Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Nessa1000 ist offline old hand
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    982

    Standard Re: 22SSW verkürzter Gebärmutterhals 2,1 cm

    Zitat Zitat von iLcHeN Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Nessa, ich bin in der 17. Ssw mit vorzeitigen wehen und verkürztem gebährmutterhals im Kh gelegen. Mir sagte man damals dass ich viel liegen soll. Nach einer woche durfte ich nachhause mit der bedingung zu liegen und nichts zu tun. Habe dann von meinem FA ein BV bekommen und war ab da dann zuhause. Es war schrecklich soviel zu liegen und nicht zu übertreiben sei es haushalt, spazieren gehen oder nur zu stehen. Heute hab ich meine kleine süsse maus die bis zum schluss 38+5 drinnen blieb :) (dann wurde eingeleitet wegen ner ss-vergiftung) was ich sagen will ist schone dich egal bei was! Wenn wirklich was passieren sollte bereust du es. Gammel rum, lese viel oder nähe/stricke :) Alles wird gut!
    😳 hi ilchen,

    Vielen lieben dank für deine aufbauenden Worte. Genau aus der Angst heraus das etwas passieren könnte tue ich sogut wie gar nichts mehr. Außer Pipi 😁 und duschen und eventuell kurz Trinken holen, sonst wirklich nur noch liegen liegen liegen und Ruhe, ich könnte mir das nie verzeihen wenn was passiert nur weil ich spazieren wollte oder so nen Blödsinn. Ich glaube aus dem Grunde haben wir heute auch schon 1 Monat und 1 Tag geschafft!!! Ich hoffe auch ganz viel weitere (heute 25+3)....

  2. #12
    Ginella89 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    74

    Standard Re: 22SSW verkürzter Gebärmutterhals 2,1 cm

    Es wird schon alles gut ausgehen, ich drück euch ganz fest die Däumchen. Ich laufe seit Ende Juli / Anfang August mit etwas über 1cm + Trichterbildung durch die Gegend und inzwischen haben wir Ende Oktober und der EGT ist am 8.11. - es sieht also gut aus, auch wenn es inzwischen nur noch 12mm sind. Wir haben für alle Fälle die Lungenreife machen lassen und uns die verordnete Haushaltshilfe geholt (zahlt die Krankenkasse bei uns - AOK). Wichtig ist alles in Zeitlupe zu machen, das war bei mir leider einfach unmöglich. Kind 1 (jetzt 1,5) musste in den KiGa und Hundis mussten auch 3x vor die Tür. Trotz allem bin ich immer noch schwanger, mit Dehnungsschmerzen und MuMu 2-3cm offen, aber immer noch schwanger. Die Tage gehen so furchtbar langsam vorbei, man zählt jeden mit, ist nervlich irgendwann mehr oder weniger am Ende, ich hoffe ich konnte dir ein bisschen Mut machen.

    Lieben Gruß

    Regina

  3. #13
    Nessa1000 ist offline old hand
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    982

    Standard Re: 22SSW verkürzter Gebärmutterhals 2,1 cm

    Hi,

    Ich wollte mal Bericht erstatten und einigen anderen Mut machen, den es vielleicht genau erging wie uns....

    Heute sind wir bei 30+3 angekommen!!! Ja genau wie haben schon über 9 Wochen geschafft, auch wenn nicht viele dran geglaubt haben das wir überhaupt die 24+0 erreichen.
    Als uns mitgeteilt wurde, dass mein kleiner Engel das eventuell nicht überstehen würde, weil die SS nicht gehalten werden kann ist für mich( uns) eine Welt zusammen gebrochen... Ich habe viel geweint und immer wieder gedacht... Warum warum warum...

    Auch wenn es vielleicht merkwürdig klingt, je mehr ich den Kopf in den Sand gesteckt habe wie man so schon sagt, je mehr hat mein kleiner gestrampelt und gezappelt... Er hat mir die Header gegeben nicht aufzugeben und mir zu zeigen das wir es schaffen!!!

    Durch absolute Bettruhe ( mittlerweile in der 10 Woche) 2 Krankenhausaufenthalten, Utrogest,Magnesium hoch dosiert und 1 mal die Woche zur Messkontrolle sind wir bei 30+3.... Der GmH hat sich bis zum letzten Termin nicht verkürzt, obwohl wir Dur Prognose dafür bekommen habe. Er zwankt immer zwischen 2,0-3,0 .... Einmal sollte er bei 4,4 liegen allerdings war er 2 Tage ohne Belastung wieder bei 2,5 oder sowas... Somit werte jch das gar nicht... Wir haben mal ne Trichterbildung dann ist dieser wieder weg dafür vorzeitige Wehen. Und trotzdem sind wir noch guter Dinge... Klar ist es anstrengend, aber jch weiß wofür und dafür würde jch noch viel mehr tun. Klar haben wir noch 67 Tage bis zum ET und es hat immer noch riskant, aber mittlerweile besteht eine Chance !!!!! Ich kann euch nur Mut machen und sagen geb nicht auch!!!!

  4. #14
    HebammeMarlies ist offline Hebamme
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    1.950

    Standard Re: 22SSW verkürzter Gebärmutterhals 2,1 cm

    Vielen Dank für die Statusmeldung!
    "Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
    um wenig zu tun."

    Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
    (1901 - 1987), deutscher Frauenarzt und Gelehrter

    In diesem Sinne: Grüße von der Hebamme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •