Seite 365 von 380 ErsteErste ... 265315355363364365366367375 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.641 bis 3.650 von 3798
Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #3641
    Mel2506 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Guten Morgen,

    Goldi, wie geht's dir? Ist die Entzündung weg?
    Super, dass alles in Ordnung ist, Angela.

    Hier macht der Papa morgens den Wurm fertig und holt ihn auch von der Tagesmutter ab.
    Wir arbeiten beide wieder Vollzeit. Damit der Kleine so kurz wie möglich betreut wird, beginne ich schon um 6 und mein Mann um 8 nach dem wegbringen. Ich arbeite bis ca 16 Uhr. Mein Mann arbeitet von Zuhause (Fluch und Segen) und holt ihn zwischen 14:30 und 15 Uhr ab.
    An einem Tag überbrückt die Oma bis ich komme und an drei Tagen spielt seine große Schwester mit ihm (es sei denn sie hat etwas anderes vor) und an einem Tag mache ich früher Feierabend.
    Hier geht also auch alles nur streng getaktet und dadurch, dass der Mini wirklich nicht eine Minute allein spielt, kommt Haushalt und so alles erst an die Reihe sobald er schläft.
    Ins Bett bringen wir ihn wie es sich ergibt. Fertig machen wir ihn meist zusammen und oft sucht er sich aus, wer mit ihm oben bleibt
    Am Wochenende haben wir auch keine Absprache. Es steht der auf, der zuerst wach ist. Nachts genau so. Ich muss zugeben, dass mein Mann aktuell nachts fitter ist. Aber diese Phasen wechseln immer.
    Diese Woche waren beide Kinder krank Zuhause. Wir haben uns zum betreuen die Woche geteilt. Gerade kann ich mir auch nicht vorstellen, dass der Kleine nächste Woche wieder zur Tagesmutter kann. Er ist immer noch so wahnsinnig verschnupft.
    Und dann wird er bestimmt wieder neu eingewöhnt werden müssen, er war ja erst knapp 3 Wochen dort...
    Im Moment läuft's hier also alles sehr stressig und anstrengend und an Auszeiten ist noch nicht wirklich zu denken. Aber auch das wird sich bestimmt irgendwann regeln *hoff*

  2. #3642
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Guten Morgen zusammen, ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende (ja ich weiß, heute ist schon Dienstag, gefühlt aber erst Montag für mich, da ich gestern nicht zur Arbeit konnte).
    Die Entzündung bei mir ging genau so schnell wieder wie sie kam. Ein Glück hab ich gleich zweimal nicht auf die Ärztin gehört und weder abgestillt, noch sofort Antibiotika genommen. Dafür reißt das Pech bei uns nicht ab.
    Am Mittwoch mussten wir meinen Kater nach 15 Jahren auf seiner letzten Reise begleiten und am Freitag krabbelte unsere Kleine plötzlich nicht mehr richtig. Sie kann den linken Arm nicht strecken und wenn man den Ellenbogen berührt, ist das sehr schmerzhaft, eine Schwellung sieht man auch. Wir haben dann nochmal den Vorabend Revue passieren lassen und hatten dann die Erklärung dafür, warum sie so ningeling war beim abholen aus der Kita, Abends beim umziehen und in der Nacht mehrmals lautstark aufgeheult hat.
    Mein Mann war am Freitag bei der Kinderärztin, die zunächst riet bis Montags abzuwarten und dann ggf. ein Röntgenbild machen zu lassen. Das habe ich gestern gemacht und sie hat tatsächlich eine Wulstfraktur.
    Das Schlimme ist, dass die Kita sagt es sei nichts vorgefallen und niemand etwas weiß. Für eine solche Verletzung braucht es aber mindestens einen Sturz und den bei dieser Verletzung nicht zu bemerken ist sehr zweifelhaft. Da müsste die Kleine doch mindestens mal ziemlich heftig geweint haben. Und es sind ja auch größere Kinder da die den Erziehern, die vielleicht wirklich kurz nicht hinschauen konnten, dann berichten was passiert ist. Das ganze macht mir ziemlich Bauchschmerzen wenn ich ehrlich bin, aber welche Wahl hat man, außer sein Kind wieder hinzubringen, weil man arbeiten muss!? So viel jedenfalls zu uns...hier läuft mal wieder kaum etwas richtig rund


  3. #3643
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Bei uns macht derzeit, mit Ausnahme von heute, auch mein Mann die Kleine fertig und bringt sie zur Kita. Bald gehen die Vorlesungen aber wieder los und ich werde diesen Part übernehmen und dafür länger im Büro sein, mein Mann holt die Kleine dafür dann ab.


  4. #3644
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ach Goldie, lass dich mal drücken

    Ich wünsch der kleinen Maus, dass es ganz schnell wieder verheilt. Heilt es denn so wieder oder braucht sie eine Art Gips?


  5. #3645
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Danke Honey Schienen oder Gips bei Kleinkindern ist so eine Sache... ein Gelenk kann recht schnell versteifen und sie macht ja nichts, was ihr weh tut mit dem Arm. Als ich der Ärztin erzählt habe, dass sie ihn ansonsten relativ normal benutzt waren wir uns einig, dass wir es ohne Schiene versuchen. Und wir könnten ja jederzeit wieder kommen, wenn das ein Problem wäre...


  6. #3646
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Gute Besserung der kleinen Goldi.
    Das ist immer schlimm wenn die zwerge was haben wo man nicht helfen kann.
    Auch doof das man nicht weiß wie es passiert ist. Kann aber leider wohl eben immer passieren da die Erzieher nicht überall gleichzeitig sein können.
    Das ist etwas wo wir uns schon Cher auch nie dran gewöhnen werden.
    Die anderen Kinder zu fragen wird sicher schwer.
    Die kleinen haben so viel Fantasie dass man da keine wirklich ernstzunehmende Schilderung bekommen würde.

    Hoffe es wird schnell wieder besser.

    Madame stellt sich jetzt seit wenigen Tagen frei hin ohne festhalten.
    Und es wird von mal zu mal länger.
    Ab und an Klatscht sie dabei oder hält ein Spielzeug on der Hand.

    Ich glaube bis Weihnachten läuft sie 🥰

    Letzte Nacht hatte sie bis 41 Fieber. Heute morgen war es dann wieder weg.
    Wir sind dennoch heute zu Hause geblieben denn es wurde kaum geschlafen und sie ist echt müde.

  7. #3647
    anittina ist gerade online glückliche Mamatina

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    So, ihr Lieben, bin gerade im Zug auf dem Nachhauseweg von meinen Eltern. Die hab ich nun das letzte Mal besucht bevor ich wieder anfange zu arbeiten. Boah, die sind echt richtig alt geworden. Das ging die ganze Zeit so, oh, wieso schreit er denn jetzt so laut (er kiekst halt momentan in den höchsten Tönen und probiert seine Stimme aus, hat er sich wohl in der Kita abgeguckt oder auch nicht, keine Ahnung), warum wirft er ständig alles runter beim Essen?, Nein, geh da nicht hin, Fass das nicht an usw usf. Das hat mich echt doppelt angestrengt! Meine Güte, er ist 15 Monate alt, quasi noch ein Baby und nicht etwa unerzogen, wie meine Eltern das impliziert haben ( natürlich ohne es laut auszusprechen). Ich sag euch, aaaanstrengend. Wer hat noch solche Eltern oder Verwandten? Bitte sagt mir, dass ich nicht alleine bin, heul.

    @ fertig machen, morgens und abends und bringen und abholen:
    Also momentan ist dies alles zu 90% mein Job, da mein Mann voll arbeitet und der Kleene eben meine Aufgabe ist. So haben wir es aufgeteilt. Also ab und zu macht er ihn schon morgens oder abends fertig oder hilft zumindest, aber meistens mach ich das . Er ist eben selbstständig und abends, wenn der Kleine ins Bett geht, sowieso meist noch am Arbeiten. Da er aber von zu Hause aus arbeitet, knuddelt er ihn immer mal zwischendurch oder spielt ein halbes Stündchen mit ihm, so ist es nicht. In die Kita bringen und abholen mach ich im Moment ganz alleine.
    Wenn ich wieder arbeiten gehe, teilen wir uns aber wieder gerecht die Aufgaben. Da wird er ihn an mindestens zwei Tagen abholen von der Kita und an mindestens einem Tag morgens bringen, wahrscheinlich eher an zweien.

  8. #3648
    anittina ist gerade online glückliche Mamatina

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    @ goldi: ich kann deinen Ärger soo gut verstehen, finde das auch echt richtig krass, dass das keiner bemerkt hat. Zumindest das starke Weinen bei so einer schlimmen Verletzung kann denen doch nicht entgangen sein. Ich glaube, mein Mann würde da richtig intensiv nachhaken wie ich den kenne. Verständlicherweise. Gute Besserung für die Kleine!

  9. #3649
    DieMelli ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    @anittina
    Hier! Wir haben so eine uroma. Schrecklich. Jedes Mal, wenn sie kommt soll tabea was neues können. Und dann sowas wie die Hand zur Begründung geben. Aufs Töpfchen gehen. Und vor allem laufen. Sie ist 14 Monate. Ja sie läuft noch nicht. Aber das kann ich schlecht ändern. Sie wird laufen wenn sie soweit ist. Sie hat auch erst mit 11 Monaten gekrabbelt. Und so unnormal ist das jetzt auch nicht.... Sie ist spät dran ja aber mich stört das nicht.

    Und dieses "mach dies nicht, mach das nicht. Pass auf."
    Sie ist schrecklich ängstlich und bei jeder Kleinigkeit bekommt sie einen halben Herzinfarkt.

  10. #3650
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Woelfin, wie geht es deiner Kleinen heute?

    Zitat Zitat von anittina Beitrag anzeigen
    @ goldi: ich kann deinen Ärger soo gut verstehen, finde das auch echt richtig krass, dass das keiner bemerkt hat. Zumindest das starke Weinen bei so einer schlimmen Verletzung kann denen doch nicht entgangen sein. Ich glaube, mein Mann würde da richtig intensiv nachhaken wie ich den kenne. Verständlicherweise. Gute Besserung für die Kleine!
    Danke 😊 Mein Mann hat tatsächlich auch ganz schön Dampf gemacht in der Kita, es schien der Leiterin sehr unangenehm zu sein, dass nichts bekannt ist und ihre Haupterzieherin wirkte am nächsten Morgen sehr nervös.

    Zitat Zitat von DieMelli Beitrag anzeigen
    @anittina
    Hier! Wir haben so eine uroma. Schrecklich. Jedes Mal, wenn sie kommt soll tabea was neues können. Und dann sowas wie die Hand zur Begründung geben. Aufs Töpfchen gehen. Und vor allem laufen. Sie ist 14 Monate. Ja sie läuft noch nicht. Aber das kann ich schlecht ändern. Sie wird laufen wenn sie soweit ist. Sie hat auch erst mit 11 Monaten gekrabbelt. Und so unnormal ist das jetzt auch nicht.... Sie ist spät dran ja aber mich stört das nicht.

    Und dieses "mach dies nicht, mach das nicht. Pass auf."
    Sie ist schrecklich ängstlich und bei jeder Kleinigkeit bekommt sie einen halben Herzinfarkt.
    Melli, meine Kleine läuft auch noch nicht. Erst seit einigen Tagen geht sie an der Couch entlang. Und gekrabbelt wurde hier schon mit 8,5 Monaten, also wer früher krabbelt muss deshalb nicht unbedingt auch früher laufen. Und ich finde es auch total ok so. Ich sage auch immer sie läuft, wenn sie soweit ist.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •