Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    tschipsi81 ist offline addict
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    509

    Standard ISG Blockade lösen während der Schwangerschaft

    Hallo Marlies,
    bin nun mit dem 2. Kind schwanger.
    Die ISG Blockade begleitet mich nun schon einige Jahre, wurde auch schon mehrfach deblockiert. Aber durch die Abeit (Gebäudereinigung) taucht die nun immer wieder auf.
    Leider ist diese Blockade auch sehr schmerzhaft, gerade am Abend, auch wenn ich nicht viel unterwegs war.
    Habe mir einen Bauchgurt verschreiben lassen, n der Hoffung er wirkt da etwa entgegen, aber leider nein.

    Nun stellt sich mir die Frag ;
    Ist es ratsam, diese während der SS lösen zu lassen, bzw traut sich daüberhaupt jemand dan während der SS?

    Vielen Dank schon mal im vorraus
    [


    url=https://www.eltern.de/forenticker][/url]

    [url=http://www.ticker.7910.org/an1cOIL0g411102MDAwMDA4fDAwMDAxM2RhfHZlcmhlaXJhdGV 0IHNlaXQ.gif]http://www.ticker.7910.org/an1cOIL0g411102MDAwMDA4fDAwMDAxM2RhfHZlcmhlaXJhdGV 0IHNlaXQ.gif[/url

  2. #2
    Avatar von Sveid
    Sveid ist offline hofft auf ein neues Glück
    Registriert seit
    22.08.2012
    Beiträge
    3.679

    Standard Re: ISG Blockade lösen während der Schwangerschaft

    Hallo!

    Ich habe außerhalb der Schwangerschaft auch des öfteren das Problem des blockierenden ISG und in der ersten Schwangerschaft hatte ich es damals auch. Als ich während der Schwangerschaft wegen akuter Schmerzen und starken Bewegungseinschränkungen zum Arzt ging, musste dieser mich leider enttäuschen mit der Aussage: in der Schwangerschaft spritzen sie keine Schmerzlindernden oder Muskelentspannenden Mittel und auch "eingeränkt" wird in der Schwangerschaft nicht. Damals hieß es nur... "abwarten und Tee trinken"
    Mittlerweiel würde ich zumindest mal einen Osteopathen befragen, ob eine solche Behandlung in der Schwangerschaft möglich und empfehlenswert ist. Dazu kann ich aktuell jedoch keinen Erfahrungswert bieten, denn seit der aktuellen Schwangerschaft hatte ich noch kein einziges Mal Rückenschmerzen oder irgendwelche Blockaden.... warum auch immer... ich frag nicht weiter und freue mich :-)

    Dir daher gute Besserung und dass du Wege der Linderung findest.
    Liebe Grüße,
    Sveid
    (Seit 05/2011 hoffen wir auf ein Kind; Nun ging unser Wunsch endlich in Erfüllung )

    ~~ mit 1. Sternchen ganz fest im Herzen! *04.05.2012 (18. SSW) ~~
    ... und einem Traum der endete, bevor es wirklich begann (7. SSW, September 2013)


    Unsere Tochter, unsere große. Liebe!
    http://lb3m.lilypie.com/jGbNp2.pnghttp://lmtm.lilypie.com/jYIAp2.png

  3. #3
    HebammeMarlies ist offline Hebamme
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    1.950

    Standard Re: ISG Blockade lösen während der Schwangerschaft

    Hallo, ich würde es trotzdem versuchen. Orthopäden kennen sich nicht mit Schwangeren aus (sagen sie natürliche nicht) So machen lieber nichts und sind auf der sicheren Seite.
    Aber es gibt Schmerzmittel die auch in der Schwangerschft vertragen werden. Es kostet etwas Mühe sich schlau zu machen. Ich schicke ihn zu Embryotox

    https://www.embryotox.de/

    Man kann dort auch selbst anfragen bzw. suchen. Es spricht nichts gegen das Einrenken. Zufällig ist meine Schwester Physiotherapeutin. Daher sitze ich zum Glück an der Quelle.
    Man muss nicht alles aushalten nur weil man schwanger ist!!!
    "Man muß in der Geburtshilfe viel wissen,
    um wenig zu tun."

    Professor Dr. Dr. Willibald Pschyrembel
    (1901 - 1987), deutscher Frauenarzt und Gelehrter

    In diesem Sinne: Grüße von der Hebamme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •