Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
Like Tree4gefällt dies

Thema: Schwanger und Musik machen?

  1. #11
    Avatar von Frau_M
    Frau_M ist offline Schneller Brüter
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    1.604

    Standard Re: Schwanger und Musik machen?

    Danke ... ;o)
    Kind 1: 20.9.13 * Kind 2: 12.4.16?

  2. #12
    Avatar von 0Agnes0
    0Agnes0 ist offline Schon lange da :)
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    20.926

    Standard Re: Schwanger und Musik machen?

    Hi
    hm... auch ich finde es schwer zu sagen. Glaube aber mal gehört zu haben, dass der Darm für das Baby am lautesten ist *g* So viel scheint dann auch wieder nicht anzukommen. Oder mein Husten, Singen, Reden, das müsste genauso laut sein.

    Ich will damit sagen - vielleicht lässt sich Lärm von innen und Lärm von außen auch nur schwer miteinander vergleichen. Dazu müsste es doch Untersuchungen geben!

    Und dann ist es ja wie mit allen Umwelteinflüssen. Spürt das Baby, dass es der Mama immer gut geht (und dass es das tut, bin ich sicher), wenn diese lauten Geräusche da sind, dann wird das Kind die sicher anders wahrnehmen als laute Musik, die Angst macht. Ich mache mir daher, auch wenn das jetzt manchen zu esoterisch erscheint, bei einem brutalen Film im Kino (auch laut!!!) mehr Sorgen, weil man ja durch seine eigene aufgewühlte Gefühlswelt dem Kind einen ordentlichen, unangenehmen Hormonmix zumutet. Ich habe in meiner ersten Schwangeschaft "Der Soldat James Ryan" gesehen und hatte ein schlechtes Gewissen, weil es laut war, bedrohlich, und mir körperlich schlecht war vor lauter Grausamkeit. Dagegen kann gute Musik ja wohl kaum anstinken
    Frau_M gefällt dies
    mit Mädelshaushalt (03, 05, 07, 10, 13)
    .. und einem, der fehlt (05)

  3. #13
    Avatar von mecki4
    mecki4 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    2.012

    Standard Re: Schwanger und Musik machen?

    Ich war / bin auch Musikerin und habe während meiner ersten SS auch noch recht lange aktiv musiziert: Als Trompeterin im symphonischen Blasorchester saß ich auch direkt vor dem Schlagzeug. War zwar nix verstärkt, aber laut ist es trotzdem, sind ja ein paar mehr Musiker als in einer Band.
    Frau_M gefällt dies




    Und ein Sternchen tief in meinem Herzen (* 10/2012 - 9SSW)

  4. #14
    Avatar von 0Agnes0
    0Agnes0 ist offline Schon lange da :)
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    20.926

    Standard Re: Schwanger und Musik machen?

    Noch ein Link zum Thema Lärmpegel im Bauch und akustische Signale von außen: Schwangerschaft: Mein Bauch gehört dir | Wissen | ZEIT ONLINE
    Frau_M gefällt dies

  5. #15
    Avatar von Frau_M
    Frau_M ist offline Schneller Brüter
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    1.604

    Standard Re: Schwanger und Musik machen?

    Vielen vielen Dank allen!
    Kind 1: 20.9.13 * Kind 2: 12.4.16?

  6. #16
    Avatar von Schnuckerl
    Schnuckerl ist offline Unser Schatz ist da!
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    2.063

    Standard Re: Schwanger und Musik machen?

    Ach nein, ich verzichte gerne darauf, bis eben wie erwähnt das mit dem Tabletten, aber jeder setzt seine Prioritäten wo anders und man muss so leben wie man denkt das es richtig ist und es einem gut tut
    Das kann bei jedem anders aussehen.
    Frau_M gefällt dies
    Neuer Mittelschüler 2004
    Erstkommunionkantin 2007
    Kleiner Schlumpf 2013

    -------------------------
    Für immer im Herzen
    * Herbst 2011
    *Robin Frühling 2012

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •