Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #711
    SarahJanu ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.618

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von LeeZa86 Beitrag anzeigen
    Ich hab auch während der SS noch Sport gemacht (zuhause) und mach jetzt seit dem Go der FÄ zuhause Rückbildungsvideos von YouTube. Ab Oktober werd ich das dann mal langsam steigern. Aber so oder so hab ich Fitnessstudio erstmal abgeschrieben und mach nur von zuhause was. Hab zum Glück einiges daheim. Hanteln, Bänder, TRX, Klimmzugstange...
    Die ersten 10kg waren Ruck Zuck weg. Aber seit 2 Wochen nach der Geburt tut sich da nichts mehr (außer dass sich der Bauch zurückbildet). Die letzten 4kg kleben an den Hüften. Stillen als Selbstläufer fürs Abnehmen kann ich also nicht unterschreiben ^^
    Wow, da bist du ja echt klasse ausgestattet. Ich hab nur so nen Abb roller und um mit dem zu trainieren muss ich erstmal anderweitig Bauchmuskeln aufbauen. Zu Hause raff ich mich auch einfach nicht oft genug aus. Der Plan ist später von der Arbeit erstmal ins Fitnessstudio, bevor ich überhaupt heim komme und bis April eben abends wenn du Große im Bett ist. Das Studio hat zum Glück bis Mitternacht geöffnet. Ich hab immernoch 8 Kilo mehr als das Startgewicht und wenigstens 5 davon wär ich gern wieder los. Sillen hilft mir leider auch nicht.

    Zitat Zitat von Saynara Beitrag anzeigen
    Edit: der Große ist erkältet, also bald wir alle, außer meinem Mann, der wird nie krank ��
    Oh je, Erkältungen die vom Kind angeschleppt werden sind hier immer die schlimmsten.

    Zitat Zitat von Goldi80 Beitrag anzeigen
    Bei uns ist auch am Mittwoch die Impfung dran und mir ist so gar nicht wohl bei dem Gedanken. Man kann nur hoffen, dass die Kleinen das gut wegstecken! Ich drücke euch die Daumen.

    Abgenommen hab ich erst recht schnell, aber dann ging wohl wieder was rauf �� Hatte mein Ausgangsgewicht fast schon wieder erreicht. Wobei das ja schon mehr war als üblich. Hab nach der FG im Juli letztes Jahr viel in mich reingefressen.
    Meine alten Hosen passen alle nicht mehr, obwohl ich in der SS meine Konfektionsgröße weiterhin getragen habe ��*♀️ So hatte ich mir das nicht vorgestellt!
    Ich mochte meinen Körper vorher schon nicht sonderlich, aber das ist nichts gegen jetzt. Ich steh echt auf Kriegsfuß mit ihm ��
    Sport hatte ich aufgrund meiner Verfassung schon länger nicht mehr gemacht, mich jetzt nach der Rückbildung aber für einen weiteren Kurs angemeldet der daran anknüpft. Aerobic Elemente und Bauch Beine Po klingt gut �� Und für den Beckenboden gibt es auch weiterhin Übungen.
    Ich möchte dann wieder regelmäßig etwas machen. Ob das auch noch klappt, wenn ich nächstes Jahr wieder arbeite, wage ich allerdings zu bezweifeln. Wenn es nicht gerade in Strömen regnet hab ich mir außerdem vorgenommen viel mit der Kleinen zu laufen. Wir haben hier eine sehr schöne Spaziergeh-Strecke direkt ins Eck.
    Kurse kann ich leider keine belegen, weil ich mich zeitlich nicht festlegen will (zum Sport kann ich das Baby ja nicht mitnehmen). Von meinen Jeans passen nur zwei wieder, die einen hohen Strechanteil haben. Letztens hatte ich sogar die Umstandshose wieder an. Um alles neu zu kaufen bin ich aber (noch) zu geizig. Wir waren als die Große ein Baby war auch gern wandern, aber seit sie selbst läuft wurden da schnell Spaziergänge draus. Jetzt könnten wir wieder damit anfangen, bis der Kleine dann wieder aus dem Tragealter raus ist.
    www.ausgestrahlt.de

    Meine Braunbärin: *20.09.2011, 2965g, 49 cm
    Shrimp: *23.07.2018, 3730g, 53 cm

  2. #712
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.958

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Achtung Egopost 😏
    Jeden Abend, wenn wir mal in Ruhe Serie schauen wollen, fängt die Kleine an der Brust das Quengeln an. Dass sie Clustert und/oder nur Nuckelt ist ja in Ordnung, ich hab viel dazu gelesen warum wieso weshalb und so lange meine BW das mitmachen, was solls, ich gönne es ihr. Aber dieses Rumgezappel, BW langziehen und dabei den Kopf nach hinten werfen und das ständige ab- und angedocke nervt ohne Ende, zumal sie dabei dann auch lautstark quengelt. Und wenn man sie dann abnimmt, weil man mal keine Nerven mehr hat, darf man bloß nicht sitzen bleiben. Wirklich jeder Abend verläuft so und man hat das Gefühl, man hat nicht mal mehr fünf Minuten, in denen man das machen kann, worauf man Lust hat 😑
    Egopost Ende - danke fürs Lesen und Mitfühlen.


  3. #713
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Goldi
    Ich kann dich so gut verstehen.
    Genau so läuft es bei uns momentan auch oft ab was das stillen angeht.
    Keine Ahnung warum sie das macht.
    Ganz neu ist dass sie während des trinkens anfängt zu weinen.
    Ich hoffe dass das bald wieder vorbei ist.

    Genauso fängt die momentan während des schlafens an bitterlich zu weinen dass es mir das Herz zerreißt.
    Sie wacht dabei auch gar nicht auf hab ich das Gefühl weil die Augen zu bleiben und von jetzt auf gleich wieder aufhört und weiter schläft.

    Sie scheint gerade viel zu verarbeiten.

    Ganz schön anstrengend.

  4. #714
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.958

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von BlueWoelfin Beitrag anzeigen
    Goldi
    Ich kann dich so gut verstehen.
    Genau so läuft es bei uns momentan auch oft ab was das stillen angeht.
    Keine Ahnung warum sie das macht.
    Ganz neu ist dass sie während des trinkens anfängt zu weinen.
    Ich hoffe dass das bald wieder vorbei ist.

    Genauso fängt die momentan während des schlafens an bitterlich zu weinen dass es mir das Herz zerreißt.
    Sie wacht dabei auch gar nicht auf hab ich das Gefühl weil die Augen zu bleiben und von jetzt auf gleich wieder aufhört und weiter schläft.

    Sie scheint gerade viel zu verarbeiten.

    Ganz schön anstrengend.
    Das mit dem Weinen im Schlaf haben wir auch 😟 Das klingt wirklich furchtbar! Es tut gut zu wissen, dass man nicht alleine ist 😊


  5. #715
    SarahJanu ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.618

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Goldi80 Beitrag anzeigen
    Achtung Egopost ��
    Jeden Abend, wenn wir mal in Ruhe Serie schauen wollen, fängt die Kleine an der Brust das Quengeln an. Dass sie Clustert und/oder nur Nuckelt ist ja in Ordnung, ich hab viel dazu gelesen warum wieso weshalb und so lange meine BW das mitmachen, was solls, ich gönne es ihr. Aber dieses Rumgezappel, BW langziehen und dabei den Kopf nach hinten werfen und das ständige ab- und angedocke nervt ohne Ende, zumal sie dabei dann auch lautstark quengelt. Und wenn man sie dann abnimmt, weil man mal keine Nerven mehr hat, darf man bloß nicht sitzen bleiben. Wirklich jeder Abend verläuft so und man hat das Gefühl, man hat nicht mal mehr fünf Minuten, in denen man das machen kann, worauf man Lust hat ��
    Egopost Ende - danke fürs Lesen und Mitfühlen.
    Mein volles Mitgefühl hast du. Meiner clustert abends, aber mit dem unruhigen Trinken und der An- und Abdockerei hat er's bisher tagsüber. Ich glaub er ist einfach zu leicht abzulenken.
    www.ausgestrahlt.de

    Meine Braunbärin: *20.09.2011, 2965g, 49 cm
    Shrimp: *23.07.2018, 3730g, 53 cm

  6. #716
    Avatar von Saynara
    Saynara ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    2.473

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von SarahJanu Beitrag anzeigen
    Mein volles Mitgefühl hast du. Meiner clustert abends, aber mit dem unruhigen Trinken und der An- und Abdockerei hat er's bisher tagsüber. Ich glaub er ist einfach zu leicht abzulenken.
    Ich leg dann immer ein spucktuch über sie. Keine Ablenkung mehr und sie findet endlich Ruhe, vorallem wenn sie nicht in den Schlaf kommt sehr hilfreich.

    Grade gab's wieder eine Explosion in der Windel. Diese Geräusche, diese Gerüche und dann diese offensichtliche Erleichterung 😂

  7. #717
    SarahJanu ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.618

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Saynara Beitrag anzeigen
    Ich leg dann immer ein spucktuch über sie. Keine Ablenkung mehr und sie findet endlich Ruhe, vorallem wenn sie nicht in den Schlaf kommt sehr hilfreich.

    Grade gab's wieder eine Explosion in der Windel. Diese Geräusche, diese Gerüche und dann diese offensichtliche Erleichterung ��
    Ein Tuch hilft bei uns leider nicht, das scheint ihn zu stören und lenkt dann noch mehr ab.
    www.ausgestrahlt.de

    Meine Braunbärin: *20.09.2011, 2965g, 49 cm
    Shrimp: *23.07.2018, 3730g, 53 cm

  8. #718
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Tuch habe ich noch nicht ausprobiert.
    Das werde ich mal machen.

    Ich hatte gestern auch die zweite Kackplosion 🙈
    Es vergingen vom Pups bis Wickelkommode keine drei Minuten und dennoch ging es den rücken wieder hoch.
    Diesmal aber ein Wickelbody 😜
    Und ich befürchte heute wieder eine zu bekommen.
    Denn bisher kam nur Pipi.
    Sie sammelt also wieder habe ich das Gefühl 😰

    Die Nacht wollte sie alle zwei Stunden gestillt werden.
    Um 02:00 hab ich sie aus dem Pucksack geholt und mit Schlafsack wieder auf den Bauch gelegt. Ab da hatte ich etwas Ruhe.

    Jetzt, den Tag über ist sie echt genügsam, will viel alleine auf der Decke liegen oder bespaßt werden und bisher bekomme ich sie sich recht gut in den schlaf wenn sie anfängt zu jaulen.

    Aber der Tag ist ja noch nicht um.

  9. #719
    angelath ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    2.856

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Ich habe 18 Kilo zugenommen in der Schwangerschaft, aber 10 Tage später waren 15 weg, scheint alles Wasser gewesen zu sein (was nicht Plazenta, Baby etc. war). Die letzten drei gingen etwas langsamer. Aus der sehr starken Schwangerschaftsdiabetes ist allerdings ne manifestierte Diabetes geblieben und ich muss gesamthaft etwa 15 Kilo abnehmen. 7 habe ich nun weniger, aber muss ja eine entsprechende Ernährungsumstellung einhalten, so gesund habe ich noch nie im Leben gegessen ;-)

    Ich habe letzte Woche mit dem Rückbildungskurs angefangen aber bereits vor einem Monat mit Pilates (meine bevorzugte Sportart seit Jahren). Ich werde im Januar dann wieder schwimmen gehen einmal in der Woche nach der Arbeit, mehr Sport liegt irgendwie nicht drin mit Baby (bei mir zumindest).

    Bei uns geht weiterhin alles immer viel besser. Sicherlich schreit Timon mehr als andere Babies, aber wir machen nur Fortschritte und mein Mann und ich erfreuen uns wahnsinnig daran. Nächste Woche sind wir erstmal im Urlaub in Italien. Ich bin gespannt, wie das so geht...
    Timon 12. Juni 2018

    Mai / Juli 2019 Sternchen
    https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe...ytrGI7cyG3zL0m

  10. #720
    angelath ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    2.856

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von Goldi80 Beitrag anzeigen
    Achtung Egopost ��
    Jeden Abend, wenn wir mal in Ruhe Serie schauen wollen, fängt die Kleine an der Brust das Quengeln an. Dass sie Clustert und/oder nur Nuckelt ist ja in Ordnung, ich hab viel dazu gelesen warum wieso weshalb und so lange meine BW das mitmachen, was solls, ich gönne es ihr. Aber dieses Rumgezappel, BW langziehen und dabei den Kopf nach hinten werfen und das ständige ab- und angedocke nervt ohne Ende, zumal sie dabei dann auch lautstark quengelt. Und wenn man sie dann abnimmt, weil man mal keine Nerven mehr hat, darf man bloß nicht sitzen bleiben. Wirklich jeder Abend verläuft so und man hat das Gefühl, man hat nicht mal mehr fünf Minuten, in denen man das machen kann, worauf man Lust hat ��
    Egopost Ende - danke fürs Lesen und Mitfühlen.
    Goldi, du wirst lachen, aber dasselbe haben wir hier auch und wir haben ein Flaschenkind! Schoppen rein und rumzappeln und mit den Armen rumfuchteln, dass uns regelmässig auch der Schoppen runtergeschlagen wird, meist dürfen wir nicht mal mehr sitzen, sondern müssen mit ihm rumlaufen mit der Flasche. Timon ist wahrscheinlich inzwischen hübsche 6 Kilo und auch nicht mehr so leicht auf einem Arm zu tragen, aber das ist ihm ja egal. Und wenn er dann endlich den Schoppen genommen hat und einschläft, sind wir fix und foxi und statt der Serie schauen wir ins Kissen ...:-(
    Es wird sicherlich wieder anders kommen...Irgendwann...
    Ich hoffe, dass es bei euch bald wieder besser wird mit dem abendlichen Terror...
    Timon 12. Juni 2018

    Mai / Juli 2019 Sternchen
    https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe...ytrGI7cyG3zL0m

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •