Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
Like Tree4gefällt dies

Thema: Wann einen 3D Ultraschall machen?

  1. #11
    Avatar von CarrieCute
    CarrieCute ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    8.298

    Standard Re: Wann einen 3D Ultraschall machen?

    Zitat Zitat von HebammeMarlies Beitrag anzeigen
    Flatrate???? Und Fotostudio?
    Die Geschäftsideen gehen wohl nie aus.
    Ich kann im Einzelfall schon vertehen das einen solche Bilder reizen. Inzwischen "hat man" sie eben, sonst ist Frau out. Oder? Was sagt das Umfeld wenn man keine hat?
    Hat keiner das Gefühl zu stören? Oder fragen Sie sich nicht, warum sich das Baby nicht in Positur legt? Will es vielleicht seine Ruhe haben?
    Ich habe nichts gegen Technik und finde manche Dinge auch faszinierend. Die Frage ist eben wie man damit umgeht. Lukrativ ist es für den FA allemal. Den Bedarf bzw. Markt haben sie sich selbst geschaffen.
    ich kenne die Flatrate von einigen Frauen hier aus dem Forum und im RL. Frau zahlt eine Pauschale (teils zwischen 20 und 250€) um dann bei jedem VU TErmin einen SChall inkl Bild oder sogar Video zu bekommen. Das STudio, dass mir bekannt ist, ist das Hier
    Und ja, einige werdende Eltern machen daraus einen Wettbewerb, wer das tollste Bild hat und das längste Video.... Leider informiert sich nicht jeder über mögliche Risiken bzw genau wie du sagst, liebe Marlies, wenn ein Baby sich dauernd wegdreht vom Schallkopf, wird es einen Grund haben....
    Geht ja mit den DauerCTGs bei gesunden, intakten Schwangerschaften weiter, wo dann alle 2 Wochen für 1 Std CTG geschrieben wird....
    Carrie

    http://lb3f.lilypie.com/oUTbp2.png

    www.embryotox.de infos über Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit

    www.rabeneltern.de und ja, wir sind Rabeneltern


    http://lmtf.lilypie.com/5xiOp1.png
    mit meiner RLBino Arwen1860

  2. #12
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.657

    Standard Re: Wann einen 3D Ultraschall machen?

    Ich bin komplett aus einer anderen Zeit, glaube ich - mir fehlt der Sinn für dieses Medizin-Merchandising... Aber gut, dass ein Arzt nebenan ist, der kann dann gleich die Hasenscharte erklären, das ist ja keine Tupperparty *kopfpatsch*

    Für die TE: das Erfurter-Studio nennt ja dezidiert den richtigen, idealen Zeitpunkt (15 - 25 - 35 - für 150.- Euro) -- -- damit dürfte die Frage ja geklärt sein.
    Geändert von weberin1971 (01.02.2013 um 09:32 Uhr)


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  3. #13
    HebammeMarlies ist offline Hebamme
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    1.950

    Standard Re: Wann einen 3D Ultraschall machen?

    Eine Krankenschwester macht den Schall? Darf die das? Wir jedenfalls nicht.
    Das ist ja ein Ding. Wir müssen die Frauen zum Normalschall zum FA schicken, und dort wird zu Fotozwecken eine Krankenschwester eingesetzt?

    Na jedenfalls expandieren sie schon.
    Allerdings ist der verlinkte Zeitungsarikel wenigstens nicht unkritisch

    http://baby4d.de/fileadmin/user_uplo...he_Zeitung.pdf

    Bis zu fast 300,00E ( oder wie oben Flat für 250€) kostet das, und dann wird auf der anderen Seite die Breitschaftspauschale für uns als zu teuer empfunden.

    Wie ist es denn wenn man aus der Zeit fällt und den Trend verpasst? (nurmalsoausinteresse)
    "Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
    um wenig zu tun."

    Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
    (1901 - 1987), deutscher Frauenarzt und Gelehrter

    In diesem Sinne: Grüße von der Hebamme

  4. #14
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.657

    Standard Re: Wann einen 3D Ultraschall machen?

    Aus der Welt geht es einem gut:

    Man setzt sich mit seiner weltbesten Hebamme vor den Kamin, schlürft eine Tasse KAFFEE, schnackt, streichelt sich den Bauch, genießt die Schwangerschaft - AUCH und gerade WEIL sie so hart erkämpft & überhaupt nicht sicher war...

    Weniger gemütlich waren die Auseinandersetzungen mir der niedergelassenen Gyn --
    CarrieCute gefällt dies


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  5. #15
    Avatar von CarrieCute
    CarrieCute ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    8.298

    Standard Re: Wann einen 3D Ultraschall machen?

    Zitat Zitat von HebammeMarlies Beitrag anzeigen
    Eine Krankenschwester macht den Schall? Darf die das? Wir jedenfalls nicht.
    Das ist ja ein Ding. Wir müssen die Frauen zum Normalschall zum FA schicken, und dort wird zu Fotozwecken eine Krankenschwester eingesetzt?

    Na jedenfalls expandieren sie schon.
    Allerdings ist der verlinkte Zeitungsarikel wenigstens nicht unkritisch

    http://baby4d.de/fileadmin/user_uplo...he_Zeitung.pdf

    Bis zu fast 300,00E ( oder wie oben Flat für 250€) kostet das, und dann wird auf der anderen Seite die Breitschaftspauschale für uns als zu teuer empfunden.

    Wie ist es denn wenn man aus der Zeit fällt und den Trend verpasst? (nurmalsoausinteresse)
    Tja, warum Bildchen wichtiger sind, als eine gute Hebammenbetreuung? Kein Ahnung.... Verkehrte WElt?

    Mir geht es dieses Mal noch besser: Die Hebammen reden mit usnerem Bauchbaby, Der Tee schmeckt immer lecker und ganz ohne Flatrate wissen wir alle, dass es usnerem Baby super geht...
    Zwar wird noch ein schall kommen (FD wg Herzfehler bei mir) aber ansonsten reicht es völlig aus, das Kind von uns schaukeln zu lassen, wenn Papa oder großer Bruder mal Bewegungen spüren wollen
    Carrie

    http://lb3f.lilypie.com/oUTbp2.png

    www.embryotox.de infos über Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit

    www.rabeneltern.de und ja, wir sind Rabeneltern


    http://lmtf.lilypie.com/5xiOp1.png
    mit meiner RLBino Arwen1860

  6. #16
    tigerlilly07 ist offline old hand
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    685

    Standard Re: Wann einen 3D Ultraschall machen?

    Ätzen an: Ihr wisst doch, Bilder sind heutzutage alles! Und wenn man schon so schicke 3D-Bilder hat, kann man den F.aceb.ook-Account fürs Baby auch schon vor der Geburt starten. Ist doch prima. Dann macht man fix nen geplanten Kaiserschnitt und alles ist sauber erledigt. Wer braucht denn da noch eine Hebamme?! Ätzen aus
    CarrieCute gefällt dies
    Seid gute Eltern:
    - Lasst die Kinder in Ruhe!
    - Hört auf zu Jammern!
    - Arbeitet weniger!
    - kauft weniger Zeug!
    - genießt das Leben!

    Tom Hodgkinson

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •