Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Schwobakendle
    Schwobakendle ist offline Pärchenmama
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.180

    Standard gelber Zungenbelag

    Ihnen auch schöne Ostern und vll können ja eventuell ebenfalls Betroffene schonmal antworten:

    Ich bin heute 9+4 und leider sehr unter Schwangerschaftsübelkeit den ganzen Tag über, allerdings musste ich bisher 'nur' 2x erbrechen. Außerdem habe ich seit 2 Wochen abends Verstopfung, kann aber morgens meist normal auf die Toilette. Ich nehme keine Medikamente ein und Femibion 1 hab ich die letzten 2 Tage weggelassen weil ich dachte es kommt vll davon, glaub ich aber nicht.

    Ich habe auf dem hinteren Teil der Zunge einen gelblich/gelben dickeren Belag. Ich muss wirklich schrubben damit er weggeht, das will ich aber nicht jeden Tag machen weil die Zungenschleimhaut das sicher nicht so toll findet.

    An irgendwelchen speziellen Speisen oder Getränken liegt es auch nicht...

    Hatte das schon jemand und was haben die Ärzte/Hebammen dazu gesagt?
    Das inet sonst spricht nur von einem eventuellen Zusammenhang mit Verdauungsproblemen.

    LG

  2. #2
    HebammeMarlies ist offline Hebamme
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    1.950

    Standard Re: gelber Zungenbelag

    Hallo, ist das Problem noch vorhanden?
    Danke für den Gruß zu Ostern.
    "Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
    um wenig zu tun."

    Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
    (1901 - 1987), deutscher Frauenarzt und Gelehrter

    In diesem Sinne: Grüße von der Hebamme

  3. #3
    Avatar von Schwobakendle
    Schwobakendle ist offline Pärchenmama
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.180

    Standard Re: gelber Zungenbelag

    Hallo,

    ja leider.
    Meine FÄ meinte es wäre nichts schlimmes und ich soll halt ab und zu fester die Zunge putzen.

    Gehe wirklich davon aus dass es von den Verdauungsproblemen kommt, nehme mittlerweile mehr oder weniger regelmäßig Magnesium Verla ein und damit sind die VProbleme zumindest sehr viel besser geworden.

    Ist halt etwas unangenehm und sieht nicht schön aus, habe jetzt aber keinen Mundgeruch oder ähnliches.

  4. #4
    Avatar von Schwobakendle
    Schwobakendle ist offline Pärchenmama
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.180

    Standard Re: gelber Zungenbelag

    edit: kann es auch von der Galle kommen? Musste heute morgen vor dem Frühstück erbrechen und es war auch ''sonnengelb'' (blöder Vergleich aber farblich passend)

  5. #5
    HebammeMarlies ist offline Hebamme
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    1.950

    Standard Re: gelber Zungenbelag

    Guten Morgen, nein das würde ich nicht vermuten.

    Was gibt es denn für Verdauungsprobleme?
    "Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
    um wenig zu tun."

    Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
    (1901 - 1987), deutscher Frauenarzt und Gelehrter

    In diesem Sinne: Grüße von der Hebamme

  6. #6
    Avatar von Schwobakendle
    Schwobakendle ist offline Pärchenmama
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.180

    Standard Re: gelber Zungenbelag

    vor der Magnesium Einnahme hatte ich meist gegen Abend Verstopfung (konnte aber morgens auf die Toilette) und ab und an habe ich heftiges Sodbrennen (bekomme ich aber mit geschälten Mandeln und im schlimmsten Fall mit Hydrotalcit in den Griff)

  7. #7
    HebammeMarlies ist offline Hebamme
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    1.950

    Standard Re: gelber Zungenbelag

    Nurmalso: man muss nicht zweimal am Tag Verdauung haben ;-)
    "Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
    um wenig zu tun."

    Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
    (1901 - 1987), deutscher Frauenarzt und Gelehrter

    In diesem Sinne: Grüße von der Hebamme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •