Like Tree88gefällt dies

Thema: Sammelpott Sommermamas

  1. #941
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von halo Beitrag anzeigen
    Ohje, einige von euch machen ja wirklich was durch abends/ nachts. :(
    Wir haben zum Glück immer noch ein sehr einfaches Kind was das Schlafen betrifft. Mittags gegen 12 schläft er 1-3 Stunden
    in seinem Zimmer alleine.
    Ab 19 Uhr schläft er dort ebenfalls, bis ich ihn gegen 22 Uhr zum füttern wecke und dann mit ins Beistellbettchen nehme.
    Meistens schläft er dann noch mal bis 7 Uhr morgens. Ich kann also wirklich nicht klagen.

    Ich hatte mir im Vorfeld vorgenommen, das Kind nicht immer auf dem Arm einschlafen zu lassen bevor ich es ins Bettchen lege, weil ich Sorge hatte, dass das später zu Problemen führen könnte. (Kind schläft auf dem Arm ein, Mama ist da - Kind wacht alleine im Bett auf, Mama ist weg. Da ist Schreien vorprogrammiert)

    Das Einschlafritual versuche ich auch möglichst einfach zu halten. GsD kann ich ihn wenn er müde ist einfach hinlegen. Manchmal schläft er direkt. Manchmal muss man die Spieluhr anmachen und den Schnuller wieder reinstecken. Wenn er wirklich quengelig ist, halte ich noch ein paar Minuten seine kleine Hand. An schlechten Tagen gehe ich dann noch bis zu 8 mal wieder rein und „beschnullere“ das Kind, aber das geht ja zum Glück schnell. Da mache ich echt drei Kreuze, dass das alles so klappt.
    Klingt sehr ähnlich wie bei uns. Außer das sie im Bett bliebt und nicht ins beistellbett kommt. Aber wie füttern sie Auch gegen 22-23 Uhr nochmal.
    Das mit dem mittagsschlaf hat sie allerdings noch nicht neben Tag raus. Kommt bestimmt noch. ☺️

  2. #942
    Avatar von Saynara
    Saynara ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    2.430

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    jetzt ist sie doch einfach mal so eingeschlafen. In ihrem Stubenwagen als ich Wäsche aufgehangen habe, musste sie allerdings wecken und bettfertig machen.
    Jetzt kann ich endlich was essen und gehe dann auch ins Bett.
    Mein Mann kam mal wieder "ein bisschen später" (über eine Stunde) und das an unserem Einkaufstag, jetzt muss ich das morgen alleine mit beiden Kindern und ohne Auto erledigen. Freu mich schon...

  3. #943
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Und wie war die Nacht bei euch allen? Madame ist ja noch leicht erkältet und als ich sie um ein Uhr dreißig Uhr gestillt habe hatte ich danach Probleme sie wieder zum Schlafen zu bekommen. Ich kapiere noch mal Nasentropfen (Nur Meersalzlösung) und nach etwa 20 Minuten konnte ich sie dann wieder schlafend ins Bett legen. Heute morgen röchelte sie auch gut vor sich hin aber sie gönnte mir die Zeit zu duschen und spielte total lieb in ihrem Kinderbett.

    Danach hatte sie irgendwie einen Schrei Anfall, weint die ganze Zeit und riesig, kann man sagen, in den Schlaf.
    Keine Ahnung was sie hatte denn als sie wieder aufwachte war sie wieder wie immer.

    Ich habe mir gestern Abend noch viele Gedanken darüber gemacht weil hier ja auch gerade das Thema sehr groß ist das die kleine nicht alleine einschlafen kann tagsüber. Nun habe ich mir was für mich überlegt. Und zwar werde ich versuchen sie in der Wiege schlafen zu legen. Mit Spieluhr und Schnuller und Handauflegen hat es sogar heute schon geklappt. Wenn auch dass ich ziemlich oft wieder hingehen musste. Aber für das erste mal ausprobieren bin ich sehr sehr zufrieden. Alles in allem dauerte das dann alles eine Stunde.
    Davon hat sie aber halt immer mal wieder kurz geschlafen.
    Wichtig war dann auch für mich z.b. Sie rauszunehmen bevor sie weint. Das hat auch sehr gut geklappt.
    (Ich hatte sie schon schlafend in die Wiege gelegt gehabt aber sie wacht ja dann beim Ablegen immer sehr oft wieder auf).

    Und nun? Ist sie doch glatt das allererste Mal alleine auf ihrer Spieldecke eingeschlafen. Ich schätze mal dass die Erkältung ihr doch ganz schön zu schaffen macht.
    Obwohl es wirklich ein leichter Schnupfen ist. Ich hoffe es wird nicht mehr schlimmer.

    Die Übung mit der Wiege werde ich jetzt dreimal am Tag machen. Denn so oft würde ich Sie gern dann am Tag in die Wiege legen wollen. Und jedesmal für mindestens eine Stunde. Das wäre ein Traum.

  4. #944
    Mel2506 ist offline addict
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    637

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Hallo ihr Lieben, heute schaffe ich es auch mal wieder zu schreiben.
    Wir waren bis gestern im Kurzurlaub und der Mini hat sich super gemacht. Seinen ersten Erlebnisbad Besuch hat er jetzt auch hinter sich, leider war das Wasser sehr kühl und so bin ich mit ihm schon nach einer halben Stunde wieder gegangen. Das Wochenende hat er eigentlich nur draußen verbracht und wir haben das super Wetter nochmal richtig ausnutzen können.
    Seitdem er nicht mehr durchgehend schreit macht es auch wirklich viel Spaß mit ihm :)

    Allein einschlafen klappt hier mal mehr und mal weniger. Allerdings mach ich da jetzt auch nichts extra für und hoffe, dass sich das, wie bei der Großen, irgendwann von selber einspielt.

    Thema Schlafen: das klappt eigentlich ganz gut. Tagsüber hält er drei-vier Schläfchen und kommt so gesamt auf 2-3 Stunden. Kann auch mal mehr oder weniger sein.
    Abends geht's zwischen 19 und 20 Uhr ins Bett und er schläft dann bis 5:30/6:30. Nach einem kurzen Milchsnack schläft er dann meist noch etwa eine Stunde.
    Ab und zu wird er auch das erste Mal gegen vier wach, das ist aber eher selten und ich muss mir dann immer sagen, dass er trotzdem hat bis dahin sehr schön geschlafen hat. Unfassbar wie schnell man wieder merkt, wieviel Schlaf man selber braucht.

  5. #945
    Avatar von vegas06
    vegas06 ist offline addict
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    559

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    So nun haben wir auch unsere U4 und das erste mal Impfen hinter uns. Hoffe sie steckt das gut weg.
    Unsere hat sich das einschuckeln selbst abgewöhnt, irgendwann wollte sie das einfach nicht mehr und nun geht sie immer so gegen 19.00 Uhr ins Bett und schläft da dann unterschiedlich lang mal bis um 1.00 Uhr oder mal bis 4.00 Uhr dann trinkt sie und schläft direkt bis 7.00 Uhr weiter. Wir legen sie in ihr Bett legen uns daneben und dann schläft sie innerhalb von 10 Minuten ein.

  6. #946
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    @woelfin
    Wie läuft das denn bisher bei euch nur dem Schlafen?
    Dein Plan klingt zwar ganz nett aber ich glaube nicht, dass man Kinder nicht so timen kann. Meine schläft echt gut aber ich stress da auch gar nicht. Sie schläft wenn sie will und wenn nicht dann nicht. Tagsüber mal gar nicht, mal macht sie eine Art Mittagsschlaf (also einmal am tag 1-3 stunden am stück) und mal öfters am tag, dann aber maximal 30 min am stück.

  7. #947
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    DieMelli
    Das dritte mal hinlegen war jetzt um 19:00 und sie schläft immer noch in der Wiege.
    Ich bin total fasziniert dass das so klappt.
    Ich weiß aber auch das es morgen ganz anders sein kann.

    Und ich habe mich da Vllt. Falsch ausgedrückt, also sie soll nicht zu einer gewissen Uhrzeit schlafen.
    Sondern einfach mal alleine schlafen oder am besten einschlafen.
    Denn bisher war das ja nur auf dem Arm möglich.

    Und was die Zeiten angeht, drei mal.
    Vormittags, Nachmittags und Abends.
    Das sind so die Zeiten an die ich festhalten möchte.
    Wann Genau, da richte ich mich nach der keinen wenn ich eben merke das sie müde wird.

    Mir geht es alleine nur da drum sie nicht den ganzen Tag über auf dem Arm haben zu müssen Wenn sie schläft.

    Bisher hat sie nämlich wirklich 95% bei uns auf dem Arm geschlafen Tags über.
    Und das geht so nicht weiter.

  8. #948
    DieMelli ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    2.013

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von BlueWoelfin Beitrag anzeigen
    DieMelli
    Das dritte mal hinlegen war jetzt um 19:00 und sie schläft immer noch in der Wiege.
    Ich bin total fasziniert dass das so klappt.
    Ich weiß aber auch das es morgen ganz anders sein kann.

    Und ich habe mich da Vllt. Falsch ausgedrückt, also sie soll nicht zu einer gewissen Uhrzeit schlafen.
    Sondern einfach mal alleine schlafen oder am besten einschlafen.
    Denn bisher war das ja nur auf dem Arm möglich.

    Und was die Zeiten angeht, drei mal.
    Vormittags, Nachmittags und Abends.
    Das sind so die Zeiten an die ich festhalten möchte.
    Wann Genau, da richte ich mich nach der keinen wenn ich eben merke das sie müde wird.

    Mir geht es alleine nur da drum sie nicht den ganzen Tag über auf dem Arm haben zu müssen Wenn sie schläft.

    Bisher hat sie nämlich wirklich 95% bei uns auf dem Arm geschlafen Tags über.
    Und das geht so nicht weiter.
    Ja das glaub ich sofort. Das geht echt nicht. Wann geht's für die Nacht ins Bett? T. schläft ab ca 7 Uhr. (kommt aber auch 2 mal die Nacht) Vielleicht schläft sie ja jetzt auch für die Nacht.

    Und was meinst du, mit hochnehmen bevor sie weint? Bekommt man sie dann nicht nicht beruhigt?

  9. #949
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    2.903

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Oben ins Bett lege ich sie momentan ab 21:00 je nachdem wann sie wieder Hunger hat. Nacht muss ich dann noch einmal stillen.

    Das klappt von Anfang an super. Und wird auch nach und nach früher wo das klappt.
    Zu Anfang waren wir bei 23:00 und später.

    Wenn sie anfängt zu quengeln weil sie aufgewacht ist dann bekomme ich so e sehr schnell wieder beruhigt.
    Aber da ich vorher schon vorher mitbekomme wenn sie wach wird, warum warten bis sie quengelt. 😉

    Jetzt hat der Papa sie nach ner Stunde aus der Wiege geholt weil er noch kuscheln wollte. 😍
    Da hat sie nochmal ne Stunde bei ihm geschlafen.
    Jetzt Word noch kurz getüddelt und dann geht's hoch.


    Gute Nacht euch.

  10. #950
    Goldi80 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.07.2017
    Beiträge
    1.953

    Standard Re: Sammelpott Sommermamas

    Zitat Zitat von DieMelli Beitrag anzeigen
    Sie schreit einfach ganz wild. Nicht nur ein bisschen, sondern sie brüllt sich richtig in rage. 😔 Ich muss aber gestehen, lange hab ich das nicht ausprobiert. Ich kenn das von ihr ja gar nicht. (außer wenn sie Bauchweh hat)
    Das haben wir Anfangs auch ganz oft, sie beruhigt sich aber dann recht schnell darin.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •