Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223
Ergebnis 221 bis 229 von 229
Like Tree2gefällt dies

Thema: Mami nach IUI, IVF, ICSI und Co.

  1. #221
    Avatar von Tinkerbell128
    Tinkerbell128 ist offline Keep the faith

    User Info Menu

    Standard Re: Mami nach IUI, IVF, ICSI und Co.

    Hallo ihr Lieben,
    Silvester und Neujahr sind zwar schon was her, aber auch von mir ein wunderbares und frohes neues Jahr.
    Unsere Maus wird nächste Woche tatsächlich schon ein Jahr alt. Das kann ich noch gar nicht richtig glauben.
    Die letzen Wochen waren sehr spannend und sind es immer noch.
    Sie schläft nun in ihrem eigenen Zimmer und seit 4 Nächten tatsächlich auch durch. Einfach erholsam. 😊
    Seit dem 06. Januar ist sie nun in der Eingewöhnung bei Tagesmutti und ist nun schon 2 Stunden alleine dort. Sie macht das einfach großartig, sodass ich Mitte Februar beruhigt arbeiten gehen kann.
    Die ersten vorsichtigen Schrittchen hat das kleine Fräulein auch gemacht.
    Es ist momentan einfach wahnsinnig spannend.
    Haben nun auch das erste Fieber hinter uns gebracht...Erste Reaktion auf eine Impfung.

    Hoffe, es geht allen gut und freu mich von euch zu lesen!
    LG!

  2. #222
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Mami nach IUI, IVF, ICSI und Co.

    Huhu,

    Tinkerbell, das klingt aber prima mit der Eingewöhnung, da kann es ja wieder los gehen :)

    Sunflower toll wo ward ihr im Skiurlaub, wir waren bis Samstag im Zillertal, war auch wieder soooo schön, aber leider viel zu schnell vorbei, so eine Woche. Nächstes Jahr wollen wir mal mit der Skischule anfangen, dann werden sie fast 4. Haben dieses Jahr schon nur davon geredet, dass sie Ski fahren wollen, wenn Mama und Papa auf die Piste sind :)

    Hoffe allen geht es gut

  3. #223
    Sunflower ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Mami nach IUI, IVF, ICSI und Co.

    Wir waren auch im Zillertal, in Ramsau. 4 ist ein gutes Alter für den Start. Bestimmt werden die beiden es super schnell lernen.
    Unsere Große hat auch in dem Alter begonnen und fährt jetzt mit 6 einwandfrei rote Pisten. Sie liebt es!
    Wie macht ihr das denn? Fahrt ihr dann abwechselnd Ski und einer bleibt bei den Kindern oder habt ihr Unterstützung dabei und könnt zusammen fahren?

  4. #224

    User Info Menu

    Standard Re: Mami nach IUI, IVF, ICSI und Co.

    Heyho :)

    Wir fahren im März auch in den Skiurlaub. Oder doch eher Wasserski? Wir nehmen meine Eltern und Tante und Onkel mit, so dass jeder ausreichend oft auf die Piste kann. Das haben wir letztes Jahr auch schon gemacht und es hat super funktioniert :)
    Ich habe auch mit 4 Jahren Skifahren gelernt und würde das bei der Maus auch so machen. Spätestens :D

    Wir haben am Montag mit der Eingewöhnung bei der Tagesmutter begonnen. Jetzt ist die Tagesmutter aber leider krank geworden und es geht erst am Dienstag weiter. Wir haben aber zum Glück noch ein bisschen Zeit, bis es bei meinem Job richtig los geht.
    Hier wird ganz viel sinnfreies Gebrabbelt aber es sind auch schon einige richtige Wöter dabei. Aber so was einfaches wie Oma und Opa wird nicht gesagt. Lieber Krokodil (Kokodii) und Paprika (Papipa). Das erste Wort nach Mama, Papa und Danke (Dade) war Gurke (Guuke) und es sieht einfach soooo süß aus, wenn sie den Mund spitzt um Gurke zu sagen

  5. #225
    Avatar von starlite
    starlite ist offline incredibly happy

    User Info Menu

    Standard Re: Mami nach IUI, IVF, ICSI und Co.

    Hallo ihr Lieben,

    Sunflower, hat der Umzug gut geklappt? Wahnsinn, dass deine Große schon in die Schule kommt...... Sie werden so schnell groß...

    Schnine wow, schon Fahrräder. Erzähl mal, wie läuft es? Fahren sie mit Stützrädern oder ohne? Wir gehen heute Nachmittag ein Fahrrad für unsere große Maus holen. Ich freue mich total.. Wie cool dass ihr sie auch in die Skischule schicken wollt. Meine Maus hat auch Lust, es zu lernen, und ich, mit ihr zu fahren... Mal schauen, wann wir das in Angriff nehmen. Hier gab es gerade mal zwei Schneetage diesen Winter, so schade...

    Tanja super, dass ihr auch schon mit der Eingewöhnung angefangen habt. Wann steigst du wieder ein? Zu süß, wie deine kleine Maus plappert

    @me - wir haben letzte Woche mit der Eingewöhnung angefangen und Anfang März geht es bei mir wieder los... Spannend und aufregend zugleich, habe ganz vergessen, wie anstrengend so eine Eingewöhnung ist, zum Glück verdrängt man alles mit der Zeit... (genauso wie die Geburten, sonst gäbe es keine zweiten Kinder etc...). Aktuell machen wir eine kleine Pause wg. Fieber nach Impfung aber es geht ihr schon wieder besser. Scheint schnell und heftig gewesen zu sein...

    GLG Starlite



  6. #226

    User Info Menu

    Standard Re: Mami nach IUI, IVF, ICSI und Co.

    Starlite, ich arbeite eigentlich schon seit September wieder 2 Tage pro Woche. Opa und Papa haben da jeweils einen Tag die Betreuung übernommen. Ab Mitte März beginne ich einen neuen Job und dafür brauchen wir die Tagesmutter, da werden es dann nämlich 5 Tage/Woche. Aber Teilzeit. Nach dem Mittagsschlaf hole ich die Kleine ab, dann können wir den Nachmittag noch genießen. Und ich habe vor dem Abholen immer noch ein bisschen Zeit für Einkaufen, Putzen, Essen vorbereiten, Beine kurz hochlegen, ... dann ist das alles schon erledigt und ich kann mich richtig auf die Maus einlassen. Das finde ich super.
    Bei euch ist die Eingewöhnung heftig? Ich finde es bisher eher langweilig :D Sitze halt 3,5 Stunden mit da rum und gucke den Kleinen beim spielen zu. Heute ist mein Mann da und wird wohl das erste Mal raus gehen. Vielleicht wird es damit ja spektakulärer. Ich hoffe aber nicht :D

  7. #227
    Avatar von starlite
    starlite ist offline incredibly happy

    User Info Menu

    Standard Re: Mami nach IUI, IVF, ICSI und Co.

    Tanja das ist ja perfekt. Ich würde mir wünschen, etwas mehr in der Nähe zu arbeiten. Aufgrund der langen Pendelstrecke kann ich nur ganze Tage arbeiten, leider... Aber ich halte die Augen offen vielleicht findet sich doch noch etwas mehr in der Nähe. Aber mehr als Teilzeit definitiv nicht.

    Es ist heftig wie meine Maus danach reagiert. In den ersten Tagen vor allen. Total anhänglich, weinerlich, ich durfte weder alleine zur Toilette gehen noch sonst irgendwas... Nach der ersten Trennung hat sie dann überhaupt keine Trennung zuhause mehr akzeptiert, nicht mal beim Papa war es gut. Nachts schlief sie nur noch bei/auf mir. Aber das wird alles langsam besser... Ich merke halt, wie es ihr zu schaffen macht. Und das hat es mir dann auch... Musste da auch lernen, loszulassen. Es wird alles leichter mit der Zeit.

    Jetzt hoffe ich einfach, wir kommen rechtzeitig durch mit allem. Zwei Wochen Zeit bleibt noch.

    Wie geht es euch sonst so?



  8. #228

    User Info Menu

    Standard Re: Mami nach IUI, IVF, ICSI und Co.

    Starlite, das mit dem langen Pendeln hatte ich bisher auch. Das war einer der Gründe für einen neuen Job.
    Bisher scheint unsere Maus die Trennung nicht zu sehr zu belasten. Aber sie hat es ja auch schon mit Oma, Opa und Tante ab und zu geübt.

  9. #229
    schnine ist offline Hoffnung

    User Info Menu

    Standard Re: Mami nach IUI, IVF, ICSI und Co.

    Huhu,

    pendeln ist echt doof, da ist so viel sinnlose Zeit vergeudet, aber wenn es leider so ist, kann man es ja auch nicht einfach ändern. Und Ohne Arbeit ist, denke ich, auch doof. Ich drück die Daumen, dass sich was anderes ergibt.

    Also Fahrräder gibt es erst am 25.03. ich bin da ganz entspannt, mal gucken, auf jeden fall gibt es keine Stützräder, sind zwar welche dazu, aber machen wir nicht dran, entweder es klappt so oder die Fahrräder müssen noch etwas warten :)

    Skiurlaub, oh ja im Wasserski, also auf dem Berg war reichlich Schnee aber das Tal war bei Ankunft grün, zwischendurch hatte es nochmal geschneit, das war toll für die Kinder, somal bei uns diesen Winter nicht ein Krümel gefallen ist. Sie wollte auch tatsächlich gern fahren, aber nächstes Jahr geht es los, wir denken, das passt dann super. Und ja, wir haben das Glück, wir sind immer eine größere Gruppe, u.a. meine Eltern und Schwiegereltern, und Geschwister, als mehr Familienausflug, aber das klappt immer ganz gut und wir könne, da meine Schwiegereltern nur mitkommen, um die Kinder zu betreuen (wohlbemerkt freiwilligt, sie wollen das so) haben wir das Glück immer gemeinsam Ski zu fahren. Find ich auch toll, muss ich sagen.

    Ansonsten hoffe ich, es geht allen gut, die Eingewöhnungen sind gut vorangeschritten bzw. erledigt und alle fühlen sich wohl.
    33 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter

    Unsere Zwillinge werden Groß (nach 3 IVF´s und 4 Kryo´s)

    2020 - Start neue KIWU für Baby Nummer 3
    Warten auf OP: 01.02.21

    Das Motto bleibt: - Aufgeben gibt's nicht -

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •