Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #3741
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.901

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Da muss ich gestehen, unterbinde ich das gerade dieses am Hosenbein hoch ziehen.
    Also nur hochziehen ist gar kein Problem.
    Aber was ich unterbinde ist dieses "Hochziehen und dann im Stehen an mir rum zerren und quengeln".
    Das finde ich immer total schrecklich wenn ich Kinder sehe die das in zb. Einkaufsläden machen.

    Aber auch wenn Madame sich einfach nur hoch zieht und dann eben neben mir steht, kann man halt kein Schritt mehr machen 😅
    Dann heißt es immer die Hand reichen und dann wird um den Esstisch gelaufen.


    Ich finde es auch gar nicht schlimm oder sonderbar wenn so kleine Mäuse noch nicht alleine einschlafen.
    Ist denke ich was ganz normales.
    Sie sind keine 10.

    Jetzt war wieder einer dieser Arbeitstage an dem ich meine Madame erst am Nachmittag heute wiedergesehen habe.
    Hach das ist dann immer echt hart für mich.
    Die kleine freut sich dann wie Bolle wenn ich wieder da bin, hat sie mich ja nun seit Freitag morgen nicht mehr gesehen.
    Und dann hängt sie mir absolut an den hacken.
    Aber das genieße ich auch und so sitze ich eigentlich bis zum Abend nur noch auf dem Boden und Spiele mit ihr.

    Goldi, du meintest doch das du täglich immer frisch kochen musst wegen der Allergien deiner kleinen.
    Wie wäre es denn wenn du zb. Sowas wie einen Eintopf oder so machst ein zwei mal die woche?
    Dann hättest du nicht täglich den Stress weil man sowas ja auch toll einfrieren kann oder aber zwei Tage hintereinander essen.

    Ich zb. Benutze da auch sehr gerne TK Gemüse.
    Ist ja nun bekannt das es Durch Schockfrosten ja trotzdem Gesund ist.
    Rosenkohl, Möhrchen oder Kaiser Gemüse zb.
    Dazu ein zwei Frische Kartoffeln gekocht ist dann auch mal ne Vegetarische Mittags Mahlzeit.
    Ansonsten ist ne Bockwurst auch mal schnell warm gemacht.

    Auch Reis kann man ganz toll einfrieren.


    Letztens haben wir Kürbis Suppe gegessen.
    Da hat Madame dann einmal Kartoffeln mit etwas Suppe bekommen und dann einmal Reis.

    Bur so als Idee weil es ja so stressig ist. 🙂

    Oder ist es bald eh soweit dass sie in der Krippe mit isst?

  2. #3742
    angelath ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    2.795

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Danke für Eure Eure Erfahrungen, es ist spannend zu lesen, wie es bei euch so ist mit dem Einschalfen.
    Wir werdens weiter üben. Ich lasse Timon ja nicht alleine, ich liege immer bei ihm. Er ist total nähebedürftig und ich würde ihn nicht alleinelassen oder schreien. Wir sehen ja in den nächsten Wochen, ob die Einschlafdauer kürzer wird...

    Ich koche auch oft für zwei Tage, teils Sachen sogar für mehr und gfriere es ein. Auch ich benutze teilweise Tiefkühlgemüse, es hat mehr Vitaminen als Gemüse, das vier Tage im Kohlschrank liegt. Und täglich einkaufen kann ich auch nicht...

    Schönen Abend euch, muss schlafen, die Schwangerschaftsmüdigkeit scheint null nachzugeben...
    Timon 12. Juni 2018

    Mai / Juli 2019 Sternchen
    https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe.../c1.2019-07-09

  3. #3743
    anittina ist offline glückliche Mamatina
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    4.679

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Wir begleiten auch. Ich weiß gar nicht, ob er allein einschlafen würde, denn ich hab es einfach noch nie ausprobiert. Ich genieße es ehrlich gesagt abends mit ihm zu kuscheln vor dem Einschlafen und dabei leise ein, zwei Lieder zu singen. Ich muss aber auch dazu sagen, dass er seit vielen Monaten spätestens nach 10 Minuten einschläft. Er ist so wahnsinnig aktiv tagsüber, dass er um 18 Uhr einfach platt ist (ich allerdings auch &#129315.

    Heute morgen hat er das erste Mal sein großes Geschäft ins Töpfchen erledigt. Bin sehr gespannt, ob es eine einmalige Sache war.

  4. #3744
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.917

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Wow, so früh schon anittina, das ist ja erstaunlich.
    Meine Maus fasst sich öfter mal im Schritt an die Windel, da hatte ich auch schon überlegt, ob das die Momente sind in denen sie Pipi macht. Aber da es mein erstes Kind ist fehlen mir dazu natürlich die Erfahrungswerte.


  5. #3745
    anittina ist offline glückliche Mamatina
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    4.679

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Goldi80 Beitrag anzeigen
    Wow, so früh schon anittina, das ist ja erstaunlich.
    Meine Maus fasst sich öfter mal im Schritt an die Windel, da hatte ich auch schon überlegt, ob das die Momente sind in denen sie Pipi macht. Aber da es mein erstes Kind ist fehlen mir dazu natürlich die Erfahrungswerte.
    Ja, echt früh, darum glaube ich auch eher an einen Zufallstreffer. Ich hab ihn nach dem Frühstück nackig drauf gesetzt, weil das eigentlich immer so seine Zeit ist.
    Aber so fängt es halt an. War bei meinem Großen auch so, er hat mal ins Töpfchen gemacht und dann war wieder wochenlang nix. Dann, plötzlich, hat er zwei Monate vor seinem zweiten Geburtstag von sich aus beschlossen, dass er keine Windel mehr braucht und von da an war er tatsächlich trocken, tags und nachts.

    Wenn es bei euch auch eine eindeutige Zeit gibt fürs große Geschäft, würde ich es einfach immer mal wieder zu der Zeit ausprobieren. Ohne Stress natürlich. Ich hab ihm dabei ein Buch vorgelesen.

  6. #3746
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.917

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Leider gibt es da keine feste Zeit bei uns. Sie macht manchmal tagelang nicht und ist eher verstopft. Leider konnten wir trotz aller Bemühungen bis jetzt nicht alles herausfinden, worauf sie reagiert. Und Tests in dem Alter machen noch keinen Sinn.
    Außerdem zahnt sie wie verrückt, das hört gefühlt gar nicht mehr auf. Gestern hab ich dann gesehen, dass die Spitzen von den unteren Eckzähnen schon durch sind 🤦*♀️ Eigentlich viel zu früh! Da ist es wirklich kein Wunder, dass sie seit Wochen ningelig ist.


  7. #3747
    Mel2506 ist offline addict
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    635

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Super mit dem Töpfchen!!!

    Ich hab ihm im Sommer immer drauf gesetzt, da lief er eh nackig rum. Geduld zum sitzen bleiben hatte er nie. Denke alles was drin landete war eher Zufall und hab es auch garnicht weiter verfolgt.
    Bei geregelten Stuhlgang Zeiten klingt das aber nach einer guten Idee! Ich bin gespannt wie es weitergeht :)

    Heute muss beim Mini irgendwas passiert sein.
    Montags passt meine Mutter am Nachmittag auf und normalerweise klebt er, sobald ich Tür öffne, direkt auf mir. Heute kam er zum begrüßen angelaufen und ist dann direkt wieder umgedreht um mit meiner Mutter weiter zu spielen! Das ist noch nie passiert! Und dann hat er später tatsächlich ein paar Minuten ganz allein mit seinem Auto im Wohnzimmer gespielt, so dass ich den Tisch abräumen konnte :)

  8. #3748
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.012

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Meine hat sich zur Zeit angewöhnt ihr Geschäft in der kita während des mittagsschlafs zu machen. Mit dem Ergebnis das sie dann wach wird und meist nur 45min bis 60min schläft... Das läuft echt nicht gut. Selten schafft sie 1,5 stunden. Am Wochenende zu hause schläft sie 2-2,5 Stunden mittag.

    Aufs Töpfchen hab ich sie noch nie gesetzt. Aber sie fast sich auch öfters in den Schritt und ich hatte auch schon überlegt, ob sie dann grade pipi macht.😊
    Fürs große Geschäft zu Hause, hat sie eine lieblings Ecke im. Esszimmer. 😂 Da hört man sie dann häufig inbrüntig drücken. 🙈

  9. #3749
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    1.339

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich setze meine schon seit Wochen morgens aufs Töpfchen. Sie kriegt während dessen ihre Zahnbürste, auf der sie fleißig rumkaut und ich wasche mich und mach mich fertig. Eine Zeitlang hat es super geklappt - es landete immer ein kleines und manchmal ein großes Geschäft drin. Mittlerweile steht sie aber immer öfter nach ein paar Minuten auf und trägt das (leere) Töpfchen im Bad rum Brauch noch eine Beschäftigung, um sie da länger sitzend zu bekommen.

    Ich mach es aber weniger zum Trainieren, sondern einfach zum "unten ohne" sein. So kommt etwas Luft an das Ganze

    Großes Geschäft macht sie immer 1 - 2 x am Tag. Manchmal sogar 3x. Ist aber auch kein Wunder, bei den Mengen an Essen, die sie in sich reinstopft Schlafen tut sie bei den Omis auch nie so lange wie zu Hause - ich denk, daheim fühlen sich die Kleinen einfach geborgener.

    Bei uns spitzeln jetzt alle 4 Backenzähne durch - deshalb waren wohl die letzten beiden Nächte so "durchwachsen". Witzigerweise hat sie oben nach wie vor nur 2 Frontzähne - bin gespannt, wann da die seitlichen Schneidezähne kommen. Unten sind bereits alle 4 da

    Sagt mal, kocht ihr inzwischen für die Kleinen mit Salz? Ich lass es noch weg und würze unser Essen dann erst auf dem Teller. Nur in Ausnahmefällen bekommt sie "normal" gewürztes Essen - z.B. wenn wir auswärts essen. Theoretisch dürften sie jetzt aber langsam Salz, oder?

  10. #3750
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.901

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Wir würzen alles so wie immer nur das wir beim Salz sparen. Aber es kommt dennoch ans Essen.
    Wir machen da schon länger jetzt keinen Unterschied mehr.
    Wenn wir aber nur für sie kochen wird komplett auf Gewürze verzichtet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •