Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Pink47 ist offline Stranger
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    1

    Standard Erfahrungsaustausch: Umgangsrecht trotz sex. Missbrauchs?

    Es ist nicht mir passiert, sondern vielmehr einer guten Freundin.
    Ihr Problem ist der nichteheliche Vater, der auf dem Umgangsrecht besteht und sogar Gerichtsverfahren nicht scheut. Alles deutet darauf hin, dass er das Mädchen missbraucht. Die Spuren sind eindeutig und wurden auch fotografisch festgehalten. Aber alle beteiligten Vereine, Behörden, Ärzte etc., die sich Kinderschutz
    auf die Fahne schreiben, haben alles gesehen, halten sich aber
    trotzdem bedeckt und wollen vor Gericht nichts bestätigen.
    Ein Richter meinte sogar, solange kein Sperma gefunden wird, könne man den Vater noch nicht einmal anzeigen.
    Wer hat ähnliches erlebt oder kennt einen guten Anwalt ?
    Geändert von Pink47 (19.12.2008 um 13:11 Uhr)

  2. #2
    LeaMama ist offline newbie
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    13

    Standard Re: Erfahrungsaustausch: Umgangsrecht trotz sex. Missbrauchs?

    Um Gottes Willen. Bin echt geschockt. Gibt es bei euch in der Nähe ein Frauenhaus ? Die kennen sich bei so etwas aus und können deiner Freundin bestimmt mit einem guten Anwalt ect weiterhelfen !! Aber bitte sorg dafür dass er das Kind nicht mehr bekommt und vor allem dass das Kind psychologische Betreuung erhält. Und was ist das bitte für ein SCH...Richter ? Beim Jugendamt kann man sich in so einer Situation übigens auch Hilfe holen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •