Seite 327 von 380 ErsteErste ... 227277317325326327328329337377 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.261 bis 3.270 von 3798
Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #3261
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Wir sind wohl ziemlich alleine mit den Mausportionen. Also so wirklich satt wird sie jedenfalls nicht davon, selbst wenn sie für ihre Verhältnisse mal richtig reinhaut. Zumal das heute dieses und morgen jenes Lebensmittel sein kann.
    Ich Stille immer noch fast voll und sie wird bald schon ein Jahr alt 😅 Die KiTa wird es dann sicher richten, das Beobachten der anderen Kinder und die Neugierde.

    Morgen haben wir U6. Bin gespannt, ob die Kinderärztin auch in diesem Alter noch so stillfreundlich eingestellt ist. Und ich bin gespannt was sie wiegt. Schätzungsweise nicht mehr als 9kg.


  2. #3262
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ui, schon U6, Goldie! Gerade hatten wir doch noch über Schwangerschaftswehwehchen gejammert... wahnsinn, wie schnell die Zeit jetzt vergangen ist!

    Also unterwegs oder im Buggy knabbern, z.B. an einem Brezenstück oder eine Maisstange kann meine Madame ganz gut. Nur eine "gesunde" Mahlzeit bring ich allein mit fester Nahrung noch nicht in sie rein. Das gäbe auch allein schon unser aktueller Kochplan nicht her, bzw. essen wir da einfach (noch) zu viel Fast Food So bekommt sie ihre Breie und gut ist.

    Natürlich kommt das Rumsauen irgendwann, aber je später, je kürzer Ich hab mir vorgenommen, wenn sie ein Jahr alt wird, fang ich an, Mittags für uns zu kochen. Mal sehen, ob ich das durchzieh 😋

  3. #3263
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Gemüse sticks werden hier probiert und es wird mal von abgebissen aber satt würde sie da auch nicht von werden.
    Brot hingegen, Graubrot mit Quark oder Butter, da isst sie einige Stücke.

    Also gibt es immer erst Brei den ich fütter und danach bekommt sie einen Teller mit irgendwas zum selber essen.
    Gemüse, Brot, sowas halt.

    Letztens wurde ich ganz empört angeguckt als ich erzählte dass Madame ihren BREI nicht selber Löffeln dürfte.
    Äh ne. Ganz ehrlich? Diese Sauerei muss ich nicht haben. Auf den Löffel fassen um zu schauen was das ist ist ja normal und natürlich erlaubt.
    Aber ne Schüssel Brei hinstellen und machen lassen... Ne Danke.
    Sie hat seit zwei Tagen ihren zweiten Löffel. Endlich isst sie dabei weiter.
    Also man merkt.
    Es kommt vieles auch ganz von alleine.

    Madame zieht sich jetzt immer mehr n allem hoch u in die hocke.
    Jetzt muss das Bett definitiv runtergestelllt werden.

    Und jetzt bin ich auch froh das es so toll klappt ohne Händchen halten einzuschlafen.

    Goldi
    Zeigt sie denn auch gar kein Interesse wenn sie bei euch am Tisch sitzt während ihr esst?
    Das wird auch ganz von alleine kommen. 😉
    Und es gibt ja auch viele Mütter die total lange stillen, teilweise noch wenn die Kinder 3-4 Jahre sind.
    Wäre für mich undenkbar aber das muss jeder selber wissen und sollte sich auch nicht reinreden lassen.
    Aber wenn du sagst du stillt noch fast voll, wäre etwas reduzieren vllt. Mal ne Option.

    Denn das "in der Krippe dran gewöhnen" gebe ich dir zwar recht aber da gehört halt auch ab und an Bauchweh, Verstopfung etc dazu. Da könnte man vllt. Lieber zu Hause beginnen.

  4. #3264
    Mel2506 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Honeypenny Beitrag anzeigen
    Ui, schon U6, Goldie! Gerade hatten wir doch noch über Schwangerschaftswehwehchen gejammert... wahnsinn, wie schnell die Zeit jetzt vergangen ist!

    Also unterwegs oder im Buggy knabbern, z.B. an einem Brezenstück oder eine Maisstange kann meine Madame ganz gut. Nur eine "gesunde" Mahlzeit bring ich allein mit fester Nahrung noch nicht in sie rein. Das gäbe auch allein schon unser aktueller Kochplan nicht her, bzw. essen wir da einfach (noch) zu viel Fast Food So bekommt sie ihre Breie und gut ist.

    Natürlich kommt das Rumsauen irgendwann, aber je später, je kürzer Ich hab mir vorgenommen, wenn sie ein Jahr alt wird, fang ich an, Mittags für uns zu kochen. Mal sehen, ob ich das durchzieh 😋
    Unser aktueller Kochplan sieht ähnlich aus :D
    Ich hab mir auch schon so oft vorgenommen, regelmäßig für uns alle zu kochen, klappt aber nur sehr selten. Und wenn ich jetzt wieder arbeiten gehen, wird's auch nix.
    Aktuell wird allerdings viel gegrillt und da futtert der Mini gut mit.
    Ansonsten gibt's hier alles zu essen, Brei, unser Essen, usw. Gegessen wird alles. Mal mit mehr (auch wenn er nie die Breischüssel bekommt schafft er es sich voll zu schmieren, oft landet die Faust nach dem füttern und vor dem schlucken in Mund) und mal mit weniger Sauerei.

  5. #3265
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von BlueWoelfin Beitrag anzeigen
    (...) Also gibt es immer erst Brei den ich fütter und danach bekommt sie einen Teller mit irgendwas zum selber essen.
    Gemüse, Brot, sowas halt.

    Letztens wurde ich ganz empört angeguckt als ich erzählte dass Madame ihren BREI nicht selber Löffeln dürfte.
    Äh ne. Ganz ehrlich? Diese Sauerei muss ich nicht haben. Auf den Löffel fassen um zu schauen was das ist ist ja normal und natürlich erlaubt (...)
    Ist bei uns genauso. Erst bekommt sie ihren Brei, dann, wenn wir uns zum Essen setzen, gibts etwas Brot und / oder Gemüsesticks zum Knabbern.

    Brei selber essen wirds bei uns definitiv erst geben, wenn sie mit dem Löffel umgehen kann (also vermutlich nie ). Auf den Löffel fassen ist bei uns auch nicht erlaubt,
    weil sie sich mit ihrer Hand dann immer ins Gesicht und die Haare fasst. Dann klebt das Zeug überall und da werd ich echt ungemütlich. Mittlerweile versucht sie das zum Glück schon gar nicht mehr.

    Hier im Urlaub hat sich bei uns nun ein (mal mehr, mal wenig langer) Mittagsschlaf eingeschlichen. Dafür geht sie gegen 20 Uhr ins Bett und schläft Morgens bis 08:30 Uhr (nach einer kurzen Wachphase gegen 7 Uhr), Das kommt uns gerade sehr entgegen. Bin gespannt, wie das ist, wenn wir wieder zu Hause sind... Ansonsten ist sie bestens gelaunt und genießt es, von allen betüddelt zu werden 😊.

  6. #3266
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Woelfin, Interesse hat sie, sie möchte am liebsten auf unseren Teller greifen, aber auch hier gibt es nicht immer nur Baby geeignetes Essen und sie isst bei weitem nicht alles, was sie einmal probiert. Ich versuche so gut es geht ihr etwas zu geben, was auch auf unserem Teller liegt.
    Stillen reduzieren ist insoweit keine Option, dass ich sie ja nicht zum Essen zwingen kann und das dann allenfalls dazu führt, dass sie Pre braucht um ausreichend versorgt zu sein.
    Und das Thema Verstopfung haben wir gerade schon hinter uns gebracht, das wurde jetzt langsam zunehmend besser.
    Und sie zahnt zur Zeit wieder ziemlich heftig, ich hab das Gefühl das nimmt gar kein Ende.


  7. #3267
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Goldi
    Ne klar zum essen zwingen geht gar nicht.


    Honeypenny
    Also Gsd ist das "auf den Löffel Patschen mit der Hand" auch selten.
    Aber sie darf es.
    Und ja das Zeug klebt dann überall UND Madame hat ja schon seeeehr viele Haare. Das ist dann wie Haargel 😂

    Da sie jetzt fleißig klatschen kann hatte ich das leider auch schon beim füttern.
    Da war ich zu langsam, sie hat geklatscht, und der Löffel war dazwischen.... Joa, sah gut aus 😂🤣😅

  8. #3268
    Isawyn ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Bei uns ist es mit dem Essen genau umgekehrt. Erst darf er etwas knabbern von unseren Sachen. Wenn er dann noch anscheinend Hunger hat, dann bekommt er noch Brei. Er zeigt zum Glück sehr deutlich was funktioniert und wann ihm das Knabbern zu lange dauert. Breit oder Pre werden aber ständig weniger. Er will eher was wir haben und mag eher feste Konsistenz.

    Wir haben jetzt kurzfristig doch einen Krippenplatz bekommen. Mitte August geht es dann los. Wir konnten unser Glück kaum fassen. Eine Familie hat abgesagt und wir sind von der Warteliste genommen worden.

    Eine Frage an die Mütter mit Erfahrung in der Krippe: Wie schaffen die in der Gruppe die unterschiedlichsten Entwicklungen beim Essen hinzubekommen? Uns wurde jetzt erklärt Frühstück und Mittag soll mitgegeben werden. Es gibt dann ein gemeinsames Essen. Ich kann mir das kaum vorstellen.
    Unser Kleiner ißt ja noch nur wenig ganz allein.

  9. #3269
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Isawyn Beitrag anzeigen
    Bei uns ist es mit dem Essen genau umgekehrt. Erst darf er etwas knabbern von unseren Sachen. Wenn er dann noch anscheinend Hunger hat, dann bekommt er noch Brei. Er zeigt zum Glück sehr deutlich was funktioniert und wann ihm das Knabbern zu lange dauert. Breit oder Pre werden aber ständig weniger. Er will eher was wir haben und mag eher feste Konsistenz.

    Wir haben jetzt kurzfristig doch einen Krippenplatz bekommen. Mitte August geht es dann los. Wir konnten unser Glück kaum fassen. Eine Familie hat abgesagt und wir sind von der Warteliste genommen worden.

    Eine Frage an die Mütter mit Erfahrung in der Krippe: Wie schaffen die in der Gruppe die unterschiedlichsten Entwicklungen beim Essen hinzubekommen? Uns wurde jetzt erklärt Frühstück und Mittag soll mitgegeben werden. Es gibt dann ein gemeinsames Essen. Ich kann mir das kaum vorstellen.
    Unser Kleiner ißt ja noch nur wenig ganz allein.
    Ich hab selbst keine Erfahrung damit, habe mich aber mit einer Tagesmutter aus einer Großtagespflege darüber unterhalten und sie meinte, dass die Kinder die wenig oder selbstständig essen, sich da ganz schnell an den guten Essern der Gruppe orientieren.

  10. #3270
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Isawyn
    Eigentlich könnte ich das auch mal so probieren.

    Wenn eure kleinem aber zb. Nur Brot bekommen. Mit Aufstrich.
    Wieviel essen sie denn da so etwa bis sie satt sind?
    Eine Scheibe Graubrot? Oder nur ne halbe?

    Madame hat sich heute das erste mal alleine hingesetzt 😊
    Jetzt wird es sicher nochmal dauern bis das passiert aber das war total süß zu sehen.

    Morgen sollen es hier 35 Grad werden.
    Da werden wir wohl den ganzen Tag im Garten im Schatten verbringen und die kleine im Planschbecken setzen.
    Eigentlich wollte ich morgen früh ne Runde laufen aber um 08:00 sollen es schon etwa 23 Grad sein. Wenn das so ist, lasse ich es lieber. Der Jogger heizt sich nämlich doch ganz schön auf auch wenn alles offen ist.
    Und ich kann das auch nicht ab diese Hitze.

>
close