Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35
Like Tree1gefällt dies

Thema: Sind Eisentab in der Schwangerschaft gebührenfrei?

  1. #31
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    27.525

    Standard Re: Sind Eisentab in der Schwangerschaft gebührenfrei?

    Zitat Zitat von Tanja2409 Beitrag anzeigen
    für den arzt macht es keinen unterschied, wo er das kreuz macht, aber nicht alle KK zahlen und nicht alle FAs wissen, welche jetzt zahlt und welche nicht. man könnte auch das rezept mit der gebühr bei der KK einreichen und bekommt kann sein geld auch von da zurück.
    Es liegt nicht im Ermessen der Krankenkasse sondern ist klar geregelt, dass Medikamente welche schwangerschaftsbedingt medizinisch erforderlich sind von den Zuzahlungen befreit sind. Die Entscheidung trifft immer der Arzt, nicht die Krankenkasse (wie sollte diese beurteilen können ob eine Notwendigkeit besteht und ob diese auf die Schwangerschaft zurückzuführen ist?).

  2. #32
    Avatar von Tanja2409
    Tanja2409 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    7.401

    Standard Re: Sind Eisentab in der Schwangerschaft gebührenfrei?

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Es liegt nicht im Ermessen der Krankenkasse sondern ist klar geregelt, dass Medikamente welche schwangerschaftsbedingt medizinisch erforderlich sind von den Zuzahlungen befreit sind. Die Entscheidung trifft immer der Arzt, nicht die Krankenkasse (wie sollte diese beurteilen können ob eine Notwendigkeit besteht und ob diese auf die Schwangerschaft zurückzuführen ist?).

    klar kann die KK auch was ablehnen, ich hab da leider genug erfahrungen mit gemacht, auch wenn der arzt sagt, es ist medizinisch notwendig, kann die KK die kostenübernahme ablehnen, darum gehen die FAs auf Nr. sicher, packen ne gebühr drauf und gut ist.

    denn auch die KK kann sagen, wir zahlen erst ab einem wert von 10g/dl (6.25mmol/l), aber der arzt selber meint ab einem wert von 11g/dl ( 6,8 mmol/l) ist es besser was zu geben.
    Geändert von Tanja2409 (02.02.2014 um 13:36 Uhr)

  3. #33
    Avatar von Schnattchen78
    Schnattchen78 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    60

    Standard Re: Sind Eisentab in der Schwangerschaft gebührenfrei?

    Also ob ich da die 5 Euro Zuzahlung blechen muss oder nicht, ist mir egal. Mir geht es darum warum ich die Medikamente voll bezahlen muss. Waren glaube 26 Euro oder so.

  4. #34
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    27.525

    Standard Re: Sind Eisentab in der Schwangerschaft gebührenfrei?

    Zitat Zitat von Schnattchen78 Beitrag anzeigen
    Also ob ich da die 5 Euro Zuzahlung blechen muss oder nicht, ist mir egal. Mir geht es darum warum ich die Medikamente voll bezahlen muss. Waren glaube 26 Euro oder so.
    Hast Du denn den Arzt gefragt, warum er es Dir nicht auf Kassenrezept verordnet?

  5. #35
    Avatar von Schnattchen78
    Schnattchen78 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    60

    Standard Re: Sind Eisentab in der Schwangerschaft gebührenfrei?

    Ney das Rezept kam per Post. Und drüber nachgedacht habe ich erst, als diese Frage hier aufkam. Sonst hätte ich es einfach so hingenommen.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •