Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #2651
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Mal eine Frage:
    Habt ihr nach dem letzten Schub bemerkt, sag die kleinen mehr "sehen"?
    Unsere hat heute z. B. einer kleinen Fruchtfliege nach geguckt. Und (was echt gruselig war) nach ihrem Nickerchen um 3 hat mein mann sie aus dem Bett geholt und ihr direkt Obstbrei gegeben. Er saß also vor ihr und sie hatte einen total aufgekratzten, unruhigen, fast schon irren Blick. 2. Mal hat grundlos ihr Unterkiefer gezittert. Dann ist uns aufgefallen, dass sie sein Shirt dabei anstarrrt. Das ist schwarz mit einem großen knallroten Aufdruck.
    Mein Mann hat sich was drüber gezogen und das Kind war quasi sofort normal. 🤔 Sowas hab ich noch nie gehört. Das war gruselig.

  2. #2652
    angelath ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    2.859

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Nein finde ich nicht auf unserem plan, heisst aber bestimmt anders...

    Weiss eig. Jemand was ist, wenn man in der frühschwangerschaft durch lange durchfälle kaum isst und keine vitamine behalten kann?🤔

  3. #2653
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich habe schon das Gefühl das Madame aufmerksamer ist was das angucken angeht.
    Aber jetzt nicht das sie mehr sieht.
    Die kleinen sehen ja mit etwa 6Monatrn schon so wie wir Erwachsene aber die Aufmerksamkeit wird ja immer größer.
    Seit Wochen zb. sitzt Madame in der Küche und bekommt an der gleichen Stelle ihren Brei.und seit einigen Tagen steht und wendet sie ihren Kopf, schaut sixg irgendwas an der Pinnwand an, oder den Wasserhahn oder was auch immer.
    Echt anstrengend gerade.
    Aber einen starren Blick hat sie jetzt nicht dabei.


    Angela
    Also zu Anfang gilt ja das "alles oder nichts" Prinzip.
    Ob Erkältung, Alkohol, Nikotin oder Durchfall.
    Egal was jetzt ist, es hat theoretisch noch keinen Einfluss auf eine eventuelle Schwangerschaft sagr man.
    (Natürlich reden wir hier von einem normalen Alltag und nicht sowas wie Komasaufen, Drogen oder der gleichen).



    Gestern hat Madame im Wahrsten Sinne den Dreh raus gehabt sich auf dem Bauch im Kreis zu drehen.
    Das wurde dann eure perfektioniert.
    Und die Knie wandern jetzt unter den Popo und es wird fleißig gewippt.
    Doof nur das währenddessen der Oberkörper am Boden klebt und die Arme nach hinten gestreckt werden. 😂😂 Ein Bild zu schießen.

  4. #2654
    anittina ist offline glückliche Mamatina
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    4.685

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von angelath Beitrag anzeigen
    Nein finde ich nicht auf unserem plan, heisst aber bestimmt anders...

    Weiss eig. Jemand was ist, wenn man in der frühschwangerschaft durch lange durchfälle kaum isst und keine vitamine behalten kann?🤔
    Ohhh, Nachtigall, ick hör dir trapsen. 😁😁😁 Wie aufregend, ich muss dich gleich mal wieder stalken gehen. 😉
    Ich denke ja, dass ganz am Anfang wenig Einfluss darauf hat, ob es sich festkrallt oder nicht... Würde mir auf jeden Fall so oder so zumindest Mineralien und Vitamine supplementieren.
    Das klingt wirklich sehr schlimm. Ich wünsche euch gute Besserung. Vor allem, wenn die Kleinen so krank sind, das tut einem so leid.
    Meinen Kleinen hat es jetzt leider auch erwischt, nachdem erst mein Mann, dann ich irgendeinen fiesen Virus hatten. Danke, Goldi, für die Besserungswünsche. Ich hoffe, der Kleine Mann hat es bald überstanden, ist die zweite Nacht heute. Seit er ein Zäpfchen bekommen hat, kann er wenigstens ein bisschen schlafen.

  5. #2655
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von angelath Beitrag anzeigen
    Nein finde ich nicht auf unserem plan, heisst aber bestimmt anders...

    Weiss eig. Jemand was ist, wenn man in der frühschwangerschaft durch lange durchfälle kaum isst und keine vitamine behalten kann?🤔
    Ich denke, da musst du dir keine Sorgen machen. Eine bekannte von mir hatte eine ganz schlimme SS und hat 8 Monate lang nur gebrochen. Die hat in der ganzen SS nur abgenommen. Wirklich ganz schlimm. Da machen ein paar Wochen nichts. 🙂

  6. #2656
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Hier ist seit 4 Uhr die Nacht rum. Nach 2 Stunden habe ich aufgegeben und bin zu 6 aufgestanden. Vorher war ich um 12 und um 2 raus...
    Da waren mal 2 Nächte besser und ich hab wieder gehofft, es wird jetzt.

  7. #2657
    sw33tyyy ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    81

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Guten Morgen ihr Lieben,

    ich hatte in letzter Zeit viel um die Ohren und deshalb kaum mehr Zeit hier rein zu schauen.
    Ich hoffe es geht euren Mäusen und euch allen gut :)

    Vielleicht hat hier jemand eine Idee, Tipp oder Ratschlag für mich?
    Meine Kleine ist nun 3 Monate alt und ich habe gehofft, dass es ab da dann etwas leichter wird und sich eventuell eine gewisse Routine entwickelt. Anfangs hatte sie ja abends immer viel geschrien. Seit ca. 4 Wochen war es abends relativ entspannt und sie schlief um ca. 19.30 Uhr bei uns im Wohnzimmer ein. Jedoch war es keine Tiefschlafphase. Um ca. 21.30 Uhr hat sie dann oben noch eine Flasche getrunken und wir sind schlafen gegangen.
    Seit der Zeitumstellung (obwohl alles zu den „gewohnten“ Zeit stattfindet) schläft sie abends um ca. 19.30 Uhr im Wohnzimmer ein, aber nach maximal 30 Min. ist sie wieder wach und beginnt zu schreien. Das schaukelt sich dann extrem hoch und wir fühlen uns zum Ursprung zurückversetzt.

    Tagsüber schläft sie im Durchschnitt 3x 30 Min. - mittlerweile egal ob in der Trage, Kinderwagen oder im
    Auto.

    Habt ihr vielleicht eine Idee?

    Glg
    Sw33tyyy



  8. #2658
    Avatar von tiwasa
    tiwasa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.07.2014
    Beiträge
    2.290

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von angelath Beitrag anzeigen
    Was ist rota? Gibt es auf jnserem impfplan nicht�� aber wir impfen nach plan��
    Nein haben keine tests gemacht im notfall, wenns nach zehn tagen nicht vorbei ist, dann...übel einfach alles
    Rota ist eine Schluckimpfung gegen Rotaviren, welche Magendarminfekte machen. Wäre in D die erste Impfung. Man soll das impfen lassen, damit die Kleinsten keine Magendarminfekte mit Austrocknung und Notwendigkeit der stationären Behandlung bekommen. Ich habs aus mehreren Gründen nicht impfen lassen.

    Zitat Zitat von LeeZa86 Beitrag anzeigen
    Rotaviren Schluckimpfung. Die verursacht Durchfall und Erbrechen...
    Na ja, eigentlich soll sie ja dagegen helfen gell...

    Zitat Zitat von DieMelli Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage:
    Habt ihr nach dem letzten Schub bemerkt, sag die kleinen mehr "sehen"?
    Unsere hat heute z. B. einer kleinen Fruchtfliege nach geguckt. Und (was echt gruselig war) nach ihrem Nickerchen um 3 hat mein mann sie aus dem Bett geholt und ihr direkt Obstbrei gegeben. Er saß also vor ihr und sie hatte einen total aufgekratzten, unruhigen, fast schon irren Blick. 2. Mal hat grundlos ihr Unterkiefer gezittert. Dann ist uns aufgefallen, dass sie sein Shirt dabei anstarrrt. Das ist schwarz mit einem großen knallroten Aufdruck.
    Mein Mann hat sich was drüber gezogen und das Kind war quasi sofort normal. �� Sowas hab ich noch nie gehört. Das war gruselig.
    Sach mal, kann es sein, dass dein Gatte ein etwas.... öhm.... spezielleres Shirt anhatte? (Ich sag jetzt nicht greißlich, gell ) Vielleicht war sie einfach schockiert über seinen Modegeschmack


    Zitat Zitat von sw33tyyy Beitrag anzeigen
    Guten Morgen ihr Lieben,

    ich hatte in letzter Zeit viel um die Ohren und deshalb kaum mehr Zeit hier rein zu schauen.
    Ich hoffe es geht euren Mäusen und euch allen gut :)

    Vielleicht hat hier jemand eine Idee, Tipp oder Ratschlag für mich?
    Meine Kleine ist nun 3 Monate alt und ich habe gehofft, dass es ab da dann etwas leichter wird und sich eventuell eine gewisse Routine entwickelt. Anfangs hatte sie ja abends immer viel geschrien. Seit ca. 4 Wochen war es abends relativ entspannt und sie schlief um ca. 19.30 Uhr bei uns im Wohnzimmer ein. Jedoch war es keine Tiefschlafphase. Um ca. 21.30 Uhr hat sie dann oben noch eine Flasche getrunken und wir sind schlafen gegangen.
    Seit der Zeitumstellung (obwohl alles zu den „gewohnten“ Zeit stattfindet) schläft sie abends um ca. 19.30 Uhr im Wohnzimmer ein, aber nach maximal 30 Min. ist sie wieder wach und beginnt zu schreien. Das schaukelt sich dann extrem hoch und wir fühlen uns zum Ursprung zurückversetzt.

    Tagsüber schläft sie im Durchschnitt 3x 30 Min. - mittlerweile egal ob in der Trage, Kinderwagen oder im
    Auto.

    Habt ihr vielleicht eine Idee?

    Glg
    Sw33tyyy
    Habt ihr sie mal gleich ins Schlafzimmer gelegt und nicht noch im Wohnzimmer schlafen lassen? Aber dass zwischendrin das Schlafen sich ändert, oder durch einen Schub/Neues manches anders wird ist ja normal. Und die Eltern müssen sich eine neue Taktik überlegen.





  9. #2659
    Avatar von tiwasa
    tiwasa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.07.2014
    Beiträge
    2.290

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    So und Frau Angela, Reschpekt! Ihr habt Großes vor

    Du bist ja erst ganz am Anfang, die Einnistung ist ja gerade noch im Gange oder erst abgeschlossen. Nachdem einige Damen in der (Früh)Schwangerschaft ordentlich mit Übelkeit und Erbrechen zu tun haben, denke ich nicht, dass der MD Infekt da dem Zweitkind schaden sollten. Nur Wasser solltest du schon behalten, allein, damit dein Kreislauf nicht schlapp macht. Aber Sorge ums Krümerle brauchst du dir nicht machen. Die holen sich schon alles. Und jetzt ists ja noch ein kleines Mohnkrümelchen, was der so braucht, wird definitiv noch da sein





  10. #2660
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von tiwasa Beitrag anzeigen
    Na ja, eigentlich soll sie ja dagegen helfen gell...



    Sach mal, kann es sein, dass dein Gatte ein etwas.... öhm.... spezielleres Shirt anhatte? (Ich sag jetzt nicht greißlich, gell ) Vielleicht war sie einfach schockiert über seinen Modegeschmack
    :
    Ich glaube LeZaa bezieht sich auf die Viren. Nicht auf die Impfung. 🙂

    Ja das Shirt war schon speziell. Kann natürlich sein. 😂😂😂 Ein T-Shirt mit dem Logo der Hamburger Ritze. Ein Mitbringsel von einem Junggesellenabschied. Außer zur Arbeit geht er damit nicht raus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •