber auch nicht.

  10. #2610
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von BlueWoelfin Beitrag anzeigen
    Goldi
    Du sagst es, in der Pause.
    Vllt. Hatte sie ja Pause?
    Das würde ich erfragen. Man sieht immer eine Momentaufnahme und man urteilt dann immer sehr schnell.
    Dennoch finde ich, muss es nicht sein vor den Kindern am Handy zu sitzen und zu spielen.
    Anderseits, machen wir es zu Hause ja auch. "Nur mal eben kurz"... 😉
    Gute finde ich es aber auch nicht.
    Seh ich ähnlich. Wir sind zuhause wahrscheinlich fast alle nicht besser (werden allerdings auch nicht fürs aufpassen bezahlt und müssen ja auch nicht auf so viele Kinder auf einmal achten).
    Kommt auch drauf an was sie gemacht hat. Spielen? No Go!
    Aber vllt hat sie selber Kinder und musste was organisatorisches klären, sich mit deren Betreuung kurzschließen o.ä.
    Das würd ich auch erst mal in Erfahrung bringen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •