Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #671
    halo ist offline Member
    Registriert seit
    22.11.2017
    Beiträge
    146

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Wir nennen ihn (je nach Situation) Murkel (-chen), Gürkchen, Knöre-Fred, oder kleiner Speck.
    Auch kleiner Mops ist geläufig, dabei ist er mittlerweile gar nicht mehr so speckig. :D

  2. #672
    halo ist offline Member
    Registriert seit
    22.11.2017
    Beiträge
    146

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Bei der Kleiderwahl bin ich auch oft unschlüssig. Wenn ich unsicher bin, machen wir die Zwiebel-Taktik: Kurzärmlig, aber mit Strickjacke darüber. So sind wir schön flexibel.

    Und im tragetuch je nach Temperatur kurzärmlig oder langärmelige Bodies, dazu bequeme Hose und Socken.
    Als es richtig warm war, blieben Beine und Füße nackig.

    Ich habe aber auch das Gefühl, dass er seine Temperatur mittlerweile viel besser halten /regulieren kann. Wenn ich überlege, wie dick ich ihn im Juli noch einpacken musste... und nachts immer der ganz dicke Schlafsack. Das ist mittlerweile deutlich besser.

  3. #673
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von halo Beitrag anzeigen
    Bei der Kleiderwahl bin ich auch oft unschlüssig. Wenn ich unsicher bin, machen wir die Zwiebel-Taktik: Kurzärmlig, aber mit Strickjacke darüber. So sind wir schön flexibel.

    Und im tragetuch je nach Temperatur kurzärmlig oder langärmelige Bodies, dazu bequeme Hose und Socken.
    Als es richtig warm war, blieben Beine und Füße nackig.

    Ich habe aber auch das Gefühl, dass er seine Temperatur mittlerweile viel besser halten /regulieren kann. Wenn ich überlege, wie dick ich ihn im Juli noch einpacken musste... und nachts immer der ganz dicke Schlafsack. Das ist mittlerweile deutlich besser.
    Ja so mache ich es auch meist. Inzwischen passen auch die Klamotten (sie passt mit 2 Monaten jetzt so grade in 56) und ich hab endlich mehr Auswahl. Am Anfang war das schwieriger. Alles war zu groß. Gut so konnte ich mehrere Schichten übereinander anziehen. Aber so war auch so dünn. Jetzt ist da ordentlich was dran am Baby. 😍😍😍 Da muss ich mir nicht mehr so viele Sorgen machen. (53cm und 4.720g)

    Sie ist heute 2 Monate UND genau 2 kg schwerer als zur Geburt. 👏

  4. #674
    Isawyn ist offline Member
    Registriert seit
    23.12.2017
    Beiträge
    194

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    In der Wohnung geht es bei uns mit Langarmbody und dünner Hose. Beim Schlaf auf Sofa oder in der Sitzschale muss aber eine dünne Decke sein. In der Nacht geht es nur mit extra Socken und dickem Schlafsack. Er weint sehr stark, wenn ihm kalt ist. Hat da zum Glück ein eigenes Weinen und ich kann es gut erkennen.
    Mütze ist trotzdem nicht sein Ding. Bin gespannt wie es im Herbst und Winter wird. Werde ihn wohl sehr langsam gewöhnen müssen.

    Wir haben einige Kosenamen. Am häufigsten nenn ich ihn aber Fröschli (hat ständig kalte und oft feuchte Hände) oder “Lord zitternde Unterlippe“ wenn er friert.

  5. #675
    Isawyn ist offline Member
    Registriert seit
    23.12.2017
    Beiträge
    194

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von BlackWolf Beitrag anzeigen
    Die erste Woche Arbeit ist fast um und ich hatte nach den ersten 5 Minuten schon keine Lust mehr. Liegt aber nicht vorrangig daran das ich vom kleinen Knirps getrennt bin sondern eher daran das sich im letzten halben Jahr aber auch mal so gar nix verändert hat. Im Gegenteil es wurde zum Teil noch chaotischer.
    Das hört sich ja nicht so toll an. Bei mir geht es in der nächsten Woche wieder los. Was ich bisher aber so erfahren habe wohl ähnlich wie bei Dir. Gute Kollegen sind weg und meist ohne Ersatz. Bin schon sehr gespannt.

  6. #676
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Hm, also wir nennen N. Oft Maus, Mausi, Schatz. Oder auch mal Rödelmurs, oder Esel wenn sie so schreit bis sie dazu noch so quietscht.

    Blackwolf
    Doof das du jetzt schon wieder genervt bist. Hoffentlich legt sich das wieder.

    Mütze find ich immer nervig aufzusetzen weil N. Ja ihren Kopf noch nicht halten kann.
    Ich hoffe das wird einfacher wenn sie sie etwas stabiler wird mit dem Kopf.

    Alternativ kann man aber auch wunderbar ein Spucktuch um den Kopf legen im Kinderwagen.

  7. #677
    Avatar von BlackWolf
    BlackWolf ist offline Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    2.322

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    So schnell legt sich das nicht. Aber wie sagt man so schön. Ich bin jung und brauche das Geld.
    Nov. '16 Bye Bye Pille

    Seit 06.17 in KiWuK
    11.ÜZ 31.08.17 Glückskurve
    E.T. 10.06.
    Geburt am 12.05.18 bei 35+6
    2740g, 50cm, KU 33,5cm







  8. #678
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.320

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Was mich an Klamotten im Moment wirklich nervt sind die langärmeligen Oberteile die über den Kopf gezogen werden müssen. Wer bitte entwirft sowas? Das mag doch kein Kind. Erst muss diese Riesenrübe durch ein viel zu kleines Loch und dann muss man auch noch die Arme da reinfummeln. Echt jedes mal ein Kampf. Ich kauf sowas wenn möglich schon gar nicht mehr, aber kriegt es immer wieder geschenkt. Und die meisten Pullis müssen ja leider über den Kopf.

  9. #679
    Morkel82 ist offline addict
    Registriert seit
    17.01.2018
    Beiträge
    611

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Finn ist ein echter Schwarzwälder, der hat auch eher zu warm. Nachts Langarmbody und Pucktuch, tagsüber Kurzarmbody und dünne Hose. Mütze hatten wir bisher glaube nur zweimal auf. Aber er ist da echt pflegeleicht,ihn stören auch Oberteile nicht, die man über den Kopf ziehen muss. Macht er alles mit.
    An Kosenamen nennen wir ihn neben Liebling und Süßer auch gerne Spupsi, weil er ein Spucki und Pupsi ist.
    Ansonsten haben wir morgens immer noch mit der Drückerei zu tun, aber da hilft ihm eine Bauchmassage. Leider ist er danach oft putzmunter. Ich hoffe, dass wir heute nacht wieder den Dreistundenrhythmus schaffen, das wäre so schön. Jede Stunde stillen geht irgendwann an die Substanz nachts.

  10. #680
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Da haben wir echt Glück. Unsere Maus ist total entspannt beim anziehen. Auch bei Sachen die übern Kopf gehen. Da haben wir uns schon öfters drüber gefreut. 😁

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •