Seite 45 von 380 ErsteErste ... 3543444546475595145 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 3798
Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #441
    DieMelli ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Saynara Beitrag anzeigen
    @Blue einem 6 Monate altem Baby kannst du schlicht und ergreifend nicht klar machen das es nicht an die Steckdose darf 🤔


    Hab die kleine grade nochmal gewogen. Sie wiegt 800g mehr als letzte Woche??
    Das kann doch unmöglich richtig sein?
    100g hab ich für Klamotten, Windel und Milch schon abgezogen.
    Hast du sie grade vorher gestillt? Wenn ja kannst du bestimmt 200g abziehen. Wenn nicht sogar mehr. Hatte sie mehr als einen Body an? Von dem ganzen Theater am Anfang weiß ich, das eine leere 1er Windel ziemlich genau 20g wiegt und nur ein Body Größe 50-56 auch schon so um die 80-100g.

  2. #442
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von BlueWoelfin Beitrag anzeigen
    Saynara nenne klar. Ohne Aufsicht geht das natürlich nicht.
    Da muss man schon bei bleiben.

    Kenne aber auch zwei Mütter die ihr Kind ewig im laufstall hatten und dann den Kindern eben nicht beigebracht wurde wo sie ran dürfen und wo nicht.

    Ich denke da kommt es wirklich drauf an wie man das handhabt.

    800g? Das wäre echt viel glaube ich.
    Bei uns wird es einen Laufstall geben. Da kommt er aber nur rein, wenn ich mal was in der Wohnung erledigen muss. Wo er nicht ran darf lernt er in der Zeit in der ich dabei bin (und das wird den größten Anteil ausmachen).

    Was soll es denn später leichter machen, wenn das Baby nicht getragen wurde?

  3. #443
    anittina ist gerade online glückliche Mamatina

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Unser Tag heute war richtig gut. Es hat ja laut oje, ich wachse gerade der dritte Schub angefangen - scheint ihm gut zu tun. Heute Vormittag zweieinhalb Stunden geschlafen, nachmittags eine Stunde und am Abend nochmal eine halbe. Und seit 20 Uhr schläft er wieder in seinem beistellbett und wird erfahrungsgemäß irgendwann zwischen 1 und 3.30 trinken wollen.
    So darf es von mir aus weitergehen.

  4. #444
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Bei uns gibts definitiv auch einen Laufstall. Krabbeldecke ist nur so lange toll, wie sich die Kleinen noch nicht bewegen können. Sobald sie sich drehen können, sind sie schwupps runtergekugelt und man verbringt die ganze Zeit damit, sie wieder zurück zu legen, damit das Spiel von vorne beginnen kann. Und einem unter Zweijährigen (vielleicht auch 1 1/2) kann man denk ich nicht wirklich was beibringen. Klar checken die irgendwann, dass "NEIN" heißt, dass man das nicht darf - aber mir ist bisher noch kein (noch so gut erzogenes) Kind untergekomen, dass sich dadurch in irgendeiner Weise davon hätte abhalten lassen, trotzdem an die Schränke zu gehn, an die es nicht hin soll (oder Steckdosen oder Treppen oder Steine in den Mund nehmen, etc.)

    Das Tragen im Tuch heute war super. War im Garten und hab Pflanzen zurückgeschnitten und die Kleine hat 3h seelenruhig gepennt. Werden wir jetzt denk ich jeden Tag machen - ich hab das Gefühl, die abendlichen Blähungen sind heute auch deutlich weniger. Hab außerdem noch eine Marsupi geschenkt bekommen - die werden wir spätestens zur Weihnachtsmarktzeit dann fleißig nutzen.

    Noch eine doofe Frage zu Schlafanzügen: zieht ihr einen Body drunter?

  5. #445
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Da es mein erstes Kind ist, kann ich nicht sagen was was einfacher wird wenn man was macht.
    Aber ich habe da eine Vorstellung und versuche danach zu handeln. Wenn's klappt, Super. Wenn nicht muss man was anders machen.
    Im großen habe ich aber keinen festen Plan denn das geht eh dann in die Hose.

    Ich hatte auch noch keine Situation zb. In der das tragen zum Vorteil gewesen wäre.
    Und ein Laufstall war für uns eh kein Thema.

    Und ich denke schon das ein Kind schneller lernt was es darf und was nicht wenn man von Anfang an es bei bringt und nicht erst wenn es aUS dem Laufstall kommt weil es dafür zu groß geworden ist und die ganze Zeit nicht gelernt hat was es darf und was nicht.

    (Das Beispiel ist jetzt übertrieben, ich weiß. Aber ich kenne da genau so einen Fall. Aus “mal eben in den Laufstall“ wurde dann fast den ganzen Tag.
    Weil es bequemer und einfacher war).

    Ich denke jeder von uns wird seinen passenden weg finden.
    Und Vllt. Wird eine Trage ja noch interessant für mich. Das schließe ich nicht aus.

  6. #446
    Morkel82 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Honey, wir ziehen keine Body unter den Schlafanzug. Das wäre mir zuviel Gefummel nachts. Denke auch nicht dass das nötig ist.

  7. #447
    SarahJanu ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Danke, das mit dem Abbinden werd ich mal versuchen. Mein Mann hat hat aber grad erzählt, dass er den Kleinen 1,5h in der Manduca getragen hat und sich dabei sehr wohl gefühlt hat. Der Kleine wohl auch, denn er hat die meiste Zeit geschlafen. Flasche war auch wieder kein Problem und die Große und ich konnten unseren Mädels-Abend mit den Alten Bekannten genießen.

    Ich denke was schwer ist kommt halt immer drauf an was für ein Typ man ist. Wichtig ist halt dass man dahinter steht. Beim Schlafen zum Beispiel besteht der Druck dem Kind das Alleinschlafen beizubringen ja nur, wenn man ein Problem damit hat sich das Bett später auch mit nem größeren Kind zu teilen. Meine Große hat auch mit sechs noch manche Nacht bei uns verbracht. Bei Freundinnen zu übernachten war aber schon mit drei kein Problem. Sie war also nicht besonders abhängig von uns dadurch. Wir Eltern haben beide nix gegen ein Familienbett und dadurch war das Schlafen hier immer leicht.
    Einen Laufstall hatten wir nicht und werden wir auch diesmal nicht anschaffen. Hab ich auch nie gebraucht, weil es in jedem Raum ne Möglichkeit gibt das Baby abzusetzen und fürs Kleinkind ne Ecke wo's spielen kann. Und Töchterlein hat auch schell gelernt an welche Schränke sie darf und an welche nicht. War halt nie unbeaufsichtigt, ob sie sich dann noch dran gehalten hätte weiß ich also nicht.
    www.ausgestrahlt.de

    Meine Braunbärin: *20.09.2011, 2965g, 49 cm
    Shrimp: *23.07.2018, 3730g, 53 cm

  8. #448
    Avatar von Saynara
    Saynara ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Das ist die mit Abstand schlimmste Nacht bisher. 3 Stunden wach und kein Ende in Sicht. Auf dem Bauch will sie nicht schlafen und in jeder anderen Position zappelt sie in einer Tour und pennt logischerweise nicht bzw wacht direkt wieder auf.
    Wer braucht schon Schlaf?

  9. #449
    Avatar von Honeypenny
    Honeypenny ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Oh Saynara, das tut mir sehr leid. Du Arme. Hast du mal versucht, sie ganz eng an dich hinzulegen? Wie beim liegend stillen? Das klappt bei uns oft, wenn sie so zappelig ist. Ich kann dann zwar auch nicht richtig entspannt schlafen, aber immerhin dösen.


  10. #450
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Saynara Beitrag anzeigen
    Das ist die mit Abstand schlimmste Nacht bisher. 3 Stunden wach und kein Ende in Sicht. Auf dem Bauch will sie nicht schlafen und in jeder anderen Position zappelt sie in einer Tour und pennt logischerweise nicht bzw wacht direkt wieder auf.
    Wer braucht schon Schlaf?
    Meine ist auch bescheiden.
    Er war abends nur am meckern also sind wir um 20:30 ins bett. Mit dem Ergebnis dass er zwar eingeschlafen ist, aber nach 10 Minuten wieder wach war. Und das immer wieder bis 23 Uhr. Dann schlief er bis 2. Halbe Stunde wach. Und jetzt wieder wach.

    Ich frag mich echt warum andere Babys es schaffen wenigstens mal 4 Stunden am Stück zu schlafen ohne gleich meinen zu verhungern und meiner schafft nicht mal 3. Dabei stille ich schon beide Seiten. Langsam gehen mir diese Nächte wirklich auf den Zeiger!

    Meine Eltern dachten auch ich wüsste was ich darf und was nicht. Bis ich alle Seramis Kugeln in den Video Rekorder gesteckt, Mamas Plattensammlung ausgeräumt und mich reingesetzt, in eine Steckdose gegriffen hab und fast im Teich im Garten ertrunken wäre :-D
    Ich weiß nicht. Ich möcht schon gerne in Ruhe mal aufs Klo oder das Essen in der Küche weiter machen, ohne mich gehetzt zu fühlen oder alle 2 Minuten rüber ins Wohnzimmer gehen zu müssen. Klar sichert man viele Stellen ab, aber beim Schnitt unserer Wohnung und meinem Kopfkino geht das irgendwie nicht entspannt ^^

    Die Aussage versteh ich jetzt aber nicht ganz.
    Man sagt "wenn ich jetzt nicht trage, wird es später einfacher". Und auf die Frage was denn genau daran einfacher wird, kommt "weiß ich nicht"...? Missverständnis? :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •