Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von Moony79
    Moony79 ist offline Guter Hoffnung
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    1.394

    Standard Kindsbewegungen nur selten spürbar

    Hallo,

    ich mache mir in letzter Zeit viele Gedanken, weil ich die Kindsbewegungen nur sehr selten spüre. Ich habe sie echt schon früh gespürt ... am Anfang nur wenn ich Ruhe hatte, auf dem Sofa lag und und mich darauf konzentrierte. In der 16. SSW habe ich sie auch immer wieder häufig zwischendurch gespürt - ohne die Konzentration darauf richten zu müssen. Da waren die Bewegungen echt häufig. Dann zwei Wochen ziemliche Ruhe ... ab und zu etwas spürbar, aber das wars schon. Dann einen Tag in der 19. SSW wieder sehr häufige Bewegungen - und seit 3-4 Tagen spüre ich wieder gar nichts. Es ist schon ein großer Zufall, wenn ich mir einbilde eine kleine Bewegung am Tag verspürt zu haben.
    Ich mache mir natürlich Sorgen, warum ich in letzter Zeit so wenig spüre. Ist es beunruhigend? Oder kommt es häufig vor, dass die Aktivität des Babys so extrem schwankt?

  2. #2
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist offline Immer gern hier.
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    4.840

    Standard Re: Kindsbewegungen nur selten spürbar

    Zitat Zitat von Moony79 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich mache mir in letzter Zeit viele Gedanken, weil ich die Kindsbewegungen nur sehr selten spüre. Ich habe sie echt schon früh gespürt ... am Anfang nur wenn ich Ruhe hatte, auf dem Sofa lag und und mich darauf konzentrierte. In der 16. SSW habe ich sie auch immer wieder häufig zwischendurch gespürt - ohne die Konzentration darauf richten zu müssen. Da waren die Bewegungen echt häufig. Dann zwei Wochen ziemliche Ruhe ... ab und zu etwas spürbar, aber das wars schon. Dann einen Tag in der 19. SSW wieder sehr häufige Bewegungen - und seit 3-4 Tagen spüre ich wieder gar nichts. Es ist schon ein großer Zufall, wenn ich mir einbilde eine kleine Bewegung am Tag verspürt zu haben.
    Ich mache mir natürlich Sorgen, warum ich in letzter Zeit so wenig spüre. Ist es beunruhigend? Oder kommt es häufig vor, dass die Aktivität des Babys so extrem schwankt?
    Ich kann Dich vielleicht etwas beruhigen: In der jetzigen Schwangerschaft habe ich die ersten Bewegungen in der 16. SSW gespürt, täglich. Dann plötzlich zwei Wochen später gar nicht mehr. Bestimmt 5 Tage lang. Was hab ich mir für Sorgen gemacht! Und plötzlich waren sie wieder da und blieben.
    Du bist jetzt in der 19. SSW und zu der Zeit spüren viele Schwangere ihr Kind noch längst nicht. Das ist halt der Nachteil am frühen Spüren, dass man dann davon ausgeht, das würde nun bis zum Schluss so bleiben.

  3. #3
    Avatar von 0Agnes0
    0Agnes0 ist offline Schon lange da :)
    Registriert seit
    18.02.2003
    Beiträge
    20.926

    Standard Re: Kindsbewegungen nur selten spürbar

    Ich würd auch sagen, das ist normal. Das Kind ist ja noch so klein, dreht sich woanders hin und ist dann nicht mehr zu spüren. Das war bei mir mit allen so. Täglich ganz sicher gespürt hab ich meine so ab der 22. SSW oder so.

  4. #4
    HebammeMarlies ist offline Hebamme
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    1.950

    Standard Re: Kindsbewegungen nur selten spürbar

    Ja, das ist wirklich ganz normal
    "Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
    um wenig zu tun."

    Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
    (1901 - 1987), deutscher Frauenarzt und Gelehrter

    In diesem Sinne: Grüße von der Hebamme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •