Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Simone29
    Simone29 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    331

    Standard Pro Auto ein eigener Sitz?

    Bisher habe ich außer mit der Babyschale noch keine Erfahrung mit Autositzen bzw. deren Befestigung.

    Sollte man für jedes Auto einen eigenen Sitz haben, wenn man mindestens jeden 2 Tag das Auto wechselt? Oder sind die so einfach zu befestigen, dass das problem funktioniert.

    Wir fahren einen Opel Vectra und einen Opel Corsa, beide noch ohne Isofix.

    Vielen Dank
    Simone mit Pia 7/07

    Meine Bino ist Juliente2007 mit Juliente an der Hand und *1/09 und Baby2010 inside

  2. #2
    Avatar von El-Rey
    El-Rey ist offline strenger
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    22.861

    Standard Re: Pro Auto ein eigener Sitz?

    Die sind so eigentlich leicht ein- und auszubauen, daß sich die Anschaffung einer zweiten Babyschale nicht lohnt. Ich kenne aber nur den Römer Babysafe und MaxiCosi. Andere können schwieriger in der Handhabung sein.
    I have come here to chew bubblegum and kick ass... and I'm all out of bubblegumgum

    El Rey de Los Chingones

  3. #3
    Avatar von Simone29
    Simone29 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    331

    Standard Re: Pro Auto ein eigener Sitz?

    Danke, aber ich meine den Sitz der Gruppe I, der nach der Babyschale kommt und fest im Auto bleibt.
    Simone mit Pia 7/07

    Meine Bino ist Juliente2007 mit Juliente an der Hand und *1/09 und Baby2010 inside

  4. #4
    Avatar von mond06
    mond06 ist offline Veteran
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    1.303

    Standard Re: Pro Auto ein eigener Sitz?

    Wenn ihr den Kindersitz kaufen geht, nimmt am besten beide Autos mit, um auszuprobieren, welcher Sitz am besten paßt. Du kannst ihn ja dann immer wieder tauschen.
    LG
    Dorothe
    Liebe Grüße Doro







  5. #5
    Avatar von TiBeMa3
    TiBeMa3 ist offline Member
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    151

    Standard Re: Pro Auto ein eigener Sitz?

    Grundsätzlich ist die Ein- und Ausbauerei des Kindersitzes einfach. Wir haben uns dennoch entschieden, dass jedes Auto einen Sitz pro Kind bekommt, so dass die Kinder auch außerplanmäßig aus der KITA abgeholt werden können. Sonst habe ich die Sitze im Auto und der Papa bräuchte diese oder umgekehrt...

    mond06 hat Recht...beide Autos sind für den Kauf wichtig.

    Tim Niklas *10.08.2001
    Ben Jonas *13.08.2004
    Maja Luisa *13.08.2004

  6. #6
    Avatar von Redaktion ELTERN
    Redaktion ELTERN ist offline Administrator
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    2.433

    Standard Re: Pro Auto ein eigener Sitz?

    Hallo Simone,

    natürlich ist es viel einfacher, wenn man in jedem Auto einen Sitz hat. Man
    überlistet damit die eigene "Schludrigkeit" – denn irgendwann ist mal der
    Sitz im falschen Auto, es pressiert, und man hat ja nur eine kurze Fahrt vor
    ... Aber um auf die andere Frage zu antworten: Schauen Sie sich die in Frage
    kommenden Sitze an, ob Sie Ihnen (und in Ihrem Auto) leicht genug aus- und
    einbaubar erscheinen, dass Sie sie jeden zweiten Tag auch zuverlässig
    wechseln. Wenn Sie das mit gutem Gewissen mit "ja" beantworten können, dann
    reicht ein Sitz. Bestehen bei ehrlicher Beantwortung aber die geringsten
    Zweifel, dann schaffen Sie sich einen zweiten an. Das kann ja auch ein
    gebrauchter sein, der nicht älter als drei Jahre und in gutem Zustand und
    aus zuverlässiger Quelle ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    Redaktion ELTERN
    Rudolf Böhler

  7. #7
    Melanie211006 ist offline Superzicke aus'm SHK
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    187

    Standard Re: Pro Auto ein eigener Sitz?

    Hallöchen!!!

    Wir haben für jedes Kind EINEN Sitz. Kann ja sonst keiner bezahlen...

    Wenn die Sitze (BOBOB Benneton Mix/Römer King/Concord) in anderen Autos gebraucht werden (Oma/Opa/Freunde), sind sie schnell und problemlos ausgebaut.

    Gekauft haben wir sie auf den Kinderkleiderbasaren in der Nähe, wo man/frau auch wesentlich preiswerter kommt als bei 'nem Neukauf. Meist sind die "Verkaufenden" ja mit da.

    LG Mel
    LG von der Superzicke aus'm SHK

    mit Aylin 08/99 sowie Fabian & Tobias 05/05



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •