Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #3671
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Goldi
    Das ist wirklich doof das deine Maus gerade wieder so schlechte Nächte hat.
    Vllt. Die Zähne?
    Das geht aber such wieder vorbei.
    Halte durch. 🤗
    Klappt denn sonst alles bisher?
    Habt ihr euch eingespielt in den neuen Alltag mit Arbeit und Krippe?

    Hier sind gerade Herbstferien und ich habe mit meinem Mann Urlaub.
    Das letzte mal in diesem Jahr zusammen.
    Ansonsten ist gerade echt alles toll.
    Madame ist total ausgeglichen, man versteht schon vieles was sie möchte und auch einige Wörter sind schon zu erkennen.
    "Bai" Ball
    "Baaai" Becher
    Das sind zwei Sachen die ein aussensrehwnder gösube ich niemals als Unterschied erkennen würden 😂😂

    Wenn ich frage wo der Eisbär ist, Krabbelt sie zum Buch und blättert die Seite auf auf den er zu sehen ist...

    Sie isst alles.
    Rosenkohl,Wirsing, Rinderrouladen, Labskaus, und sie liebt Kartoffeln.
    Also alles was wir auch essen.

    Brei Gläschen mag sie gar nicht mehr.
    Mit Mühe und Not und ner Hand voll Nudeln unter gemischt, isst sie es noch.
    Es werden auch nur noch die teste jetzt an Gläsern gegeben. Gekauft hab ich schon ewig keine mehr. Gensuso diese Obst Gläschen.

    Sejr beliebt sind Heidelbeeren und Weintrauben, die kann sie aber manchmal noch schlecht essen wenn die Schale zu fest ist.

    Brot mit allem drauf, besonders Wurst, findet sie super.
    Sie ist im Allgemeinen eher die Herzhafte als die Süße.
    Schlafen tut sie momentan komplett durch.
    Von 19:30 bis 07:00 / 07:30
    Im Urlaub natürlich klasse.

    Ab nächste Woche klingelt dann um 06:45 wieder der Wecker.

    Momentan ist es einfach toll.
    anittina gefällt dies

  2. #3672
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.317

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Das klingt echt super mit dem Durchschlafen! Davon sind wir weeeeit entfernt.
    Letztens waren wir im KNZ (Kinderneurologisches Zentrum) nach Überweisung durch den Kinderarzt. Viele Infos, tolle Tipps, super Gespräche mit einer Kinderpsychologin und letztlich auch eine Bestätigung meiner Vermutung, dass so etwas wie "Schlaftypen" vererbbar sind. Wie oft er wach wird und wie unruhig er schläft, können wir nicht beeinflussen. Wir können nur versuchen ihn so weit zu bekommen, dass er alleine wieder einschläft ohne, dass jemand kommen muss.

    Ansonsten hat sich hier alles wieder normalisiert. Nachdem es mir ja 3 Wochen richtig schlecht ging (Schwangerschaftsdepression) und mich überhaupt nicht um ihn kümmern konnte (ihn auch nicht lieben konnte in der Zeit), ist jetzt seit der AS alles wieder gut.

    Ich find es gerade so erstaunlich wie viel sie mittlerweile verstehen. Wenn ich nach bestimmtem Spielzeug frage, geht er es holen (oder zeigt zumindest drauf wenn er zu faul ist), er kann die verschiedenen Zimmer auseinanderhalten (geht zB in die Küche wenn ich ihn vorschicke), schmust auf Kommando mit seinen Kuscheltieren oder holt sich einen Kuss ab, wenn man ihn drum bittet ^^ Richtig erstaunlich gerade.
    Am liebsten würde er den ganzen Tag klettern oder verschiedene Behälter mit Deckel öffnen und wieder schließen.

    Gegessen wird hier ja schon immer gut und auch alles. Das einzige was nicht geht ist Salat. Dafür sind 4 ganze und 2 halbe Zähne dann doch bissl zu wenig.

  3. #3673
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    1.341

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Wow, Woelfin, beneidenswert mit dem Durchscchlafen!! Wir machen in Sachen Schlaf gerade einen Rückschritt - so schlecht wie aktuell hat sie selten geschlafen. Sie braucht gerade wieder so viel Nähe.

    Zum Beschäftigen hab ich ihr jetzt eine Box mit Bändern gebaut. Ist ovmben offen und es sind Löcher mit bunten Bändern angebracht, die man raus und reinziehen kann (an beiden Enden der Bänder sind Knoten, damit sie nicht durch die Löcher rutschen) und damit beschäftigt sie sich tatsächlich seit Tagen fleißig

    Leeza: du hattest eine AS??? Oh weh, das hab ich gar nicht mitgekriegt. Tut mir sehr leid 😥. Och Mensch, du Arme.

  4. #3674
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.317

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Gute Idee mit den Bändern!! Muss ich auch mal versuchen. Hier wird auch gerne auf allen Knöpfen rumgedrückt. Letztens hat er dabei über dem Fire TV Stick Tetris runtergeladen und einen amerikanischen TV Sender abonniert :-D Jetzt ist eine Kindersicherung drin...

    Danke dir, aber letztlich war die Zeit davor viel schlimmer als alles was danach kam. Wenn du dein Kind anschaust Und nichts fühlst, du nicht mal eine Windel wechseln kannst, weil dir das vorkommt wie eine nicht schaffbare Anstrengung und selbst duschen eine Herkulesaufgabe bedeutet für die man 10 Anläufe braucht, dann versteht man plötzlich jeden, der sich vor einen Zug wirft. Ehrlich.
    Das wichtigste ist für mich jetzt, dass ich mein Kind wieder lieben kann. Der Arme musste heftig zurückstecken und hat deswegen seinem Papa regelrecht am Po geklebt. Der hat die Welt nicht mehr verstanden. Alles andere blende ich gerade aus.

  5. #3675
    anittina ist offline glückliche Mamatina
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    4.680

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von LeeZa86 Beitrag anzeigen
    Gute Idee mit den Bändern!! Muss ich auch mal versuchen. Hier wird auch gerne auf allen Knöpfen rumgedrückt. Letztens hat er dabei über dem Fire TV Stick Tetris runtergeladen und einen amerikanischen TV Sender abonniert :-D Jetzt ist eine Kindersicherung drin...

    Danke dir, aber letztlich war die Zeit davor viel schlimmer als alles was danach kam. Wenn du dein Kind anschaust Und nichts fühlst, du nicht mal eine Windel wechseln kannst, weil dir das vorkommt wie eine nicht schaffbare Anstrengung und selbst duschen eine Herkulesaufgabe bedeutet für die man 10 Anläufe braucht, dann versteht man plötzlich jeden, der sich vor einen Zug wirft. Ehrlich.
    Das wichtigste ist für mich jetzt, dass ich mein Kind wieder lieben kann. Der Arme musste heftig zurückstecken und hat deswegen seinem Papa regelrecht am Po geklebt. Der hat die Welt nicht mehr verstanden. Alles andere blende ich gerade aus.
    Oje, Leeza, das klingt wirklich heftig mit der Depression. Du hattest es ja schon mal geschrieben, dass es dir nicht gut ging,aber das hatte dann ja unerträgliche Ausmaße angenommen! Wie schön, dass es dir jetzt wieder besser geht. Offenbar war es tatsächlich hormonbedingt, wenn es mit Ende der Schwangerschaft aufgehört hat, oder? Nicht auszudenken, wenn es neun Monate so weitergegangen wäre.
    Toll, dass der Kleine seine Mama wieder hat.

  6. #3676
    Mel2506 ist offline addict
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    637

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Oh Leeza, die Depression klingt wirklich furchtbar! Verständlich, dass dein Kleiner die Welt nicht mehr verstanden hat :( Ich freue mich, dass es dir/euch wieder besser geht!
    Ist die Gefahr, bei einer erneuten Schwangerschaft wieder unter einer Depression zu leiden, erhöht?

    Was die Kleinen alles verstehen, fasziniert mich auch jeden Tag. Die ganze Kommunikation überhaupt. Mein Mini erledigt schon richtige kleine Aufträge, holt unsere Schuhe, schmeißt Müll weg, holt sein Spielzeug. Das ist einfach zu süß. Langsam versucht er auch die ersten Wörter aber das meiste geht noch über Gebärden oder Lautbeschreibung.
    Wir haben in einem Deckenfluter so eine bunte, sich drehene Glühbirne. Jetzt zieht er uns immer ins Wohnzimmer, lässt seinen Finger in der Luft kreisen und ruft bssssssbss. Oder er spielt Luftgitarre wenn er Musik hören möchte, usw....


    Goldi und Honney, werden eure Nächte wieder ruhiger?

    Hier ist schlafen ein auf und ab, mal schläft er Nächte komplett durch und dann gibt es auch immer wieder Phasen wo er aufwacht oder soviel Nähe braucht, dass wir ihn zu uns holen..

  7. #3677
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.934

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Guten Morgen zusammen, ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende.

    Leeza, tut mir leid, dass du so gelitten hast, das klingt wirklich schlimm. Schön, dass es dir wieder besser geht!

    Nachdem die Nacht von Samstag auf Sonntag noch durchwachsen war (sie wachte um 23 Uhr auf und fand bis 2 Uhr nicht mehr in den Schlaf, trotz Nase absaugen) wir aber wenigstens mal bis kurz vor neun geschlafen haben, war es heute Nacht richtig super.
    Sie war gestern Abend aber auch extrem fertig, hat nicht wirklich Mittagsschlaf gemacht und lag deshalb schon um 18.45 Uhr nach einem Bad mit Mama im Bett - das hatten wir lange nicht mehr! Bis auf einmal gegen 4 Uhr hat sie auch tatsächlich keinen Mucks von sich gegeben, das ist generell sehr ungewohnt. Selbst in unseren besten Zeiten wollte sie zumindest zweimal ihre Milch haben.

    Steht baden bei euch eigentlich hoch im Kurs? Bei uns ist es momentan ein Desaster und das kam ganz plötzlich. Wenn sie schon nur das Wort baden hört, fängt sie an bitterlich zu weinen. Deshalb bin ich gestern wieder zusammen mit ihr in die Wanne und da ging es einigermaßen - bis zum Haare waschen Aus unerklärlichen Gründen hasst sie das wie die Pest.
    Ich "darf" auch noch immer nicht alleine duschen, wenn mein Mann nicht da ist. Das ist für sie das Horrorszenario schlechthin und sie schreit wirklich alles zusammen. Wahrscheinlich hat sie Angst, dass ich nicht wieder aus der Kabine heraus komme...

    Kleine Aufträge werden hier auch freudestrahlend erledigt, man merkt richtig, dass sie eingebunden werden möchte. Manchmal ist das noch etwas schwer, da sie ja noch nicht läuft (nur an der Couch und diversen anderen Gegenständen entlang), Tischdecken geht also nur gemeinsam, aber auch da freut sie sich, wenn sie uns mit Hilfe des anderen Elternteils etwas reichen kann.
    Tasten drücken ist auch sehr toll. Wir haben eine kleine Fernbedienung für die Beleuchtung von Highboard und TV Wand, die sie fleißig bedient. Bin gespannt, wie lange die Batterien noch mitmachen Und auch der Controller von der PS4 steht hoch im Kurs. Wie gut, dass man sich da nach dem Einschalten, was ihr manchmal durch Zufall gelingt, erst anmelden muss, um etwas zu bestellen oder dergleichen. Und nachgeahmt wird natürlich auch immer mehr, seien es Gesten von Liedern, die ich singen soll, Gesicht abputzen etc. Und sie zeigt mit großer Begeisterung auf das Radio in der Küche oder den WLAN Lautsprecher, damit wir Musik einschalten und ist ganz enttäuscht, wenn wir das nicht machen (mein Mann mag das z. B. nicht direkt nach dem Aufstehen, bei mir könnte immer Musik an sein).

    Euch allen einen guten Start in die neue Woche


  8. #3678
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.317

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Guten Morgen!
    Ja, mein weiß wirklich nicht wie lange das mit der Depression noch gegangen wäre und jede Frau mit einer SS depression hat ein hohes Risiko auch noch eine Wochenbettdepression zu bekommen.
    Ich hatte ja jetzt 3 Wochen Pause mit den Nächten (hat mein Freund übernommen). Und nach der 1. Nacht gestern muss ich echt sagen, dass es gut ist wie alles jetzt geendet hat. So hart das klingt. Aber ich musste wieder 6x mal raus zu ihm ans Bett. Da traut man sich jedes mal gar nicht wieder einzuschlafen.
    Ich muss mich jetzt echt erst mal wieder mehr um mich kümmern. Wieder mehr Sport machen (ich war mal richtig fit :( ), mir ein möglichst flexibles hobby suchen und ab Sommer wieder arbeiten. Mal schauen wie es in ein paar Jahren aussieht. Ich bin zwar nicht mehr die allerjüngste, aber erzwingen muss ich auch noch nichts.

    Hier wird so lustig gebrabbelt seit Wochen. Das geht die ganze Zeit "dudl dudl dudl daaaaaa" und wenn man drüber lacht, hört er gar nicht mehr auf. Er will auch immer die Spülmaschine ausräumen oder räumt das Leergut zurück in den Kasten (die Flaschen mit ordentlich Karacho rauszuschmeißen macht aber natürlich mehr Spaß).

    @goldi: drück die Daumen, dass die Nächte so bleiben!

  9. #3679
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.934

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Gebrabbelt wird hier auch unheimlich viel und wenn wir dann lachen, lacht sie lauthals mit. Ich sag ja schon immer zu meinem Mann: hoffentlich erbt sie nicht genau meine Lache! Ich finde die nämlich furchtbar.


  10. #3680
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    1.341

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Baden ist bei uns auch nicht soooo der Hit. Wenn dann am Liebsten auch zusammen mit Mama oder Papa in der großen Badewanne und es ist auch immer nur SO lange toll, bis es ans Haarewaschen geht. Das mag glaub ich kein Kind

    Leergut aus dem Kasten raus und wieder rein war hier auch der Hit - bis eine Flasche dann doch zu heftig rausgezogen wurde und zerbrochen ist - seitdem meidet sie Getränkeflaschen und - kisten.

    Sie weiß inzwischen auch genau, welche "Geräte" heiß werden (Kaminofen, Backofen, Toaster,...). Sie zeigt dann immer drauf und macht ein schnelles Pustgeräusch. Um den Kamin macht sie auch brav einen großen Bogen - der haut auch ordentlich Hitze raus und da ist es ihr direkt davor wohl ohnehin zu warm - wir haben sichterheitshalber trotzdem ein Gitter rum gemacht - sicher ist sicher.


    Sagt mal: Lasst ihr eure Kleinen gegen Menignokokken impfen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •